Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der beste freund?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von cassiopeia, 12 Juli 2008.

  1. cassiopeia
    Gast
    0
    Hallo ihr lieben,
    ich bin mir nicht ganz sicher ob das hier her gehört, weil es irgendwo zwischen Liebeskummer und Probleme mit den besten Freund liegt.
    Aber gut...kurz die Vorgeschichte:
    ich bin seit einer weile (fast 3 jahren) in meinen besten Freund verliebt. Hab ihm das auch mal gesagt (so vor etwas 1,5 Jahren). Er hat gesagt, dass er nichts von mir will, wir haben nie mehr drüber geredet, es ist eigentlich alles beim alten geblieben, unsere Freundschaft ist mit der zeit sogar noch enger geworden.
    Die ganze Zeit über hat sich der Körperkontakt zwischen uns auf einem Niveau bewegt, dass wir beide für eine Freundschaft als „normal“ empfunden haben. Mal den Kopf auf die Schulter legen, mal massieren, oder kitzel um sich zu ärgern, etc....
    Im Mai hat er das dann plötzlich angefangen „weiter zu gehen“. Er hat angefangen mich zu streicheln, um richtig mit mir zu kuscheln, hat an meinem Ohr geknabbert und auch sonst offensichtlich mit mir geflirtet (so habe ich es zumindest interpretiert).
    Das ganze ging für knapp 3 Wochen so, und dann war von einem Tag auf den anderen alles anderst.
    Es ist gar nichts mehr. Es scheint als würde er darauf achten mir körperlich nicht zu nahe zu kommen (vor kurze hab ich meinen Kopf an seine Schulter gelegt, was ich eigentlich ständig mache, da hat er seinen Arm weggezogen).
    Ab und zu, vor allem wenn wir alleine sind, können wir uns noch super gut unterhalten,er hat angefangen mir seine geheimnise zu erzählen, was er früher nie getan hat, aber wenn noch jemand dabei ist, dann hab ich das Gefühl, er unterhält sich lieber mit allen anderen als mit mir (er dreht mir ständig den Rücken zu, schließt mich aus Gesprächen aus etc..) Außerdem macht er mich ständig wegen Kleinigkeiten runter.

    Ich hab mich damit abgefunden, dass es mit uns nichts wird.
    Obwohl mich schon interessieren würde was los ist. Hab ich die Situation so komplett fehlinterpretiert oder hat er seine Meinung von einem Tag auf den anderen geändert?

    Im Moment hab ich auch panische Angst um unsere Freundschaft, ich hab das Gefühl, dass ich ihm wesentlich weniger wichtig bin als er mir und da macht mich fertig.
    Meint ihr ich übertreibe, weil ich vll doch noch nicht ganz über ihn hinweg und deshalb eifersüchtig bin oder habe ich tatsächlich Grund zur sorge?

    Was ist nur los?

    Bitte nicht schreiben, dass ich mit ihm darüber reden soll.
    Das werde ich versuchen, sobald ich deshalb nicht ständig in Tränen ausbreche. Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass er abweisend sein wird.
     
    #1
    cassiopeia, 12 Juli 2008
  2. iGod
    iGod (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Vielleicht war oder ist er dabei sich in dich zu verlieben, hat aber aus irgendeinem Grund Angst davor, sodass er, als er das erkannte, abrupt den Körperkontakt und auch euren Freundschaftlichen Kontakt sehr stark runterdrehen oder gar ganz abbrechen will. Würd dir jetzt raten ihn zu fragen warum er das so macht, aber das willst du ja nicht:zwinker:
     
    #2
    iGod, 12 Juli 2008
  3. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    hab auch im ersten moment gedacht dass er sich in dich verliebt und als ihm das klar geworden ist hat er dann den kontakt zurückgeschraubt...

    aber es kann auch andere gründe haben...ich würde ihn mal drauf ansprechen!
     
    #3
    mäuseohr90, 12 Juli 2008
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Vielleicht dachte er, dass Du das erwidern würdest... und dass es vielleicht noch weiter gehen könnte?

    Vielleicht... ist er nun in ein ganz anderes Mädl verliebt...

    Was er hat... das müsstest Du ihn schon direkt fragen...

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 12 Juli 2008
  5. cassiopeia
    Gast
    0
    wie meinst du das?
    ich bin darauf eingegangen, falls du das meinst. das ganze war in meinen augen ziehmlich eindeutig und ich dachte, dass es nur noch eine frage der zeit ist bis es einer ausspricht und wir zusammenkommen. (ironischerweise hatte ichs mir für das nächste mal fest vorgenommen, und dann gabs kein nächstes mal mehr)


    das dachte ich mir auch.
    ich hab sogar an eine ganz bestimmte gedacht bei der er sich ein bischen so verhalten hat als ob(von der er früher schon mal was wollte).hab ihn darauf angesprochen und er hats verneint (er erzählt sowas zwar selten von sich aus, aber wenn ich ihn frag ist er immer ehrlich und erzählt auch mehr darüber, ich sehe also keinen grund warum er mich deshalb hätte anlügen sollen)
     
    #5
    cassiopeia, 12 Juli 2008
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Denkst Du wirklich, er würde Dir dann auch noch ehrlich antworten?
    Selbst wenn er wüsste, dass es Dich zutiefst verletzen würde?

    Vielleicht kann er nicht lügen, aber "nicht antworten" wird er wohl noch dürfen :engel:

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 13 Juli 2008
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich ein ernsthaftes Gespräch in Ruhe mit ihm führen wollen. Sag' ihm, dass du immer noch in ihn verliebt bist, dass dich sein Verhalten verwirrt, dass du es nicht magst wie er mit dir in bestimmten Situationen umgeht usw ...
     
    #7
    xoxo, 13 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freund
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
14 Antworten
Test