Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der Bauch muss weg, aber wie? tipps?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von JuliaB, 10 Juli 2004.

  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also, ich will hier keine riesige diskussion über ideale, abnehmen oder nicht usw. anfangen, nur fragen, ob jemand n paar gute Tipps hab, um ein angefressenes bäuchlein wieder wegzubekommen...?

    also, dass es kein wundermittel gibt, wo man *schnips* macht und dann ist der bauch weg, ist mir auch klar!

    also, vernünftiger, fettärmer und gesünder ernähren ist klar.

    aber an sportübungen zum beispiel, fällt euch da was ein?

    sit-ups bringens irgendwie nicht und machen keinen spaß...

    sonst noch ne idee?

    bringen diese elektro-schock teile was? (ihr wisst schon, ausm werbefernsehen, die durch elektroschocks die muskeln anspannen, da muss man kaum was machen, mein bruder findet die ganz gut, hat welche, aber die sind jetzt kaputt gegangen)

    kann man was machen um den stoffwechsel anzukurbeln?

    wär cool, wenn euch was einfällt, denn der bauch muss weg oder wenigstens kleiner werden! :zwinker:
     
    #1
    JuliaB, 10 Juli 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Morgens direkt nach dem Aufstehen ein Glas warmes Wasser mit Zitrone trinken ... kurbelt den Soffwechsel an :smile:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 10 Juli 2004
  3. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sport: Laufen, Berg gehen, Radeln, Bladen, Schwimmen... also die guten alten Sportarten helfen immer noch. Ich finde Radeln, gerade Bergradeln (neudeutsch mountainbiken) macht eine schöne Figur.
     
    #3
    Kater Brumm, 10 Juli 2004
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    Juvia, das muss ich probieren, danke, kaufe morgen gleich zitronen!

    naja, in berlin isses n bisschen mau mit bergen.

    skates hab ich mir freitag gekauft, will jetzt öfter mal skaten, aber august fahr ich jeden tag zur schule rad, sind aber nur 10 minuten pro weg.
     
    #4
    JuliaB, 11 Juli 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Julia

    Besser ist Zitronenkonzentrat ... haste mehr von (also hält länger) und ist auch net schlechter als frische Zitronen :zwinker:

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 11 Juli 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also wenn du sport machen willst, find ich schwimmen am besten... das trainiert alle muskelpartien...

    rad und inliner is ja mehr für beine und po... und von joggen halt ich wegen den gelenken net so viel... schwimmen find ich am idealsten :smile:
     
    #6
    ~°Lolle°~, 11 Juli 2004
  7. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du einen strafferen Bauch haben willst, kommst du allein mit Situps nicht weit, weil dadurch nur Muskeln aufgebaut werden und kein Fett abgebaut wird. Deshalb solltest du vorallem Ausdauertraining machen, um die Fettverbrennung anzukurpeln. Ergänzend kannst du dann natürlich auch noch die üblichen Situps machen oder Kombinationen davon, um dein Bäuchlein zu straffen. Anleitungen dazu gibts ja in jeder Frauenzeitschrift. Glaub mir, nach zwei Wochen wirkt das schon wahre Wunder. Ohne ein bisschen Anstrengung wirst du wohl nicht zum Zeil kommen.... :schuechte
     
    #7
    mangoice84, 11 Juli 2004
  8. AustrianGirl
    0
    viele meinen, wenn sie nichts mehr essen, nehmen sie gaaanz viel ab!

    aber gerade in der früh ist es wichtig, was zu essen!

    also, istt in der früh ne banane oder was auch immer, damit der stoffwechsel ankurbelt wird!

    und skaten und so ist echt eher was für und beine!

    geh schwimmen! macht spaß und trainiert alle partien!

    und an die sit ups wirste nciht ganz drum herum kommen...
     
    #8
    AustrianGirl, 11 Juli 2004
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ja, die Beine werden gestrafft ... aber sobald der Körper an die Fettreserven geht, wird da abgenommen, wo der Körper will (Bauch, Hintern, etc.) ... das hat dann nichts mehr mit "Skaten ist nur was für die Beine" zu tun.

    Juvia
     
    #9
    User 1539, 11 Juli 2004
  10. Imprimatore
    0
    Tagchen!

    Also ich würd an Deiner Stelle versuchen am ganzen Körper mit diversen Übungen Muskelmasse (Kraftsport) aufzubauen (die Problemzonen etwas stärker trainieren). Denn die verbrennt auch im Ruhezustand Kalorien (sieht auch irgendwie besser aus :smile:! Viel Eiweiß, aber auch Kohlenhydrate, wenig Fett zu Dir nehmen! Wichtig: Spätestens 3 h vor dem Bettgehen (hierbei ist das Schlafengehen gemeint :smile: die letzten Kohlenhydrate zu Dir nehmen (was dem Körper am Abend zu viel ist, wandelt er nämlich in gesättigte Fette um, welche sich meist zuerst am Bäuchlein anlagern).

    Dazu kann ich Lauftraining empfehlen. 2-3 mal pro Woche !mindestens! ne halbe Stunde im unteren Pulsbereich (Fettverbrennung) trainieren. Alles andere (Radfahren, etc.) ist nur für den Einstieg sinnvoll, vorausgesetzt, Du willst was erreichen...

    Und tu mir einen Gefallen: Ernähre Dich bloß vollwertig, mit Diäten erreichst Du nur das Gegenteil!!!

    Wenn Du die Ratschläge befolgst, würd ich gern mal Deinen Bauch nach nem halben Jahr sehen.

    :anbeten:

    Bei Fragen: Ne PN!

    Liebe Grüße der Imprimatore!
     
    #10
    Imprimatore, 12 Juli 2004
  11. Shin-Ai
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    hmm...

    also ich hab's mit folgender kombi geschafft massiv abzunehmen... :grin:

    vom november letzten jahres bis zum april von ca 115 auf 81,4 kg !!! :grin:


    Pensum :

    Ergometer / Mountainbiking (je nach wetter)
    --> tgl bzw jeden 2'ten tag : 1-1/2 stunden bzw 40 km (je nach strecke)


    übungen / hantel training + stretching 2x am tag...


    1 mal die woche badminton...


    ...regelmäßiges schwimmen...

    ...und natürlich "bewusster essen" ! :zwinker:
     
    #11
    Shin-Ai, 12 Juli 2004
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    okay, also muss ich wohl wirklich abends nix mehr oder kaum noch was essen, das wird hart...

    naja, aber skaten ist doch auch ausdauersport, genau wie joggen oder nicht?
    und ihr habt gesagt, ausdauersport ist wichtig wegen fettverbrennung undso, erfüllt skaten da nicht den selben zweck?

    schwimmen kostet inzwischen ganz schön viel geld...
    muss ich mal drüber nachgrübeln. und von chlor krieg ich immer hautreizungen...

    (ich weiß, ich bin faul und verwöhnt und hab an jedem vorschlag wa rumzunörgeln... :schuechte tut mir leid, aber ich bemüh mich und merk mir ja auch die sachen, die ich hier kritisiere)

    sport ist auch immer so zeitaufwändig...
    aber ich weiß ja, dass es nicht ohne geht...
     
    #12
    JuliaB, 12 Juli 2004
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    so ihr lieben, bin grad ne 3/4 stunde durchgehend rad gefahren.

    erst hab ich mich gefühlt wie eine 90 jährige, die ihr leben lang kettenraucherin war (rauche aber gar nicht :schuechte )
    so ähnlich wie gestern als ich 400 m nach dem bus gerannt bin und danach fast an atemnot gestorben wäre, mein kondi ist total im arsch...
    das muss sich ändern.

    jedenfalls hats richtig spaß gemacht, hab mich total frei gefühlt.
    und als ich nen großen berg runtergeschossen bin, hab ich laut gelacht, weils so n tolles gefühl war, kam mir wieder vor wie ein kleines kind...

    hab mich entschlossen das oder skaten jeden 2. tag zu machen und die bauch, beine, po übungen jeden tag.

    und eben vernünftiger zu essen.
    mal schaun, obs was bringt.

    das einzig eklige sind die ganzen eintagsfliegen, die es hier zur zeit gibt...
    in nase, haaren, augen, mund :wuerg:

    bin jetzt etwas schwach in den beinen, habs wohl etwas übertrieben...
    dabei bin ich nur 8,5 km in 45 minuten gefahren...

    wie schnell sollte man denn fahren/wie anstrengend sollte es sein, damits sinnvoll ist?
    (beim joggen hab ich mal gehört, so, dass man sich gerade noch unterhalten kann)
     
    #13
    JuliaB, 12 Juli 2004
  14. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Workout für den Bauch
    Waschbrettbauch statt Wabbelwampe
    http://sport.ard.de/sp/fitness/training/workout/bauchtraining.jhtml

    20 fitte Vorteile
    Was bringt Fitnesstraining?
    http://sport.ard.de/sp/fitness/training/gesundheit/20_vorteile/zwanzig_vorteile_1.jhtml

    Trainingsfehler vermeiden
    Vorsicht Übertraining!
    http://sport.ard.de/sp/fitness/training/tipps/uebertraining.jhtml

    Effektive Fettverbrennung
    So kriegen Sie Ihr Fett weg!
    http://sport.ard.de/sp/fitness/training/gesundheit/fett/verbrennung_1.jhtml

    Das Fett-weg-Krafttraining
    Straff statt schlaff!
    http://sport.ard.de/sp/fitness/training/tipps/speckweg.jhtml

    Viel Spaß (selbst schuld *g*) :zwinker:

    PS
    Eben, geh es vernünftig an.
    Es soll in erster Linie "noch" Spaß machen.
    Grad als Anfänger sollte man lieber in kürzeren Intervallen, dafür öfter trainieren.
    Aber auch Ruhephasen, z.B. "nur" jeden 2. Tag trainieren, bei hoher Belastung auch längere freie Zeit.
    In deinem Alter wäre ein optimaler Trainingspuls bei Ausdauersportarten ca. 120 bis 130 Schläge/Minute.
    Wichtig sind am Anfang auch "richtige" Techniken, Laufstil, Körperhaltung (grader Rücken), je nach Übung.
     
    #14
    emotion, 12 Juli 2004
  15. Shin-Ai
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    löblich, löblich...:grin:

    hmm... aber gleich so einzusteigen ?:hmm:

    wie schon gesagt :
    fang jetzt nicht am anfang gleich an von 0 auf 100 zu gehen !!!


    was du vermutlich schon längst weisst, aber trotzdem sehr wichtig ist ::jaa:

    du musst dich langsam und allmählich steigern, denn alles andere kann gefährlich sein und macht dich evtl nur kaputt...
    und ausserdem macht es ja auch keinen sinn, wenn dass ganze evtl "falsch" betrieben wird oder du letztendlich überhaupt keinen spass mehr daran hast...


    mach es richtig und lass es langsam und kontinuierlich angehen...
    ...dann wird das schon ! :zwinker:

    drücke dir jedefalls die daumen... !:karate-ki
     
    #15
    Shin-Ai, 13 Juli 2004
  16. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, dankeschön.
    is nur so, dass ich diese woche noch urlaub hab, also zeit für sport...

    und dass ich am anfang immer so motiviert bin...

    wärs denn falsch jetzt 4 tage lange hintereinander jeden tag 50 minuten rad zu fahren?
    wär das zu viel für den anfang, lieber wirklich einen tag pause machen?

    danke für die links, sehr interessant!
    wie messe ich meinen puls nochmal? :schuechte
    war das das mit dem 30 sekunden lang die herzschläge zählen und dann mal 2, also herzschläge pro minute?
     
    #16
    JuliaB, 13 Juli 2004
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    15 Sekunden und dann x4 langt auch :zwinker:

    Fällt den Damen und Herren Fitness-Gurus denn zufällig noch was zum Thema Ausdauersport und sehr kleines Lugenvolumen ein? Nach nem km joggen (in einem Tempo, in dem mich ne einbeinige Oma mit Kinderwagen überholen würd..) kann man mich mit einem Spachtel von der Straße kratzen, incl. Luftnot und einem höllischen Brennen in den Atemwegen.

    Walken hab ich ne zeitlang gemacht, hatte aber irgendwie nicht den Eindruck, dass es soooo viel bringen würd - gibts da noch Tipps zu?
    Und nach einer Trainingspause (und wenns nur ein Tag ist) fällt mir das anfangen immer tierisch schwer.. Gibts nicht irgendwas, wo man jeden tag ein bißchen machen kann?


    Sorry Julia, das ich mich da jetzt mal einklink :zwinker:
     
    #17
    User 505, 13 Juli 2004
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    okay, dann weiß ich jetzt, wie ich meinen puls messe, danke! :zwinker:

    ach, ist doch kein problem, mir wurde ja schon ganz gut geholfen.

    das ist ja krass... aber mir fällt auch nix gutes ein für dein problem.
    gehts mit langsam radfahren besser?

    weil laufen empfinde ich auch als viel anstrengender als radfahren...
     
    #18
    JuliaB, 13 Juli 2004
  19. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Fahrrad.. Klappt(e) bis auf einen tierischen Muskelkater im Allerwertesten eigentlich meistens ganz gut.. ABER wenn ich das Fahrrad nur schief anseh, bröselts vermutlich auseinander, es ist LEICHT eingerostet *hust*

    Inliner bin ich auch oft gefahren. Mein Problem ist nur: ich kann nicht bremsen :grin:

    Laufen (also gehen) kann ich ewig, da sind mehrere Stunden kein Problem (und da überholt mich keine einbeinige Oma mit Kinderwagen, das geht schon relativ flott :zwinker: )

    Schwimmen ist mir zu teuer und ich hab auch seid meinen DLRG Zeiten (hab meinen Rettungsschwimmer mit ca. 15 Versuchen beim Streckentauchen gemacht *grmpf*) keine richtige Lust mehr..

    Badminton hab ich gespielt (keine Zeit für Verein weil Schichtdienst), Hapkido hab ich gemacht (dito..), geritten bin ich (kein Geld für) und Volleyball hab ich gespielt (auch keine Zeit..). Unsportlich bin ich also eigentlich nicht :zwinker: Nur Ausdauer will bei mir halt nicht..


    Aso wegen Pulsmessen: Bei eBay gibts für ein paar Euro (zumindest mit etwas Zeit und Glück :zwinker: ) Pulsuhren, ich hab für meine damals 8 Euro bezahlt und die ist prima. Grad den Kalorienwert (auch wenn der sicherlich extrem ungenau ist) fand ich sehr motivierend :grin:
     
    #19
    User 505, 13 Juli 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    was ist denn hapkido?

    ja, im fitnessstudio war am stepper und am fahrrad auch immer ne kalorienangabe, das war toll! :zwinker:

    hui, nicht schlecht, was du alles shcon probiert hast.

    ich frag meinen bruder nachher mal, ob ich sein rad ab und zu nehmen kann (wenns mir nicht zu groß ist...), weil meins mir extreme po-schmerzen beschert hat...
    ich weiß nicht, irgendwas stimmt da am sattel nicht, da ist an jeder seite, wo der sattel nach unten hin endet, so ein metallstück, das ganz schön drückt...
     
    #20
    JuliaB, 13 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bauch muss weg
spinnerella
Off-Topic-Location Forum
30 Juli 2008
7 Antworten
Ashley1989
Off-Topic-Location Forum
1 März 2007
8 Antworten
patensen
Off-Topic-Location Forum
9 Juli 2006
17 Antworten