Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Geflügelmarkt

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Markus18, 23 Oktober 2005.

  1. Markus18
    Markus18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Hi Leute,

    haben von unseren Mathematiklehrer folgende Aufgabe bekommen, hab zwar schon einige Lösungsansätze komme aber irgendwie nicht auf die Antwort, wäre cool wenn ihr ne idee hättet und sie mit mirteilen würdet. (vielleicht auch euren Ansatz)

    Auf einen Geflügelmarkt kostet ein Hahn 3 Goldstücke, eine Henne 2 Goldstücke und für ein Goldstück bekommt man 3 Kücken. Ein Herr kauft 100 Tiere für 100 Goldstücke. Wieviele Tiere hat er von jeder Sorte gekauft?


    vielleicht habt ihr ja ne idee wäre cool wenn...

    schonmal thx
     
    #1
    Markus18, 23 Oktober 2005
  2. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wasn das für ne komische Aufgabe....ist das ne verarsche? :grrr:

    Bin ja gut im Rätseln, aber das...hm... :ratlos:


    ------------------------------

    Ah jetzt hab ichs gerafft...nach 10 mal durchlesen.... :tongue:
     
    #2
    fire cat, 23 Oktober 2005
  3. Markus18
    Markus18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    kann dich beruhigen ist keine verarsche .. aber wie gesagt ich komm net wirklich auf nen grünen zweig...
     
    #3
    Markus18, 23 Oktober 2005
  4. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin gerade am rechnen...mal schauen ob was gescheitest raus kommt.
     
    #4
    fire cat, 23 Oktober 2005
  5. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Vogelgrippe :eek:
    Off-Topic:
    sorry... :schuechte
     
    #5
    ]NoveMberrain[, 23 Oktober 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    lol,...
     
    #6
    Sonata Arctica, 23 Oktober 2005
  7. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Bitte? :grrr: Das ist doch wohl echt sehr einfach (Ha = Zahl der gekauften Hähne etc.)

    Ha + He + Kü = 100 (I)
    3Ha + 2He +Kü/3 = 100 <=> 9Ha + 6He + Kü = 300 (II)

    Löse (I) nach Kü auf, setze in (II) ein:

    9Ha + 6He + 100 - Ha - He = 300

    <=> 8Ha +5He = 200

    Ha und He sind offenbar ganze Zahlen (ich nehme zumindest mal an, dass nur ganze Tiere gekauft wurden :grin: ); 8Ha ist offenbar durch 8 teilbar => 200 - 5He muss durch 8 teilbar sein. Dies ist der Fall, wenn He ein Vielfaches von 8*5 = 40 ist, also He = 0, 40, 80 (Da die Gesamtzahl 100 sein soll, scheiden 120, 160 ... aus.) Setzen wir also die anderen beiden ein:

    He = 0 => Ha = 25 => Kü = 75 nach (I), Kü = 75 nach (II) => passt
    He = 40 => Ha = 0 => Kü = 60 nach (I), Kü = 60 nach (II) => passt
    He = 80 => Ha < 0 => Widerspruch

    Er hat 25 Hähne, keine Henne und 75 Küken gekauft. oder aber
    Er hat keinen Hahn, 40 Hennen und 60 Küken gekauft.
     
    #7
    Dirac, 23 Oktober 2005
  8. Markus18
    Markus18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    hmm

    also so hätte ich nicht meinen ansatz gemacht .. aber gut .. man lernt immer wieder was dazu ...

    thx @ dirac
     
    #8
    Markus18, 23 Oktober 2005
  9. eta21
    eta21 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Hähne
    16 Hennen
    69 Küken

    passt auch :eek:
     
    #9
    eta21, 24 Oktober 2005
  10. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Oh, wie peinlich, was hab ich denn da fabriziert... :schuechte
    Natürlich muss He kein Vielfaches von 40 sein-die 5 steht da ja schon als Faktor. :grrr: Alle Vielfachen von 8 sind zulässig, also He = 0,8,16,24,32,40 (bei He > 40 hätte man Ha < 0). Insgesamt gehen also folgende Kombinationen:

    He = 0, Ha = 25, Kü = 75
    He = 8, Ha = 20, Kü = 72
    He = 16, Ha = 15, Kü = 69
    He = 24, Ha = 10, Kü = 66
    He = 32, Ha = 5, Kü = 63
    He = 40, Ha = 0, Kü = 60

    Mir scheint fast, als habe der Lehrer eine Bedingung vergessen, denn ich denke doch mal, der wollte eine eindeutige Lösung haben. (2 Möglichkeiten wären ja noch OK gewesen, aber gleich sechs?)
     
    #10
    Dirac, 24 Oktober 2005
  11. DD81
    Gast
    0
    Das haben unterbestimmte Gleichungssysteme nun mal so an sich... :-(
     
    #11
    DD81, 24 Oktober 2005
  12. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    @Dirac da fehlen aber noch einige lösungen.
    z.b. Kann er sich für di 100 Goldstücke 300 Kücken kaufen.
    Oder aber 50 Hennen.
    Oder 30 Hähne und 5 Hennen.
    Oder 30 Hähne und 30 kücken.
    Die Liste kann ich jetzt noch weiter führen aber das hätte warscheinlich kein ende. Habe jetzt zwar keine schöne Formel zusammen gebastelt sondern nur mal eben im Kopf gerechnet.

    Greez kleave
     
    #12
    Kleave, 27 Oktober 2005
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    @Kleave:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil... :zwinker:

    In der Aufgabenstellung heißt es:
     
    #13
    brainforce, 27 Oktober 2005
  14. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Außerdem heißen die immer noch Küken und nicht Kücken. :tongue: (Irgendwie übernehmen alle den Fehler des Threadstarters... :grrr: )
     
    #14
    Dirac, 28 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test