Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

depri durch verstehen der lage, vielleicht versteht ihr sie auch

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von firespawn, 29 April 2003.

  1. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    also mir geht es momentan irgendwie richtig schlecht, naja ich weiss malwieder irgendwie nicht genau was ich machen soll, es geht zwar alles schon irgendwie doch, irgendwas macht mir sorgen und ich bin mir nicht sicher ...

    also, ich bin jetzt schon nen weilchen mit meiner freundin zusammen, wir nähern uns jetzt schon immer mehr wenn wir uns privat sehen, naja küssen klappt jetzt halbwegs, petting geht irgendwie auch schon, obwohl ... naja verstehe das selbst irgendwie nicht, doch wenn wir in der schule sind, kennen wir uns nicht, also das heisst, wenn wir uns in der schule sehen, "tun" wir vom prinzip her so als wenn wir uns nicht kennen würden und das kptzt mich maximal an, also ich meine, wir sprechen miteinander aber halt alles so "versteckt" ist irgendwie alles mist dadurch, da ich immer zurück halten muss, ich darf sie in der schule nicht anfassen, küssen sie berühren, oder was auch immer, wir haben nur 2 kurse zusammen, und da passiert nichts, wir sprechen nicht miteinader, aber alles nur weil sie nicht will, weil sie denkt wenn jemand in der schule mitbekommt das wir zusammen sind dann hängen sie sich dazuwischen, heute hat mir jemand aus der schule noch etwas gesagt, das er es auch mist findet wenn man auf die gleiche schule geht (naja OSZ) und da wurde ich so richtig traurig, es macht mich immer traurig, es verletzt mich, es verletzt mich auch das ich ihre eltern nicht kennenlernen darf, weil sie denkt, ihre eltern haben einen totalen schaden, also das sie sich vielleicht vor mir streiten würden oder sowas, sie ist von einer wirklich ordentlichen familie und irgendwie finde ich manchmal überspannt sie bei mir den bogen maßlos und das weiss sie auch irgendwie, doch ... sie sagt immer halt so sachen die für mich das leben NICHT schönen machen, doch sie sagt auch sachen welche mir das leben schöner machen doch ... naja also ich weiss nicht, ich denke schon immer irgendwie an trennung, doch es tut mir halt soooo unheimlich weh, da es privat wirklich gut läuft und in der schule halt so "besch****" und das finde ich einfach nur mist, ich darf ihre familie nicht kennenlernen !!! MIST !!! - naja manchmal verletzt sie mich durch einfach simple sachen welche ihr irgendwie garnicht auffallen weil sie so ist wie sie halt ist, ich bin manchmal auch ausfallend doch mehr ironisch, und lustig aber sie hat halt eine solche art nicht, ich hab sie so unheimlich lieb, doch ich will nicht das wir vielleicht noch näher zusammenkommen, miteinanderschlafen, und dann irgendwie nichts mehr klappt, sei es schule, privat, oder wie auch immer, ich habe einfach angst, und möchte einfach nur ein paar ratschläge, ich bin sowas von deprimiert, das ist wirklich zum ...

    danke
     
    #1
    firespawn, 29 April 2003
  2. Jule
    Gast
    0
    Ich würd da auf alle Fälle mal mit ihr reden! Treff dich einfach mal mit ihr und erklär ihr deine Ansichtssache von eurer Beziehung.
    Ich persönlich könnte vor anderen (sei es in der Schule oder sonst irgendwo) niemals so tun als würde ich meinen Freund nicht kennen! Das würde mich ja selbst verletzten wenn er mich nicht anfassen dürfte, etc...
    Das du ihre Eltern nicht kennenlernen "darfst" finde ich etwas übertrieben. Ich meine, JEDE Eltern streiten sich doch mal. Und sie könnte ihren Eltern ja auch sagen das (wenn du da bist) sie sich nicht vor euch streiten sollen!!
    Kennt sie eigentlich deine Eltern??
    Wie gesagt, ich würd da auf jeden Fall mit ihr drüber sprechen! Ich find das schon ziemlich krass, das sie so tut als würd sie dich nicht kennen...
     
    #2
    Jule, 29 April 2003
  3. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    danke für deine antwort, also ich habe mit ihr schon darüber gesprochen und sie meint ja immer es ist halt noch alles neu für sie und sie ist es nicht gewöhnt und sowas, doch ich verstehe das einfach nicht, gerade jetzt wo ich mich am meisten in sie verliebt habe denke ich über trennung nach, da ich nicht ... naja - also das mit ihren eltern bekomme ich auch nicht auf die reihe, ich habe irgendwie schon richtig coole eltern, sie sind meistens ultra locker, nett und soweiter, ich habe ein inniges verhältniss und das weiss meine freundin auch doch irgendwie hat sie MEGA probs mit ihrer mom und ich versuche da zu helfen doch ... naja sie denkt immer ich versuche ihr einzureden das ihre mom garnicht so schlimm ist, doch ich versuche einfach nur unpateiisch zu sein, naja ist halt schwer ich verstehe sie ja auch teilweise, doch das mit der schule macht mir tierisch zu schaffen, naja und der mit das auch irgendwie bestätigt hat meinte, das irgendwie dann sicher schnell die luft aus einer Beziehung gelassen wird wenn man sich jeden tag sieht, doch ich denke, wenn ich sehe jeden tag sehe, sie mir einen kuss gibt, oder auch zwei, oder einen innigen oder was auch immer, dann ist das doch nicht zuviel, ich will ja garnicht unbedingt mich mit ihr unterhalten, einfach nur "kurz" liebe haschen und der tag beginnt wie, weihnachten für die meisten menschen auf dieser welt, doch irgendwie bekommt sie oder vielleicht auch ich nicht ganz auf die reihe, ich weiss doch das das alles neue und schwierig vielleicht ist doch wenn man die ganze zeit irgendwie mich verletzt ist das schon irgendwie RICHTIG schwierig für mich :rolleyes2 - naja was soll man da noch sagen - verletzungen sind standart
     
    #3
    firespawn, 29 April 2003
  4. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hi du,

    das ist ne blöde situation, andererseits bringts auch nichts etwas erzwingen zu wollen. ich kann verstehen dass dich das mit dem "eltern-nicht-kennenlernen-dürfen" verletzt, würde mir wohl auch so gehen. ich mein du willst alles mögliche über sie und ihr leben erfahren und sie lässt dich quasi gegen eine wand laufen. da kann man nur abwarten und hoffen dass sich alles ändert!
     
    #4
    Yana, 29 April 2003
  5. firespawn
    Gast
    0
    hey DU :smile:

    danke für deine antwort, doch wie lange sollte ich warten, denn merkwürdigerweise warte ich immer auf irgendwie alles, und man muss irgendwie druck auf sie ausüben, sie sagt auch immer das das gut so ist doch es ko*** mich irgendwie an das ich sie ständig, überreden, überzeugen, ... naja wie soll man das nur machen, also es ist einfach sehr sehr kompiziert, und widerum sehr einfach wenn sie einfach nen paar grundlegende dinge einfach ändern würde doch irgendwie tut sie das nicht, warum auch immer, sie sagt ja sie arbeitet dran, doch man sieht halt wenig erfolg, ich werde sie glaube ich erstmal für die nächsten paar tage "ignorieren" also das ich versuche sie mal mit ihren eigenen "mitteln" zu schlagen, und ihr mal zu zeigen wie es ist, oder das sie auch mal so ein gefühl hat, naja wobei ich fühle mich da irgendwie schlecht, denn ich habe angst das es vielleicht zu früh für diese art von prüfung ist, ?! man kann mit ihr wenig "verliebten" spiele spielen, das ist schon komisch, also zum beispiel, "du legst als erstes auf" (naja sie macht es einfach so, ohne zu spielen und da weiss ich immer irgendwie nicht, denn ich hab sie wirklich gern)

    naja also ich werde abwarten und total mich im hintergrund halten, und jetzt erstmal NICHTS mehr machen, sei es sie anrufen noch irgendetwas planen, hinsichtlich wochenende, also wenn sie was machen möchte mache ich das gern, doch sie muss es planen und so weiter, ich habe da jetzt meine hände irgendwie nicht mehr im spiel, ich möchte das sie mir auch zeigt wie sehr sie mich gern hat und mir nicht ständig sagt, naja ich kann es irgendwie noch nicht zeigen, oder sowas das verletzt mich denn ich bin ehrlich und zeige was ich fühle, naja vielleicht ist das auch falsch ...

    danke
     
    #5
    firespawn, 29 April 2003
  6. firespawn
    Gast
    0
    hey

    sorry neuer nachtrag, ohne den anderen zu ändern, SORRY

    also nun, sagt mal findet ihr es denn so schlimm wenn ihr auf die gleiche schule geht, seht ihr nachteile ? vorteile ? - wie sollte ich, oder wie handhabt ihr denn das problem, denn ich bin irgendwie machtlos und ratlos was ich tun soll ! - ich weiss einfach nicht, ich verzweifle :-(

    danke und sorry
     
    #6
    firespawn, 29 April 2003
  7. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn DU immer derjenige bist, der organisiert, macht, tut und sich gedanken macht wie eure zeit schön zu gestalten ist und sie gar nichts dazu beiträgt, verstehe ich dein verhalten durchaus.
    bist du ihr erster freund? (hab das jetzt zumindest so verstanden..) denn dann weiss sie sicherlich nicht, wie das ist etwas für eine Beziehung zu "tun" und muss das erst lernen. vielleicht ist sie einfach verunsichert was falsch zu machen oder so? obwohl das im prinzip gar nicht geht, denn man macht selten was falsch wenn man aus dem gefühl heraus handelt ;-).

    nun teilweise erinnert mich das an mich selbst.. jetzt nicht die sache mit der organisation (das lieb ich :grin:), sondern eher in punkto über gefühle reden und so, da bin ich auch immer n bissl zurückhaltend: ein ganz krasser gegensatz zu meinem freund :zwinker: doch mehr und mehr red ich über dinge die ich vorher nicht unbedingt für wichtig befunden hab!

    gib dem ganzen zeit, ich den k das entwickelt sich noch.. deine idee mit dem zurückhalten halt ich für angemessen - so ist sie gezwungen auch mal das ruder in die hand zu nehmen *g*.
     
    #7
    Yana, 29 April 2003
  8. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das mit der gleichen schule.. hm. ich bin und war noch nie in der situation habe aber bei anderen mitgekriegt wie das gehandhabt wird (oder auch nicht :zwinker: ). ich denke man sollte nichts verstecken und auf jeden fall auch in der schule "eine beziehung führen", wenn mans geheim hält artet es sicher dahin aus dass man privat auch probleme hat.. die kommen dann wie von selbst.
     
    #8
    Yana, 29 April 2003
  9. Suzie
    Gast
    0
    Das mit der Schule... vielleicht ist es ihr halt einfach irgendwie unangenehm/ungewohnt, plötzlich "ganz offiziell" mit dir zusammen zu erscheinen...
    bei meinem Freund und mir war's so, wir spielen beide im selben Verein, und die Leute haben uns eh schon beobachtet und dumme Kommentare von sich gegeben. Als wir dann zusammenwaren und ins Training sind, haben wir uns irgendwie auch nicht anmerken lassen, daß wir zusammen sind, war einfach irgendwie komisch am Anfang... ich wollte die ganze Zeit seine Hand nehmen oder ihm einen Kuß geben oder so, aber irgendwie wußte ich halt nicht, wie die Leute reagieren würden oder ob es ihm recht wäre...
    Na ja, das ist uns aber nur einmal passiert, denn hinterher kam er her und meinte sofort, es tut ihm leid, daß er irgendwie sich nicht richtig um mich gekümmert hat, aber es wäre ihm halt auch voll seltsam vorgekommen, da plötzlich händchenhaltend reinzukommen...
    Die Woche darauf war dann Weihnachtsfeier, da sind wir dann zum ersten Mal "richtig" als Paar erschienen, und die Reaktionen waren zwar teilweise schon erstaunt, aber eigentlich größtenteils echt lieb. :herz:
    Vielleicht fällt es euch auch leichter, wenn ihr nicht in der Schule zum ersten Mal zeigt, daß ihr zusammen seid, sondern auf irgendeiner Party oder so... da sehen euch die anderen auch, aber es ist denke ich was anderes, als wenn ihr plötzlich händchenhaltend ins Schulgebäude einmarschiert...
    Wenn sie halt echt nicht will... frag mal Sabrina, per PN oder so, die kennt sich da aus!!! :engel:

