Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Depression - Wie helfe ich?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Braschi, 4 April 2006.

  1. Braschi
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    hi,

    meine schwester, die mir sehr viel bedeutet, leidet unter depressionen. so komische medikamente muss sie auch schlucken und auch ein therapeut wird ihr angelastet. ich glaube aber nicht, dass das viel nützt. natürlich versuche ich alles um ihr zu helfen. doch das ist denkbar schwierig. ich gehe mit ihr aus, rede viel mit ihr und versuche sie, mit anderem als ihren gedanken, zu beschäftigen. leider wird sie aber immer mehr unzugänglich (schläft andauernd), auch ihr freund versucht ihr zu helfen.
    was soll ich tun? was kann ich mehr machen, als mir viel zeit für sie zu nehmen, sie auf andere gedanken zu bringen?
    ich will nicht zusehen wie sie zu einem schatten ihrer selbst wird.
     
    #1
    Braschi, 4 April 2006
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem andauernd schlafen kenne ich sehr gut, mache ich auch meistens.
    Leider habe ich keine guten Neuigkeiten für dich: Du wirst ihr kaum helfen können, außer für Sie da zu sein. Sie muss selbst erkennen dass Sie Hilfe braucht und gewillt sein diese anzunehmen, sonst hat es keinen Sinn.
     
    #2
    Mr. Poldi, 4 April 2006
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun, ich kenn das aus aktiver und passiver Erfahrung und es ist enorm schwierig. Viel mehr als "für sie da sein" kannst du tatsächlich nicht und ich finde, so wie du das beschreibst, klingt dein Verhalten doch schonmal sehr gut :smile: Vor allem brauchst du viel Geduld. Es ist für alle Beteiligten schwierig und braucht extrem viel Kraft und innere Stärke. Bestimmt hat sie auch "Launen", sprich sucht Nähe, dann wieder Abstand, fällt in ein Loch, fühlt sich wieder gut etc. Das ist kräftezehrend und schwierig zu verstehen und da solltest du versuchen, ihr niemals Vorwürfe zu machen - ohne sie deswegen zu behandeln, als wäre sie aus Glas. Ach naja, das hilft dir wahrscheinlich nicht wirklich weiter, es ist ja auch wirklich nicht leicht...
     
    #3
    Dawn13, 4 April 2006
  4. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Es ist schon sehr gut, dass Du ihr so gut es geht beistehst und ihr versuchst, irgendwie zu helfen. Aber ich fürchte, dass Du nicht viel mehr als das tun kannst; das kann m.M. nach nur ein ausgebildeter Therapeut. Und vor allem muss sie selbst einen Weg aus den Depressionen heraus finden.
    Ich hatte bei meiner Erstausbildung selbst mit vielen zusammengearbeitet, die unter heftigen Depressionen gelitten hatten und viel mehr konnte ich auch nicht machen, als ihnen zuzuhören und versuchen, mit ihnen was zu unternehmen, was sie nicht mehr gemacht hatten - und das war zeitweilig sehr nervenaufreibend.
    Ich hoffe aber, du hast die Kraft und die Geduld, Dich weiterhin um sie zu kümmern.
     
    #4
    thomHH68, 4 April 2006
  5. Braschi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    aber es wird irgendwie immer schlimmer...
     
    #5
    Braschi, 4 April 2006
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Das geht auch wieder aufwärts... Ist immer schwankend... Es geht einem nicht konstant und ununterbrochen schlecht. Aber immer mal wieder und dann halt sehr heftig...
     
    #6
    Dawn13, 4 April 2006
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, also bei mir ist es so dass es mir eigentlich recht kostant schlecht geht. Klar, es gibt Ausnahmen wo ich auch mal gut draufbin oder such richtig mies, aber das ist eher selten.
     
    #7
    Mr. Poldi, 4 April 2006
  8. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Willst Du vielleicht nicht selbst mal mit ihrem Therapeuten einen Termin ausmachen, um mit diesem zu besprechen, was Du direkt für sie tun kannst? Ich kann - leider (auch) aus eigener Erfahrung - dieses nur empfehlen. Depression ist eine zu üble Sache, als dass man da "nur" mit gutem Willen etwas erreichen kann.
     
    #8
    thomHH68, 4 April 2006
  9. Braschi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    ja, das wäre vielleicht noch eine gute idee.
     
    #9
    Braschi, 4 April 2006
  10. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Ich kann mich meinen Vorredner/innen in weiten Teilen eigentlich nur anschließen.
    Du kannst selber nicht viel machen. Das Gefühl, dass die Menschen die um einen rum sind (Familie, Freund/in), einfach für einen da sind, ist schon das beste.
    Ich zb. lasse meine Außenwelt sonst auch garnicht so viel davon mitbekommen bzw lass ich nicht daran teilhaben. Dafür ist nunmal der Therapeut da.
    Zeitweise viel Müdigkeit wie auch Schwankungen in den Gefühlen treten auch auf.
    Letztere treten bei mir manchmal stündlich auf oder auch manchmal Tage nicht.
    Nur der Rahmen in dem es sich bewegt besitzt eine gewisse Konstante. Ich kann mich halt seitdem ich Depri bin, eigentlich über nichts mehr so ausgelassen über dinge freuen wie es vielleicht vorher der Fall war.

    Aber kommen wir zu den Sachen die dir helfen sollen...
    Die Idee mit dem eigenen Termin bei dem Therapeuten ist schon sehr gut. Ich weiss nur nicht, ob er dich da einfach zwischen klemmen kann.+
    Eigentlich alle Therapeuten sind sehr überlastet.
    Du brauchst außerdem echt viel Geduld. Wenn meine Freundin versucht mich für etwas zu begeistern wenn ich down bin, lehne ich wirklich oft ab. Du darfst ihr dass irgendwann nicht vorhalten, wenn es dich nervt. Ich finde es aber super, dass du dich so bemühst.


    Ich hoffe du / Ihr bekommt das hin..

    Liebe Grüße,

    ITE
     
    #10
    Ich_Tarne_Eimer, 15 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Depression helfe
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Schüchtern17
Kummerkasten Forum
29 Januar 2007
7 Antworten