Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der erste Kuss?!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von tiniwini, 15 November 2001.

  1. tiniwini
    Gast
    0
    Hallo Ihr! Ich bins mal wieder und hab da mal eine Frage. Wie ist es bei euch zum ersten Kuss gekommen? Ich habe nun einen ganz süßen Jungen, der wahrscheinlich auch etwas von mir will. Jedoch saßen wir wieder gestern nebeneinander im Auto und, naja, es ist halt nichts passiert. Ich denke mir, dass er auch sehr schüchtern ist unnd weiß auch, dass ich auf jeden Fall den ersten Schritt machen muss. Aber wie denn??? Einfach küssen?? Einfacher gesagt als getan! Byebye
     
    #1
    tiniwini, 15 November 2001
  2. seeyou
    Gast
    0
    du schreibst, du willst den ersten schritt machen, weißt aber nicht wie. schon das finde ich sehr mutig.
    du könntest es ja z.b. so anstellen, dass ihr euch gegenüber steht/sitzt (was auch immer *gg*) und du mal seine hand nimmst oder seine hand an seine wange legst... ich denke mal so ein zeichen versteht er. sonst könntest du dich ja seinem gesicht noch ein bisschen nähern.... du siehst ja wie er reagiert. sicher, ist jetz etwas leichter gesagt als getan - wie du ja selber sagst - ich hoffe ich konnte dir trotzdem ein bisschen helfen.
    :zwinker: viel glück und viel spaß :zwinker:
     
    #2
    seeyou, 15 November 2001
  3. Suzie
    Gast
    0
    Hey tiniwini!
    Die Situation kenne ich auch - bevor ich (vor fast einem Jahr) mit meinem Freund zusammengekommen bin, waren wir schon ein paarmal verabredet. Wir waren in einem Nachbarort, was trinken, wollten danach aber beide noch nicht so recht heim, deshalb sind wir irgendwie ziellos in der Gegend rumgefahren (er hat ein Auto). Irgendwann sind wir an die Sporthalle gefahren (wir spielen beide im selben Verein), haben dort auf dem Parkplatz angehalten und uns unterhalten.
    Und na ja, ich dachte auch, das gibt's doch nicht, wir sitzen hier alleine, im Dunkeln, im Auto, und ich hätte ihn eigentlich auch gern geküßt oder seine Hand genommen oder sowas, wußte aber genauso wie du nicht so recht, wie ich das anfangen sollte. Deshalb ist gar nichts passiert.
    Zusammengekommen sind wir erst ein paar Tage später, als wir bei ihm auf dem Bett gehockt sind und ferngesehen haben. Da haben wir eigentlich zusammen den ersten Schritt gemacht - ich kann wirklich nicht sagen, wer angefangen hat, aber irgendwann hat er eben meine Hand genommen (oder ich seine, wie man's nimmt...) - und ab da war eigentlich alles klar!
    Wegen der Sache im Auto, wir sind da später nochmal drauf zu sprechen gekommen, und haben festgestellt, daß wir eigentlich beide wollten, uns aber beide einfach nicht getraut haben... :rolleyes: *lach*
    Deshalb: Trau dich einfach! Wahrscheinlich wartet er nur drauf! Du mußt dich ja nicht gleich auf ihn stürzen, aber du kannst ja zum Beispiel - gerade jetzt, wo's kalt wird *brrr* :grin: - einfach mal seine Hand nehmen. Bzw., wenn ihr irgendwo nebeneinander sitzt, wie seeyou schon gesagt hat, deine Hand mal ganz dicht neben seine legen oder so...
    oder ihn zum Abschied in den Arm nehmen... irgendsowas halt...
    Ich glaub aber nicht, daß du dir Sorgen machen mußt, wie gesagt, wahrscheinlich geht's ihm genauso wie dir, also: VIEL GLÜCK!!! :smile:

    Suzie
     
    #3
    Suzie, 15 November 2001
  4. Jan-Hendrik
    0
    So nu will ich das mal aus der Sicht eines Männchens erklären :grin: :grin: :grin:

    Also mein erstrer Kuss... naja was heißt mein erster Kuß - jedes mal, wenn ich mich verliebe ist der erste Kuß was besonderes und er kam jedes mal anders:

    1) Sie war besoffen, hat mir gesagt, sie hat sich in mich verliebt - hat komischer Weise dabei etwas geweint und ich hab ihr 'n Tränchen weggeküsst - zack hatte ich ihre Zunge im Hals.

    2) Wir saßen im Auto und wollten kurz was einkaufen. Ich hatte das Gefühl sie hat auf meine Annäherungen nicht reagiert und dachte das Thema sei gegessen.ich drehte mich in meinem Auto nur schnell um um mein Portemonnaie vom Rücksitz aufzulesen aber sie dachte ich will sie küssen - naja zack haben wir Speichel ausgetauscht

    3) Wir sind immer schon Hand-in-Hand rumgelatscht. Naja der Kuß kam, als ich sie danach gefragt habe, ob ich darf *g*

    Wie du siehst, sind die Möglichkeiten, wie es dazu kommt, so unterschiedlich wie die Menschen, die du kennenlernst (mein Gott was für ein Geschwafel...)

    Mach nen Annäherungsversuch - versuch ihn zu küssen...wenn er es nicht will, erfähgrst du so ganz einfach, woran du bist!

    Oder es kommt von alleine...da kann man nicht groß helfen...höchstens: *vielglückwünsch*

    Gruß Jan
     
    #4
    Jan-Hendrik, 15 November 2001
  5. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Ich find die klassische Sarah Kay Variante unheimlich süss, eingeleitet durch ein "mach mal die augen zu, ich hab was für dich..." man steht voreinander, du nimmst deine arme zurück, fasst dich hinterm rücken an deinen eigenen händen beugst dich leicht zu ihm und gibst ihm ein küsschen und zwar wirklich nur ein küsschen...

    [​IMG]

    das ist aber etwas, was erst passiert, wenn ihr beispielsweise schon händchanhaltend durch die gegend spaziert...
     
    #5
    Norialis, 16 November 2001
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jooooo, ich muß mich dem Jan anschließen... außerdem sind seine Kußgeschichten mindestens so kurios wie meine eigenen :zwinker: .

    Es gibt nie nie nie eine 100%ige Absicherung, und damit muß man leben - entweder Sprung ins kalte Wasser oder warten bis der andere springt... sollte er springen, nicht vergessen im ewig Dank zu zollen, weil man selber eine feige Nudl is :grin:
     
    #6
    Teufelsbraut, 16 November 2001
  7. belinea
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    den ersten kuss mit meiner freundin hatte ich vor einer weltkarte:

    wir hatten uns schon einige male getroffen und ich wollte umbedient mit ihr zusammenkommen.
    gut das erste mal dass ich sie küssen wollte, war ein reinfall da sie das nicht wollte,
    ich hatte die gloreiche aktion mit dem satz:"sag mal was würdet du davon halten wenn ich dich küssen
    würde" eingeleitet woraufhin sie sagte:" das hat schon mal einer gesagt und das wurde nix"
    naja ich war auch sowas nicht vorbereitet und musste mich erst mal 10 minuten erholen
    beinahe herzinfakt, so crass war dass für mich .......

    ich habe mich aber nicht von meinem vorhaben abringen lassen, und habe einen neuen versuch
    gestartet: wir waren bei ihr und saßen auf ihrem bett. es lag eine weltkarte aufm boden.
    und plötzlich sagte sie: "ach ja ich wollte dir noch die weltkarte zeigen" (als ob ich
    noch nie eine weltkarte gesehen hätte...) naja ich blieb ziemich teilnamslos
    aufm bett hocken und begab mich nicht auf den boden zu ihr um die weltkarte zu bestaunen.
    dann sagte sie" komm her und schau dir dass an und klopfe auf den boden neben sich"
    da wurde mich dann klar dass das ja mehr ein wink mit dem zaunpfal war und es gar nicht
    um die weltkarte ging. als ich dann neben ihr saß hat sie das licht ausgekipst und gesagt:
    "sie weltkarte leutet auch im dunkelen" naja siutuaton: ich sass neben meiner traumfrau
    vor einer weltkarte die leutete aufm boden im dunkeln. mir wurde immer klarere, dass wenn ich
    jetzt nicht machen würde ich der letzte idiot auf erden war. als nahm ich mir ein herz uns
    sagte "darf ich dich jetzt küssen?" sie hauchte mir daraufhin ein "ja" entgegen und flupps
    wars passiert.

    im nachhinein stellte sich heraus dass sie mir wirklich nur die weltkarte zeigen wollte....
    ich dies aber falsch ausgelegt hatte. macht nix wir sind seit 2, 5 monaten ein paar.

    Mein tipp um zur frage zurückzukammen:

    1. trau dich. du ärgerst dich danach nur dass du es nicht versucht hast.
    2. im dunkeln lässts sich besser munkeln. also licht aus.

    bis dann
     
    #7
    belinea, 16 November 2001
  8. succubi
    Gast
    0
    ich werd dich jetzt mit meinen "1. kuss-gschichteln" erheitern... :tongue:

    meinen allerersten kuss hab ich nur mehr schwach in erinnerung... wie genau es dazu gekommen is, weiß ich nimma, aber wir haben zuerst getanzt (naja, ich bin schon mehr getorkelt - war auch mein erster rausch :rolleyes: :smile: und uns dann auf eine bank gesetzt. naja, und nach meiner ersten zigarette in meinem leben und noch einem kräftigen schluck icebreaker is es irgendwie dazu gekommen. - hab's zutiefst bereut, da er ein riesiges arschloch war. naja, was soll's - gott sei dank war es eine rauschaktion, wenn ich wirklich was von ihm wollen hätte, dann hätte er ganz schön meine gefühle verletzt.

    so, dann hatte ich eine lange kuss-pause, weil ich doch davon angeschlagen war, mir gedacht hab, dass jeder junge so ein idiot is (in dem Alter halt, ich war 14).

    mit 16 hatte ich dann viele erste küsse (hört sich angeberisch an... is aber wirklich so... wenn man jedes wochenende betrunken is, dann passiert sowas leicht... :rolleyes: ).
    mal war einer dabei der hat geküsst wie ein hund schleckt, dann wieder einer bei dem hat man gedacht er hat gar keine zunge und beim nächsten hat dich schon vorher die alkoholfahne niedergestreckt... :grin:

    jo, ich hatte bis jetzt 4 feste freunde, wobei man eigentlich den ersten net richtig zählen kann. ich war nur 3 wochen mit ihm zamm und in der zeit haben wir uns net wirklich viel gesehen.
    den hatte ich in meiner "ich-muss-mich-jedes-wochenende-zukippen-phase".
    wir haben uns in unser damaligen stammdisco zur weihnachtszeit kennengelernt. und bei last x-mas is es halt passiert. ich bin knapp vor ihm gestanden und wollte mich zur bar drehen um mir was zu trinken zu nehmen... und bummsti, da hatte er mich schon.

    bei meinem zweiten freund weiß ich eigentlich nimma wirklich wie es dazu gekommen is, dass wir uns geküsst haben. is mir irgendwie entfallen... *grübel* wird schon schön gwesen sein... :smile:

    beim dritten kann ich mich noch erinnern als wär's gestern gewesen. ich war zu der zeit noch mit freund nr. 2 zusammen... ich war in einer richtigen zwickmühle... einerseits wollt ich nr. 2, andererseits hat mich nr. 3 gereizt.
    ich war dann öfters allein mit nr. 3 weg, hatte aber nie was mit ihm. hab mich immer nur bei ihm ausgeheult wegen nr. 2. :rolleyes:
    lange rede kurzer sinn... innerlich wußte ich, dass ich nr. 3 will. und naja, eines tages hat er mich wie immer am abend heimbegleitet. wir sind vor meinem haus gestanden und ich wollt mich schon verabschieden... da hat er gmeint, ich soll bitte noch kurz dableiben und die augen zumachen. ich hab mich net ganz auskannt, hab's aber gemacht. auf einmal hatte ich was pelziges, weiches im gesicht und wie ich die augen aufgemacht hab, hat er mir eine kleine diddl-maus mit einem Herz vor die Nase gehalten. - ich war im ersten moment wie gelähmt... und dann wollt ich ihm als dankeschön ein bussi geben... und es is ein ziemlich langer kuss geworden.
    es war sauheiß an dem abend, aber wir haben beide gezittert als hätte es -10°C. :tongue:
    (nur als nebeninfo: ich hab mit nr. 2 dann gleich reinen tisch gemacht... es hat mir irrsinnig leid getan - aber gegen gefühle kann man ja bekanntlich nichts machen... :geknickt: )

    jaaa... und nun zum schluss (ja, is gleich vorbei... gleich hast es gschafft... :grin: ).
    nr. 4 hab ich auf einer goa kennengelernt. ich hab mir zuerst nur gedacht: oooh, mein gott... was für ein idiot!
    wir sind dann später spazieren gegangen und haben uns halt unterhalten. da hab ich dann gemerkt, das er gar net so zwieder is. er hatte einen rotes kreuz-bus... natürlich umgebaut mit umlegbarer rückbank (also das die ein bett war wo man zu 3. hätte schlafen können und so normal draufpasst haben auch einige), kühlschrank, mini-küche... sowas halt.
    es is dann schon sehr frisch geworden und wir sind zu sechst im bus gesessen. die anderen sind dann nochmal reingegangen um zu tanzen und wir sind im bus geblieben und haben uns weiter unterhalten.
    naja, wir sind da so nebeneinander gelegen und irgendwann haben wir dann gekuschelt. dann haben wir uns ein eskimo-bussi (für die die net wissen was das is: nasen aneinander reiben :smile: ) gegeben. und dann haben wir uns geküsst... stundenlang... (natürlich mit unterbrechungen zum luft schnappen... :zwinker: ).

    sooo, ende der märchenstunde...

    zu deinem "problem": oben haben eh schon einige leute vorschläge gemacht... viel mehr kann ich net hinzufügen...
    übrigens war ich bei jedem für mich wichtigen kuss vorher auch immer sehr unsicher und nervös (was auch sonst?!)... das is normal. und ich hab mich auch nie getraut... meistens hat der typ den ersten schritt gemacht, oder es beruhte auf gegenseitigkeit.

    du machst das schon! :zwinker:

    LG succubi :drool:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 16. November 2001 14:30: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von succubi ]</font>
     
    #8
    succubi, 16 November 2001
  9. NicNac
    Gast
    0
    ich sag dir nur: wag es! solche stillen situationen wo man weiss, dass es jetzt ideal wäre den anderen zu küssen, muss man nutzen! Ich sass schonmal mit einem Mädchen am see, wir taten schonalles, also händchenhalten, umarmen, streicheln, höschentest :smile: aber küssen taten wir uns nie! beide waren zu feige..und in einer situation, wir waren nase an nase, ich streichelte sie und es war abend, sterne funkelten und es war einfach genial! aber wieder traute sich keiner von uns..und dann gingen wir auseinander (naja richtig zusammen waren wir ned , aba wie sich nacher rausstellte, beide verliebt!) und dies denke ich mal nur weil wir uns ned küssten...ne weile lang fühlte ich mich als versager...also der langer rede kurzer sinn..küss den jungen, denn verlieren kannste nichts und er wird sicher nur freuen! :herz:
     
    #9
    NicNac, 16 November 2001
  10. Faith666
    Gast
    0
    Hi erstmal.

    Also,bei meinem ersten Kuss mit meinem damaligen Freund war das so:
    Wir saßen gerade so neben einander,reichlich zusammengewurschtelt,weil einer seiner Kumpels uns "richtig hingesetzt" hatte(jaja,der böse Alkohol...).Na auf jedenfall hat er mich so komisch angesehn,so von oben runter,treudoof,wie auch immer.Ich hab ihn so angehimmelt und dann konnte ich einfach nicht mehr anders.Da hab ich ihm einfach einen Kuss gegeben.

    Der erste Kuss kommt,wenn du es nicht so ganz erwartest(OK,das muss nicht unbedingt sein...).Erzwing ihn nicht,das klappt scho irgendwann! :zwinker:
     
    #10
    Faith666, 17 November 2001
  11. Tinchen86
    Gast
    0
    hi!!

    ich erzähl jetzt nicht nur von meinen freunden sondern von so unrlaubsflirts oder auf so ner party!!!


    1) wir sassen auf ner liege im urlaub uund schauten sterne an!!! er kam näher uich drehte mich um und schon lagen unsere lippen aufeinander!

    2)wir waren auf einer party und machten scheiss!irgendwann machte er eine kussbewegung und ich küsste ihn!

    3)wir waren auf dem feld bei uns mim hund raus und er kitzelte mich! irgendwann so arg,dass ich mich umdrehte,ich war in seinen armen und wir küsssten uns


    4)wir waren auf ner party und ich machte annäherungsversuche!wir gingen kurz raus an sein auto und als wir wieder reinkamen küssten wir uns plötzlich!!!ab deim zeitpunkt an waren wir zusammen!
     
    #11
    Tinchen86, 18 November 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten