Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der EX noch im Gedächtnis ...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Purfan, 14 Mai 2002.

  1. Purfan
    Gast
    0
    Hallo Leute - habe ein sehr großes Problem. Bin seit zwei Monaten mit meinem Schatz zusammen. Kennen uns aber schon fast vier Jahre lang (aber erst seit zwei Monaten näher). Ihr damaliger Freund, mit dem sie fünf Jahre zusammen war, hat wegen ihrem jetztigen Studium in Berlin mit ihr Schluß gemacht. Muß dazu sagen - mittlerweile hat er schon wieder ne Neue - dieses AR*** !!!

    Das ganze mit ihrem EX ist jetzt ca. ein halbes Jahr her. Bis Freitag hatten wir auch eine SUPER Zeit miteinander - ist zwar hart, wenn zB. zwei Wochen lang 420km zwischen uns lagen - aber eigentlich hatten wir die Entfernung "gut im Griff". Vor zwei Wochen war ich für eine Woche bei Ihr in Berlin - war meiner Meinung nach richtig schön - leider war sie tagsüber an der TFH, aber das wußte ich vorher :smile:

    Jedenfalls sagte sie mir Freitag, das sie noch zu sehr an ihren EX denken muß und alles zwischen ihm und mir vergleicht. Sie hat aber nicht offiziell Schluß gemacht - ich deute das eher als eine Art Pause.
    Auf einer Party am Mittwoch sagte sie mir noch, das sie mich liebt. Darauf habe ich sie auch Freitag angesprochen - sie meinte nur, sie wollte mir den Abend nicht kaputt machen - aber sie hat mich nach Hause gebracht und da angekommen, sprach sie im Auto noch von Liebe :frown: Mach mir jetzt total die Gedanken - obwohl sie ausdrücklich sagte, das es nichts mit mir zutun hat - und es auch kein neuer Kerl wäre. Trotzdem denke ich jetzt:

    - liegt es am Studiumsstreß - das sie in der Zeit keinen Freund gebrauchen kann
    - hab ich sie doch irgendwie enttäuscht (hatte mit ihr das erste mal - siehe anderes Posting von mir)
    - sagen ihre Eltern evtl. auch was dagegen (kann ich mir eigentlich nicht vorstellen - ihre Ma ist echt nett) aber sie wird finanziell von den partens unterstützt

    Nun ja - jedenfalls meinte sie, das sie einfach noch Zeit braucht und das für mich auf jeden Fall noch Gefühle da sind. Sonntag war sie noch kurz da - hatte sie dann nochmal im Arm und hab ihr nen Schmatzer gegeben. Gestern haben wir noch ne 3/4h telefoniert - aber über unsere Beziehung wollte ich extra nicht mit ihr reden - haben über alles mögliche gequatscht. Danach mußte ich fast weinen, weil ich wieder über alles grübeln mußte :frown:

    Ich liebe sie über alles !!

    Was meint Ihr, wie lange soll ich ihr Zeit geben und wie oft sollte ich mit ihr reden oder simsen, ohne "nervig" zu werden - denn sie kommt wohl die nächsten drei Wochen nicht nach Hause. Ohne zu wissen, was sie will, ist das jedenfalls echt hart !!

    Schon jetzt danke für Eure Meinung.

    Purfan
     
    #1
    Purfan, 14 Mai 2002
  2. Purfan
    Gast
    0
    Schade ...

    .. das niemand etwas dazu sagt. Aber ich werde schon irgendwie damit fertig.

    Purfan
     
    #2
    Purfan, 15 Mai 2002
  3. Carlita
    Gast
    0
    Hallo Purfan,

    habe mal ein wenig Geduld, so schnell kann doch keiner auf einen Beitrag antworten. :smile:

    Wie lange die Zeit sein wird, die sie braucht, das kann ich dir leider nicht sagen.
    Aber ich habe momentan ein ähnliches Problem.
    Ein guter Freund von mir hat sich von allen zurückgezogen und will keinerlei mehr Kontakt zu irgendwem haben.

    Es ist verdammt schwer für mich, die zu akzeptieren, weil dieser Mensch sehr wichtig für mich geworden ist, aber da muß ich durch.

    Und, ich weiß selber nicht, woran ich bin.

    Ich würde dir raten, melde dich in unregelmäßigen Abständen bei ihr, egal ob per Telefon oder SMS - wenn sie reden will, dann wird sie es.
    Laß einfach durchblicken, das du für sie da bist, wenn sie dich braucht.
    Laß auch durchblicken, das du sie liebst, gern hast o. ä.

    Wenn sie allerdings nicht antwortet oder nicht mit dir reden will, dann melde dich erst einmal überhaupt nicht.

    SIE wird sich melden, wenn sie es für richtig hält.

    Genauso halte ich es im Moment, es ist zwar verdammt schwer, es tut sehr weh, aber anders geht es nicht.

    Die betreffende Person wird sich melden, wenn sie es braucht, wenn sie dich braucht.

    -Tanja-

    Übrigens, ich denke mal, wenn sie in deiner Gegenwart von Liebe spricht, dann wird sie dich auch lieben (okay, ich kann nicht in sie reinschauen, aber wenn ich sowas sage, dann meine ich es auch so)!!
     
    #3
    Carlita, 15 Mai 2002
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, die Frage kann dir keiner beantworten, wie lange sie braucht, um nachzudenken.
    Geb ihr einfach diese Zeit, wenn sie sagt, dass sie dich liebt, ist das doch schonmal ein Anfang und sollte dich vielleicht auch etwas beruhigen.
    Ich denke, dass sie erstmal mit der Gesamtsituation klarkommen muss.
    Und diese Situation kann alle Punkte beinhalten, die du genannt hast.
    Wenn du ihr ab und zu mal ne Nachricht schreibst, wie es ihr geht und was sie macht, halte ich für das beste.
    Verhalte dich ihr gegenüber erstmal wie ein guter Freund, aber falls du merkst, dass sie Zweifel hat, dann beweis ihr, dass du sie noch liebst.
     
    #4
    Mieze, 17 Mai 2002
  5. WInterRoSe
    Gast
    0
    Antworte

    sie wird zeit brauchen vielleicht ist das mit dem alten noch nicht ganz überwunden sie braucht zeit zum nachdenken mit dem melden würd ich normal weitermachen
     
    #5
    WInterRoSe, 19 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test