Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

denke ich zu viel nach???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kuscheltiger, 26 Juni 2003.

  1. Kuscheltiger
    0
    hallo leute,

    ich bin jetzt seit fast 7 monateb mit meinem freund zusammen und ich liebe ihn über alles. trotzdem habe ich ein problem.

    meine eltern wollen aus berlin raus, sie wollen zwar noch in deutschland leben aber nicht mehr in berlin. seit einiger zeit ist mir noch klarer geworden das ich bald aus berlin weg muss, weg von meinem freund, und das macht mich sehr traurig. ich muss mitlerweile jeden tag deswegen weinen. seitdem mir das mit dem umziehen klarer geworden ist, denke ich sehr viel nach. ich denke zum bsp. was wäre wenn ich für mein freund nicht mehr als beste freundschaft empfinde??? oder was ist wenn ich ihn nicht genug liebe??? wenn ich über etwas länger nach denke dann bekomme ich ein komisches gefühl, es fühlt sich wie ein schlechtes gewissen an, und ich habe das gefühl ich müsse es minem freund sagen. das gefühl ist so stark das ich denke wenn du es ihm nicht sagst belüge ich ohn!!! ich komme mir manchmal vor als ob er mein großer bruder wäre und ich ihm alles sagen muss.

    kann es sein das ich vielleicht zu viel nachdenke oder so??
    oder kann es vielleicht auch sein das ich zu viel nachdenke und es weggeht wenn ich umgezogen bin?? mache ich mir zu viele gedanken um alles?? mein freund und ich haben darüber schon gesprochen und er meinte ich mache mir zu viele gedanken um alles und wenn ich nicht mehr hier wohne, das es dann weg sein würde. das soll jetzt nicht heißen das er wartet bis ich hier nicht mehr wohne nur ich setzte mich vielleicht zu viel unter druck. meine eltern wissen nicht wohin wir ziehen und wann nur ich mache mich jetzt schon deswegen fertig.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen???
    mfg Kuscheltiger
     
    #1
    Kuscheltiger, 26 Juni 2003
  2. bienelein
    Gast
    0
    erst mal ne frage, wie alt bist du denn ?

    wenn du alt genug bist , und wen auch deine eltern nichts dageben haben , dann bleib doch einfach in berlin , bei deinen freun , und bei deinen freunden , die verlierst du doch dann auch ,wen ndu sie nicht mehr so siehst
    ansonsten fällt mir nichts ein, aber bestimmt den anderen iuser


    gruß

    bienelein
     
    #2
    bienelein, 26 Juni 2003
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    weiß dein freund eigentlich schon das du umziehst?
     
    #3
    twinkeling-star, 26 Juni 2003
  4. Engelchen212
    0
    sie haben doch schon darüber gesprochen, also gehe ich mal davon aus das er es weis.

    @thread: wenn du doch noch gar nicht weis wann und wohin ihr zieht dann mach dir doch jetzt mal nicht so viele gedanken. das dauert bestimmt noch, ihr müsst ja auch erstmal was finden.
    wenn ihr nicht allzu weit weg zieht, dann könnt ihr euch doch immer noch am wochenende sehen. das geht auch, auch wenns es vielleicht am anfang schwer sein wird. wenn ihr euch wirklich liebt, dann klappt das auch.
    und du brauchst dir kein schlechtes gewissen einzureden, nur weil du dir solche gedanken machst. ist doch ganz normal das du angst hast die Beziehung könnte kaputt gehen. aber wenn du ihn wirklich liebst, dann ändert sich das auch nicht wenn ihr weg zieht. und wenn du ihn nicht wirklich liebst, dann würde die beziehung auch in berlin irgendwann kaputt gehen. also mach dir mal nicht so einen kopf, das wird schon.
     
    #4
    Engelchen212, 26 Juni 2003
  5. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ups, hab ich doch glatt stumpf überlesen :grin:

    ziehe hiermit meine frage zurück :grin:
     
    #5
    twinkeling-star, 26 Juni 2003
  6. Manja
    Gast
    0
    Ich denke mal, es ist ganz normal, dass man sich ab und zu Gedanken über seine Zukunft macht. Gerade wenn man in der Lage ist, von seinem Freund wegziehen zu müssen.

    Hast du schon mal versucht mit deinen Eltern zu reden, ob es denn wirklich nötig ist. Weil ich mein, es ist ja auch nicht gerade so toll für ein Kind, wenn es von dem Ort weg muß, an dem es aufgewachsen ist. Aus seinem gewohnten Freundeskreis, der Schule und auch der Gegend herausgerissen zu werden, hinterlässt immer einen Schaden bei einem Kind, egal wie alt es ist. Und auf eine neue Schule gehen zu müssen, neue Freunde finden zu müssen etc. ist sicherlich kein Zuckerschlecken. Gerade als Jugendlicher fällt es oft schwerer, neue Kontakte zu knüpfen.
    Sowas sind meiner Meinung nach triftige Gründe, zu warten, bis das eigene Kind erwachsen ist und ausziehen kann, denke ich.
    Ich will dich jetzt nicht abschrecken sondern eher Tips geben, wie du mit deinen Eltern reden könntest.
    Wollen deine Eltern unbedingt weit weg von Berlin, weil es da nicht mehr schön ist oder meinen sie nur, es ist Zeit für einen Neu-Anfang oder einen neuen Lebensabschnitt?
    Vielleicht könnte man ja einen Kompromiß dahingehend finden, dass ihr einen Ort in der Nähe Berlins sucht, so dass du weiterhin auf deine Schule gehen und deine Freunde besuchen kannst.

    Falls das alles nicht ziehen sollte und deine Eltern mit dir wirklich weit weg von Berlin ziehen, dann wird dir wohl oder übel nicht viel anderes übrig bleiben, als die bleibende Zeit mit deinem Freund zu genießen und auch nach dem Umzug zu versuchen, die Beziehung aufrecht zu erhalten.

    Rede auf alle Fälle mit deinen Eltern, denn eine so schwerwiegende Entscheidung über den Kopf des Kindes hinweg zu treffen ist echt unfair.

    Ich wünsch dir viel Glück!
     
    #6
    Manja, 26 Juni 2003
  7. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erst mal würde mich auch interessieren.

    Aber dann kam mir beim durchlesen der Gedanke, ob u deinen Freund wirklich liebst?
    Wenn du dir sooo viele Gedanken machst, hat das meiner Meinung nach nicht unbedingt großen sinn.
    Und wenn du ihn shcon als deinen grißen Bruder ansiehste!?!?!?
     
    #7
    Pfläumchen, 26 Juni 2003
  8. Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    > kann es sein das ich vielleicht zu viel nachdenke oder so??

    Ich denke da gibt es zwei Ansichtsweisen:


    Auf der einen Seite bekommt man durch viel Nachdenken subjektiv viele Sachen mit. Man nimmt mehr wahr, weil man das Wahrgenommene bewusst "verarbeitet".

    Wenn man weniger nachdenkt, dann "entgehen" einem (auch falsche!) Eindrücke und vieles wirkt einfacher, z.B. bildet man sich weniger ein, aber bekommt dafür andere Sachen nicht so mit.

    What's better for you ? Decide on yourself.


    Aber grübel nicht so viel. Beim Grübeln denkt man über weiß Gott alles Mögliche nach und malt sich Szenarien aus.
     
    #8
    Megaman, 27 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denke viel
Selex
Kummerkasten Forum
31 August 2016
7 Antworten
Lumey
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
5 Antworten
Test