Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der "EX" ist wieder da *heul*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TheHeart, 6 Dezember 2006.

  1. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hallo Leute!
    Bin "NEU" in diesem Forum und hab auch gleich etwas Kummer….. Ich wahr nun ca. 1 Jahr Single und hab vor einem Monat jemanden kennengelernt, wir haben uns aber davor schon mal hin und wieder gesehen und ein wenig miteinander geredet. Ich hab den ersten Schritt gewagt und sie zu einem Essen eingeladen. Sie hat zugestimmt und ich war dann natürlich froh darüber. Ich habe ihr dann beim Essen offen gesagt was ich für sie empfinde.

    Ich hab mich einfach in „SIE“ verschaut, dachte so etwas wie LIEBE auf den ersten Blick wäre gar nicht möglich bei mir…. :grin: Nachdem ich ihr gesagt habe das ich für sie etwas empfinde wahr sie ehrlich und meinte sie empfinde auch etwas, weis aber nicht genau was es ist und sie wolle mich weiter kennen lernen! Wir sprachen dann ein wenig über dies und jenes, lachten etc. und Sie sagte dann:

    „Sie möchte es langsam angehen, da sie nur paar Wochen zuvor eine 4-6 Jährige Beziehung beendet hatte und sich zeit lassen möchte“ Die erzählte wie schlimm die Beziehung seit 2 Jahren gewesen sei und das er ein A**** ist etc.…. sie wäre dann ausgezogen und hat gleich eine neue Wohnung gemietet. soweit so gut.

    Wir trafen uns dann so alle 3-4 Tage und sprachen sehr offen über sehr viele Themen, von Hobbys bis hin zu Kinderwünschen wurde alles besprochen. Körperkontakt gab es allerdings keinen, es knisterte jedesmal bei uns beiden wenn wir zusammen waren und redeten! Wir haben aus den Gesprächen sehr, sehr viele Gemeinsamkeiten feststellen können, vom Rauchen bis hin zu Urlaubswünschen und Beziehungswünschen.

    Ich dachte mir ich bin ein Gentleman und lasse ihr die zeit die sie braucht und machte selbst auch keinen Versuch sie irgendwie anzufassen, ich sagte ihr auch das ich das respektiere und ihr die zeit geben würde die sie braucht wegen ihrer EX-BEZIEHUNG.



    Dann haben wir uns 3 Tage nicht gesehen und ich besuchte sie am 4. Tag und dachte ich überrasche sie, jedoch überraschte sie mich mit folgender Aussage:

    Sie: „ Ich muss mal mit dir Reden und ich befürchte es wird die nicht gefallen“ Ich wahr am 3.Tag(wo wir uns nicht gesehen haben) bei meinem „EX“ kurz zu Besuch da er Geburtstag hatte und nach paar Getränken und etwas längerem bleiben bei ihm, über Nacht, bin ich nun wieder mit ihm zusammen. Ich hoffe du bist mir nicht Böse. Ich bin mir nicht so sicher aber ich bin jetzt mit ihm zusammen. Wir sollte mal nächste Woche in Ruhe darüber reden was passiert ist. :kopfschue

    So, das war gestern und ich verstehe die Welt nicht mehr. Hat sie nur mit mir gespielt oder ist sie nach 5 Jahren Beziehung so Blind und hat das was er gemacht hat bis jetzt einfach vergessen und ist irgendwie abhängig von ihm? Will sie mich vielleicht nur Warm halten bis zum nächsten Mal, bis der Typ ihr wider weh tut und sie wieder weg von ihm will?
    Soll ich überhaupt noch versuchen irgendwie am Ball zu bleiben?


    Ich wahr/bin richtig verschossen und nun das, jetzt kurz vor meinem Birthday und vor Weihnachten….

    :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:


    gruß
    TheHeart
     
    #1
    TheHeart, 6 Dezember 2006
  2. ChillChamp
    ChillChamp (27)
    Benutzer gesperrt
    102
    0
    1
    Single
    Ich hätt gesagt ich hab kein bock auf solche spielchen. wenn sie wieder mit ihm zusammen ist hats wohl kein sinn dich weiter mit ihr zu daten, dann wird sie nur über ihre gefühle zu ihrem ex reden wolln und dich zuschwafeln. am ende werdet ihr freunde. wenn du das willst is ok, aba wenn nie würd ich mich net mehr groß mit ihr treffen. dann besteht die wahrscheinlichkeit, dass sie von selbst wieder angerannt kommt (weil sie denkt sie verliert dich und dass die sache mit ihrem ex sowieso blöd durchdacht war) und dann bist DU in der machtposition. so einfacht ist das. wenn du dich weiter mit ihr triffst, weiß sie dass sie dich als notausweichmöglichkeit hat und sie kann DICH bestimmen. sie weiß dann, dass sie sozusagen euch beide in der tasche hat und dann wird sich an der situation nix groß ändern und sie bleibt mit ihm zusammen!
     
    #2
    ChillChamp, 6 Dezember 2006
  3. Schnuppchen
    0
    Also erstmal tut es mir für dich sehr leid, zumal du dir schon große Hoffnungen genacht hast!
    Sie hat dir erzählt, dass die Beziehung überhaupt nicht gut lief, er sie schlecht behandelt hat und sie geht trotzdem zu ihm zurück?! Daraus schliesse ich, dass sie einfach überhaupt noch nicht über ihm hinweg war/ist! Es könnte durchaus passieren, dass sie wenn diese Beziehung wieder zuende geht, wieder vor deiner Tür steht.
    Ich würde sehr vorsichtig sein und mir nicht allzu viele Hoffnungen machen, wenn das passieren sollte. Am besten du gehst ihr erstmal aus dem Weg.
    Hört sich fast so an, als würde sie dich für schlechte Zeiten warm halten!

    Kopf hoch! Das wird schon wieder! :zwinker:
     
    #3
    Schnuppchen, 6 Dezember 2006
  4. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    hm, thx Mal für die Antwort...ist irgendwie schlimm wenn man total verknallt ist und man kein Realitätsgefühl mehr hat, vom nicht klar denken können mal abgesehen....
    es sollte mir eigentlich beim ersten Date klar gewesen sein, das sie eine so lange Beziehung nicht einfach vergessen kann.... *grrrrr*
    verliebt sein ist wie ne Krankheit, und macht krank wenn der Gegenüber es nicht so will wie man es will...

    sie will mich ja noch mal in einer Woche treffen und darüber reden, nur was soll ich am besten sagen?

    vielleicht:
    was willst du eigentlich genau, weißt du es zumindest schon?
    weißt du was du mir angetan hast?

    oder eher in die Richtung:
    wen du nicht weißt was du willst dann kann ich dir auch nicht helfen, wenn du es nicht bald weißt dann haben wir uns nix mehr zu sagen..

    oder was würdet ihr vorschlagen?
     
    #4
    TheHeart, 6 Dezember 2006
  5. Schnuppchen
    0
    Ich kann mir vorstellen das es schlimm für dich ist, dadurch das du in sie verliebt bist möchtest du schnell einen Entscheidung und am liebsten zu deinem gunsten. Du solltest sie aber auch nicht zu sehr unter Druck setzen und ihr keine Vorwürfe machen, das könnte sie sehr missverstehen.
    Hör dir erstmal an was sie zu sagen hat!
    Hat sie dir denn in irgendeiner Weise Hoffnungen gemacht als ihr euch getroffen habt?
     
    #5
    Schnuppchen, 6 Dezember 2006
  6. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Wie wärs wenn du mal ein bißchen Eier zeigst und die Schlampe vergisst? Du willst doch wohl nicht wirklich mit dem Gedanken spielen, ihr Zeit zu geben, das zu überdenken. Und wenn sie dann nach ein bißchen Fickerei endgültig genug von ihrem Ex hat nimmst du sie dann mit Kusshand zurück :ratlos:
     
    #6
    DerKönig, 6 Dezember 2006
  7. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Das ist schwer zu sagen...ich denke mal ja...



    Sie sagte solche sachen zu mir, und wegen solchen aussagen bin ich ja auch noch viel viel mehr in die verknallt gewesen/immernoch..ka bin bissl durch den wind..

    zb.:
    Beim ersten date fragte sie mich schon aus, von meiner schule bis hin zu zukunftswünschen, kinderwünschen, eigene firma, wie wichtig treue für sie ist..

    das sie noch nie so einen wie mich kennengelernt hat, jemanden der nicht gleich beim zweiten date nur ans vögeln oder betatschen denkt sondern an ihr interessiert ist...

    sie findet meine gedichte sehr schon die ich ihr geschrieben habe und das sie noch keinen kennengelernt hat der so viele schöne sachen schreibt wie ich oder überhaupt...


    da soll sich mal einer in der situation auskennen.. *grrr* :cry:
     
    #7
    TheHeart, 6 Dezember 2006
  8. Schnuppchen
    0
    Sie ist denke ich, ein wenig unsicher gewesen. Also wie gesagt, hör dir erstmal an was sie zu sagen hat und wenn sie irgend so'n Zeugs von sich gibt wie:´,, Ich weis nicht, ich bin mir nicht sicher, ich brauche Zeit............'' Dann würde ich ihr aus dem Weg gehen, das ist für dich in jedem Falle besser so, auch wenn es weh tut. Auch wenn es vielleicht etwas hart klingt, aber manchmal wollen Frauen nur eine gewisse Bestätigung und finden es einfach nur schön ein wenig begehrt/verehrt zu werden (ohne eine Beziehung zu wollen).
     
    #8
    Schnuppchen, 6 Dezember 2006
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    das kannste mal getrost vergessen. Nimm das nicht ernst.(was wohl eh zu spät ist).das sie zu ihrem macker zurück ist,wundert mich überhaupt nicht.

    Vergiss sie lieber und bleib von ihr Fern.Sie wird sich nicht für dich interessieren.Du schreibst ja sie hatte sich von einer langjährigen beziehung (wie ich das wort hasse ) getrennt. Da sollten alle alarmglocken klingeln. da gibts keine zukunft für ein WIR wonach du dich sehnst. egal was für tolle charakterzüge du hast. das beeinflusst gar nichts. Im grundegenommen biste bloß lückenbüßer gewesen oder wirst es vielleicht wieder sein.

    Halt dich lieber Fern!

    So das war meine Meinung.ich sprech hier aus meiner Erfahrung.
     
    #9
    MrEvil, 6 Dezember 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Die Geschichte gibt mal wieder Bestätigung, dass viele Frauen nicht vom Ex loskommen, selbst wenn er noch so ein Arsch ist.

    Mein Rat: Verschwende um Gottes Willen keine weitere Zeit mit ihr und wende Dich der nächsten zu. Sie hatte ja die Chance - wenn sie nicht zugreift, selbst schuld.
    Andere Mütter haben auch schöne Töchter:zwinker:
     
    #10
    User 48403, 7 Dezember 2006
  11. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    hm, ich denke ihr habt alle irgendwie Recht.

    Ich werde mir mal anhören was sie zu sagen hat. Wenn etwas in der Richtung kommt wie: Ich bin mir noch nicht sicher, bleib aber erstmal bei dem "EX", dann werd ich ihr wohl mal meine Meinung dazu sagen.

    Ich denke ich werde/muss die vergessen, sonst mach ich mich noch selber fertig und davon hab ich nix....


    Ich hab mir immer gesagt das es bei mir nicht möglich ist das ich mich so schnell verliebe, erst kennenlernen und dann wird sich verliebt, dachte ich zumindest...... *ufff*
    Warum macht Liebe eigentlich so Blind/Naiv/Dumm.... *grrr*
    Warum sind so gut wie alle Frauen im Prinzip gleich, egal ob sie Nett, Warmherzig, Tussi oder gaga ist....

    und warum lieben es Frauen irgendwie "manchmal" schlecht behandelt zu werden oder betrogen zu werden. Sie sagen dann zwar immer, ne ich würde dann gleich schluss machen etc. aber das machen die dann doch net.....
    Warum haben sie angst vielleicht wirklich geliebt zu werden...
    Warum tun Frauen so als ob sie mega viel Interesse hätten und dann wenn man sich deswegen reinsteigert wird man fallengelassen...


    Falls noch wer ne Meinung dazu hat, schreibt was :smile:


    gruß
     
    #11
    TheHeart, 7 Dezember 2006
  12. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #12
    chrith, 7 Dezember 2006
  13. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Also...

    ich werde mir mal anhören was sie zu sagen hat. Dienstag is es soweit und am Mittwoch hab ich Geburtstag *grrrrr*
    Falls sie so etwas sagt wie: Ich weiß noch nicht was ich will, dann werd ich ihr die Meinung sagen und zwar sehr deutlich!

    War oder ist irgendwer schon mal in dieser situation gewesen oder ist es gerade?
    Man denkt man hat die eine, die Traumfrau, gefunden und passiert so etwas....

    gruß

    ps. Die Liebe kann wohl eine Krankheit sein oder das schönste was einem passieren kann, in meinem Fall wohl eine Krankheit :cry:
     
    #13
    TheHeart, 8 Dezember 2006
  14. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    737
    Verheiratet
    Warum imemr gleich die Holzhammermethode? Sie gleich als Schlampe oder ähnliches zu titulieren ist auch nicht gerade nett. Sie ist sich anscheinend sehr unsicher.
    Wenn sie mit ihrem Ex wieder glücklich zusammen wäre, dann würde sie glaube ich weniger ein Gespräch mit dir suchen. Sondern eher gleich sagen, tut mir leid, aber aus uns wird nichts. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie dich warm halten will. Aber möglich ist es natürlich.
    Hör dir an, was sie zu sagen hat. Und handel dann nach deinem Herzen. Und amch ihr weder Vorwürfe oder beschimpfe sie. Sie wusste es ja anscheinend selsbt nicht. Sonst hätte sie sich bestimmt nicht mit dir eingelassen.

    Du musst für dich ehrausfinden, was du verkraften kannst. es kann durchaus sein, dass sie ihren Ex schon bald wieder ablegt. Ob es endgültig ist, weiß keiner, aber die Tendenz ist da, dass sie vielleicht wieder zurück will. Bekanntes ist meistens einacher als was neues/ungewisses zu probieren.f

    Aber auch wenn es weh tut, freu dich darüber, was du hattest und hast. Auch Schmerz kann ein schönes Gefühl sein, wenn man dabei daran denkt, dass man aus vollem Herzen liebt.
     
    #14
    Solloki, 8 Dezember 2006
  15. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    klar werde ich mir genau anhören was sie zu sagen hat.

    Ich wäre auch dazu bereit um sie zu kämpfen, so blöd das auch vielleicht klingt :schuechte

    Ich könnte um sie kämpfen wenn sie sagen würde, ich wäre nicht Männlich genug, oder zu männlich, oder ich wäre zu viel Gefühlsmensch oder andere Eigenschaften in der Richtung, weil ich ihr dann zumindest beweisen könnte das zb. das eine nicht stimmt oder es doch anders ist etc.
    Wir haben uns ja eigentlich in den 3-4 Wochen nicht wirklich kennengelernt, da wäre noch sehr viel zu entdecken, auf beiden Seiten...

    Ich weiß aber nicht ob um jemanden kämpfen kann wenn es um den "EX" geht!?
    Ich denke ich hätte immer das Gefühl sie würde doch wieder zu ihm zurück wohlen, auch wenn wir auf einmal doch zusammen kommen würden.
    5-6 Jahre Beziehung, vor allem der Typ hat ein fettes Konto, kann man wohl nicht einfach vergessen, da vergisst man lieber das schlechte was in den 5 Jahren passiert ist und konzentriert sich auf das gute etc.


    Der Typ hat sie schon ein halbes Jahr nach Beginn der Beziehung oft kacke behandelt, sie musste Nächte lang für ihn und seine Firma Sachen erledigen, wurde 1-2-mal betrogen und noch paar andere Sachen die vorgefallen sind. sie sind sogar gegen Ende zusammen gezogen und als wieder was passiert ist, vor ca. 2 Monaten hat "SIE" ihn verlassen und ist in eine eigene Wohnung eingezogen. Ist gerade noch dabei die Wohnung zu gestallten....
    Sie war dann 3 Wochen getrennt und dann haben "WIR" und kennengelernt...Rest siehe oben...

    noch ein Problem wird sein wenn ich/wir nun endgültig Schluss machen und ich sie nicht mehr sehen will oder sie:
    Ich sehe sie min. alle 2 Wochen 2x die Woche für ca. 1-2 Stunden, zwangsweise, da ich in einer Firma arbeite und sie dort Kundin ist *grrrr*
     
    #15
    TheHeart, 8 Dezember 2006
  16. Takeno-San
    Takeno-San (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmmm... Meiner Meinung nach ist doch von "Schluss" machen gar nicht die Rede, da Ihr ja nie offiziell zusammen wart.... Oder irre ich mich nun.

    Auf jedenfall ist dies eine sehr schwierige Situation wenn noch der EX eine gewisse Anziehungskraft auf deine Flamme ausübt. Du meinst du würdest auch um Sie kämpfen. In diesem Fall kann "Kampf" auch extreme Zurückhaltung und noch mehr Geduld bedeuten.

    Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Sie hatte einen Freund,, jedoch war hier einfach "etwas zwischen uns" und ich hatte mich total verliebt. Aber trotzdem war ich immer für Sie da wenn es ihr nicht so gut ging. Und sie wusste das auch. Langsam merkte ich dass es bei den beiden immer mehr "bergab" ging und ich begann langsam kleine "Keile" zwischen denen zu treiben (Nennt mich jetzt Berechnend und Hinterhältig) und dies nur verbal wenn sie sich widermal mir anvertraut hatte. Es ging tatsächlich noch ca. 7 Monate bis sie sich endgültig von ihm trennte und mit mir zusammenkam.... Bis heute!!!

    Naja, ist vielleicht nicht jedermanns Sache weil es ein sehr schmerzhafter Weg sein kann ohne jegliche Garantie das es funktioniert. Aber hey... Wenn nur schon die geringste Chance besteht... Würdest du es nicht wenigstens versuchen?:hmm:

    Takeno-San
     
    #16
    Takeno-San, 8 Dezember 2006
  17. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    richtig zusammen waren wir nicht, stimmt!

    Allerdings hat sie mir oft gesagt das sie etwas empfindet aber Angst hat Gefühle zu zeigen und das sie zeit bräuchte, ich hab dann natürlich gesagt das ich ihr die zeit geben würde, auch wenn es länger dauernd könnte. War das vielleicht ein fehler?
    Sie sagte auch oft dass sie noch nie einen wie mich kennenglernt hat und das ich sie interessiere etc. Sie hat mich auch in den ersten 2 Dates so viele Sachen gefragt, wo ich mir dachte.. *huiiiiiii* was Frau von einem alles wissen will schon beim ersten Date!

    Als sie mir vor paar Tagen gestanden hat das sie nun wieder mit dem "ex" zusammen zu sein, sagte sie auch sie ist sich noch nicht sicher was sie eigentlich will. Genau das ist es ja was mich so verunsichert.
    Wie kann man mit dem EX wieder zusammen sein, wenn man sich nicht sicher ist?
    Sie meinte auch das sie vielleicht ein Gewohnheits-Mensch sei und es so wohl besser ist... :ratlos_alt:

    Für mich wäre es viel viel leichter gewesen wenn sie gesagt hätte: alta lass mich in ruhe, oder ich will nix von dir....
    Dann hätte ich mich viel besser damit abfinden können :cry: :cry: :cry:

    ahja, und wert wäre sie es schon, wir haben so viele Gemeinsamkeiten das es schon fast zu schön ist um wahr zu sein, als wären wir 1:1 geklont worden mit den gleichen Charakteren, nur das sie halt ne frau ist und ich ein Mann :cool1:
     
    #17
    TheHeart, 8 Dezember 2006
  18. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    so, etwas interessiert mich noch...
    was soll ich den am besten machen falls sie doch irgendwie Interesse zeigt beim Gespräch an mir aber trotzdem noch bei dem EX bleiben will weil sie halt unsicher ist?


    1)
    Soll ich ihr einfach sagen das ich ihr einfach die zeit geben werde um nachzudenken und das ich mich bis dahin kein einiges Mal melden werde. jedoch werde ich nicht ewig warten können?

    2)
    oder soll ich ihr sagen das sie mich gerne näher kennenlernen kann aber ohne ihren ex?

    3)
    sie einfach fragen was sie genau will, oder was sie umstimmen könnte um sich für mich zu entscheiden(bezweifle allerdings das Frauen so offen sein können)


    oder was würdet ihr machen/fragen/tun etc.




    gruß
     
    #18
    TheHeart, 8 Dezember 2006
  19. TheHeart
    TheHeart (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    so,

    am Dienstag ist es nun soweit und sie will darüber reden, was da passiert ist.

    Ich weiß nun nicht so recht was ich ihr sagen soll. Das ich ihr zuerst zuhöre was sie zu sagen hat ist mir klar. Nur stellt sich mir die Frage ob ich ihr alles sagen soll was ich so empfinde, und zwar wirklich alles.
    Die guten und auch die negativen Empfindungen...
    Das ich es nicht für richtig halte wie sie mit mir umgegangen ist und das ich wiederum ihre situation verstehe.... also so in etwa...

    was meint ihr?


    gruß
     
    #19
    TheHeart, 10 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *heul*
KleineMaus1810
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2013
5 Antworten
dreitausend Namen.
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Mai 2013
4 Antworten
NTClient
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2013
5 Antworten
Test