Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dem Freund die GANZE Wahrheit sagen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bienchen2502, 16 März 2006.

  1. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Ich hab ein Problem mit meinem Freund bzw. wohl eher mit mir,
    weil er absolut nichts dafür kann.
    Ich versuch mal das kurz zu erklären, also ich hab vor 3 1/2 Jahren ein paar ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht,
    ich war auf einer Feier und bin dort von meinem Ex Freund sexuell belästigt/missbraucht worden.
    Mir gings danach ziemlich schlecht, ich hab mich nur meiner besten Freundin anvertraut
    und dann nach einer Weile hintenrum erfahren, dass sie mir das nicht geglaubt hat
    und der Meinung war, dass ich mich damit nur wichtig machen will.
    Ich hatte danach relativ starke Depressionen, bin nicht mehr rausgegangen, hab mich von allen zurückgezogen,
    hab keinen an mich rangelassen und versucht alles zu verdrängen.
    Das ging natürlich nicht so lange gut und ich hab dann angefangen mir die Arme aufzuschneiden.
    Das ging ungefähr ein Jahr, dann hab ich angefangen mich mit allem auseinanderzusetzen und mir gings auch langsam besser.
    Ein halbes Jahr später bin ich dann mit meinem jetzigen Freund zusammengekommen,
    das war das erste mal, dass ich wieder jemanden an mich rangelassen hab. Kurz darauf war ich dann für ein Jahr in den USA.
    So, seit 7 Monaten bin ich zurück und mit meinem Freund läuft eigentlich alles super.
    Ich hab aber das Problem, dass ich mich total schnell von ihm ungeliebt fühle,
    wenn ich mal nicht genug zuneigung von ihm gezeigt bekomme, obwohl ich weiss, dass er das überhaupt nicht so meint.
    Er macht sich dann immer voll den Kopf deswegen,
    weil ich dann auch immer bissl zickig werde. Und er will dann halt auch wissen was los ist.
    Gestern abend wars eben wieder so und ich merk, dass er langsam ungeduldig wird, weil ich ihm nicht sag, warum ich so bin.
    Jedenfalls hab ich ihm die ganze Geschichte (von der sonst keiner weiss!!) in allen Einzelheiten in einen Brief geschrieben
    und den will ich ihm heut geben.
    ABER da steht eben ALLES drin und ich hab ne wahnsinnige Angst vor seiner Reaktion...
    und überleg eben jetzt auch, ob ich ihm den Brief überhaupt geben soll...

    Wie würdet ihr denn reagieren, wenn ihr so nen Brief bekommen würdet?
     
    #1
    Bienchen2502, 16 März 2006
  2. playa-girl
    Gast
    0
    ich würde mich an erster stelle erstmal freuen, das mir mein partner soviel vertrauen schenkt.
    er liebt dich, wie soll er denn reagieren??? Ich würd sicherlich zu dir halten, ich wünsche dir alles Gute Gaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße :zwinker:
     
    #2
    playa-girl, 16 März 2006
  3. rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    Single
    ich würde mich geschmeichelt fühlen, wenn du mir deine erlebnisse anvertrauen würdest... das zeugt von vertrauen und das ist die basis einer Beziehung.
    wenn dein freund kein depp ist, weiss er daraus rückschlüsse zu ziehen und sollte auch wissen, wie er mit den informationen umgeht...

    gruss

    rüssel
     
    #3
    rüsseltier, 16 März 2006
  4. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ich würd ihm den brief auf alle fälle geben, denn es wird eurer Beziehung gut tun! ansonsten: respekt, dass du dich bewusst damti auseinandersetzt!
     
    #4
    Viech, 16 März 2006
  5. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist doch ein großer Vertrauensbeweis und zeigt, dass du willst, das er dich versteht.
    Du solltest ihm den Brief auf jeden Fall geben, weil er für Klarheit sorgen wird und er ist danach froh, dass er endlich weiß, was los ist.
    Vielleicht bereitest du ihn vorher ein bisschen seelisch drauf vor und sagst, dass da der Grund für dein Verhalten drin steht und das es dir schwer fällt, ihm den Brief zu geben, aber du willst, dass er es weiß.
    Viel Glück
     
    #5
    AshtrayGirl, 16 März 2006
  6. rooppie
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :smile: auf jeden fall solltest ihm den brief geben- es ist nicht nur ein vertrauensbeweis, es hilft ihm auch weiter dich zu "verstehen":smile:
    er liebt dich doch- das scheint ja außer frage wenn du schreibst das er sich voll den kopf macht, aber er darf eben auch nicht denken das alles an ihm liegt oder weil du ne zicke bist- sondern das es ne vorgeschichte gibt:smile:
    es ist auf jeden fall nen vertraunsbeweis wenn dus ihm sagst und er wird dich dann bestimmt besser verstehn :tongue: und eure Beziehung wird auf ne neue ebene gebracht die noch schöner ist..weil du dich eben fallen lassen kannst und weist das ers nicht krumm nimmt
     
    #6
    rooppie, 16 März 2006
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    dem kann ich nichts mehr hinzufügen :smile: könnte es nicht besser sagen :zwinker:


    Off-Topic:
    (Ich freu mich immer,wenn ich Männer so einen tollen Text schreiben sehe :schuechte Das hätte auch mein Freund ( :herz: )gesagt haben, der ist auch so verständnisvoll und wäre da ganz deiner Meinung )
     
    #7
    Sunny2010, 16 März 2006
  8. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    Gib ihm den Brief! Er zeigt jetzt schon Interesse, warum Du so bist. Wenn es Ihm egal wäre, dann würde er nicht fragen.
    Das wird vieles leichter machen in Eurer Beziehung, aber eventuell wird auch manches schwieriger.
    Sage oder schreibe ihm auch gleich wie Du behandelt werden möchtest. Viele gehen dann mit Übervorsicht an den Partner ran weil sie Angst haben ihn noch mehr zu verletzen. Das kann auch sehr nervend sein.

