Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TiRoLeRiN, 30 Juli 2004.

  1. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Hallo,

    lange habe ich mich hier nicht mehr gemeldet - jetzt ist es wieder soweit.

    Mittlerweile bin ich stolze 20, habe das Abitur so gut wie in der Tasche (im Herbst noch eine Nachprüfung).

    Jetzt aber zu meinem Problem. Seit einem guten Monat hat sich mein Ex-Freund wieder bei mir gemeldet. Er war bis vor kurzem noch mit seiner Freundin zusammen [sie waren fast 2 Jahre ein (un)glückliches Paar] Wir haben, wie gesagt, wieder Kontakt, was von seiner Seite aus ging. Er will sich mit mir treffen - unterhalten sagt er, hofft jedoch, dass sich mehr zwischen uns beiden entwickelt. Okay man kann sich ja mal treffen, ist ja nichts dabei oder? Ich habe zu ihm gesagt, dass wir uns treffen können. Daraufhin meinte er, dass er zu mir kommt (haben damals, vor 3 Jahren, eine Fernbeziehung geführt - 90km) Dieses "ob wir uns treffen" ist geklärt, offen bleibt, wann dieses Treffen stattfindet. Er wollte schon gestern in der Nacht kommen, spazieren gehen und sich unterhalten, meint er. Ich hab jedoch gesagt, dass ich nicht kann. Heute ist Freitag, er hat Zeit, würde sich gerne mit mir treffen, wartet aber auf mein "Okay"; ich bin nur etwas unschlüssig, ob ich mich überhaupt mit ihm treffen soll und dieses "Wann?" weiß ich auch nicht.

    Was hält ihr davon? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

    Nun zur Erklärung, warum ich ich etwas unschlüssig bin. Ich habe im Herbst Nachprüfung, und wenn sich jetzt doch etwas entwickeln sollte, gemeint ist natürlich mehr als Freundschaft, es aber nicht klappt und ich wieder todünglücklich bin - was wird aus der Nachprüfung bzw. die Frage, die ich mir stelle, ist, ob ich mich nach/aufgrund einer Enttäuschung/Trennung überhaupt auf die Prüfung konzentrieren/lernen kann?

    Gruß Tirolerin
     
    #1
    TiRoLeRiN, 30 Juli 2004
  2. Dummie
    Gast
    0
    Ich glaube er will nur Sex von Dir :smile:
    Wenn er sich 2 oder 3 jahre nicht oder kaum gemeldet hat, ist das ziemlich eindeutig. und wenn er dann noch nachts zu Dir kommen will, is die Sache auch klar...

    Um das zu umgehen, würd ich vorschlagen, dass Du dich an einem Nachmittag mit ihm triffst und nen Kaffe trinken gehst. Oder auch mal Mittagessen gehen oder Eis essen oder so...hauptsache am Tag. Und dann sagst du, du hast abends was vor...So kannste dich erstmal rantasten, was er will. Vielleicht will er ja wirklich nur wissen wie es dir so geht. Dann wäre ja wohl auch ein Nachmittag mit Dir in Ordnung nicht wahr?

    wenn Du allerdings Bock auf Sex mit ihm hast, dann lad ihn abends zu Dir ein...

    Aber um deine Prüfung nicht zu gefährden würde ich ganz easy machen und ihn zappeln lassen. Wenns ihm ernst ist soll er mal nen bissl arbeiten. Aber nicht vergessen: Ein bissl musste ihm schon zeigen dass er Chancen hat :smile:
     
    #2
    Dummie, 30 Juli 2004
  3. Nellie
    Gast
    0
    @ Dummie: Also es muss ja wohl nicht sein, dass er auf Sex aus ist!

    Wenn du dich mit ihm treffen willst, dann würde ich dir raten, das nachmittags zu tun. Dann könnt ihr spazieren gehen, oder irgendwo was trinken und du kannst ihm deine Zweifel mitteilen. Erzähl ihm das mit deiner Nachprüfung und was du befürchtest. Vielleicht findet ihr zusammen eine Lösung, auch wenn er dir natürlich keine Garantie dafür geben kann, dass es diesmal funktioniert.

