Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der Freund und die komische Ex (lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dasmaedl, 17 Juni 2008.

  1. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem und da ihr ja immer gut bei Problemen helfen könnt, dachte ich, ich wende mich mal an euch.

    Ich habe meinen Freund zu Karneval kennen gelernt, allerdings spielte für mich das ganze treffen keine Rolle, weil er eine Freundin zu dem Zeitpunkt hatte und für mich so ein Thema tabu ist.
    Zu Karneval hat er meine Handynummer bekommen, falls er mal wieder zum Eishockey bei mir in der Nähe ist (wohne 400km weg). Jedenfalls habe ich an ihn keinen Gedanken mehr verschwendet und vier Wochen nach Karneval hatte ich plötzlich ne SMS auf meinem Handy, irgendwann kamen die ersten Telefonate und durch dieses viele reden und die vielen SMS kamen auch irgendwann Gefühle mit ins Spiel. Ich wusste, dass mein Freund mit seiner damaligen Freundin nicht wirklich glücklich war, allerdings wäre ich der letzte Mensch, der sagen würde, dass sich jemand trennen soll. Dieses Recht habe ich nicht und scheiße fänd ich es obendrein.
    Irgendwann zu Ostern hat mein Freund mit seiner damaligen Freundin Schluss gemacht, weil er laut seiner Aussage einfach nicht mit jemanden zusammen sein kann, den er nicht mehr liebt (hat sich wohl schon seit Weihnachten hingezogen). Was mich zu dem Zeitpunkt aber gestört hat, er hat mir immer gesagt, dass er Gefühle für mich hat, verschossen ist, bla bla bla, allerdings haben die beiden noch zusammen in einem Bett geschlafen, sie haben zusammen gewohnt, da sie 4 1/2 Jahre zusammen waren. Ich habe mich verarscht gefühlt von jemanden, der mir Gefühle vom Himmel verspricht und mit der !EX! in einem Bett schläft. Er hat einen Flug nach München gebucht, um mich zu meinem Geburtstag zu besuchen, ich konnte ihm aber schlecht absagen, war ja schon alles gebucht. Ich wollte mit ihm eine Beziehung aber nicht unter den Umständen. Ein paar Tage bevor er nach München geflogen kam, hat er sich dann dazu entschlossen doch auf der Couch zu schlafen. Am 11.4. sind wir zusammen gekommen. Ende April als ich wieder bei ihm war mussten wir sogar bei seinen Eltern übernachten, weil die Ex noch in der Wohnung war. Seit 1.5. hat sie ihre eigene Wohnung und ist ausgezogen, aber dieses Weib hat es in den 1,5 Monaten Beziehungsaus nicht geschafft bei ihren Eltern zu schlafen (ok, die haben ein gestörtes Verhältnis) oder bei irgendeiner Freundin unterzukommen oder sich für eine Woche ein günstiges Pensions oder Jugendherbergszimmer zu nehmen.
    Anfang Mai ist dann mein Freund zur Eishockey WM nach Kanada geflogen, die Ex ist in der Zeit ausgezogen. Das erste was mein Freund nach seiner Rückkehr gemacht hat, war, dass er zu ihr gefahren ist und sich die neue Wohnung angeschaut hat ohne irgendein Wort zu sagen. Irgendwann nach ein paar Tagen habe ich ihn mal gefragt, ob er sich die Wohnung schon angeschaut hat. Er hat mir gesagt, dass er im Moment keinen Kontakt zu ihr haben will, weil er will, dass sich das von ihrer Seite gefühlstechnisch erstmal ein bisschen einpendelt. So hat er ihr das auch gesagt. Vor zwei Wochen ruft sie ihn an und fragt ihn allen ernstes, ob er nicht mit ihr zu den toten Hosen gehen möchte, weil er ihr das irgendwann mal in der Beziehung versprochen hat. Darauf muss mein Freund wohl abgesagt haben, mit der Begründung, dass es ihm erstmal wichtiger ist, dass ich ihm und der Beziehung endlich Vertrauen schenken kann und das er erstmal mit mir eine vernünftige Beziehungsbasis schaffen will. Ist echt lieb. Ich wäre nicht sauer gewesen, wenn er mit ihr dahin gegangen wäre, sondern eher, wenn er mich nicht mitgenommen hätte, weil ich selber ein totaler Toten Hosen Fan bin.
    Heute hatte er den totalen Stress in der Arbeit, hat mich vorhin angerufen und sich erstmal ausgekotzt und gesagt, dass er jetzt noch bei ner ehemaligen Arbeitskollegin zum Essen vorbeischaut. Diese ehemalige Arbeitskollegin kenne ich selber, sie hat sich mit ner eigenen Imbissbude selbstständig gemacht. Alles schön und gut.
    Vorhin rufe ich ihn dann irgendwann an und frage ihn, ob er schon daheim ist. NEIN, er hat sich mit seiner Ex getroffen, sie gehen gerade gemütlich Eis essen (so war tatsächlich seine Aussage).

