Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Maexlock, 8 Februar 2006.

  1. Maexlock
    Maexlock (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    93
    1
    Single
    Hallo Leute!

    Ich würde gerne mal von anderen Leuten ihre Meinung zum Thema Altersunterschied wissen.
    Die meisten meiner Freunde denken, dass vor allem bei den unter 20jährigen zwischen Junge und Mädchen höchstens ein Altersunterschied von zwei Jahren in Ordnung sei. Ab 20+ sei das dann nicht mehr so schlimm.
    Ich selbst finde, dass wenn man sich gut versteht und dann auch vielleicht mehr daraus wird, das Alter eine unwichtige Rolle spielt.

    Was denkt ihr so darüber? Wie sind eure Erfahrungen im Bereich Altersunterschied, und welchen Höchstaltersunterschied findet ihr bei den unter 20jährigen okay?

    Ich freue mich auf eure Beiträge!
    Vielen Dank im Voraus!

    Maexlock
     
    #1
    Maexlock, 8 Februar 2006
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich bin 22 und mir is alles ab 18 recht ..
    ab 16 geht auch noch .. aber da müssen bestimmte bedingungen erfüllt sein.
     
    #2
    Fireblade, 8 Februar 2006
  3. Merenwen
    Merenwen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also mein Ex war 21 und ich 15... das ist der grösste alterunteschied den ich erlebt habe.

    Ich kenne aber ein Paar, da war sie, als sie Heirateten 19 und er 31... die sind jetzt auch schon seit Jahren glücklich zusammen.

    Mein momentaner Freund is 19 und so 4 Jahre älter als ich... (na tol... das is jetzt die einzige richige Antwort auf deine Frage wegen den unter 20Jährigen:confused: )
     
    #3
    Merenwen, 8 Februar 2006
  4. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Bei meiner ersten Beziehung war ich 15 und er 22 - also 7 Jahre Unterschied.
    Habe mich auf Dauer unwohl gefühlt und nach 3 Monaten Schluss gemacht (lag aber nicht nur an dem Unterschied).

    Nun habe ich meinen 2. Freund, der 2 Jahre älter ist als ich und ich fühle mich puuuudelwohl, was den Altersunterschied angeht.
     
    #4
    NickiMD, 8 Februar 2006
  5. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    naja, ich denke schon,d ass das klappen kann, aber ich war selbst mit einem jüngeren zusammen (ich war 16, er 14) und naja, ich dachte er wär reif und so, aber nach ner zeit hat man das halt schon gemerkt... kann ich also nicht so empfehlen. ich denke so ab 20 ist man einfach auch geistig auf demselben oder ähnlichen niveau... da ändert sich dann nicht mehr soooo gravierend viel wie in der Pubertät..
     
    #5
    Immortality, 8 Februar 2006
  6. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    denen, die ich kenne zwischen 20 und 25 ist ab 18 alles recht.
    wieso auch nicht? sehe da kein problem.
     
    #6
    *fechti*, 8 Februar 2006
  7. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    ich geb deinen Freunden recht. wenn man unter 20 ist sollte man sich niemanden suchen, der über 2 älter/jünger ist :zwinker:
     
    #7
    SadNessie, 8 Februar 2006
  8. Merenwen
    Merenwen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mir gings da genau gleich mit meinem Ex... Vorallem weil er mit seinen 21 immernoch Jungmann war. Er hat mich zwar nicht wirklich unter Druck gesetzt, den ich hab ihm auch gesagt, dass ich mich noch nicht wirklich bereit fühle mit ihm zu schlafen, aber irgentwie ging mir doch alles ein bisschen zu schnell... musste da leider ein paar nich so tolle Erfahrungen machen.
     
    #8
    Merenwen, 8 Februar 2006
  9. the Sin
    Gast
    0
    hmmm, ich denke es ist eigentlich egal, weil das Alter im endeffekt nichts außer eine zahl ist, die auf dem papier steht.
    es gibt einfach jungs/mädchen, die in jungen jahren schon sehr viel reifer sind, als andere es überhaupt je werden. von daher finde ich es nicht schlimm, wenn dadurch auch pärchen zustande kommen, wo der altersunterschied mal größer ist.
    aber im großen und ganzen finde ich auch, dass es höchstens 2 jahre sein sollten, da man sich eben gerade im jugendalter zwischen ca. 13 und ca. 23 sag ich mal, am meisten verändert. da lebt man seine jugend aus, da macht man fehler, da lernt man aus selbigen.
     
    #9
    the Sin, 8 Februar 2006
  10. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Mein Freund ist 9 Jahre älter als ich. Sind zusammengekommen, da war ich 16. Meine Grenze würe aber wohl wirklich bei so 10 Jahren liegen. Hatte zuerst auch Bedenken, aber es ging ja doch letztendlich gut. Also spielt Alter nicht die größte Rolle in einer Beziehung für mich. :smile:
     
    #10
    User 34605, 8 Februar 2006
  11. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wo ist z.bsp. bei 18 und 21 das problem?!
    in meinem umkreis sind nur studenten und die sind absolut nicht reifer als die durschnitts-18-jährige.
     
    #11
    *fechti*, 8 Februar 2006
  12. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin 18 (also noch unter 20) und mein Freund ist 28 (macht 10 Jahre). Da gibts keine komplizierten Formeln für, wenns passt, passts und wenn nich nich.
     
    #12
    DieDa, 8 Februar 2006
  13. CaptainCosmotic
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    Bei den unter 20 jährigen sind die Unterschiede in der geistigen Reife etc. teilweise sehr krass, auch wenn Mädls ja angeblich geistig immer 2 Jahre weiter sein solln als Männer. Deshalb isses wohl besser wenn der Unterschied da net so groß is. Und der Theorie bei über 20 jährigen is ab 18 alles ok stimm ich auch zu.
     
    #13
    CaptainCosmotic, 8 Februar 2006
  14. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, ich denke meine Schallgrenze nach unten wäre im Moment so +- 20.
    Darunter stelle ich mir schwierig vor, hängt aber stark von der Person ab finde ich.
    Nach oben liegt das Limit bei 0, kann mir keine Beziehung mit einer älteren Frau vorstellen.
     
    #14
    Mr. Poldi, 8 Februar 2006
  15. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    na wenn du meinst...:kopfschue
    dein Beispiel find ich allerdings auch nicht sooo schlimm und ungewöhnlich.
     
    #15
    SadNessie, 8 Februar 2006
  16. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ja,mein ich und ich kenn sie gut und lange genug, um zu wissen,dass sie die reinsten kinder sind. aber hoher unterhaltsungswert :grin:
     
    #16
    *fechti*, 8 Februar 2006
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    naja, ich hatte mit unter 20 keine beziehungen. "interessiert" habe ich mich für gleichaltrige und ältere, meist war ich eher unerreichbar verliebt, auch mal in lehrer oder so (aber immer heimlich...).

    viele hatten damals gleichaltrige freunde aus demselben schuljahr. vor allem durch tanzstunde gabs auch mal beziehungen mit "älteren" - aber soo groß waren die unterschiede nicht.

    es muss halt passen.
    mit 14 hatte ich in der tanzschule einen turniertänzer als partner - er war sechs jahre älter als ich, 20. das war enorm weit weg...zum tanzen super, reden konnten wir auch miteinander, aber verlieben war nie etwas, was ich da für "möglich" gehalten hätte. schon verschiedene welten. wobei er schockiert aussah, als er erfuhr, wie alt ich bin :zwinker:.

    mit 20 hatte ich dann eine liaison mit einem, der 33/34 war.
    mit 23 war mein damaliger freund gut vier jahre älter als ich.
    heute bin ich 29, mein heutiger freund ist gut zwölf jahre älter als ich. hat sich so ergeben, ich hab nicht gezielt nach einem deutlich älteren gesucht - und wir vergessen auch oft unseren altersunterschied...

    meine schwester hat einen freund, der zwei jahre jünger ist als sie, sie ist 32. ich kenn diverse paarungen, auch paare, bei denen zwanzig jahre dazwischen liegen - was mir doch recht viel scheint.

    pauschalaussagen sind schwierig. aber bei jugendlichen unter 18 halte ich einen altersunterschied der verknallten von bis zu drei jahren für "normal".

    ich kenn eh keine 14jährigen, die mit über 20 jahre alten leuten zusammen sind...daher kann ich auch nicht beurteilen, ob so was funktionieren kann. und wer erwachsen ist, muss eh selbst wissen, mit wem er glücklich werden kann...

    der mitbewohner meines freundes ist 42 und hat zur zeit eine affäre mit der besten freundin seiner nichte, sie ist 20 oder 21. außerdem ist sie die tochter seines fußballstadion-kumpels. nun, wenn sie damit glücklich sind, ist doch alles schön. unglücklich werden kann man auch mit jemand, der dasselbe alter hat...
     
    #17
    User 20976, 8 Februar 2006
  18. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also es ist schon so das Frauen in jungem Alter meist weiter entwickelt sind als Jungs. Ein 16 jähriges Mädl is einfach in ihrer entwicklung meist weiter als ein gleich altriger Junge.


    Ab 18 is das dann in meinen Augen sowas von egal.

    Ich bin 22 meine Verlobte wird im März 32.
     
    #18
    Balti, 9 Februar 2006
  19. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Halte gar nichts von solchen Möchtegern-Behauptungen. Ich hatte immer nur Partner die altersmäßig große Sprünge von mir entfernt waren, auch unter Freunden oder Bekannten hatte ich oft nur Leute, die um Jahre älter oder jünger waren wie ich. mit Gleichaltrigen konnte ich selten was anfangen.
    Es gibt wohl nichts langweiligeres als gleichaltrige Partner, die sich nur das gleiche aus der selben Lebensphase zu erzählen haben. :ratlos:. Geht jedenfalls mir so. Aber das muß ja jeder für sich selbst entscheiden.

    Was sehr junge Leute betrifft, kann ich auch nicht beurteilen. Jeder muß selbst wissen, wie reif er ist für den Partner. Ich hatte mit 16 auch einen Partner, der um die 30 war. Gestört hat es keinen und ich hätte es mir damals auch nicht anders/besser vorstellen können.
     
    #19
    Witwe, 9 Februar 2006
  20. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin 23...

    meine Freundin ist 15...


    Hab ich ein Problem damit? Nö
    Hat sie ein Problem damit? Nö
    Haben meine Eltern ein Problem damit? Nö
    Haben ihre Eltern ein Problem damit? Nö

    :grin:

    Is alles super zwischen uns, ich lieb sie wahnsinnig :herz:
     
    #20
    Tscheggi, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altersunterschied
tiburon76
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 November 2016
67 Antworten
SilentBob81
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 August 2016
22 Antworten
Froilein Strumpflang
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Juli 2016
53 Antworten