Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der checkt das einfach nicht!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sabrina, 13 Mai 2001.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hi ihr Süssen.

    Dieses Mal geht es in meinem Thema nicht um mich, sondern um meine beste Freundin, die zur Zeit echt Probleme hat und ich weiss nicht, wie ich ihr noch helfen kann.

    Also, Sie war mit einem Kerl zusammen, der dieses Schuljahr neu gekommen war.
    Er war echt ein ganz netter und selbst ich mochte ihn gern. Alles war super zwischen den beiden. Einmal kamen sie auseinander, aber nur für kurze Zeit. Beim zweitem mal, war meine beste Freundin dann wirklich total in ihn verliebt, sie meinte, so doll wie noch nie. Alle anderen Jungs sagten immer er sei schwul, denn er sieht echt so aus und benimmt sich auch oft so. Aber das war ihr egal.
    Er wollte auch dauernd mit ihr schlafen, obwohl sie erst 2-3 Monate zusammen waren.
    Sie sagte aber, dass sie nicht will und hatte auch mit mir darüber gesprochen. Wir beide waren uns einig, dass dies etwas zu schnell geht. Am nächstem Tag war sie aber bei ihm, und es passierte doch. Sie wusste nicht, ob sie es bereut oder nicht. Ich war ziemlich enttäuscht, dass sie alles mit sich machen lässt. Ihr Freund wurde dann plötzlich immer schlimmer, er war wegen jeder Kleinigkeit beleidigt. Selbst wenn man zum Spass sagt: "Ach du doofi" ist er ausgerastet. Und er hat sie mir auch ganz weggenommen, sie hatte keine Freiheit mehr. Dann hat sie es nicht mehr ausgehalten, alles wurde voll schlimm und sie machte entgültig schluss.
    Sie blieben trotzdem freunde. Aber irgendwie führt er sich auf wie ein Kranker, er lässt sie nicht in Ruhe. Als sie schluss machte ging er am nächstem Tag zu ihr und fragte: "Hä? Warum sagen die du hättest schluss gemacht?" Meine Freundin ist fast ausgerastet. Nach dem man dann annehmen sollte, er hätte es gecheckt, wurde es noch schlimmer, er hat ihr die ganze Klassenfahrt versaut. Er hat sich sogar besoffen und sie dabei hart gepackt und angebrüllt. Dann meinte er, sie sei schuld daran das er getrunken hat. Nachdem sie mir das erzählte bin ich zu ihm gegangen und hab ihn zur Sau gemacht. Er ruft sie täglich an, in der nacht, früh morgens... sie hällt das nicht mehr aus, er schreibt ihr Briefe...
    Ich glaube, weil sie miteinander geschlefen haben, will ers nicht wahr haben. Jeden Tag kommt sie total genervt zu mir und da weiß ich schon, das es um ihn geht. Was soll sie denn tun? Der checkt das wohl nicht.
    Sie tut mir echt leid, er mir ja auch, weil ich das Gefühl kenne, aber darum muss man ja nicht verrückt werden.
    Bitte helft uns!!! :frown:

    ------------------
     
    #1
    Sabrina, 13 Mai 2001
  2. teddy022
    teddy022 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi.
    ehrlich gesagt kenn ich das wenn man jemanden verliert ist man sehr verletzt klar,
    um so schlimmer ist es wenn man garnich damit rechnet.
    bei ihm wird keine reden helfen glaub mir.
    das mußt du dir was anderes einfallen lassen .
    kein bitte hör auf,und kein zureden wird helfen ...
    viel glück
    teddy

    ------------------
    SigKill™
    ©DocPixel

    [Dieser Beitrag wurde von DocPixel am 16.05.2001 editiert.]
     
    #2
    teddy022, 13 Mai 2001
  3. Verletzt zu werden ist keine schöne Sache und jeder hat seine eigene Art u. Weise damit umzugehn. Manche tun es leider halt so :frown:
    Aber was soll man dagegen machen?
    Solange er nicht einsieht, warum die Beziehung gescheitert ist und dass er Fehler gemacht hat, wird sich wohl sein Verhalten nicht ändern, glaub ich.
    Es wird nix bringen, in zur Sau zu machen oder ähnliches, auch wenn man das liebend gerne bei sowas tut, weil man nich mit ansehen möchte, wie er deine Freundin behandelt. Ich glaube hier kann man bzw. muss man einfach nur abwarten, bis er die Sache verarbeitet hat und einsieht, dass er sich falsch verhält.

    Bye

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #3
    kleinehasimaus, 13 Mai 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Das geht nun schon MONATE so!!!!!!
    Es ist so, sie hat ihm schon tausend Mal gesagt, dass es so nicht geht, er hat immer gemeint, es würde sich ändern...aber nein!!!
    Er wurde immer schlimmer. Immer ist er beleidigt, IMMER !!!
    Er weiss ganz genau, dass er so auch noch ihre Freundschaft verliert (hat er nun auch schon), aber trotzdem hört er nicht auf sie zu belästigen. man sollte ja annehmen, man lernt aus seinen fehlern, ich zumindest, aber der ist doch Verrückt.
    Gut, ich weiss, er tut mir auch leid, aber es ist allein seine Schuld. Ihm wurde tausend Mal gesagt, wenn er sich nicht ändert ist Schluss. So, und nun ist eben schluss. Aber meine Freundin wird ja voll Terrorisiert. :sauer: Das geht zu weit.
    Schon MONATE läuft er ihr hinterher. Er checkt eben nicht, dass er sie so ganz verloren hat. Mitlerweile hasst sie ihn. Und das muss schon was bedeuten...

    ------------------
     
    #4
    Sabrina, 13 Mai 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  5. Tinchen86
    Gast
    0
    das is ein richtiges problem! ich kann dir da auch nicht helfen! vielleicht bringt es ihm was, wenn sie ihn auch immer morgens und in der nacht anruft und wieder auf´legt, dann wird er mal sehen, wie sowas nervt! der kommt mir ein bissel psyschich krank vor>! vielleicht sollte aber auch mal seine mutter oder sein vater mit ihm ein erb´nstes gespräch füjhren! sonst fällt mir nix ein!

    ------------------
    Tina
     
    #5
    Tinchen86, 13 Mai 2001
  6. Angelina
    Gast
    0
    Also wenn er anruft,
    würde ich sagen sollten die Eltern an den Aparat gehen und mal mit ihm ein ernstes Wörtchen reden!
    Wenn das nichts hilft kann man ihn wegen Belästigung oder so anzeigen!
    Und das solltet ihr dann auch mal machen, vielleicht wird das ein wenig helfen ud ihn stutzig machen, Außerdem sollte deine Freundin dennoch mit ihm reden, auch wenns ers nicht kapieren sollte. Am besten mit dir oder mal alleine und sich mit ihm unterhalten und sagen, dass er keine Chance mehr hat und damit aufhören soll sie zu belästigen da sie ihn sonst anzeigen wird. Klar ist es schmerzhaft wenn einen der Partner einfach so verlässt, aber deswegen darf man diesen nicht bis zu Tode nerven, damit wirds auch nicht besser!
    Das waren meine Vorschläge...
    bye Angie!

    ------------------
    Jeder Tag an dem du nicht gelacht hast,
    ist ein verlohrener Tag!
    Carpe Diem

    Bitte nehmt die Fehler nicht so ernst!
    Es war mal wieder spät! :smile:
     
    #6
    Angelina, 13 Mai 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  7. passion_love
    0
    Hi!

    Das scheint ja ein richtig belastendes Problem zu sein, dass du bzw. deine Freudin da hast.

    Wie man diesen Jungen normal zur Vernunft bringen kann, weiß ich allerdings überhaupt nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass ihn das alles derartig verletzt hat, dass er sie jetzt um jeden Preis zurückhaben will.
    Deshalb ist der einzige Ratschlag den ich dir geben kann, dass sich deine Freundin mit ihrem Ex mal zusammensetzen soll und einfach mal reden sollen ... vielleicht können sie so wenigstens irgendwas klären ... falls nicht, könnte deine Freundin ihm aber auch gleich bei dieser Gelegenheit mit einer Anzeige drohen, weil er sozusagen Ruhestörung betreibt!
    Klingt vielleicht total übertrieben, aber ich kenne genügend solcher stories und bis jetzt hat in so einem Fall nur die Polizei abgeholfen ...

    Sorry, aber mehr weiß ich auch nicht

    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #7
    passion_love, 13 Mai 2001
  8. HolyOle
    Gast
    0
    Hi ihr, ich bin zum ersten mal hier und doch recht überrascht. Scheint ja doch noch einige normale Leute zu geben....

    Nun zum Thema:
    wenn der Typ wirklich so hartnäckig ist und es nicht den Anschein hat, dass er irgendwas kapiert hat, dann geb ich dir folgenden Rat:
    Such dir jemand Älteren (z.B. Bruder, Freund,Vater, wasweissich) der mal ein ernstes Wörtchen mit diesem halbstarken Deppen führt, und ich meine wirklich ernst!
    Ich schwöre das wirkt!
    Sonst sprich ihn doch mal drauf an wie alt er eigentlich ist (wie alt isser denn wirklich?) und ob er nicht mal vorhätte erwachsen zu werden und diesen Kinderscheiss einzustellen....
    Versuch ihn genau da wos wehtut zu packen (nein, nicht DA) :smile:, sondern bei seiner (anscheinend nicht vorhandenen) Männlichkeit oder Ehre oder wie immer du das auch nennen möchtest. Wenn das gut eingestielt ist und am besten noch ein paar andere drumherumstehen die man kennt, dann wirkt sowas Wunder.
    Mach ihn gaaaaanz klein vor anderen, das können Frauen eigentlich besser als Männer, glaub mir.
    Mehr weiss ich auch nicht - Viel Glück

    ------------------
    Wie mein Opa schon zu sagen pflegte: Life´s a bitch !
     
    #8
    HolyOle, 16 Mai 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - checkt einfach
emiliya98
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2015
10 Antworten
Lumpi
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2014
14 Antworten
Saralina
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2014
17 Antworten
Test