Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Anfang vom Ende ? Bitte um Rat !!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Joewhite, 11 Januar 2006.

  1. Joewhite
    Gast
    0
    Hey wunder schönen guten Abend zusammen...

    jetzt muss ich mich doch mal wieder an das Forum wenden.. da ich im Moment im Gedankenkonflikt bin und nicht weiß, wie ich mich verhalten soll...

    ich fange einfach mal mit der Geschichte an, was mir so passiert ist

    Habe ne nette richtig süße kennengelernt.. und das Problem an der ganzen Geschichte ist, dass sie noch nen Freund hat.. aber es ist ja nicht so, dass nichts lief.. um die Geschichte etwas abzukürzen.. waren öfters was trinken.. haben uns fast jeden Tag gesehen.. usw.. das Problem ist jedoch.. dass sie jetzt 1,5 Jahre mit Ihrem Freund zusammen ist.. und mir aber alles Mögliche erzählt, wie er sie behandelt usw.. sie sagt mir immer, dass ich da ganz anders sei.. und sie in der Hinsicht richtig glücklich ist, mich getroffen zu haben.
    Leider kann sie sich jedoch nicht von Ihrem Freund lösen.. es läuft nun circa 3,5 Wochen die ganze Geschichte... und ich sage ihr auch immer, dass ich ihr da keinen Stress machen möchte, dass freut sie auch und weiß sie zu schätzen.. sagt sie mir.. aber ich möchte ja irgendwie mal nen Schritt weiter gehen und fest mit ihr zusammen kommen... sie sagt mir auch ganz offen, wann sie ihren Freund trifft und das da nichts mehr läuft und das sie da quaso in einer Entscheidungsphase ist... es ist momentan für sie und mich nicht so einfach..
    ihr gehts wirklich nicht gut dabei... da sie natürlich auch Ihrem Freund gegenüber ein schlechtes Gewissen hat.. und sie immer hin und her gerissen ist... nun war sie gestern bei mir.. und ich habe mir nachdem sie bei mir war überlegt... bzw.. ich denke den ganzen Tag an die ganze Sache.. dass es evtl besser ist, ihr zu sagen.. ich melde mich einfach mal 4 -5 Tage nicht..und sie soll dann einfach mal schauen, wie es ihr dabei geht.. als erstes hat sie es nicht ganz gewollt.. aber da sie selbst in einem absoluten Gedankenkonflikt ist.. ständig Bauchschmerzen.. isst wenig usw.. habe ich ihr gestern dann am Telefon es versucht klar zu machen, dass dies absolut nichts gegen sie ist.. sondern, dass ich sie nicht bedrängen möchte... und sie sieht es auch ein.. nur ich muss ganz ehrlich sagen, auch wenn es nur nen paar Tage sind, habe ich nun Angst, dass ich danach keinen Kontakt mehr mit ihr habe...
    es ist einfach eine Verlustangst.. wie würdet ihr euch in meiner Situation verhalten ?

    Sie direkt vor die Entscheidung zu stellen, habe ich ihr immer gesagt, mache ich noch nicht... sie kann die Zeit die sie braucht bekommen.. wie findet ihr denn die Idee mit dem Abstand für ein paar Tage ? Ich will ja nur, dass es ihr was besser geht.. und das sie mich vermisst.. dass sie ankommt und sagt.. hey lass uns wieder treffen... und evtl hat sie sich ja dann entschieden..:smile:

    wie ihr lesen könnt.. ist alles nicht immer so einfach.. ich weiß auch, dass es gegen ihrem Freund unfair ist.. aber wo die Liebe hinfällt... wie ich mich im Moment fühle... ist absolut krass... habe Bauchschmerzen.. bin den ganzen Tag nervös in der Hinsicht.. schlafe wenig.. mache mir tausend Gedanken, da es mir einfach so wichtig ist.. und es sind ja Chancen da....!

    Hat evtl schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ???

    Bin um jeden Ratschlag dankbar...

    Was mich auch traurig macht ist, dass wenn sie ihren Freund trifft, danach immer sehr fertig ist, da er sie permanent ansaugt und sie eigentlich nicht so dolle behandelt.. klar er hat auch seine goldene Seiten.. sonst wäre sie mit ihm nicht zusammen...
    aber ich will sie doch auch....

    Meine Frage ist einfach.. ist meine Reaktion so in Ordnung? Oder sollte ich mich versuchen so oft wie möglich mit ihr zu treffen ?? Möchte sie ja wie beschrieben nicht bedrängen...

    ach sagt ihr mal was dazu... fühle mich gerade wie nen Schluck Wasser in der Kurve...
     
    #1
    Joewhite, 11 Januar 2006
  2. emigrante
    Gast
    0
    also zum anfang wollte ich dich erstmal loben, zu deinem vorhaben, dass du sie nicht bedrängen willst.

    jedoch widersprichst du dir selber wenn du sagst:

    damit möchtest du ja schon eine entscheidung, was dir auch wirklich niemand verübeln mag. es ist halt eine schwere situation. ich weiss nicht wie intensiv deine gefühle für sie sind, aber sie scheint dir alles andere als egal zu sein. und scheinbar kannst du mit dieser situation auch nicht wirklich umgehen. du solltest zuerstmal für dich eine entscheidung treffen bevor du eine von ihr verlangst.

    was möchtest du, und wieviel bist du bereit dafür zu investieren? möglicherweise hilft es dir, sich erstmal nicht mit dem gedanken zu befassen, wie es nach der möglichen trennung von ihrem jetzigen freund mit dir, sondern mit ihr und ihrem leben weiter geht. ist sie bereit sofort danach eine neue Beziehung einzugehen?

    was meinst du wie lange du noch dies mitmachen kannst? es ist alles in allem eine schwere entscheidung. du kannst versuchen erstmal weiter zu machen, aber am ende zerstört es dich ja auch. somit bleibt, erstmal eine entscheidung für dich zu treffen und, solltest du dich entscheiden weiter zu machen, dir klar zu werden, dass es evtl. auch nicht klappen wird und sie bei ihm bleibt. darauf solltest du dann auf jeden fall gefasst sein.

    hoffe es hilft dir ein bisschen. ich war mal in einer ähnlichen situation. also wenn du mal presönlich reden willst, dann schreib mir einfach eine pm.

    grüße
    tim
     
    #2
    emigrante, 11 Januar 2006
  3. Flextastic
    Gast
    0
    Tut mir leid, wenn du das überhaupt nicht hören willst, aber hier mal eine andere Sicht der Dinge:

    Dein Verhalten ist absolut Sch**** gegenüber dem Freund deiner "Freundin", findest du nicht?

    Vielleicht solltest du mal in Erwägung ziehen, dich eine Weile zurückzuziehen, bis Madame sich mal entschieden hat :zwinker:

    Sorry, aber von mir bekommst du kein Verständnis, kannst aber froh sein, wenn er das niemlas rausbekommt, ich wäre sauer... :link:
     
    #3
    Flextastic, 12 Januar 2006
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich heiße auch nicht für gut, dass du dich letztendlich in die Beziehung von ihr und ihrem Freund drängst. Ich hoffe nur, dass du den Kürzeren ziehst. Den Kürzeren deswegen, weil sie nicht auf dich gewartet hat, um aus ihrer Beziehung zu entfliehen. Wenn er sie so scheiße behandelt, dann hätte sie vorher schon schlussmachen sollen. Du bist doch dann nur sowas wie ein Lückenfüller. Und mal im Ernst, ich würde keine 1,5jährige Beziehung mit meinem Freund aufgeben, wo ich weiß, was ich habe, für einen, der sich gerade von seiner Schoki-Seite zeigt. Lebst du in einer Traumwelt? Mein Gott, du hast dich in sie verliebt, nix verwerfliches bei, aber sie hat eben noch einen Freund, den ihr beide gerade dermaßen hintergeht. Versetz dich doch mal bitte in seine Lage. Wenn sie ihn nicht mehr liebt, dann soll sie schlussmachen und gut ist's. Du bist jetzt nur jemand, bei dem sie sich ausheulen kann, jemand der da ist, wo sie die Aufmerksamkeit findet, die sie bei ihrem Freund wohl nicht mehr bekommt. Öffne die Augen!!! Und genau das: Ich würde sie vor vollendete Tatsachen stellen sonst kannst du dir ganz sicher sein, dass sie die Sache weiter so abziehen wird. Wie lange willst du denn bitte warten? Es wird für sie nicht einfacher mit der Trennung. Sie spielt gerade damit, dass sie jemand hat, der für sie da ist. Lass dich nicht verarschen.

    LG
     
    #4
    Lysanne, 12 Januar 2006
  5. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Eine nahezu identische Situation hatte ich vor einigen Monaten.

    Sie ist 3 Jahre mit ihrem Typen zusammen aber er behandelt sie schlecht. Sie will eigentlich nur weg von ihm.
    Wir trafen uns nach Jahren zufällig auf nem Konzert wieder und haben halt wieder SMS geschrieben und so.
    Ich war der gute Freund bei dem sie sich ausgeheult hat und der immer brav zugehört hat.
    Irgendwann trafen wir uns dann sind ins kino und in ne Bar gegangen und waren dann zusammen. Paar Tage später hat sie mit ihm schluss gemacht. Doch ich merkte sie kann sich nicht wirklich von ihrem Freund trennen.
    Nach 4 Wochen wunderschöner Beziehung geriet sie immer mehr ins Nachdenken. Donnerstags sagte sie mir das sie Zeit zum Nachdenken brauch und die Nacht erstmal nicht bei mir bleiben will.
    Am nächsten Tag warn wir auseinander.
    Ich hab den guten Freund gespielt, der ihr zugehört hat und den sie als Lückenfüller missbraucht hat.
    Ich war total fertig und habe fast 2 Monate gebraucht um die 4 Wochen Beziehung zu verarbeiten.

    Ich will nicht schwarzmalen aber das sieht bei dir verdammt nochmal genauso aus. Lass dich nicht ausnutzen und nimm die rosarote Brille ab!

    Es muß allerdings nicht heißen das es schief gehen muß. Mit meiner jetzigen Freundin bin ich fast auf dem gleichen Weg zusammengekommen und es funktioniert. Aber sie hängt auch nicht mehr an ihrem Ex und empfindet nur noch Verachtung für ihn! Das ist der große Unterschied!!!
     
    #5
    instigater, 12 Januar 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    @Joewhite

    Diesen Satz solltest Du Dir vor Augen halten. Könnte ganz gut sein, dass es Dir ebenso ergeht. Nur so ein Hinweis, also Augen offenhalten!
    Für den Rest solltest Du dabei bleiben, sie nicht zu bedrängen, sie muss halt selbst entscheiden, was sie will. Es kommt so oder so, ob Du Verlustangst hast, ändert nichts an der Sache.
    Wenn es offensichtlich ist, dass sie keine Beziehung mit Dir eingehen will, würde ich die Sache abhaken. Aber dann soll sie Dich auch nicht als Beziehungsmüllschlucker benutzen.
     
    #6
    User 48403, 12 Januar 2006
  7. lostsoul20
    Gast
    0
    hey du,

    du hast sie ja öfters gesehen.. wie habt ihr euch denn kennengelernt? hat sie schon für dich ihren freund versetzt und so spielchen? wenn ja... ich würde da aufpassen-> stell dir vor du bist mit ihr zusammen und sie ist nicht mehr glücklich. würdest du es für gutheißen was sie da gerade macht? wohl weniger...ich denke das das mit dir auch wohl keiner machen dürfte.

    wie behandelt ihr freund sie denn...das erzählt sie dir über ihn? klar bist du in sie verschossen, keine frage das hören wir hier alle raus. aber selbst wenn sie mit ihm schluss macht und mit dir zusammen kommt wird sie noch sehr lange zeit an ihren freund denken, glaub mir.. ne 1,5 jahre lange beziehung verschwindet nich einfach so im gedächtnis. sie nutzt dich in dem sinn aus das sie dich warm halt, fals es mit ihrem freund nichts mehr wird... das ist alles. du passt da natürlich perfekt ins bild weil du für sie den anschein machst das du ihr halt und geborgenheit gibst, was sie von ihrem freund wohl nicht bekommt. vielleicht will sie schon länger aus der beziehung raus und du kamst da halt zur richtigen stelle.

    hoffe du machst das richtige... gib ihr zeit sich zu entscheiden oder stell ihr ein ultimatum.
     
    #7
    lostsoul20, 12 Januar 2006
  8. daniel86
    daniel86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne das auch nur mit dem unterschied das ich der Freund bin der nach 1,5 Jahren verlassen wurde.

    1. Hätte ich den anderen (in dem fall dich) am liebsten umgebracht
    2. Betrügt meine ex ihren neuen (also dich ) ständig mit mir !


    Tja die sind jetzt 6 wochen zusammen aber so richtig Harmonie kommt da nicht auf
     
    #8
    daniel86, 12 Januar 2006
  9. Honigbiene84
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, so kann man es auch sehen, aber die einzige, die sich hier wie ein dummes Huhn benimmt ist die Frau in dem ganzen Spiel, weil sie zweigleisig fährt usw., nicht er, weil er sich natürlich Hoffnungen bei ihr macht, weil sie unglücklich ist...
    Schau mal, wenn ihr Freund sie wirklich so schlecht behandelt und sie wirklich sooooo unglücklich ist, würde sie auch mit ihm SChluss machen. Sie findet aber immer eine Ausrede, will ihr warmes Nest nicht verlassen, will den Mut nicht aufbringen ihn zu verlassen und benutzt dich als Lückenbüßer. Am Anfang denkt man immer, man lässt dem anderen besser Zeit, aber irgendwann reicht es dann auch. Ich finde, du solltest sie vor die Wahl stellen. Und nicht zu lange damit warten!
     
    #9
    Honigbiene84, 12 Januar 2006
  10. Joewhite
    Gast
    0
    also erstmal danke für Eure zahlreichen Beiträge. Bin ja super überrascht, wie viele sich hier an dem Thema beteiligen ! Super nett von Euch.

    Möchte natürlich auch stellung dazu nehmen.

    Natürlich bin ich verknallt in sie. Ich denke, dass hat jeder hier rauslesen können...
    Es ist insgesamt eine sehr schwierige Situation. Die Sache ist nur, dass ich irgendwo merke, dass es weiter geht.. und ich im Gefühl habe, dass sie wirklich schluss machen wird. Dann würde ich sie auch so einschätzen, dass dies für immer ist... aber man(n) weiß ja nie...

    da ihr natürlich Recht habt, dass es hinter dem Rücken des Freundes abläuft.. ist es in der Sache ne miese Sache. Dazu bekenne ich mich voll und ganz. Es ist so gesehen nicht ok.. aber für Gefühle kann ich nichts... Ihr wisst selbst, dass es ja nicht täglich vorkommt, dass ihr euch verliebt und euch ne Sache wirklich wichtig ist.. es gibt ja immer den Unterschied.. sie sieht gut aus will ich haben.. und einer wirklich ernsten Geschichte.. ich bau ihr kein Verhältnis aus.. um ihrem Freund zu hintergehen.. ganz im Gegenteil.. wir reden super viel darüber.. und ihr gehts ziemlich scheisse bei der ganzen Sache.. wobei es mir auch nicht besser geht.. sie fühlt sich schlecht gegenüber ihrem Freund.. sagt mir jedoch auch, dass es bei ihr auch Gefühle sind und sie es als sehr wichtig empfindet mich in Ihrer Näher zu haben...


    @ Tim @ all
    Danke für dein PN angebot.. aber wir können ruhig hier ganz offen darüber reden...

    @Flextastic @ all
    vollkommen nachvollziehbar... wie oben auch Stellung dazu genommen

    @ Ich bins nur @Instigator @ Radljango @ all
    ich glaube nicht, dass sie mich ausnutzt.. dazu schreibt sie mir zu intime Dinge.. es geht wirklich darum, dass sie sich nach der Zeit einfach noch nicht direkt lösen kann.. sie hat Angst, dass die neue Beziehung ja nicht halten könnte.. dass sagt sie mir nicht... aber ich merke dass... und nach der Zeit sagt sie einfach nicht direkt tschüss... verstehe ich.. aber in welchem Zeitraum denkt ihr.. ist es okay zu fordern, dass sie es beendet ? Bevor ich sagen kann... auf wiedersehen ?

    Ich will ja nicht so rüber kommen, als würde ich nichts verstehen und ihr schon ein wenig Zeit geben....

    @ Lostsoul @ all

    sie behandelt ihn ganz nett.. sie reden auch drüber.. und sie sagt ihm auch, dass es mit der Beziehung so nicht gut aussieht.. und er versucht sich auch nicht zu bemühen.... meiner Meinung nach braucht sie nur was Zeit sich zu lösen.. aber wie ihr alle wisst.. braucht das wieder Zeit... was an meinem Nervenkostüm reißt...

    @daniel 86 @ all
    Kann deine Situation vollkommen verstehen... das du sauer darüber bist... ganz im Ernst! Aber irgendwie muss es ja schon nicht so gut gelaufen sein.. sonst hat das niemand nötig, jemand zu verlassen!

    @Honigbiene....
    wie lange würdest denn warten ????
     
    #10
    Joewhite, 12 Januar 2006
  11. Honigbiene84
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich war/bin in derselben Situation wie du! Aber in meinem Fall ist die Sache noch etwas haariger und komplizierter (soll jetzt hier nicht ausdiskutiert werden).
    Ich habe ihm damals 3 Wochen Zeit gegeben, sich zu entscheiden und habe mich auf ein "Nein" auch gut vorbereitet. Als es trotzdem soweit war, hat mich die Entscheidung gegen mich dennoch sehr getroffen... :flennen:
    Überlege dir mal folgendes: Wenn dieses Mädel sich hinter ihrem Rücken mit dir trifft, wer garantiert dir, dass du nicht einmal in dieselbe Situtation wie ihr Freund kommst, also von ihr hintergangen wirst?? Hast du soviel Vertrauen zu ihr (darauf wirst du wahrscheinlich mit "Ja" anworten)...Es hört sich hart an, aber sie scheint erst mal alles haben zu wollen und hält dich derzeit noch warm. Deswegen muss ihr Leiden nicht unbedingt echt sein, sie genießt es vielleicht auch einfach nur, so sehr umgarnt zu werden... Ich weiß es ja nicht sicher, aber ich bin immer für die direkte Art. Stell ihr ein Ultimatum, lass ihr zwei Wochen ungefähr Zeit und wenn sie dann "Nein" sagt, bleibt es dabei. Aber quäl dich nicht länger!
    LG
     
    #11
    Honigbiene84, 12 Januar 2006
  12. Joewhite
    Gast
    0
    da sagste was.... klar ist es schön, wenn sie umworben wird... du hast da schon Recht.. und es ist alles wieder mal so schwierig. Was sie wirklich denkt, weiß ich nicht. Auch wenn sie so offen ist....
    aber wenn ich euch ne Mail zeigen würde... möchte ich jetzt hier nicht.. wer weiß.. evtl ließt sie ja schon lange mit ... würdet ihr zumindest verstehen, dass sie es schon ernst meint und nicht als Spiel sieht.. und es gab noch nie sowas bei ihr.. was mir Freunde erzählen.. viele die sie toll finden usw.. aber sowas hat sie noch nicht gemacht.. zeigt mir ja auch, dass sie es irgendwo ernst meint.. zumindest kann ich es annehmen..
    Ihr gibt mir wenigstens Mut, dass ich es doch zeitlich begrenzen muss.
    Hätte ja genauso sein können, dass alle sagen.. hey gib ihr Zeit !

    Werd ihr noch ne Woche geben... dann Butter bei de Fische... auch wenns schwer ist.. und mein Herz jetzt schon weint... I wanna scream and shout... wanna know her inside out...
     
    #12
    Joewhite, 12 Januar 2006
  13. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Mal vorweggenommen, dass ich es auch ziemlich daneben finde, in laufende Beziehungen reinzupfuschen...

    ...1,5 Jahre sind jetzt nicht grad wenig. Du sagst, dass du einen Schritt weiter gehen und mit ihr zusammen kommen willst. Glaub net, dass das so nahtlos ineinander übergeht. Sie wird ihre Zeit brauchen, bis sie über ihn weg ist, trotz dir und obwohl sie jetzt ja schon anfängt, ihn zu verarbeiten.

    Solltest wirklich sicher sein, dass du net einfach der nette Typ bist, der das angeknackste Selbstvertrauen einer in ihrer Bezi unglücklichen wieder aufpolierst...
     
    #13
    Gelini21, 12 Januar 2006
  14. Joewhite
    Gast
    0
    @ Gelini

    Es ist auch mies... aber wie gesagt... wenn die Beziehung OK wäre, hätte sie sich niemals auf was Neues eingelassen...
    das weiß ich !

    Sie nimmt mich als Spungbrett... nehme ich an... wir werden sehen...
    Bin wirklich sehr nett zu ihr.. aber nicht zu nett.. auch wenn das evtl. jetzt so rüber kommt..

    ja evtl hat sie auch Angst alleine zu sein... und will es nahtlos.. davon gehe ich eher aus.. klar ist das auch ne Schwäche.. aber sie hat Angst allein da zu stehen!
     
    #14
    Joewhite, 12 Januar 2006
  15. Flextastic
    Gast
    0
    Daniel86 schrieb:

    :schuettel

    ist ja nen ding....

    also Joewhite, ich rede hier mit, weil ich das auch wie daniel86 erlebt habe...2jährige Beziehung, sie wollte wohl mal kurz andere Luft schnuppern oder so einen Dreck, jedenfalls ende vom Lied: Es tat ihr ja so unendlich leid, hat zig versuche gestartet mich wieder zu bekommen (hatten ja auch zusammen gewohnt etc.), ich habs aber sein lassen...jedoch durfte ich mich einige mal "revanchieren" und das Bett warm halten (jaja...der Druck :grin: ...und die Pfeife weiß wahrscheinlich bis heute nix davon :drool: )

    und deine Situation sieht einfach mal verdammt nochmal danach aus, außer Spesen nix gewesen.

    Aber hey...was sollen wir dir erzählen, ich kenne das doch, du bist eben in dieses Mädel verschossen, hören wirst du eh nicht auf uns :zwinker:
     
    #15
    Flextastic, 13 Januar 2006
  16. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Gleich darauf zu schließen das sie es ernst mit dir meint nur weil sie dir intime Sachen schreibt halte ich für völlig falsch.
    Meine Ex hat mir auch viele intime Sachen geschrieben und wir hatten in den 4 Wochen auch nicht nur einmal Sex.
    Also Intimität = ernst meinen --> Fehlanzeige
    Außerdem hat sie mir beispielsweise am Mittwoch nen herzzerreißenden Brief geschrieben wie sehr sie mich doch liebt und mich nie wieder verlieren will etc. naja und am Freitag waren wir getrennt.
    Also wie gesagt ich wäre mit solchen Äußerungen und Vermutungen sehr vorsichtig!!!
     
    #16
    instigater, 13 Januar 2006
  17. daniel86
    daniel86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    0
    nicht angegeben

    Wie lang hat es denn gedauert bis deine ex den fehler bemerkt hat ? Meine hat bis jetzt nichtmal den kleinsten Anstand gemacht.....sie hat ja bei dem neuen auch all die dinge die sie von mir immer gefordert hat und weswegen wir uns gestritten haben :frown:
     
    #17
    daniel86, 13 Januar 2006
  18. lostsoul20
    Gast
    0
    ich kenne das noch von meiner ex ganz gut. die wollte auch, wie gesagt, luft schnuppern. ich hab es aber nach 2 monaten rausbekommen und hab schluß gemacht. das tolle an der sache war nur das es mit meinem besten kumpel war mit dem sie heute noch zusammen ist. 3 wochen nachdem ich schluß gemacht hatte kam sie dann an und wollte mich zurück...habs aber gelassen.
     
    #18
    lostsoul20, 13 Januar 2006
  19. Flextastic
    Gast
    0

    Du, das ging alles auf einen Schlag: an einem Februartag hab ich Lunte gerochen, 1. März bin ich still und klammheimlich aus der gemeinsamen Wohnung gezogen, dann der ganze März übelst Terz um mich wieder zurück zu bekommen, im April hatten Sie wieder einen Neuen, dann "verführte" sie mich zum Sex (ich hab es danach wirklich bereut), dann keinen Kontakt mehr bis Oktober, da bin ich als "überraschungsgast" auf ihrem Geburtstag aufgetaucht (ihren Blick werd ich mein Leben nicht vergessen :tongue: , sie wusste was kommt...) und hab das ihrem Macker gesteckt, der bedankte sich bei mir, die tür ging zu und ich hörte laute stimmen (achja, musik war schon aus :grin: , die Party war dann zu ende irgendwie...)

    Bevor jetzt komische Stimmen hier auftauchen: Das war meine (kalte) Rache, denn ICH hatte im Februar Geburtstag...
     
    #19
    Flextastic, 13 Januar 2006
  20. lostsoul20
    Gast
    0
    gut!!!! das nenn ich mal ne saugeile aktion @Flextastic
     
    #20
    lostsoul20, 13 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anfang Ende Bitte
DieNetteKieselsteinin
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2013
2 Antworten
chris198998
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2013
30 Antworten
Monchichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2012
2 Antworten