    Also gib ihm den Brief und ne info wie er mit die umgehen sollte. Nur Mut, ich drück dir die Daumen!
     
    #8
    Nudelchen78, 16 März 2006
  9. pewin
    Gast
    0
    Dass du ihm den Brief geben sollst und warum, brauch ich nicht weiter erläutern, dass haben meine Vorredner zur Genüge getan.

    Aber dennoch ziehe ich meinen imaginären Hut vor dir, dass du diese Sache verarbeitest und jemanden gefunden hast, dem du so viel Vertrauen schenkst, dass du ihm diese persönliche und schlimme Erfahrung anvertraust.

    Aber welche Alternative hättest du? Sicher, dich ihm nicht anzuvertrauen. Aber dies würde eure Beziehung in meinen Augen stark belasten. Denn du bist, wie du geschrieben hast, desöfteren zickig und er weiß nicht warum. Diese Situation belastet euch beide in hohem Maße. Solche Situationen können durchaus mit Leichtigkeit im Streit enden und die Bezihung langsam aber sicher von innen aushölen, bis alles zusammenbricht.

    Tu's! Wenn er dich liebt, wird er dich verstehen und alles tun um dir bestmöglich zu helfen.

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
    #9
    pewin, 16 März 2006
  10. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    ich kann mich meinen vorschreibern nur anschliessen!
    ihm den brief geben mit der ganzen wahrheit. erstens, weil es in einer partnerschaft absolut ehrlich abgehen sollte, zweitens sollte man solch erlebnisse voneinander nach einer bestimmen zeit voneinander wissen, drittens kann er dich besser verstehen...

    aber - ich denke nicht, dass deine art nur aus dieser geschichte hervor geht. mir selbst ist auch mal was wirklich wenig schönes passiert und ich habe auch schnell angst dass sich die gefühle bei meinem partner "verschlechtern" und fresse eher sachen in mich hinein, als es manchmal gut wäre. und ich habe auch immer das erlebnis als grund genommen - weiß inzwischen aber, dass das definitiv mehr oder weniger nur eine ausrede gewesen ist. einfach als grund davor geschoben.
    ist ja auch einfach, es passt einem was nicht, und sagt, dass liegt an früher - bitte habe nun verständnis.
    und der partner nimmt sich zurück... das muss auf jeden fall verhindert werden, wenn er sich verstellen muss.

    also sprich mit ihm darüber wenn er den brief gelesen hat.
    frag ihn, ob er och fragen hat. kläre ihn darüber auf, dass dir das ganze wirklich schwer gefallen ist, du aber möchtest, dass er alles weiß - auch dich teils besser verstehen kann. aber du auch möchtest, dass er nach wie vor der gleiche mensch ist.

    ich hoffe man konnte diesen post verstehen?! :tongue:
     
    #10
    schnittchen, 16 März 2006
  11. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    Erstmal vielen dank für eure vielen lieben Antworten :smile:
    Ich hab meinem Freund den Brief gestern abend gegeben, bevor er nach Hause gefahren ist (ich wollte nicht dabei sein, wenn er ihn liest :schuechte )
    Er hat mir danach noch ne ganz tolle SMS geschrieben und super reagiert und ich bin nun sehr sehr froh, dass er Bescheid weiss :smile: Also danke fürs Mut machen :smile:

    Wegen dem "alles in sich hineinfressen" und so. Ich muss dazu sagen, ich bin auch so, wars auch vorher schon, aber das Verhalten ist dadurch auch noch verstärkt worden. Und auch dadurch, dass ich damals meiner besten Freundin davon erzählt hab (was mir echt schwer gefallen ist) und sie mir kein Wort geglaubt hat...

    Ich weiss aber dass ich das ändern muss, geb mir auch Mühe :engel:
     
    #11
    Bienchen2502, 17 März 2006
  12. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Das freut mich , dass er es so super aufgefasst hat :smile: Hast also nen lieben Freund erwischt :zwinker:
     
    #12
    Sunny2010, 17 März 2006
  13. Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    8
    Single

    klaaaar, wenn schweine fliegen, dann vielleicht. Wenn dir das Problem net passt, weil du dann wieder anfägnst zu grübeln, (Bin ich nicht attraktiv genug? etc. pp.) dann ist dein Freund ein Schwein, wie kann er nur usw. Wenn er es nicht sagt oder lügt, dann biste sauer, das er gelogen hat. Also hat er die Arschkarte.

    Und nun soll das umgekehrt anders laufen, ich glaub ihr wäret empört, wenn er es nicht verstehen würde....

    oh mann

    -_-_-_ FallenOne _-_-_-
     
    #13
    Bombsquad85, 17 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund GANZE Wahrheit
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Marleen321
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2014
45 Antworten
OtiS.
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2014
10 Antworten