Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

depressiv

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von $-T-P, 10 September 2007.

  1. $-T-P
    $-T-P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    ....
     
    #1
    $-T-P, 10 September 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    naja, so wie du dich grad fühlst ... ich glaube solche situationen sind nicht soooo selten. :zwinker:

    hört sich jetzt total bescheuert an, aber in der pubertät ... oder ende der pubertät hat man oft solche gefühle.

    du darfst dir aber sicher sein, das es vorrübergeht und man sich auch mal wieder blendenst fühlen wird ... wenn es auch manchmal was länger dauert. :engel:
     
    #2
    User 38494, 10 September 2007
  3. $-T-P
    $-T-P (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    ....
     
    #3
    $-T-P, 10 September 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    naja, hormone sind nunmal nicht zu unterschätzen.
    aber ich finde es gut, das du das angehst und deine probleme in den griff bekommen willst. :zwinker:
     
    #4
    User 38494, 10 September 2007
  5. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Wie lange genau fühlst du dich denn schon so? Hat es vielleicht einen bestimmten Grund, dass es dir schlecht geht?

    Bei ähnlichen Beiträgen wie von dir steht immer anbei "Ich hab dann mal nach "Depression" gegoogelt und - die Anzeichen treffen auf mich zu!"
    Das ging mir auch einmal so und ich dachte mir: Verfluchter Mist, du hast Depressionen!
    Aber wahrscheinlicher ist, dass ich die Anzeichen sah, weil ich sie sehen wollte, weil ich einen Grund haben wollte, für meine andauernde schlechte Laune und die unangenehmen Gefühle.
    Tatsache ist - es ging auch ohne professionelle Hilfe wieder vorbei..

    Ich will dir um Gottes Willen nichts unterstellen! Aber wenn man natürlich immer daran denkt "Ich hab Depressionen, ich brauche einen Arzt", dann kann man sich selbst tatsächlich nicht mehr helfen..

    Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Glück, dass du das überwindest.
     
    #5
    Loomis, 10 September 2007
  6. ~JustMe~
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich muss Loomis vollkommen zustimmen. Es hört sich jetzt abgedroschen an, aber jeder hat solche Phasen! Das hat noch lange nichts mit Depressionen zu tun!
    Es ist aber leider echt so, dass viele Jugendliche meinen, sie haben Depressionen, weil mal etwas nicht so gut läuft, der Freund schluss gemacht hat oder die Schule scheiße ist. Aber dem ist nicht so.
    Meine Güte, wenn es danach ginge, dass jeder Depressionen hat, dem es mal auch über eine längere Zeit nicht gut geht, dann wäre ganz Deutschland eine einzige Depressivenansammlung.

    Und es hat sehr wohl etwas mit der Pubertät zu tun. Ich war auch 17. Das ist auch nicht so lange her! Ich hatte mit 17 keinen Freund, meine beste Freundin fing an zu arbeiten und hatte nur noch wenig Zeit für mich. Ich fühlte mich allein, meine Eltern verstanden mich nicht und die Schule lief schlecht. So scheiße ich mich abends auchgefühlt habe, das war keine Depression! Das sind tatsache die Hormone und die Umstellungen im Körper.
    Das wird dir auch ein Arzt bestätigen.

    Wenn du sagst, dir geht es besser, wenn du einen Arzt aufsuchst, dann tu das. Aber geh nicht das Risiko ein, zu sagen du brauchst auf jeden Fall eine Therapie, denn wenn der Arzt dem nicht zustimmt, darfst du das selber zahlen und das wird verdammt teuer!

    Sieh einfach zu, dass du dich an den kleinen Sachen am Tag erfreust. Jedem Tag etwas positives abverlangst. Das wird am Anfang schwer sein, aber es wird von Tag zu Tag mit etwas Bemühen besser!

    Lg
     
    #6
    ~JustMe~, 10 September 2007
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Das einzige, was ich komisch finde, ist, dass du anscheinend selbst erkannt haben willst, schwer (!) depressiv zu sein. Wirklich schwer depressive Menschen erkennen das nicht mal eben so beim Lesen eines Textes. Hätte ich damals den Texten und Tests aus dem Internet getraut, hätt ich angeblich sonst was für psychische Krankheiten. Also da würd ich nicht so sehr drauf setzen.
    Dass du dir psychologischen Rat holen willst, find ich aber in jedem Fall gut. Sei es, um festzustellen, dass du nichts hast oder sei es, um dir zu helfen.
    Pubertät kann sein, kommt oft vor in deinem Alter. Aber im Prinzip sollte man auch das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Pubertät hin oder her, was zählt ist doch trotzdem das, was in dem Menschen vorgeht!
     
    #7
    LiLaLotta, 10 September 2007
  8. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    stimmt was lilalota sagt.

    ich habe auch etliche tests gemacht, weil ich dachte, ich hätte adhs.

    mein psychologe sagte, das es eher von meinen früheren sozialen kommt.

    wie ich früher drauf war, was in meiner kinhdeit alles halt passiert ist.

    so tests machen einen verrückt.

    mach mal verschiedene tests...du wirst sehen, nachher haste gut die hälfte an krankheiten die es gibt^^

    einfach schwachsinn diese testbögen.
     
    #8
    derunglückliche, 10 September 2007
  9. $-T-P
    $-T-P (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    ....
     
    #9
    $-T-P, 10 September 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na dann viel Glück, dass dir das Gespräch und die darauffolgende (eventuelle) Therapie hilft!
     
    #10
    User 48246, 10 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - depressiv
Karnossos
Kummerkasten Forum
19 August 2016
7 Antworten
Krahkrah
Kummerkasten Forum
26 November 2015
4 Antworten