Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Deprimiert...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Knetii, 14 Dezember 2007.

  1. Knetii
    Knetii (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hallo ihr da draußen!

    Ich weis nich so recht ob ich es wirklich nen Problem nennen kann, aber es beschäftigt mich und ich fühl mich einfach nicht gut.

    Zur Sache:

    Ich bin 22 Jahre, wohne alleine in ner schönen Wohnung, hab nen recht guten Job… Meine Arbeit macht mir eigentlich spaß, allerdings gefällt mir das Umfeld im auf der Arbeit nicht mehr sonderlich. Das zieht mich etwas runter, da ich einfach in dem Bereich keine Bestätigung bekomme, dadurch leidet die Motivation und meine Arbeit wird halbherzig erledigt, was auch ab und an zu Fehlern führt. Aber das hab ich ja vor zu ändern.

    Dazu kommt das ich noch nie eine richtige Freundin und somit auch kein Sex hatte. Das belastet mich zur Zeit sehr stark. Ich mein wo gibt’s denn noch so was? Ich hab das Gefühl das ich schon viel zu viel verpasst hab.

    Ich würde mich nicht als hässlich bezeichnen, aber der „Brad Pitt“ bin ich auch nicht.
    Nen kleiner Bauch ist da^^… ich seh recht jung aus für mein Alter… aber das dürfte nicht das Problem sein. Das Problem ist, das ich kein Selbstvertrauen habe :frown:.
    Ich mach mir ständig Gedanken was andere über mich denken… auch wenn es fremde sind. Daraus resultiert eine Schüchternheit, was das mit den Frauen nich einfacher macht.

    Natürlich hab ich ein Verlangen mal mit einer Frau zu schlafen, aber mir fehlt viel mehr die Nähe… das zusammen sein… jemanden zu haben an den ich denken kann, ohne Angst zu haben ihn zu verlieren. (habe ein paar schlechte Erfahrungen gemacht, war zu blauäugig)
    Schlicht und einfach verliebt zu sein…

    Bin einfach deprimiert das es noch nie geklappt hat mit einer Frau… es waren schon ein paar Anläufe… sprich getroffen, gekuschelt, geküsst… aber wurd halt leider nichts draus.

    Vielleicht bin ich auch einfach zu lieb und ihr Frauen steht einfach auf „Arschloch-Kerle“. Ich würde für meine Freundin alles tun... und wenn ich dann seh was andere Kerle bei ihren Freundinnen bringen, versteh ich die Welt nich mehr.

    Einige meinten ich wäre zu anspruchsvoll… aber das seh ich nicht so. Was ich nicht mach, ist mit der erst besten ins Bett zu steigen nur weil sie gut aussieht. Ich habe einen Gewissen Anspruch, geb ich zu… aber der beschränkt sich daraufm das die Frau natürlich, gepflegt, intelligent und einfach echt sein muss. Mehr verlang ich nicht.
    Alle Frauen die ich näher kennengelernt hab sind aus meinem Freundeskreis… und sie sind auf mich zugekommen. Ich muss jemanden erst kennen bevor ich anfange mit ihr zu flirten… bei wild fremden klappt das irgendwie nich bzw. ich trau mich das nicht -.-.

    Ich weis auch nich was ich mit dem Text jetzt erreichen will… aber irgendwie tut es gut es zu schreiben.

    Oder ich will einfach nur wissen, was ihr von einem einfühlsamen, schüchternen Mann haltet? Ist so ein Verhalten so unmännlich? Ist das denken so verkehrt? Oder ist es in dem jungen Alter eher hinderlich so zu denken, weil die meisten nur Spaß wollen und kein Wert auf ne richtige Beziehung legen?

    Kurz und knapp… mir fehlt ne Freundin und ich entwickle fast einen Zwang eine zu finden, was alles noch schlimmer macht…
     
    #1
    Knetii, 14 Dezember 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1. Mit dem Text willst du deinen Frust der Welt mitteilen - ist ok.

    2. Sex ist schön :drool: , aber kein Lebensinhalt. Du wirst nicht daran sterben, wenn du keinen hast.

    3. Wenn du dich der Fraktion anschließt, die "Frauen lieben Arschlöcher" propagieren, dann ist das einfach nur der Frust.
    Und dann musst du dir überlegen .... mögen Frauen frustrierte Männer ? *augenbrauen hochzieh*
     
    #2
    waschbär2, 14 Dezember 2007
  3. Starla
    Gast
    0
    Du "verlangst" von Deiner Freundin, echt zu sein, aber selbst erfüllst Du diesen Anspruch nicht.

    Es ist nicht sonderlich attraktiv, wenn man sich einem Menschen (ungeachtet des Geschlechts) so zu Füßen wirft.

    Verhalte Dich nicht wie ein Bittsteller, der darauf wartet, dass ihn endlich die Märchenprinzessin aus der seelischen Qual mit einem Kuss erlöst.

    Als erstes solltest Du an Deinem Selbstvertrauen arbeiten, möglicherweise durch eine Psychotherapie.

    Es ist nicht ungewöhnlich, wenn man mit 22 noch keine Erfahrungen gemacht hat. Aber es IST einfach unattraktiv, wenn man sich ständig schlecht macht und oft jammert. Deswegen ja mein Tipp mit der Therapie.
     
    #3
    Starla, 14 Dezember 2007
  4. Knetii
    Knetii (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    ja habt ja recht :zwinker:

    Naja Therapie hab ich auch schon überlegt, da das mangelnde Selbstvertraun wohl auf meine Jugend zurück geht... aber so ganz überzeugt davon bin ich nicht.

    Ich sollte aufhören mir so viel Gedanken zu machen und einfach Spaß haben, dann müssts ja irgendwann von alleine kommen...

    Ich bin jetzt auch nich einer der die Frauen vollheult wie schlechts mir doch geht, stimmt ja auch garnich. Ich bin halt nur verdammt unsicher und sobald ein komisches kommentar kommt (auch wenns als scherz gemeint is), kann es vorkommen das ich mich entrüstet fühle.

    Hm... aber wie tankt man am besten selbstvertrauen?^^
     
    #4
    Knetii, 14 Dezember 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Bevor ich Dir nen Rat gebe, müsste ich wissen, wie es mit Deinem Selbstvertrauen im restlichen Leben bestellt ist - und wie es mit der Sozialkompetenz aussieht.
    Allgemein gewinnt man an Selbstvertrauen, wenn man bei Situationen, wo man sich was nicht zutraut, einfach den inneren Schweinehund überwindet.
     
    #5
    User 48403, 14 Dezember 2007
  6. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    innerer schweinehund is schonmal ein gute stichwort :zwinker:


    ansonsten hat es mir persönloich geholfen fitness zu machen oder eben sport.
    zu sehen wie sich was verändert und man muskeln/fähigkeiten entwickelt ist super und gibt power ohne ende!
    oft bin ich nach dem training (wenn es nicht zu krass war) fitter oder zumindest wacher als davor :zwinker:
    und gute klaune habe ich 10fach :smile:

    ich denke das ich auch eher jemanden ansprechen könnte wenn ich trainieren war :zwinker:
     
    #6
    Druss, 14 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Deprimiert
Wasd1234
Kummerkasten Forum
17 Dezember 2015
10 Antworten
SunnySun24
Kummerkasten Forum
30 September 2015
68 Antworten
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2015
8 Antworten