Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    4 April 2006
    #1

    Der Böhse Onkelz Fanthread!!!

    Das is für alle Onkelz fans die sich hier aufm Planeten rumtreiben!!!!

    Postet alles was euch beschäftigt oder was euch einfällt!!

    Hier gehört alles hin was mit den Göttern zu tun hat: Konzerte, Lieder besondere erlebnisse oder Momente mit denen ihr die Onkelz mit verbindet!

    Also dann ma LOS!!!

    Un ich sach dann ma ONKELZ 4 EVER!!
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #2
    4 Ever ist gut... sind die nicht auseinander jetzt`?
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    4 April 2006
    #3
    Die erinnern mich immer an meinen Ex, der hat die so gerne gehört. Ich glaub, "unser Lied" war damals auch von denen. Je t'aime oder sowas.
    Generell find ich einige Texte sehr gut, z.B. von "Wie kann das sein", aber eigentlich is es nicht so meine Musik :zwinker:
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    4 April 2006
    #4
    Äh, blöde Frage: Ist der Sänger jetzt tot oder nur total verblödet?
     
  • blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    387
    101
    0
    Verheiratet
    4 April 2006
    #5

    OHHHHHH du bist echt gemein zu mir!! Sie werden 4 Ever da sein!! Für mich gibts sie immer noch!!
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    4 April 2006
    #6
    Der Sänger lag im Koma, nach einem Drogen-Cocktail. Der is aber wieder aufgewacht...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    4 April 2006
    #7
    Kevin ist wieder fitt. Er hat 'ne Menge abgenommen und Stephan hat ihn zur Reha gefahren.

    Schon schade, dass er mit dem Scheiß nicht aufgehört hat. Man sieht ja, wohin ihn das gebracht hat.
     
  • Suptrama
    Gast
    0
    4 April 2006
    #8
    Kann mich mal jemand über die politische Einstellung dieser Band aufklären. Man hört ja so Einiges, aber was stimmt?
     
  • squirrel
    squirrel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #9
    Viel Spaß mit der Frage :rolleyes_alt:
     
  • enteo
    Gast
    0
    5 April 2006
    #10
    Nichts stimmt! Es gab niemals eine wirkliche rechte Einstellung bei den Onkelz. Diese bis heute weit verbreitete Mär enstand aufgrund 2 Liedern, die die Onkelz seiner Zeit schrieben. Allerdings nicht auf Grund von Rassismus oder Nationalismus, sondern einfach nur, weil sie damals in ihrem Viertel etliche Auseinandersetzungen mit verfeindeten Ausländern hatten.

    Auch die (auf älteren Bildern) erkennbaren äußeren "Anzeichen" wie z.B. kurze Haare und Springerstiefel hatten seiner Zeit nicht im Geringsten mit Ausländerfeindlichkeit oder den heute bekannten "Skins" zu tun. Eher ganz im Gegenteil. Der Musik- und Kleidungsstil sowie die Gesinnung haben genau wie der Punk die gleichen Wurzeln.

    Das optische Erscheinungsbild und der etwas agressive Musikstil wurde jedoch später von den falschen Leuten missbraucht.

    Das ist alles.

    Ich mag die Onkelz aber trotzdem nicht. Die Musik ist wirklich gut, nur die Texte sind in meinen Augen mitleiderregende und geheuchelte Phrasen...
     
  • electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    517
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #11
    :rolleyes_alt:

    Man kann ja auch viel abstreiten und sich hinbiegen was seine frühere Einstellung betrifft, man muss schon mit der breiten Masse konsensfähig sein, um zu verkaufen.
    Fakt ist jedoch: die Fanbase der Onkelz bewegt sich hauptsächlich in gewissen Kreisen, die nicht gerade für ihre Toleranz bekannt sind. Musikalisch ist das ja im Prinzip nur pathetischer Punkrock. Für mich trotzdem ein no-go, ich verbinde mit denen einfach automatisch eine gesellschaftliche Szene, gegen die ich allergisch bin.
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #12
    Das zum einen. Zum anderen sollt man vielleicht mal die Texte der beiden Lieder lesen, durch die so eine "Mär" entstanden ist...

    Ich mag'se nicht. Ich halt's da mit Farin Urlaub.

    So, und dann will ich den Fanthread mal nicht weiter stören. :zwinker:
     
  • 5 April 2006
    #13
    Ich bin ein Onkelz-Fan. Ebenso wie von den Hosen und auch die Ärzte gehören zu den von mir geschätzten Bands.
    Leider ist mir Farin Urlaub mittlerweile weniger sympathisch, denn in einem von mir gehörten Radio-Interview auf Eins Live sagte er (sinngemäß), dass die Onkelz ja auf ihrem Abschiedsfestival die verbotenen und rechtradikalen Lieder gespielt hätte. Haben die indizierte Lieder gespielt? JA! Haben sie die Songs "Deutschland" oder "Stolz" gespielt? NEIN! Da hätte der Farin mal besser hinhören sollen, bevor er da der breiten Masse falsche Infos bez. der Onkelz unterjubelt.
     
  • vanillaCandle
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #14
    Mhh .. ich war schon oft auf Onkelz-Konzerten und eine wirkliche "Fan-Base" konnte ich irgendwie nicht entdecken. Es war einfach ein wilder Haufen von ganz vielen verschiedenen Menschen - Punks, Skins, Metaller, Familien mit Kindern, Normalos, Akademiker, .. whatever. Und keiner der genannten Gruppen war meiner subjektiven Einschätzung nach irgendwie in der Mehrzahl. Und das tolle an dieser Mischung ist: alle haben sehr friedlich miteinander großartige Live-Konzerte gesehen/gehört, mitgesungen, gemeinsam getanzt - einfach ein unbeschreibliches Wir-Gefühl...

    So long ...
     
  • shabba
    Gast
    0
    5 April 2006
    #15
    man kann sagen was man will, aber ich hoere manche lieder (stimmungsabhaengig) sehr gerne. ich find die stimme, die e-gitarre und die texte einfach geil. kann ich zwar nicht dauerhaft hoeren, aber ab und zu muss es sein...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    5 April 2006
    #16
    So... jetzt mein Statement:

    Ich hatte ca. ein Jahr lang wirklich eine Onkelz-Phase, ich habe nichts anderes mehr angehört. :cool1: Und zum Abschluss dieser Phase war ich dann auf dem Abschlusskonzert der Onkelz (Lausitzring).

    Das Konzert war super, die Stimmung dort war super. Für dieses Konzert habe ich einiges aufs Spiel gesetzt. Ich bin hingefahren, während meine Mutter daheim in Bayern für mich ein Attest besorgt hat...:eek: weil ich etwas ziemlich Wichtiges geschwänzt hab :zwinker: Auch während dem Konzert musste ich leider lernen, weil gleich den Tag drauf eine Abschlussprüfung anstand.

    Da sieht man mal, was manche Leute tun, wenn sie blind vor Liebe sind *höhö* (Diese Sache war freiwillig und neben meinem Beruf. Hätte ich nicht bestanden, hätte das keinerlei Einfluss auf meinen Beruf oder so gehabt!).

    Für die Karten hab ich ca. 560 € bezahlt. Erst bin ich nämlich einem Betrüger auf den Leim gegangen, der von mir 160 € bekommen hat. Und dann hab ich noch 2 Karten gekauft für je 200 €.

    Ich würde nicht sagen, dass ich jetzt noch ein richtiger FAN bin. Teilweise kann ich die Musik nicht mehr hören :tongue: . Aber wenn ich nach meinen Lieblingsgruppen gefragt werde, gebe ich die Onkelz immer mit an. Sie haben jetzt ihren Platz bei meinen Lieblingsmusikern, auch wenn ich erst mal ne Pause brauche.
     
  • squirrel
    squirrel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    5 April 2006
    #17
    Entschuldigung, aber eine Liedzeile wie "Türkenf.... unrasiert"... ich muss wohl nicht mehr sagen. :wuerg:
     
  • -Myxin-
    -Myxin- (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    5 April 2006
    #18
    Ich bin selber von Kopf bis Fuß ein Neffe. Aber ich kann von mir selber behaupten, daß ich mich nicht in irgendeine politische Richtung bewege.
    Ich finde das schon ein bißchen traurig, daß Menschen immer auf eine negative Sache reduziert werden. Das die Onkelz mal einer anderen Gesinnung waren, lässt sich nicht wirklich abstreiten. Aber ich denke, sie haben sich oft genug und ganz stark von dieser Scene distanziert. Warum sollten sie sich denn sonst so gegen den Rassismus einsetzen ?
    Es gibt einige von euch, die bestimmt in der Vergangenheit auch mal krasse Fehler gemacht haben. Wollt ihr, daß man euch darauf reduziert ? Ich denke doch mal nicht.
    Ich habe in meinem Umfeld einige Ausländer, die mit mir auf Onkelz Konzerten waren. Onkelz sind einfach richtig guter Rock. Und die Fanz sind wie eine Familie. Geht mal auf andere Konzerte, wo evtl. 150000 Menschen sind. Ich glaube nicht, daß es dort so ruhig zugeht, wie bei den Onkelz am Lausitz.
    Die Onkelz sind einfach für einige Legenden...und Legenden sterben nie !!!
    Ich denke mal das sollte man einfach mal akzeptieren und nicht jeden in irgendeine Schublade stecken.

    In diesem Sinne...
    Vaya con tioz...
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #19
    jepp bei dem zitat musste ich auch lachen nur weil sie auseinandersetzung hatten in ihrem viertel naja
     
  • blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    387
    101
    0
    Verheiratet
    5 April 2006
    #20
    Ich bin auch eine Nicht un überhaupt nich gegen Ausläner. Ich hab so lange keine Probs mit ihnen wie sie sich normal verhalten.

    Na ja das Türken schon ne Spezies für sich is lässt sich nich abstreiten bei mir gibts wirklich nur ne Hand voll netter Türken. se sin schon recht eigen!

    Aber das man den Onkelz noch die Butter von vorgestern aufs Brot schmiert is scheise. Se ham sich von dem Image wegbewegt un gut! Meiner Meinung nach gehören sie zu den besten deutschen Band ever.

    Also!!!! Immer weiter so hier im Fan Thread!! Wir brauchen mehr Fans hier:tongue: :zwinker: .

    Auf ihr Nichten un Neffen!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste