Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

depris,keine energie,schlechte gedanken (38.ssw)

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von SF28, 28 August 2006.

  1. SF28
    SF28 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verheiratet
    hallo, ich muss mir mal was von der seele reden. ich bin ab morgen in der 38.ssw. letzte nacht habe ich 2 stunden geschlafen dann lag ich wach im bett. ich bin die letzten tage "nah am wasser gebaut", so auch die nacht wieder, ich hab einfach im bett gelegen und angefangen zu heulen, und dann kam das schlimmste,ich habe in mich hineingeredet und gesagt:" komm doch endlich raus du scheiss kind,warum quälst du mich noch so lang". weil ich hab absolut keinen bock mehr, ich habe alles was man sich nicht wünscht und die schwangerschaft ist nur noch die qual für mich.warum habe ich solche gedanken, warum hab ich seit paar tagen so depressionen, ist das evtl. normal und hat/hatte das jemand von euch auch?auch habe ich seit ca. 1 woche keine lust auf nichts mehr, kein putzen, kein räumen, kein saugen, ich bin irgendwie leer, keine energie mehr.ich hab ein richtig schlechtes gewissen,was ist nur aus mir in den letzten tagen geworden?:kopfschue :flennen: :cry: mir kommen die tränen wenn ich das hier nur schreibe,mensch ich will nicht mehr, ich will nur noch mein baby im arm halten und denke 24 stunden am tag nur noch daran wann es denn endlich los geht, bei jedem zwicken hoffe ich das es endlich soweit ist.diese depressionen halt ich wohl nicht mehr lange durch, ich heule ja schon wenn ich zb irgendwo im laden bin und mich irgendwas stört. :geknickt: ich hoffe das geht vorrüber, nicht das ich nach der geburt genauso bin und schlecht zu meinem kleinen rede. ich habe so ein schlechtes gewissen. ich bin so faul geworden,meinen putzfimmel und nestbautrieb hatte ich schon vor einpaar wochen.
    eure erfahrungen intressieren mich, ich würde mich besser fühlen wenn ich lese das ich nicht allein so gedanken habe und die letzte zeit einfach nur noch faul bin.
    liebe grüsse
     
    #1
    SF28, 28 August 2006
  2. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also als ich deinen Betreff gelesen habe, hab ich gedacht, 38. Woche, was will sie denn, da ist das nu mal so.

    Sorry, aber die beiden Wochen sind einfach nur besch... da musst du durch. Die sind glaub ich auch deswegen so schlimm, damit frau die Geburt möglichst schnell hinter sich haben will.

    Dein(e) Kurze(r) holt jetzt noch mal alles aus dir heraus, Energie, Nährstoffe etc. damit sie oder er für die Zeit nach der Geburt auch gerüstet ist. Und: in etwa zwei Wochen ist es doch vorbei!!! *tröst*
     
    #2
    CassieBurns, 28 August 2006
  3. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe noch kein kind deswegen kann ich keine erfahrungen berichten sondern nur vermutungen anstellen.

    deine "faulheit" würde ich nicht als solche bezeichnen, ich kann mir vorstellen das dein körper einfach nur erschöpft ist nach der langen schwangerschaft und jetzt energie spart für das baby und die geburt. vielleicht fühlst du dich deshalb so schlapp und lustlos.

    und deine depressionen können daher kommen das du einfach angst vor der geburt und der zeit danach hast. vielleicht machst du dir gedanken wie du mit dem kind zurecht kommst, wie du dein leben auf die reihe bekommst?

    ich denke wenn das kleine dann erst einmal da ist werden sich viele sorgen und negative gefühle die du jetzt hast in luft auflösen...

    ich wünsche dir viel kraft und glück für die nächsten wochen

    SUNNY
     
    #3
    Sunny222, 28 August 2006
  4. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ne Freundin hatte ab dieser Woche auch keine große lust mehr auf irgendwas...ich würde sagen, dass das alles vollkommen normal ist.
    Was will man denn auch schon großartig machen, wollen, mit solch einer kleinen Kugel...hab ja jetzt auch schon kaum lust...noch auf irgendwas...weil der bauch mich mit vielen hindert...da müssen wir wohl durch :zwinker:
     
    #4
    Pail-san, 28 August 2006
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    heyy.. das is ganz normal!!

    bleib faul und genieß die zwei wochen, in denen du noch ohne baby bist... danach gibts das nich mehr:grin:

    da musst du einfasch durch... und es zieht sich wie gummi...
     
    #5
    Beastie, 29 August 2006
  6. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo Du,

    ich bin zwar "erst" in der 35. SSW aber mir kommt es vor als sei ich ewig schwanger. Ich habe ganz genau die selben Gedanken wie du. Wenn nicht schlimmer. Ab und an nenn ich meinen kleinen Wurm sogar Parasit. Er saugt mich aus. Egal wie es mir geht. Selbst an meiner Hochzeit. Schlafen ist lang nicht mehr drin. Ich schlaf vielleicht bis vier. Bin dann wach bis sieben Uhr. Penn dann wieder ein und werd wach wenn mein Mann nach hause kommt. Haushalt? Och je...bin mal echt gespannt wann dieser Nestbautrieb endlich anfangen soll.

    Tipp von mir...steig taeglich in die Badewanne, lass dir die Fuesse massiern, geh in die Bibiliothek und les ein schoenes Buch. Und was auch toll hilft...gaaaanz viel Pudding essen. Scheiss auf die extra Pfunde.

    Halt die Ohren steif...(und alles andere auch) ich weiss es ist hart, aber glaub mir, die Belohnung ist wahnsinn :smile:

    LG Bina (35. SSW)
     
    #6
    Buu, 29 August 2006
  7. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    :schuechte mir gehts auch so in etwa...
    ich mach mir um alles gedanken. das schlimmste ist das ich mir immer irgendwas einrede... grade was meinen schatz und andere weiber betrifft. bin schon froh das ich morgens nicht gleich vor nem spiegel aufwache weil der nichtmehr da hängt... so gehts mir schon leicht besser. mag mich nichtmehr sehen weil ich an meiner attraktivität zweifle und somit auch an der liebe meines freundes.

    den haushalt mach ich leider immernoch voll und ganz. mir bleibt auch nix anderes übrig. da zwing ich mich irgendwie zu auch wenn ich es manchmal n paar stunden nach hinten verschiebe.

    aber ich würde niemals parasit denken oder ähnliches... da hätte ich dem baby gegenüber ein schlechtes gewissen.
     
    #7
    dieJule, 29 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten