Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Anfang vom Ende.Es ist noch nicht vorbei...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von SoHollowInside, 18 April 2006.

  1. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So,das hab ich am Samstag,als ich einen Tiefpunkt hatte, einer Freundin von mir im ICQ geschrieben,weil sie wissen wollte,was ich denke. Das ist alles etwas durcheinander und wirr. Aber naja. Aber genauso habe ich in dem Moment gefühlt. Ich war wütend, traurig, enttäuscht.

    Naja...

    Hier nun meine Gedanken:


    Ich will einfach nur eine Erklärung für das was er mir angetan hat. Ich will wissen, warum er mich verlassen hat und mir auf dem Herzen rumtrampelt. Ich verstehs einfach nicht, wieso das an dem Abend so weit gekommen ist, obwohl ich nur kurz weg war. Ich kapier das einfach nicht. Und ich bin ihm absolut nichts mehr wert. Er hat es mir versprochen, alles hat er mir versprochen und nichts hat er mir gegeben. Weniger als nichts. Er hat mir alles genommen. Ich will, dass er so leidet wie ich. Ich will, dass er mich vermisst und kaum atmen kann. Ich will, dass sein Herz weh tut. Ich will, dass er krank vor Schmerz wird. Ich will, dass es ihm so geht, wie mir. Ich möchte nicht mehr wegen ihm leiden. Ich will seine Stimme hören. Ich möchte wieder leben und glücklich sein. Ich möchte wieder in die Arme genommen werden. Ich vermisse einfach alles. Ich will wieder leben. Und er ignoriert mich, so wie man es tut. Ich weiß, dass es so normal ist. Dass viele Beziehungen so enden. Aber ich kann es nicht verstehen. Ich will es nicht verstehen. Ich will mein Herz wieder. Ich bin ein Nichts. Ich bin leer. Ich bin tot. Ich bin Nichts.


    BOAH :cry:

    ach manno...
     
    #1
    SoHollowInside, 18 April 2006
  2. alex-b-roxx
    0
    Öhm....

    Was ist denn passiert? Das hört sich ja heftig an.
     
    #2
    alex-b-roxx, 19 April 2006
  3. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mhhhhhh....Kurzfassung:

    Mädchen lernt Junge kennen-->Mädchen verliebt sich in Junge-->irgendwann lieben sich beide *g*-->aber dann verlässt Junge Mädchen--> Mädchen liebt(e) Junge noch und ist(war) traurig

    :zwinker:

    So in der Art^^
    :grin:
     
    #3
    SoHollowInside, 21 April 2006
  4. HellsBells
    HellsBells (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ähm und innerhalbt von 3 Tagen gehts dir grade wieder besser oder? Sorry wenn ich was falsch verstehe aber ich interpretiere das grade so heraus.

    Hoffe du hast ihn fertig gemacht :grin:
     
    #4
    HellsBells, 21 April 2006
  5. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *g*
    Naja,fertig machen brauch ich ihn nich,das tut er schon prima selbst,denk ich mal.^^

    Ich hab so Gefühlsschwankungen(so nenn ich das jetz mal :grin: ).
    Und deswegen gehts mir ein paar Tage, sogar ein paar Stunden, nachdem ich das geschrieben habe, wieder prima.:smile:

    Klingt komisch.

    Is aber so.

    :grin: :grin:
     
    #5
    SoHollowInside, 21 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anfang Ende noch
Guillotin
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 August 2014
6 Antworten