Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Depressiv...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sunshine007, 29 April 2005.

  1. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich sitz hier zu Hause und kann nicht weg weil ich krank bin, bin seit Sonntag daheim und kann nich rausgehn.
    Ich werd total depressiv, das wird ich sowieso etwas schneller als andere Menschen wenn es mir nich gut geht, und dann kommt heute auch noch das Scheiß Wetter dazu.
    Ich dreh hier noch durch,mir geht es sowas von beschissen, ich halt das nimmer aus.
    Ich weiß einfach nix mit mir anzufangen, ich konnte zwar lernen oder mein Zimmer aufräumen oder so, aber da hab ich einfach keine Lust zu, das würd mich noch depressiver machen, ich kann einfach nimme...


    zur zeit weiß ich überhaupt nicht wofür es sich zu leben lohnt, es kommt mir alles so trist und sinnlos vor.
    ich überleg mir schon die ganze zeit zum psychologen zu gehen, hab seit 3 oder 4 wochen ein totales tief, davor gings mir ziemlich gut, und plötzlich kam dieses tief. dachte das geht vorüber wenn die schule wieder vorbei ist (hab blockunterricht), wenn ich wieder arbeite is alles besser. dachte das sein nur wegen dem stress und so.
    kurz war es auch besser, aber nicht wirklich..
    irgenwie wird es immer schlimmer.
    ich weiß noch nicht einmal warum.
    und ich wüsste auch nicht was ich dem psychologen dann erzählen soll weil ich ja slebst nicht weiß was mit mir los ist.
    ich weiß nur, dass es mir einfach total scheiße geht und ich total traurig und agressiv bin und mir einfach alles unnötig vorkommt.

    geht oder ging es jemanden von euch so ähnlich? ich weiß einfach nicht mehr weiter. was soll ich denn machen?
     
    #1
    Sunshine007, 29 April 2005
  2. bikermädl
    Gast
    0
    du hast angegeben dass du vergeben und glücklich bist....wo ist dein freund? unterstützt er dich nicht wenn es dir schlecht geht? :grrr:
    wenn es dir wirklich so schlecht geht und du den grund nicht mal annähernd weißt, würde ich sagen du solltest vielleicht wirklich einen psychologen aufsuchen denn dann liegt das problem tiefer. hast du keine freunde die dir helfen können?
    ich denke jeder hatte schon mal so ein tief...das gibt sich wieder. bei einem dauerts kürzer beim anderen länger. nimms nicht so schwer..kopf hoch..es wird schon wieder besser werden. :zwinker: :herz:
     
    #2
    bikermädl, 29 April 2005
  3. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    dir geht es schlecht, wieso?
    auch du wirst bedürfnisse haben, wieso kommst du denen nicht nach? mach etwas, von dem du spürst dass es dich glücklich macht, und vorallem: denke nicht nach, zuviele gedanken beklemmen und hindern uns, alles ist im fluss, versuche dies zu spüren und werde teil davon. :smile:
    und falls du noch länger krank sein solltest, schreib mir eine PM, ich habe da ein paar buchtipps :zwinker:
     
    #3
    mamischieber, 29 April 2005
  4. Nicole3333
    Gast
    0
    Ich habe immoment auch so einen tief. Súnd das Schon seit drei Monaten, also mach dir nichts drau. Irgendwann lernst du damit umzugehen und du versuchst alles damit es besser wird. ich hab grad mit den Bullen und ner Kur zu kämpfen also alles halb so schlimm...
     
    #4
    Nicole3333, 29 April 2005
  5. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo du,

    hörst dich ja völlig verzweifelt an. Laß dich mal :knuddel:
    Hatte solche Tiefs auch schon öfters. Und auch immer dann, wenn ich längere Zeit zu Hause war (krankheitsbedingt). War am Stück 5 Monate u. im letzten Jahr nochmal 2 1/2 Monate zu Hause. Da ich erst den Arm u. dann den Fuß verletzt hatte, war ich in der Bewegung ziemlich eingeschränkt. Lag nur noch im Bett u. auf der Couch rum, weil ich nichts machen konnte.
    Und die Nerven, ein Buch zu lesen, hatte ich zu dieser Zeit auch nicht.

    Hatte so viele negative Gedanken im Kopf, dass ich die Zeilen 3 - 4 mal lesen mußte, um zu kapieren, was da steht.

    Hab zwar ein Kind, aber die war tagsüber auch in der Schule u. im Hort.
    Am WE wars dann besser, wenn mein Freund hier war.

    Ich hab dann irgendwann versucht, das beste draus zu machen. Aber richtig besser wurde es erst, als ich das Haus wieder verlassen konnte u. dann irgendwann wieder selber mit meinem Hund laufen konnte.
    Das war das schlimmste für mich, dass ich ohne Krücken nirgends hingehen konnte u. immer auf fremde Hilfe angewiesen war.

    Hoffe, dass das Wetter bald besser wird u. du bald wieder gesund bist u. was unternehmen kannst.
    Sollte es nicht besser werden, versuchs doch mal mit nem Besuch beim Psychologen, vielleicht kann der dir ja helfen.

    lg, engel
     
    #5
    engel193, 29 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Depressiv
Karnossos
Kummerkasten Forum
19 August 2016
7 Antworten
Krahkrah
Kummerkasten Forum
26 November 2015
4 Antworten
Test