Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der ganz normale Wahnsinn?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von elly, 4 April 2007.

  1. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich mal wieder :smile:

    Ich brauche mal wieder einen Rat, von der strengsten Kommission im Netz und bitte euch daher, einfach mal zu lesen und eure Meinung Kund zu geben :grin:

    Also, gestern Abend hatte ich was mit einem guten Freund für 9 Uhr an einem kleinen Cafe bei uns im Ort ausgemacht. Wir kennen uns seit circa 3 Jahren, er wollte mich unbedingt sehen.
    Das war gegen 7 Uhr, als wir telefonierten. Ich bin nach dem Telefonat auf die Couch und bin ehrlich gesagt a weng eingenickt. Gegen viertel nach 8 habe ich micht entschlossen bei Ihm anzurufen und abzusagen, weil ich a) hundemüde b) scheißegelaunt und c) irgendwie richtig scheiße aussah, ich habe meine Tage und mache gerade eine Entschlakungskur, also richtig matschig!

    Er ging dann aber nicht hin, ich habe dann circa 31 mal bei Ihm aufm Handy angerufen! Keine Reaktion. Ich habe Ihm dann eine SMS geschrieben, das ich nicht kommen werde, ABER, wenn er Lust hat, kann er gern zu mir kommen, da währe der Kaffee kostenlos und wir hätten das Bayernspiel anschauen können.

    So, die Zeit verging, es war viertel nach 9, keine Reaktion. Bis heute früh nicht. Jetzt ist er natürlich sauer ohne Ende, weil er EXTRA was anderes abgesagt hätte und ich solle Ihn nicht verarschen und ich bin sowiso an allem Schuld. Auf die Frage, warum er denn nicht ans Telefon gegangen ist, meinte er, das er es auf Lautlos hatte und es nicht gehört habe. Auch die SMS hat er angeblich nicht bekommen.

    Hallo? Ich werd doch wohl, im Laufe einer Stunde mal auf mein Handy schaun? Vorallem wenn ich auf jemanden warte, dann schau ich doch, ob da ein Anruf drauf ist bzw. rufe dann an und frage?

    Mir tut das wirklich leid und das er gleich so reagiert, hätte ich nicht gedacht, weil er auch zu den Leute gehört, die gerne mal sagen, ich komme vorbei, aber dann nicht kommen, weil Sie irgendwo "hängen" geblieben sind!

    Was soll ich denn jetzt machen? Ich bin eigentlich der Meinung, das das Trotzverhalten ist, weil er hätte ja einfach ans Telefon gehen können! Schließlich hätte ja auch was passiert sein können?
     
    #1
    elly, 4 April 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hast du löcher in den händen und kannst mit sandalen übers wasser laufen?
    was hättest du denn sonst machen können?
    hingehen und sagen, das du nicht kommst? :ratlos:

    du wolltest und hast abgesagt.
    wenn er sich nicht erreichbar macht ist das sein problem.

    mal ganz davon abgesehen das du recht hast und spätestens, wenn ich da sitze und warte und niemand kommt, sehe ich doch, das derjenige angerufen hat.
    das eine sms nicht ankommt kenne ich zwar auch, aber das ist meiner meinung nach nichts anderes als eine faule ausrede von demjenigen der sie bekommen hat und sich nicht drauf meldet.

    also:
    ich bin der meinung er soll sich mal nicht so zickig anstellen.
     
    #2
    User 38494, 4 April 2007
  3. Try
    Try (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann meinem vorredner nur zustimmen...
    also aller spätestens wenn niemand kommt schaut man automatisch auf sein handy.
    vielleicht wollte er dir was wichtiges erzählen, oder hatte etwas geplant, dass er jetzt so sauer ist. anders kann ich mir das eigentlich nicht erklären. zumal er ja selber nicht anders ist, wie du erzählst. rede doch einfach nochmal mit ihm und frag ihn was los ist.
    also so wie ich das sehe brauchst du dir echt keinen kopf zu machen, du bist eindeutig im recht, da du ja mehr als einmal versucht hast dich zu melden.
    liebe grüße
     
    #3
    Try, 4 April 2007
  4. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also das ist ganz klar ein Trotzverhalten und ich denke der ist zusätzlich vielleicht noch in seinem Ego gekränkt...

    Ich glaube du kannst froh sein, dass das so gekommen ist. der scheint wohl sehr empfindlich zu sein, hast du Lust auf eine männl. Mimose? Eher nicht oder...

    Jedenfalls musst du dir keinen Kopf machen, du hast rechtzeitig versucht ihm abzusagen und hast alle Möglichkeiten genutzt.
     
    #4
    LaPerla, 4 April 2007
  5. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Jetzt bin ich aber schon beruhigt!

    Wir haben immer mal wieder Reibepunkte, wo ich mich frage, habs ich verkackt oder spinnt er jetzt?

    Aktuelles Beispiel ist, er hat einen supermegastarkenbesten Freund.Ist auch ja auch schön für Ihn!

    Es war so gewesen, das er an einem Freitag Abend bei Ihm war und die beiden a weng getrunken haben. Er ist dann wohl betrunken gefahren und rief mich an, was ich mache, ich sagte das ich mit einer Freundin im Kino war und darauf wurde er dann wieder so komisch pampig. Ich meinte dann, ob er betrunken sei und ob ich Ihn abholen soll oder irgendwas machen soll. Ich hasse Menschen die Besoffen Autofahren und das weiss er!

    Er legte dann einfach auf! Auch ok. Ich war dann so sauer, das ich dem supermegabesten Freund eine SMS schrieb, ob er Ihn ein Taxi hätte rufen können, weil er besoffen durch die Gegend fährt.

    Ihr glaubt ja nicht, was daraus entstanden ist, ich habe mich von beiden anbrüllen lassen müssen, was ich mich einmische, was die treiben. Ich solle die Finger vom Handy lassen, das würde mich nichts angehen, ich wäre nicht seine Mutter und solle es auch nicht wagen, mich nochmal mit besagten Knuffelbuffelmega Freund zu befassen!
    (Selbstverständlich nicht in diesem gewählten Ton, da vielen schon so manche bösen Wörter)

    Naja, also ich bin nicht scharf drauf, das mir jemand besoffen ins Auto fährt, oder das er sich darennt oder das er seinen Schein abgibt, weil bleibt ja dann eh wieder an mir hängen! (Kannste mich mal abholen, kannste mich mal da hin fahren)

    Immer wieder solche geschichten? Warum gibt er sich denn dann mit mir ab?
     
    #5
    elly, 4 April 2007
  6. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann verstehen, dass du es nicht gut findest, dass er besoffen Auto fährt. Aber was hat das mit seinem Freund zu tun? Ich glaube dein guter Freund ist alt genug um zu entscheiden ob er sich besoffen in das Auto setzt oder nicht. Das ist bestimmt nicht die Aufgabe des besten Freundes.

    Und jetzt mal ne andere Frage: Ist der gute Freund ein guter Freund platonisch oder geht da was zwischen euch? Ich finde von beiden Seiten die Reaktionen sehr extrem...
     
    #6
    LaPerla, 4 April 2007
  7. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Naja, wenn sich bei mir Zuhause jemand die Birne zuhaut, das er kaum noch stehen kann, wir reden hier nicht von 2-3 Bier sondern von Jackie Cola, Wodka Bull etc. nicht mehr in der Lage sein sich zu atekulieren,und ich Ihn dann fahren lasse und dem passiert was, mache ich mir aber schon Vorwürfe! Genauso wenn ich weiss das er betrunken fährt und Ihm passiert was, er muss ja nicht mal schuld sein?
    Bei uns läuft GOTT SEI DANK nichts, dann währe es wohl noch komplizierter :smile:
     
    #7
    elly, 4 April 2007
  8. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich stimme dir vollkommen zu, aber Männer sind in vieler Hinsicht anders zueinander als Frauen. Vielleicht hat sein Freund ja was gesagt, wer weiß das schon?

    Ok es geht nichts zwischen euch... Will er was von dir? Ich kann mir sonst nicht erklären warum man da sonst so extrem reagiert. Also jetzt auch von dir, ihr mischt ja ziemlich mit in dem Leben des anderen...
     
    #8
    LaPerla, 4 April 2007
  9. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich mach da bei jedem meinem Mund auf, der betrunken Auto fährt! Das ist doch mir egal, das ist ja mein Leben, an dem ich übriegns sehr hänge und ich habe keinen Bock, das ich wegen irgendeinem unreifen Menschen nicht mehr laufen kann...

    Ich weiss nicht ob der was von mir will, ich mag Ihn super gern, würde wirklich viel für Ihn machen, aber er ist eben so ein Wechselhafter Mensch. Außerdem kommt er eben aus anderen Verhältnissen, da kann ich nicht mithalten. Wenn der mich und meine Hundebagage mit zu sich nach Hause nimmt, meinen die, ich bin eine Bettlerin...

    Der Papa hat immer alles für Ihn gemacht, die Mama verwöhnt Ihn heúte noch, das ist eine andere Welt, der Mann hat im Monat soviel Geld zu Verfügung, das vediene ich nicht mal im Jahr!!!!

    Er hat glaub ich nie gelernt, das mal jemand NEIN sagt, sprich nicht nach seiner Pfeife tanzt und damit kann ich einfach nicht.

    Er darf schon ansagen und nein sagen und maulen, aber wehe ich sage was...
     
    #9
    elly, 4 April 2007
  10. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    also wenn sowas öfter vorkommt wäre mir die freundschaft ehrlich gesagt irgendwann zu "anstrengend".
    gerade wenn man mich anbrüllt oder dauernd so rumzickt hätte ich einfach irgendwann keine lust mehr auf so ne freundschaft.
    ich denke, dass jede freundschaft ein paar streits übersteh, aber wenn das immer so ist hat man doch nicht mehr viel von der freundschaft.
    kann mir das auch nur so erklären, dass er mehr von dir will.
     
    #10
    keks007, 4 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ganz normale Wahnsinn
Lia182010
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2011
5 Antworten
loveyellow
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2010
4 Antworten
Inspector
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2007
26 Antworten