    Ich wünsch dir alles Gute!

    Liebe Grüße,
    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 30 Juli 2004
  4. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Das ging ja schnell.

    Ich hätte mich gestern bei ihm melden sollen, wann ich denn nun Zeit hätte. Hab ich nicht getan, ergo lass ich ihn ein wenig zappeln.

    Ich will keine "Fi**Beziehung*, das steht fest.

    Bei uns im Dorf sind jetzt so Feste; auf eine von diesen könnten wir ja hingehen. Blöd ist nur, dass diese eher abends sind (Beginn 17 oder 18 Uhr). Heute gäbe es auch ein Fest, eher Straßenfest.

    Von meiner Nachprüfung weiß er, von meinen Zweifel nicht. Soll ich ihm überhaupt davon erzählen? Eine schlechte Idee ist es sicher nicht, denn somit weiß er, dass ich noch "etwas zu erledigen habe" und ich diese Prüfung nur dann schaffe, wenn ich nicht mit Herzschmerz abgelenkt werde.

    Ach, wenn ich doch nur die Prüfung schon hinter mir hätte. Und so lange auf ein Treffen will ich auch nicht warten.
     
    #4
    TiRoLeRiN, 30 Juli 2004
  5. Dummie
    Gast
    0
    na weillst du überhaupot wieder was von ihm oder willste nur mal schauen? ALso ich würds ihm nicht sagen, dass du keinen herzschmerz willst. Zumindest noch nicht.

    Denn wenn mir ein Mädel sowas agen würde ("ich hab bald ne prüfung und deshalb will ich jetzt keinen herzschmerz) dann ist das entweder ne totale abfuhr oder (je nach situation) kann ich mir sicher sein dass ich quasi schon gewonnen habe. Wenn du verstehst :smile:

    Also behalt es für dich und fang langsam wieder an. Und auf jeden fall nicht nachts treffen, wenn du mehr als poppen willst.

    @nellie: wenn er sich nur nachts mit ihr trefen will, sieht es wohl sehr nach dem drang nach sex aus. Aber es muss natürlich nicht sein, das stimmt schon.
     
    #5
    Dummie, 30 Juli 2004
  6. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Ich will nichts von meinem Ex, sondern will nur mal schauen. Und wenn jetzt doch etwas werden sollte, dann will ich das nicht schon beim ersten Treffen.

    Er soll sich mal darum bemühen. So leicht zu haben bin ich dann auch wieder nicht. :zwinker:

    Was soll ich jetzt bezüglich des Meldens tun. Ist es jetzt schon zu früh? Quasi ich bin so verzweifelt und ich brauch ihn unbedingt. So soll es ja nicht aussehen und überhaupt: so ist es ja nicht (siehe oben)
    Nur vielleicht fühlt er sich dann ein wenig verarscht, wenn ich sage, ja ich melde mich, tue es aber dann doch nicht. Er hat mir ja sogar gestern spät abends eine SMS geschrieben, ob ich es denn schon wüsste. Und fügte hinzu, dass er sich auf eine Antwort freuen würde.

    @Dummie: Danke, dass du so fleißig auf meinem Thread vorbeischaust und sogar antwortest. :zwinker:
     
    #6
    TiRoLeRiN, 30 Juli 2004
  7. Dummie
    Gast
    0
    naja, wenn du dich nicht meldest ist das ganz schlecht. Aber du sollst auch nicht springen...

    Na schreib ihm doch heute mal ne sms und frag ihn ob ihr am WE nen eis essen geht? Das Wetter passt doch! Naja und dann trefft ihr euch. Aber ich würde dir raten, mach das treffen lieber kurz. So 2 Stunden und dann sagst du halt "ich hab noch was vor mit freundin X". Und dann weißt du erstmal wie er so drauf ist und hast ihn aber auch nicht enttäuscht. Und du weißt vielleicht was er will? Wirklich nur reden? Sex? Oder was ernstes? Und du weißt vielleicht auch, wie du für ihn empfindest. Wie sehr du dich freust, ihn wieder zusehen.