    Suzie
     
    #9
    Suzie, 29 April 2003
  10. Suzie
    Gast
    0
    Generell ist die gleiche Schule glaube ich kein Problem. Ok, das "Vergnügen" hatte ich nur kurz, bei meinem ersten Freund, aber ich sehe es bei uns in der Stufe, daß es eigentlich echt gut klappen kann.
    Wir haben *nachdenk* fünf Pärchen bei uns im Jahrgang, teilweise sind sie schon seit 2,3 Jahren zusammen, teilweise aber auch erst seit ein paar Monaten. Ok, am Anfang gab's immer Getuschel, so, "ob das halten wird?" oder "war die nicht letzt noch mit dem und dem zusammen?", aber das passiert höchstens die ersten ein, zwei Tage, und bei uns ist das voll akzeptiert, gar kein Problem.
    Ich weiß nicht, ob es für mich das richtige wär, wenn ich meinen Freund täglich in der Schule sehen würde, ich glaube, wir hätten uns irgendwann nicht mehr allzuviel zu erzählen...
    Aber wegen dem, was die anderen Leute vielleicht sagen/denken, wär's mir TOTAL EGAL! Davon würde ich an deiner Stelle keine Beziehung abhängig machen!

    Suzie
     
    #10
    Suzie, 29 April 2003
  11. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    also ich denke doch absolut genauso, das was die anderen sagen spielt doch garkeine rolle, es ist doch sowieso egal, denn ich habe ABSOLUT garnichts mit denen am hut, weder parties noch sonst irgendwas wir sehen uns nur in der schule, und irgendwie ist eine WOCHENEND beziehung schon ziehmlich schwierig, also wenn ich sie nur 1 mal in der woche sehe, zerreisst das wirklich mein herz, denn nur dann können wir "nähe" austauschen, und vielleicht auch mal nen bisschen was kuscheln und so doch wir müssen immer alles organisieren das ach alle bedürfnisse die sich über eine woche aufgestaut haben, "befriedigt" werden

    ja also ich bin in der tat ihr "wirklich" erst freund, zumindest meint sie das so, also sie hatte irgendwie schon vor ewig langer zeit mal jemanden doch es war noch nicht mal zum kuss gekommen und sowas, naja (siehe andere topics von mir - da habe ich auch nen bisschen was "versaut") und aufjedenfall ich verstehe ja das man sich ändern will da man keine erfahrung hat, doch ich wäre da trotzdem sicher nen bisschen anders, naja ich gebe ihr erstmal zeit und warte darauf das sie mich anruft oder sowas, ich werde ja sehen was sie sagt, ich bin ja mal absolut gespannt, was da so abgeht

    naja sie verletzt mich (muss ich unbedingt noch an jemanden, und sei es an euch loswerden) immer wenn, ich z.b. sage, naja vielleicht kann ich nicht, und dann meint sie immer GLEICH naja sag rechtzeitig bescheid, ich will ja nicht zuhause sitzen und ... blablabla sondern eher zu meinen freunden nach berlin und sowas

    naja ich habe einen sehr kleinen freundeskreis und ich sehe den sehr sehr selten, und das ist schon schade doch, sie hat einen großen und ich fühle mich da halt so richtig komisch, naja die welt ist komisch

    danke für eure ULTRA TOLLEN ANTWORTEN - danke für die fürsorge, maybe we will meet in life and i can help you
     
    #11
    firespawn, 29 April 2003
  12. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    hey fire, das problem kenn ich gut, meine freundin hat manchmal ähnliche anfalle, die mir auch sehr zu schaffen machen, das sind teils so sinnlose sachen wie "ich geb dir meine email adresse nicht, ich les nicht gern emails"... also in meinen augen einfach absolut unverständliche dinge...
    auch die tatsache das ich fast grundsätzlich darüber entscheiden soll was wir machen, geht mir schon mal ziemlich auf den geist...
    beim lesen deines beitrages hab ich viele parralellen zwischen unseren freundinnen gefunden, deshalb denk ich mal dich gaz gut nachvollziehen zu können, bei mir sind es zwar nicht unbedingt die selben probleme, aber vom sinn her ähneln sie sich doch sehr...
    ich hab mich mittlerweile aber soweit damit abgefunden das wir einfach nicht immer der gleichen meinung oder ansicht sind...
    wir sind einfach zwei verschiedene menschen, und man kann niemanden dazu bringen sich plötzlich in ein ebenbild von einem selbst zu verwandeln.... ich habe auch ne zeitlang sehr oft an schlussmachen gedacht, bis mir dann klargeworden ist warum sie in manchen situationen so ist....
    das was du von deiner freundin erzählst gleicht dem was ich erlebt habe wirklich sehr... aber betrachte es mal von dieser seite....
    du willst das sich etwas an eurer situation ändert, aber um etwas zu ändern muss man er erst verstehen...
    warum glaubst du will sie nicht das du ihre eltern kennenlernst? für mich klingt es so als würde sie sich für ihre eltern schämen. und das tut sie bestimmt nicht weil ihr deine gefühle egal sind... vielleicht hat sie ja einfach angst das du ihre famillie und damit sie als völlig verrückt abstempelst wenn du sie erst einmal kennengelernt hast... weisst du genau wie ernst die situation ist? deiner freundin scheinen die probleme die sie zu hause hat extreme schmerzen zu bereiten, und das abstrahiert sie dann auf ihr gesamt verhalten.
    mach auf keinen fall den fehler sie jetzt auch zu ignorieren, denn du bist wahrscheinlich die person die ihr am nächsten steht, und sie braucht dich...

    sie sagt das sie angst hat wenn sie in der schule offen eure beziehung zeigt würden sich vielleicht leute dazwischenschieben, zeigt das denn nicht wie viel angst sie davor hat dich zu verlieren? für mich klingt das als währe sie wahnsinnig in dich verliebt und versucht einfach jeder gefahr dich zu verlieren aus dem weg zu gehen...
    gib ihr zeit, die wird sie brauchen, vor allem wenn sie private probleme hat...
    ich kenne die schmerzen mit denen du dich herumquälst sehr gut, doch es scheint mir so als lägen die deiner freundin noch weit aus tiefer verwurzelt...
    lass sie jetzt nicht alleine, du bist ihr wahrscheinlich allein durch deine anwesenheit schon eine große stütze, und die scheint sie zu brauchen.
    natürlich wurmt es einen immer wieder derartige abfuhren einzustecken, und man denkt sich mit der zeit "hey, warum lass ich mir das eigentlich gefallen, alle anderen pärchen um mich herum haben diese probleme nicht..." aber versuch nie deine beziehung auf die von aussenstehenden zu abstrahieren... sie liebt dich, glaub mir....
    cya moon
     
    #12
    mOOnSpHeRe, 29 April 2003
  13. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    ich bin irgendwie froh über deinen beitrag, ich kann mich auch öfter mal mit beiträgen aus diesem forum identifizieren und ich finde es gut das es bei dir parallelen gibt ! also ich habe leider schon gestern den fehler gemacht und sie die ganze zeit am telefon ignoriert also ich habe ihr nicht richtig zugehört, habe wenig gesprochen, klang bedrückt, doch irgendwie bereue ich das doch auch schonwieder, ich wünschte sie wäre einfach mal ab und zu anders, vielleicht noch son bisschen mehr wie ich, verschmusst und lieber, mit mehr ideen welche freude machen ...

    also ich werde ihr jetzt erstmal zeit lassen, sie soll das optimum finden und es scheint so als werde ich mich dem wiedermal "anschließen" müssen, ich hoffe wirklich das sie mich lieb hat oder liebt, denn ansonsten war mein langes bemühen einfach nur für die tonne ...

    wenn ich mit ihr über ihre probleme sprechen will, blockt sie immer irgendwie ab, sei es am telefon, da sagt sie - es könnte ja jemand zuhören (sie haben ein sehr bescheidens telefonsystem :smile: ) naja und in natura, ist es schwierig, sie zu fragen und wenn ich frage dann will sie manchmal nicht antworten, ich finde es schrecklich das sie sich sooft das recht herraus nimmt und mir auf fragen nicht antwortet :-( und das ist nicht fair, ich antworte auf wirklich fast alles ...

    ich habe gestern auch am telefon geweint doch irgendwie bekommt sie sowas nie mit, ist alles halt so ... selbstverständlich das ich mache


    also ich lasse ihr immer die option, etwas zu entscheiden, planen tu ich meistens selbst, doch entscheiden darf sie, und das nervt sie, warum auch immer, ich möchte einfach nur manchmal nicht über ihren kopf bestimmen ...

    ich sehe sie heute im unterricht, sie sitzt weit weg, wir werden uns nur sehen, nicht miteinander sprechen wie üblich, einfach nur da sein ohne miteinander zu sein, ist wirklich herzzereisend !

    also ich versuche sie ja zu verstehen, oder gründe zu finden sie nicht zu verstehen, es ist einfach schwierig, also ich werde es einfach mal versuchen, und sie einfach nur akzeptieren ohne das ich sie wirklich verstehen muss, wobei das nicht richtig ist, ich weiss das wir 2 unterschiedliche menschen sind, und das fatale ist ja auch noch das SIE das mir ständig sagt, "wir sind halt unterschiedlich" "wir sind halt anders" "wir sind nicht gleich" das verletzt mich, ich möchte trotzdem noch das es so klingt als wären wir auf der gleichen wellenlänge, denn wir sind es gott sei dank noch oft genug !

    naja vielen dank ... bin zwar immer noch sehr deprimiert und weiss noch nicht genau was das optimum für mich ist, doch ich versuche mir dinge anzunehmen und ...

    danke viel spass noch im forum
     
    #13
    firespawn, 30 April 2003
  14. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Hallo firespawn,

    aaaalso, mal schaun, was ich dazu sagen kann, soweit ich das gelesen/mitbekommen habe.

    Das mit dem einerseits auf gleicher Wellenlinie und anderseits total verschieden kenne ich leider nur zu gut, doch große Hoffnungen hingehend Änderung dieses Zustandes mache ich dir da nicht. Entweder, ihr kommt so klar, wie ihr JETZT seid, oder eben nicht.

    Kann schon sein und ist sicherlich auch so, dass ihr euch beide oder einer von euch in seiner Weiterentwicklung noch mehr oder minder stark verändert, doch das hilft euch jetzt leider überhaupt nicht weiter.

    Bei solch tiefverwurzelten Sachen kann sowas Jahre dauern, von bestimmten Ereignissen, Zweifelskrisen, Sinnkrisen und weiß der Geier was abhängen, vielleicht werdet ihr auch immer so verschieden sein, was gar nicht mal unwahrscheinlich ist, denn ich nehme an, ab einem gewissen Alter machen die wenigsten Menschen nochmal 180-Grad-Wendungen durch. Sie sind aufgrund ihrer Erfahrungen etc. so geworden, wie sie sind und selbst schwerwiegende Ereignisse bringen die wenigsten zu einem neuen Lebensweg - bei vielen mag es sicher auch einschneidende Wendungen der Persönlichkeit geben. So pauschal kann man das alles nicht sagen.

    Du mußt dich wohl mit ihr arrangieren wie sie ist, sie aber auch mit dir. Wenn keiner einen Schritt auf den anderen macht, dann ist es leider ein hoffnungsloser Fall.

    Was mir eine Erleuchtung gebracht hat: Ein Buch über die vier Persönlichkeitstypen des Menschen

    - frag nicht nach dem Titel, es gibt sicher ausführlichere oder bessere, dazu gibt es sicher genügend Literatur und Empfehlungen oder man kann ja auch mal irgendwo probelesen.

    Ich hab schon irgendwie gestaunt, wie tief verwurzelt alles sein kann und wie manche Sachen, die einem derart unbegreiflich sind, zusammenhängen können.

    Dies könnte dir bzw. euch eine Hilfe sein, euch gegenseitig besser zu verstehen und was aus euch zu machen.

    Viel Glück! :engel:

    Quen
     
    #14
    Quendolin, 30 April 2003
  15. firespawn
    Gast
    0
    danke für deine antwort - das muss ich wirklich mal so sagen !!! vielen dank ! das du so ... vielen dank
     
    #15
    firespawn, 2 Mai 2003
  16. liebes_girl
    0
    das läuft ja wirklich nicht gut!
    da wäre ich auch deprimiert!
    erzähle deiner freundin das selbe, was du uns erzählt hast.
    das sie dich halt mit ganz simplen dingen verletzt....
    wenn sie dich versteht, dann könnt ihr das PROBLEM irgendwie lösen, aber wenn sie sauer ist oder so, kann ich dir leider nur eins sagen: ES BRINGT NICHTS!
    ich meine ihr seid ziemlich verschieden, aber man sagt ja auch gegensätze ziehen sich an! ich kenne euch beide nciht persönlich, sonst wäre es bestimmt leichter euch zu helfen!

    ich habe am anfang nie mit meinem freund auf dem schulhof rumgekuschelt, das fand er auch nicht gerade toll, er hat mich dann drauf angesprochen und gefragt, ob ich ihn peinlich finde oder was sonst mit mir los ist in der öffentlichkeit.
    meine meinung: ich finde mit wem ich zusammen bin und was ich mit dem jenigen mache ist meine privat sache.
    ich finde es halt total albern wenn sich welche halb auffressen auf dem schulhof!:grin:
    aber nach einer bestimmten zeit kamen wir uns so nah, das ich zwischen öffentlichkeit und privat leben kein strich mehr gezogen habe. ALSO kuscheln auf dem schulhof!
    :grin:
    das sollte jetzt nur mal ein anreiz sein, vielleicht geht es deiner freundin so wie mir damals!
    DAS WIRD SCHON WIEDER!

    tschau
    liebes_girl:grin:
     
    #16
    liebes_girl, 4 Mai 2003
  17. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo und danke,
    einige probleme haben sich über die tage gelöst :smile: und noch einige sind allgegenwärtig, so also, meine freundin hat mir gesagt sie muss erstmal "klarkommen" mit der situation und dann wird das sicher schon was mit der schule, sie hat es zwar nen bisschen anders gesagt aber ist ungefähr das gleiche, ich finde sie hat dann sicher ähnlichkeit mit dir, wenn du dich so beschreibst ... also ich werde da noch warten :smile: was heisst warten, wir machen das sicher schon

    wir sind charakterlich sehr verschieden, wir haben sogar eine andere politische meinung, von der welt und soweiter ... sie ist aber ansonsten meiner absoluter typ, vom aussehen her, von der intelegenz her, der charakter geht schon, sie ist wirklich lieb, verschmusst und sowas doch manchmal könnte ich einfach nur ausflippen wenn sie solch dumme antworten gibt bei "standart" dingen ... naja danke sehr
     
    #17
    firespawn, 4 Mai 2003
  18. liebes_girl
    0
    tja, das hört sich ja verzwickt an,
    habt ihr überhaupt was gemeinsam, außerdam körperliche?:grin:
    klar, gegensatz zeiht sich an, aber ein paar gemeinsamkeiten müssten auch sein, oder?:ratlos:
     
    #18
    liebes_girl, 11 Mai 2003
  19. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    sicher gibt es gemeinsamkeiten bei uns beiden, doch mir kommt es so vor als würden wir uns gern gegenseitig wiedersprechen :-D hehe es macht ja auch manchmal spass doch dann auch wieder nicht, aber das wird jetzt gerade schon besser :-D

    naja also jetzt am wochenende waren wir gerade so schön am schmusen, und ich habe indirekt gefragt ob es etwas intimer werden darf (sicher verstanden wie ich das meine) also dann, "ging es los" und dann hat es ihr sicher spass gemacht, und plötzlich sagte sie zu mir, "STOP, ich glaube das geht mir etwas zu schnell" - was soll ich denn davon halten, erst frage ich, dann gefällt es ihr, doch dann plötzlich sowas ?! ich weiss nicht ... also nen bisschen ratlos bin ich da jetzt schon, soll ich es jetzt garnicht mehr versuchen oder doch noch ? weil irgendwie würde ich mir jetzt sicher vorkommen wenn ich einfach wieder nen bisschen intimer mit ihr werden würde, also ich meine ich versuche durch petting zu befriedigen - also ich weiss da nicht, ich glaube ich warte bis sie einfach nicht mehr kann, oder sowas, alles geht mir ihr langsam vorran, warum auch immer, :-( naja manchmal ist das ja cool und macht spass doch einige sachen da weiss ich einfach nicht wieso sie denn so reagiert
     
    #19
    firespawn, 11 Mai 2003
  20. Suzie
    Gast
    0
    Hi firespawn,

    Kommt mir bekannt vor, war bei mir auch ein bißchen so ähnlich mit meinem Freund ganz am Anfang... also, er war halt schon etwas älter als ich, hatte schon mehr Erfahrung (zwar noch keinen Sex, aber halt alles andere...), und ich eben noch gar nicht. Ich hab mich auch immer total wohl gefühlt, wenn wir gekuschelt und geschmust haben, es war einfach nur total schön...
    Und trotzdem hatte ich manchmal plötzlich das Gefühl, es geht mir zu schnell. Er hat mit Sicherheit nichts gemacht, was ich nicht wollte, denn ich hab ja immer mitgemacht, und trotzdem hatte ich manchmal auf einmal so ein ganz komisches Gefühl, ist schwer zu erklären.. einerseits hat es mich erregt und mir Spaß gemacht, ich habe ihm ja vertraut und es war total aufregend, aber andererseits hatte ich dann plötzlich das Gefühl, ich will das vielleicht doch noch nicht - obwohl er total lieb war und obwohl es ja nicht alles NUR von ihm ausging, ich hab ihm ja vorher zu verstehen gegeben, daß es mir gefällt...
    Wieso das so war, kann ich dir auch nicht erklären, aber es könnte gut sein, daß es deiner Freundin genauso geht. Und ich kann dir sagen: in dem Fall liegt es NICHT an dir! Du machst nichts falsch, sie ist wahrscheinlich einfach noch ein bißchen schüchtern und unsicher. Laß ihr noch ein bißchen Zeit.
    Bei mir war's so, ich hab dann auch irgendwann gesagt, stop, das will ich noch nicht, und er war dann irgendwie "eingeschnappt", also nicht direkt, aber er dachte, ich würde ihm vorwerfen, daß er mich bedrängt, obwohl ich das nicht will, er dachte, ich würde ihm da irgendwie die Schuld dran geben. Und er hat dann auch erstmal gar nichts mehr gemacht, weil er nichts falschmachen wollte.
    DAS hatte ich aber auch wieder nicht beabsichtigt, denn prinzipiell hat es mir ja schon gefallen, es war sogar wunderschön, nur kam zwischendrin manchmal plötzlich so ein komisches Gefühl, aber das hieß bei mir nicht, daß ich wollte, daß er es nie wieder versucht! Also, einerseits war ich mir unsicher, ob ich schon will und was genau ich eigentlich will, andererseits fand ich es aber so schön, daß ich garantiert nicht mehr darauf verzichten wollte!

    Und.. na ja... ich weiß nicht, ob dir das jetzt weitergeholfen hat, aber... wenn's so ist wie es bei mir war, hat deine Freundin das "Stop" sicher nicht böse gemeint und auch nicht so, daß du nie wieder damit anfangen sollst, sondern sie war einfach ein bißchen unsicher - trotz vorheriger Zustimmung... kann halt nunmal auch passieren...

    viele Grüße
    Suzie
     
    #20
    Suzie, 12 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - depri verstehen lage
katrin94
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
17 Antworten
Lealove
Kummerkasten Forum
2 Mai 2015
6 Antworten