    Wir führen eine Fernbeziehung, er hat einen Kater und wer passt auf den auf? Die liebe Ex....

    Ich weiß, dass man 4,5 Jahre nicht einfach wegschmeißt, aber ist das ein Grund sich so zu verhaltenß

    Jetzt brauche ich euren Rat. Reagiere ich über oder zu eifersüchtig, mit all den Vorgeschichten, die in der kurzen Zeit schon passiert sind? Wie würdet ihr handeln bzw. reagieren? Hättet ihr die gleichen Probleme mit so etwas, wie ich?


    Danke für eure Antworten
     
    #1
    Dasmaedl, 17 Juni 2008
  2. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Weiß dein Freund, dass dich seine Treffen mit der Ex so eifersüchtig machen?

    Verbieten kannst du ihm sowieso nichts, ist wie bei kleinen Kindern... Wenn man etwas verbietet, wird es erst recht gemacht.
    Aber rede mit ihm darüber, wie dich das verletzt.
    Ich selbst würde z.B. niemals meinen Partner verletzen wollen.

    Andererseits kann ich auch ihn verstehen, er kennt seine Ex nunmal sehr gut und sie war einmal sehr wichtig in seinem Leben. Ich würde persönlich auch nie Kontakt zu einem Ex abbrechen (mal davon abgesehen, dass ich keine Kontakte mehr habe). Aber wenn man weiß, dass es den Partner verletzt kann man da ja zumindest Rücksicht drauf nehmen und sich zum Beispiel nicht mehr alleine treffen (z.B. dann mit Freunden), ganz einfach um dem Partner die Sicherheit zu geben, dass da nichts mehr läuft.

    Sprich mit deinem Freund und versucht einen Kompromiss zu finden, der für beide tragbar ist. Er hat weiterhin Kontakt zur Ex, das zu gewissen Rahmenbedingungen (mit denen du leben kannst) und schon sind beide glücklich :zwinker:
     
    #2
    Cassis, 17 Juni 2008
  3. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort.
    Ich habe kein Problem, dass er sich mit ihr trifft, sondern sagt, dass er keinen Kontakt erstmal haben möchte, sich dann aber doch naselang bei ihm meldet.
    Sie können sich auch alleine treffen, allerdings sehe ich halt anhand von Gesten oder so nicht, wie das abläuft.
     
    #3
    Dasmaedl, 17 Juni 2008
  4. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Hm, so wie du das Ganze beschreibst würde ich sagen, das dein Freund die Angelegenheit nicht so wahrnimmt wie du bzw. ihm das wohl noch gar nicht aufgefallen sein könnte. Wenn es dich stört, dann rede mit ihm darüber bevor es zu ernsthaften Missverständnissen kommt. Kommunikation ist nun mal da A und O:smile2: Setz dich mit ihm hin und sag "Schatz, da gibt es etwas das ich nicht so ganz verstehe...." und dann erklär ihm was dir sauer aufstößt. Ich denke nicht das ihm nicht auch daran gelegen ist solche Dinge mit dir gleich zu klären :zwinker:
     
    #4
    Cariat, 18 Juni 2008
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    wo ist jetzt das problem?einmal eis essen oder was? sonst war doch nix :what: oder?
     
    #5
    Sonata Arctica, 18 Juni 2008
  6. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ Sonata,

    da war unter anderem auch Eis essen, wobei er meiner Meinung nach mit jedem Eis essen gehen kann, mit dem er will. Mach ich ja genauso ;-)

    Diese ganze Vorgeschichte macht mich stutzig. Würdest du es akzeptieren, wenn du in jemanden total verliebt bist, der aber noch mit seiner Ex in einem Bett schläft und wenn dein neuer Freund 400km weg wohnst und anhand von Gestiken oder Mimiken nicht erkennst, ob er auch wirklich Gefühle für dich hat?

    Durch diese Dinge kommt bei mir die Eifersucht hoch.
     
    #6
    Dasmaedl, 18 Juni 2008
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ja ich kann mir das mit der vorgeschichte ungefähr vorstellen, von seiner und ihrer seite aus.ich und mein freund sind auch schon 2 1/2 jahre zusammen.vor kurzen haben wir uns getrennt, aber auf dem sofa geschlafen hat deswegen auch keiner, weiß selbst nicht warum.gut es war auch noch niemand neues im spiel, aber dafür war ja bei dir die wohnungssuche und auszug in planung, also alles nur eine frage der zeit.jetzt ist das ja vorbei und damit sollte doch gut sein, oder nicht?
     
    #7
    Sonata Arctica, 18 Juni 2008
  8. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Dann sag ihm das, genau so! Ich finde generell das es bei Partnerschaften die noch recht frisch sind nicht gerade gut ist, wenn der Expartner noch eine sehr aktive Rolle spielt. Ist nun mal bei manchen nicht gerade förderlich für´s Vertrauen etc.! Aber du solltest ihm daraus jetzt keinen Strick drehen, weil verbieten kannst du es ihm letztendlich auch nicht. Setz dich mit ihm zusammen und sag was dich beschäftigt, ich bin sicher es wird sich alles aufklären.
     
    #8
    Cariat, 18 Juni 2008
  9. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe gestern 3 Std. mit ihm telefoniert. Ich habe ihm meine Situation gesagt, ganz ruhig, ohne mich aufzuregen. Er konnte es nicht nachvollziehen. Nach mehrmaligen diskutieren haben wir jetzt haben die Abmachung getroffen, dass er mir vorher ehrlich Bescheid sagt, wenn er sich mit ihr trifft, damit ich einfach schneller das Vertrauen aufbauen kann, aber das ist halt auf 400km nicht leicht und ein langsamer Prozess, so habe ich ihm das alles schon gesagt.

    Danke trotzdem für eure Antworten
     
    #9
    Dasmaedl, 18 Juni 2008
  10. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    kann dich da schon verstehen...!

    wie ist sie denn so drauf was denkst du?
    legt sie es drauf an?
     
    #10
    Beelion, 18 Juni 2008
  11. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne sie ja gar nicht. Ich weiß nur, dass sie das absolute Gegenteil von mir ist. Soll wohl allein 5 Piercings im Gesicht gehabt, insgesamt wohl 10 und 7 Tatoos. Aber das spielt ja beim Charakter keine Rolle.
    Ich könnte mir schon vorstellen, dass sie es drauf anlegt, weil sie wirklich eine verkorkste Beziehung zu ihrer ganzen Familie und Verwandtschaft hat und mein Freund ihr wohl immer zur Seite gestanden hat und immer für sie da war.

    Ich kann es schlecht einschätzen
     
    #11
    Dasmaedl, 19 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund komische lang
Love1.4.16
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
6 Antworten
tinigo
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
18 Antworten
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten