Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

denken viele von euch an selbstmord?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von schnegge, 25 Juli 2002.

  1. schnegge
    Gast
    0
    hallo..habe mich heute neu angemeldet und muss sagen das dies eine super seite ist habe schonwohl 3 themen eingestellt weil ich halt noch soviel zu fragen hab!!!
    also was ich schon immer mal wissen wollte über dieses thema habe ich noch nie mit jemanden geredet...habt ihr eigentlich schon oft dran gedacht euch das leben zu nehmen????ich hab ja schon oft gelesen das viele kids in der pubertät dran denken!ich selber habe auch schon oft dran gedacht doch mit der zeit wirds auch weniger meistens war es früher vor 3-4 jahren wo ich 12-13 war da hat meine mutter mir alles verboten und mich nur beschimpft, ich glaube jedes kleinste problem wurde mit selbstmord überdacht...doch ich weiss ganz genau das ich zu sowas nie den mut hätte...doch auch nun denk ich noch selten dran ob es nicht besser wäre doch ein schlussstrich zu ziehen...
    denken viele von euch eigentlich auch so oder bin ich die einzige mit diesem problem?wenn ja was veranlasst euch über selbstmord zu denken?was sind eure probleme?würd mich mal brennend interessieren!!!!
     
    #1
    schnegge, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. TommyH
    Gast
    0
    ja einmal weil meine gesundheit einfach den bach runterging und ich nichts mehr machen konnte....aber auch nich richtig dran gedacht...nur als einfachstn weg angesehn...
    aber jetz??nääääää alles wieder im lot und ich lieb das leben!!
     
    #2
    TommyH, 25 Juli 2002
  3. teddyT
    Gast
    0
    In der Pubertät ganz oft, weil ich das Gefühl habe, dass mich keiner mehr mag und ich das alles nicht mehr schaffe. Aber das mehr so ne Trotzreaktion nach dem Motto "dann könnt ihr mal sehen, was ihr davon habt". Ich habs aber nie ernsthaft zu Ende gedacht. Bin mir auch ziemlich sicher, dass so gut wie jeder in der Phase mal daran denkt. Hat sogar mal Günter Jauch gesagt :smile:
     
    #3
    teddyT, 25 Juli 2002
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Nein, jetzt nicht mehr. Einmal als ich 11 war hat mich mein Freund verlassen (war übrigens der selbe wie jetzt war damals schon mal 2 Wochen mit dem zusammen), na ja...und es gab eigentlich keinen Grund daher wollte ich aus dem Fenster springen.
    Das war sowas von doof und wenn ich daran denke könnte ich mir eine klatschen. :angryfire
    Klar kann es vorkommen dass mein Leben mal so sehr zerbricht dass ich an Selbstmord denken werde, aber wenn es soweit kommt dann kann ich schon nicht mehr ganz helle im Kopf sein.
     
    #4
    Sabrina, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    hmm so früh wie die meisten hatte ich die gedanken wohl nicht (12-13)...hat bei mir erst so konkret mit 17 angefangen......mal mehr mal weniger stark.....vor nem Jahr wars mal relativ extrem......aber im Moment höchsten jeden 2-3 Tag mal.......aber auch nicht so ernsthaft.....damals hab ich mehr konkret drüber nachgedacht wie am besten und wann mich keiner vorzeitig findet oder son Zeugs......da war das auch mehr gefühlsbetont.....
    jetzt denke ich da eher relativ "kühl" drüber nach.......vielleicht auch mal ein paar Phantasien die ich jetzt nich näher nennen möchte...

    Gründe:...hmm..... sehr verschieden...aber nie wenn irgendwer mit mir gemeckert hat....die können mich höchstens mal .....die Gründe kommen meistens von innen und haben mehr mit "Selbstverachtung" zu tun oder....ach kein ahnung....aber auch nich so nach dem Motto "dann könnt ihr sehen was ihr davon habt" (wie TeddyT)......das is eher ne Sache die ich mit mir auszumachen hab.....das würd ich nur für mich tun.....quasi aus Egoismus
     
    #5
    rincewind, 26 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. mia79
    Gast
    0
    Hm, ne so richtig an Selbstmord hab ich nicht gedacht. Hab mich nur mal gefragt, was wäre wenn ich nicht mehr leben würde. Das reicht schon, weil ich das Leben zu sehr liebe!!! Soviele Menschen hier, die mir so viel bedeuten. Ich denke, das Leben ist kurz genug, da brauch man sich nicht absichtlich noch früher als nötig verabschieden. Selbstmord find ich ziemlich feige. Klar gibt es Zeiten, da kanns einem wirklich beschissen gehen-das kenne ich auch, aber Selbstmord ist doch keine Lösung! All die Menschen die man traurig zurücklässt....Und ein ungelebtes Leben, das sicher noch einige Chancen und Möglichkeiten geboten hätte!!
     
    #6
    mia79, 26 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  7. Soni
    Gast
    0
    Ne. Hab noch nie konkret über Selbstmord nachgedacht. Ich bin viel zu gerne am Leben. Und auch in schlechten Zeiten, wo es nicht so recht ging, hatte ich keine Gedanken daran verschwendet. Da ich so schnell wie möglich wieder auf die Positive Seite kommen wollte.

    Aber mein Ex-Freund der hat sehr oft darüber nachgedacht. Er war echt ziemlich depressiv und hat auch alle anderen fertig gemacht.

    Aber ich könnte es nicht. Ein paar Freunde von mir haben sich selbst umgebracht. Aber ich kann dies kaum verstehen, da ich viel zu sehr am Leben hänge und an den Leuten hier die mir was bedeuten.

    LG
    S.
     
    #7
    Soni, 26 Juli 2002
  8. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hab schon oefter drueber nachgedacht. Fuehle mich haeufig ueberfordert mit allem, was von mir verlangt wird. Ausserdem fuehle ich mich schnell alleine (ich kann wirklich NIE alleine sein, brauche immer wen um mich herum). Naja, aber mit der Zeit lernt man schon, damit umzugehen. Ausserdem wuerde ich mich niemals umbringen, sei es jetzt oder frueher, selbst wenn ich mein Leben nicht mehr als sinnvoll ansehe, ich wuerds einfach den anderen nicht zumuten wollen (meiner Mutter zB).
     
    #8
    Lila, 26 Juli 2002
  9. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Früher hatte ich öfter solche Gedanken, vor allem mit 13/14. Damals ist etwas in meinem Leben passiert, was mich völlig aus der Bahn geworfen hatte, und womit ich echt nicht fertig wurde, geschweige denn damit umgehen konnte.
    Und ich hätte es auch beinahe in die Tat umgesetzt, aber ich wurde quasi davon abgehalten. Heut bin ich total froh darüber, daß es nicht "geklappt" hat, aber damals war ich mir nicht so sicher. Ich wollt einfach nimmer...

    Elfchen
     
    #9
    ElfeDerNacht, 26 Juli 2002
  10. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Vor ein paar Jahren hab ich oft und ernsthaft drüber nachgedacht! Naja, meine Jugend war nicht wirklich berauschend...meine Eltern hatten sich oft gestritten.. und so weiter! Naja und jetzt denk ich ab und zu schon noch dran, aber nicht mehr so konkret. Im Gegensatz zu früher hol ich mir jetzt Hilfe, wenn ich welche brauch! Das is wird wohl der Grund sein.
     
    #10
    Janina, 26 Juli 2002
  11. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Ich muß sagen, ich denke oft an Selbstmord... einfach schluss machen...

    Früher dachte ich weniger oder kaum dran. Jetzt (mit 19) komme ich mit meiner Familie weniger gut zurecht und habe zudem noch etwas zuviel Liebeskummer.... Naja, letztendlich merke ich, wie noch paar gute, wichtige Freundschaften zerbrechen.... naja, was solls.... irgendwann reichts eben.... oder auch nicht.... was mich hält ist die Tatsache, daß ich sowas nicht mit meinem christlichen Glauben vereinbaren könnte....
     
    #11
    Werther, 26 Juli 2002
  12. Offspring
    Gast
    0
    Das letzte und auch in meinem Leben das erste mal hab ich vor einer Woche dran gedacht und dann wieder gestern Abend!! Hört sich vielleicht dumm an aber ohne meine Ex Freundin an meiner Seite kann ich eben nicht leben denn sie ist das Mädchen was ich immer wollte und immer noch will!! Da kann mir sonstwer sagen "Keine Sorge mit einer anderen wirds noch viel schöner!" und "vergess sie doch einfach!" das is mir scheiß egal denn die Leute die das sagen waren scheinbar noch nie in meiner Situation und ich würde alles tun um wieder mit meiner Ex zusammenzukommen!!!!!!!!!!!!
     
    #12
    Offspring, 26 Juli 2002
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Klar hab ich auch schon dran gedacht - aber nie ernsthaft...
    Manchmal war mir echt alles zu doll und ich hab immer gedacht, dass es so nicht weitergehen kann und das es das beste wäre, mein Leben zu beenden.
    Aber wenn ich so dran denke, dass ich dann all das Schöne, was ich jetzt erlebe (ausser das halt mit meiner Besten :rolleyes:) nicht mehr erlebt hätte...
    Schlechte Erfahrungen/schlechte Zeiten hat jeder mal und da muss man einfach durch!
     
    #13
    Mieze, 26 Juli 2002
  14. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    ich denke nicht an selbstmord, warum soll ichs beenden? Ich mein an meinem leben hänge ich nicht wirklich. Mein leben fand ich echt mal toller, bis ein mädel zu mir ins leben kam und mein herz gebrochen hat... naja das ist was anderes, auf jeden fall ist ein grund wenn ichs machen würde und dann der hauptgrund. einfach nur das nicht mehr ertragen alleine zu sein
     
    #14
    kephamos, 28 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  15. *BlackLady*
    0
    Ich habe nicht nur dran gedacht, sondern habe es mit 15 auch einmal versucht. Mit Tabletten, danach lag ich eine Woche auf der Intensivstation. Heute bin ich froh, dass meine Mutter doch früher von der Party wieder gekommen ist und mich gefunden hat.
     
    #15
    *BlackLady*, 28 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Dritter
    Gast
    0
    Ich glaube, so etwas wie Selbstmord käme für mich garnicht in Frage, dafür lebe ich einfach zu gerne! :eckig: Es könnte allerdings eine Ausnahme geben: Wenn die Liebe meines Lebens (wo is sie...:zwinker: ) sterben würde... das könnte mich vielleicht zum Äußersten treiben.
     
    #16
    Dritter, 28 Juli 2002
  17. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Früher hab ich eigentlich nie daran gedacht, da gings mir eigentlich auch noch ganz gut. Heute denke ich eigentlich jeden Tag dran und hab auch schon 2 Versuche hinter mir!! Mein ganzes Leben geht grade den Bach runter, hab Liebeskummer und und und..... naja vieleicht hab ichs bald hinter mir! Mal schaun, bin ab heute abend erstmal eine Woche im Urlaub, vieleicht gehts mir dann ja wieder etwas besser wenn ich mal abstand von der ganzen Sche*** hier hab.....
     
    #17
    User 2070, 28 Juli 2002
  18. dustbunny
    Gast
    0
    Also ich muss sagen ich persönlich hab noch nie ernsthaft an selbstmord gedacht...ich finde es ist eine feige und unverantwortliche art und weise sich vor problemen zu drücken....was ich noch mehr hasse ist, wenn solche "selbstmörder" andere mit in ihre probs reinziehen z.b. leutz die sich vorm zug schmeißen...die wissen gar nicht was sie dadurch alles auslösen....leute die ihre anschlüsse verpassen oder schlimmer ein zweiter unfall der sich durch den selbstmörder erreignet...sowas is echt scheiße. und ich mein was bringt es schon ausser das man aus dem leben scheidet ohne wirklich etwas versucht zu haben, in der hinsicht ein problem zu lösen und nicht vor ihm davon zurennen.
    Aber was bringt die schreiberei/aufregerei?!?! wenn sich einer wirklich umbringen will, dann kann man sowieso nichts machen, wenn er will dann wird er das auch durchziehen und keinen anderen nach seiner meinung dazu fragen und solang es mich nicht selbst betrifft ist es mir auch ziemlich egal...ich denk mir solche leute werden sich schon einen grund dafür gesucht haben dies zu tun
     
    #18
    dustbunny, 28 Juli 2002
  19. Schnuckspatz
    0
    Ich habe noch nie richtig an Selbstmord gedacht.sicher gibt es phasen im leben wie im moment da hab ich einfach keine lust auf was.aber sich umzubringen dafür würde mir der mut fehlen.zum glück auch.es sind hier viele meinungen die ich sehr vernünftig finde und die ich teile.sich vor den zu werfen und so ist saublöde wenn man andere noch mit reinzieht.ein weitläufiger bekannter hat sich wegen einem mädel umgebracht.irgendwie bewundere ich selbstmörder weil ich denke die haben es "hinter" sich und brauchen sich nicht mehr aufzuregen über ihr verkorkstes leben.eigentlich weiss ich dass sowas blödsinn aber so denke ich halt manchmal.liegt wohl auch daran dass ich im mom.ein paar probleme habe.
     
    #19
    Schnuckspatz, 31 Juli 2002
  20. Doomhammer
    Gast
    0
    Jo hab auch schon mal darüber nachgedacht. Es war eine zeit in der einfach nichts klappen wollte: Abitur, bei Freunden und dann natürlich auch bei den Frauen. Da bin ich einfach mal aufs Dach geklettert und hab mich an den Rand gestellt, aber ich konnte einfach nicht springen, die Nachbarn haben geschaut (mich wunderts das niemand die polizei gerufen hat). Jetzt bin ich froh das ich nicht gesprungen bin und das beste ist das abi hab ich heuer auch geschafft :grin: und das mit den Frauen wird hoff ich irgend wann auch klappen
     
    #20
    Doomhammer, 31 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denken viele euch
Selex
Kummerkasten Forum
31 August 2016
7 Antworten
Lumey
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
5 Antworten
Test