    Ich helfe dir gern, und heute hab ich gerade Zeit :zwinker:

    Wenn Du Lust hast kannst du ja auch mal bei meinem Thema reinschauen, hab da gerade auch nen dickes Problem :smile:

    Was soll ich tun? Frauen - ich seh da nicht durch! Kann mir jemand helfen??
     
    #7
    Dummie, 30 Juli 2004
  8. Nellie
    Gast
    0
    Dich nicht zu melden, obwohl du es gesagt hast, fände ich auch nicht ok. Schreib ihm doch, dass es in Ordnung wäre, wenn er am Wochenende mal vorbeikommt. Das klingt weder nach "Ich muss dich jetzt sofort unbedingt sehen" noch nach "Du bist mir eigentlich egal".

    Allerdings würde ich dir wirklich raten, ehrlich zu ihm zu sein und mit ihm über deine Gefühle zu reden. Mit der Wahrheit kommt man meistens am weitesten...

    Gruß,
    ~NELLIE~
     
    #8
    Nellie, 30 Juli 2004
  9. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    ich habe mich grad eben bei ihm gemeldet. Er hat mir sofort zurückgeschrieben. Wir sehen uns morgen, am nachmittag, eher etwas später (um 15 oder 16 Uhr, zu spät?)

    Ich bein für normal immer ehrlich zu ihm gewesen, bin es ansonsten zu anderen auch immer. Bei ihm weiß ich nicht, was er davon halten wird, wenn ich ihm erzähle, dass ich irgendwie Angst davor habe, Gefühle zu zeigen, da diese "Beziehung" - eigentlich keine Beziehung - mit Garantie gibt, ob es auch hält. :rolleyes2 Tja, damit muss ich wohl leben. Und ein Risiko muss man ja immer eingehen.
     
    #9
    TiRoLeRiN, 30 Juli 2004
  10. Nellie
    Gast
    0
    Ich finde die Uhrzeit ok und ich hoffe er zeigt sich verständnisvoll, falls du ihm wirklich davon erzählst.

    Viel Glück!

    Gruß,
    ~NELLIE~
     
    #10
    Nellie, 30 Juli 2004
  11. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Sehe ich dann ja morgen, wie es WIRKLICK läuft.

    Danke dir, dass du immer so flleißig postest
     
    #11
    TiRoLeRiN, 30 Juli 2004
  12. Nellie
    Gast
    0
    Kein Problem. :zwinker:

    Erzähl dann mal, wie es gelaufen ist, wenn du möchtest.

    Gruß,
    ~NELLIE~
     
    #12
    Nellie, 30 Juli 2004
  13. Dummie
    Gast
    0
    Ich find die Uhrzeit auch OK. Und wie gesagt, auch wenns schwerfällt, nicht zu lange plaudern...lieber ein anderes Mal weitermachen :smile:

    Und berichte dann mal, wie es ausgegangen ist! Wie es so um die Gefühle steht usw....

    Vielen Dank für dien Posting bei meinem problem...:smile:
     
    #13
    Dummie, 31 Juli 2004
  14. Dummie
    Gast
    0
    und wie isses gelaufen????:smile:
     
    #14
    Dummie, 1 August 2004
  15. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Leider kann ich nichts Neues berichten. Er hat das Treffen abgesagt :rolleyes2, weil er irgendetwas für seine Eltern tun musste.

    Ich weiß, dass er etwas von mir will, da er gestern etwas von (inhaltlich zusammengefasst) "er würde mich gerne ein wenig von dem ganzen Nachprüfungsstress ablenken" redete, ergo würde er mich gerne sehen, umarmen und küssen.

    Nehmen wir einmal an wir würden uns treffen. Okay? :zwinker: Er würde schon beim ersten Wiedersehen Erfolg haben, was heißen soll, wir würden uns küssen oder gar wild rumknutschen. Meint ihr, in erster Linie sollten sich hier die Männer angesprochen fühlen :zwinker:, nachdem er mich nun "rumgekriegt" hat, ich für ihn nicht mehr so interessant bin? Wenn nun eine andere, in seinen Augen "bessere", ihm begegnet, er das Interesse an mir verliert und zur anderen, "besseren" wechselt. Und was ist, wenn ich, sagen wir mal, gleich beim ersten "Date" auf seine Masche reinfalle, ich also leicht zu kriegen war, geht er dann schneller zur nächsten Frau, als wenn ich ihn ein wenig zappeln lasse und er sich anstrengen muss, um mich zu bekommen?

    Ich würde sagen, wenn der Mann oder auch die Frau schneller Erfolg bei einer Frau/einem Mann hat, er oder sie schneller das Interesse an ihr/ihm verliert. Klar, es ist etwas allgemein formuliert, will heißen, es gibt natürlich auch andere Sorten von Mann bzw. Frau. :zwinker: Die Frage, die ich mir nun stelle, ist, warum ist das so? Es wird wohl daran liegen, dass das "Alte" nicht mehr mit soviel Abenteuer assoziiert wird als das "Neue". :rolleyes2
     
    #15
    TiRoLeRiN, 1 August 2004
  16. Dummie
    Gast
    0
    Naja das ist schwierig.
    Also der Typ hat bis vor kurzem ne Freundin gehabt. Jetzt könnt ich mir halt vorstellen, dass er mal testen will, wie er noch so im flirten ist. Also ich würde versuchen ihn nicht zu schnell ranzulassen. Für mich wird eine Frau schnell unattraktiv, wenn es zu schnell geht. Allerdings auch umgekehrt, wenn es zu lange dauert fühl ich mich verarscht. Du musst ihm halt klarmachen, dass es schon was werden könnte, aber nicht sofort. Halt step-by-step...Sowas find ich immer gut.

    Natürlich kann es auch sein, dass er es ernst meint und dich während der Beziehung vermisst hat. Aber wieso hat er dir das nicht mal eher gesagt? Wieso war er dann mit der Tussi zusammen???
     
    #16
    Dummie, 1 August 2004
  17. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Danke für deinen Tipp (schreibt man das jetzt nicht mit einem "p" ?)

    Er hat sich, als er noch mit seiner Freundin - ich sollte Ex-Freundin sagen, nicht wahr? - zusammen war, bei mir schon noch gemeldet, allerdings ganz selten. Er führte nach mir auch noch ein paar Beziehungen, die nie lange hielten - die Mädls von damals haben alle mit IHM Schluss gemacht. Irgendwann einmal hat er es wieder bei mir versucht - mehrmals sogar (ich glaub 3 bis 6 Mal), jedoch gab ich ihm keine Chance, sodass es zu keinem Treffen kam. Das letzte Mal als er sich bei mir gemeldet hat, war im November 2003. Er fragte, wie es denn in der Liebe aussehe und ob wir uns mal treffen könnten? Ich hab wieder abgesagt. Er war zu diesem Zeitpunkt aber noch mit seiner jetzigen Ex-Freundin zusammen; es kriselte aber und er meinte, er ist grad beim Überlegen, ob er die Fernbeziehung (500km) beenden sollte, was er aber nicht tat. So und nun hat er sich wieder gemeldet ... wie es dann weiterging, weißt du ja. :zwinker:

    Entschuldige für Rechtschreib- und Stilfehler. Bin grad in Eile :tongue:
     
    #17
    TiRoLeRiN, 1 August 2004
  18. Dummie
    Gast
    0
    halt mich mal auf dem laufenden!!
     
    #18
    Dummie, 2 August 2004
  19. vanni_nrw
    Gast
    0
    Als nen Rat oder so hätte ich für dich nicht, da ich momentan eigentlich so ziemlich in der gleichen Lage bin. Allerdings hab ich die ganzen 3 Jahre ständig an ihn denken müssen und meine - in diesen 3 Jahren - Freunde, waren auch immer ziemlich eifersüchtig auf ihn. Naja, ich lass es halt auf mich zukommen, ich hab bisher noch keine Initiative ergriffen, aber ich denke, dass er weiß, dass ich noch was für ihn empfinde. Entweder wird das ein entgültiger Schlussstrich, wir werden gute Freunde oder sogar nen Pärchen.

    Ich würde auch sagen, triff dich nachmittags mit ihm und geht erstmal in nen Cafe, dann erstmal in Ruhe plaudern was das Zeug hält. Wenn er dann unbedingt mit zu dir will, dann will er eh nur das eine :zwinker:. So würde ich es auch sehen, wenn er gleich am Abend rumknutschen will. Denn nach einer so langen zeit sollte man sich doch erstmal langsam wieder näher kommen
     
    #19
    vanni_nrw, 3 August 2004
  20. TiRoLeRiN
    Gast
    0
    Danke euch beiden für eure Antworten. :smile:

    So, die Antwort hat jetzt aus privaten Gründen länger gedauert. Hab zwar ab und an mal im Forum vorbeigeschaut, zum Schreiben bin ich aber nicht gekommen. Jetzt hab ich wieder etwas mehr Zeit.

    Nun, wer sich fragt, wie sich die Sache mit meinem Ex-Freund entwickelt hat, sollte weiterlesen :zwinker:

    Wie gesagt, ihm ist etwas dazwischen gekommen, sodass es am Samstag zu keinem Treffen kam, zugleich fragte er mich, ob es bei mir am Sonntag oder in den nächsten Tagen gehen würde? Sauer wie ich war, hab ich ihn angelogen und gesagt, ich hätte keine Zeit ("gute Freundin kommt mich für ein paar Tage besuchen") Ja, ja vielleicht denkt sich der eine oder andere, dass das wohl auch nicht gerade okay ist. Stimmt. Ich möchte aber nicht, dass ihr jetzt denkt, ich wäre so eine, die ständig lügt. So bin ich ganz und gar nicht. Ich hatte mich nur schon so sehr auf den Samstag gefreut, hab alles liegen und stehen gelassen, und er meint dann, er könne nicht, weil er etwas für seine Eltern tun muss. :rolleyes2 Toll! Dann soll er es eben lassen. Hätte er ja vorher mit seinen Eltern darüber reden können. Und überhaupt: Wenn es ihm wirklich so wichtig ist (mit dem Treffen), dann hätte er sich bestimmt etwas einfallen lassen können. Seine Eltern kennen mich ja und, wie ich das so einschätzen kann, hatten mich immer sehr gern. Was solls. Es wurde, wie gesagt, nichts aus diesem Treffen.

    Der Sonntag vergeht - keine E-Mail von ihm.
    Der Montag vergeht - keine E-Mail von ihm.
    Der Dienstag vergeht - keine E-Mail von ihm.

    Heute ist Mittwoch. SMS von meinem Ex-Freund erhalten. (nach ein Uhr in der Früh). Er schreibt, wie es nun mit einem Treffen aussehe bzw. ob ich diese Woche Zeit hätte und fügt hinzu, dass er mich so irre gerne sehen würde und Tage warte, mich in den Armen zu schließen und mich vielleicht auch wieder zu küssen.

    Er wird, das hab ich auf seiner "Homepage" herausgefunden, bis Freitag zuhause sein. Dann fährt er in ein anderes Bundesland (was er dort macht, weiß ich nicht) und wann er wieder zurückkommt, weiß ich auch nicht. Er hat mir vor ein paar Wochen gesagt, dass er in den Ferien noch wohin fährt; wohin, das hat er mir gesagt, nur was er dort alles macht, nicht. Einerseits könnte es gut möglich sein, dass er wirklich nur Urlaub macht. Andererseits könnte er zu einer anderen Frau fahren, sich mit der treffen und versuchen, ihr näher zu kommen. Für letzten Satz habe ich keine Beweise, es ist nur eine Vermutung. Was hält ihr davon? Zuviel hineininterpretiert?

    Jetzt sitze ich hier und weiß nicht, was ich tun soll. Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun? Sollte ich mich noch immer mit ihm treffen?
     
    #20
    TiRoLeRiN, 4 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten