Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Grusel-Thread

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von DerKater, 2 Mai 2004.

  1. DerKater
    Gast
    0
    So langsam naht der Sommer, die Sonne lacht vom Himmel und man selbst fühlt sich in der angenehmen Frühlingssonne pudelwohl - wäre da nicht dieser Gruselthread. :grin:
    Berichtet mal von euren gruseligsten Erlebnissen! Glaubt ihr an Geister? Gab es jemals einen richtigen Schocker in eurem Leben?
    Ich fange mal mit einem Bild an, aber ACHTUNG: Wer leicht Alpträume kriegt, sollte es sich besser NICHT angucken:

    http://www.deecee.de/Xfiles2.htm
     
    #1
    DerKater, 2 Mai 2004
  2. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich hab auf einer Feier vor ein paar Jahren mal Gläserrücken gemacht.
    Dabei haben wir - so schien es - Kontakt mit dem verstorbenen Vater von einem Mädchen aufgenommen.. und noch so ein paar Dinge.

    Wenn das gefaket war, dann muss es von mehreren gewesen sein und gut geplant.
     
    #2
    MooonLight, 2 Mai 2004
  3. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Was sowas angeht bin sehr rational und glaube nicht an solche Kram. genauso wenig wie Gläserrücken, Horoskope etc.
    Denn WENN sowas wirklich gehen würde, wäre es viel bekannter...
     
    #3
    Lenny85, 3 Mai 2004
  4. Floppy Dark
    0
    Auf meinen Campingplatzt hatten wir ne Party und naja ein bisschen angetrunken liefen wir auf ner Landstraße rum und plötzlich rennen ne Horde Wildschweine vor uns aus dem Wald. Naja manche sind fast umgefallen vor schock!
     
    #4
    Floppy Dark, 3 Mai 2004
  5. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    So ein Unsinn gibt es definitiv NICHT. Alles lässt sich physikalisch, biologisch oder chemisch erklären, aber viele wollen das nicht wahrhaben weil sie es toller und aufregender finden wenn es übernatürliche Sachen gibt (wie z.B. Gott). Sie können halt nicht akzeptieren das ihre Hoffnung nichts bringt ...

    www.gespensterweb.de

    Unheimlich interessant die Seite (muahaha Wortspiel) ...
     
    #5
    Taschentuch, 5 Mai 2004
  6. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Ich glaube an Geister.

    Hab selbst auch schon genug erlebt und erzählt bekommen ..
    Aber hab keine Lust das nun alles zu schreiben :grin:
     
    #6
    Tinu, 5 Mai 2004
  7. bmw-power
    Gast
    0
    @ taschentuch du hast 100% recht

    @ tinu: 17 jahre und schon genug erlebt mit geistern? wie geht das denn bitte?
     
    #7
    bmw-power, 5 Mai 2004
  8. Thomaxx
    Gast
    0

    okay, dann erklär mir mal physikalisch, biologisch oder chemisch das menschliche Gewissen :zwinker:
     
    #8
    Thomaxx, 5 Mai 2004
  9. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Sie muss wohl den Ausweis gefälscht haben, denn erst mit 18 kann man Geister erleben... So ein Blödsinn!

    Ich bin Gespannt auf die gewissensantwort.

    Mondmann wuuusch
     
    #9
    Mondmann, 5 Mai 2004
  10. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Was soll denn das mit dem Alter zu tun haben?

    Schwachsinn ..

    Für mich reicht es.. es waren nur ein paar Dinge und eben Erzählungen ..
    Und wenn du eh nicht dran glaubst , brauche ich mich vor dir nicht zu rechtfertigen.


    Tinu,
    die halt dran glaubt
     
    #10
    Tinu, 5 Mai 2004
  11. Vitamin C
    Gast
    0
    Auch das Gewissen kann man mit chemischen Vorgängen
    und Nervenzellverbindungen erklären. Ist wohl zwar
    noch nicht ganz erforscht, aber ich kann mich ja mal
    erkundigen.

    ALLERDINGS:

    Ich mein, Wissenschaft und so interessiert mich sehr,
    aber einige Dinge sind eben schöner, wenn man sie
    nicht aufschlüsselt bis ins letzte, z.B. Liebe.
     
    #11
    Vitamin C, 6 Mai 2004
  12. Mette
    Gast
    0
    nun ich gebe zu,dass mir manche Dinge angst machen ich würde auch nie mitmachen bei spirituellen dingen wie zb. Tischrücken oder Gläserrücken...neee meine Tante und Cousine machten das oft und die berichteten dinge die sie nicht so wissen konnten und Oma später bestätigte...usw..die machten einiges...und dann hmm weis auch nicht ich denke ich lasse das lieber mal sonst werde ich ganz für verrückt gehalten ....
     
    #12
    Mette, 7 Mai 2004
  13. ralfrauch
    Gast
    0
    Ich muss zugeben das ich keineswegs an Geister o. ä. glaube. Aber gefürchtet habe ich mich einmal fast in den Wahnsinn. Und da erzähle ich mal eine richtige Geschichte!!!

    Ich stand mit Freunden auf einen Berg im Auto. Es war schon dunkel und es hat geregnet. Vor uns ein Hang wo man die die Lichter der Stadt bewundern kann, alle anderen Seiten Wald. Von dort ging nur ein schmaler Waldweg wieder vom Berg runter. Wir saßen da so im Auto rum, haben ein wenig geraucht, geredet und einfach nur gechillt. Die Hinterbänkler sahen etwas im Wald, was sich bewegt, und forderten mich unverzüglich auf, weg zu fahren. Ich glaubte nicht daran, und lehnte mich zurück, und da sah ich im Rückspiegel, wie jemand hinter dem Auto vorbei gelaufen ist. Ich nachgezählt, alle vier Leute noch im Auto. Die Tüte kam auch nicht mehr bei mir an, weil sie jemand als Waffe schon für sich beansprucht hatte. Ich lehnte mich wieder nach vorn, und in den Moment war alles im Auto ruhig. Ich drehte meinen Kopf und sah aus dem Augenwinkel an meiner Seitenscheibe einen Kopf der ins Auto schaute. Es war jemand, mit Kaputze, sein Gesicht war nicht erkennbar.
    Es fuhr wie ein Blitz durch meine Glieder, ich habe aufgezuckt, und in einer Handbewegung den Motor angemacht und den Rückwärtsgang eingelegt. Mein Gedanke war nur noch: So schnell wie möglich weg von hier. Das Gaspedal voll durchgetreten, etwa 30 Meter Rückwärts gefahren und dann 180° Drehung zum wegfahren. Während der 180° Drehung sah ich etwas über die Motorhaube seglen! Ich blieb stehen. Die Rücklichter beleuchteten die andere Person. Sie kam näher, ich sah, dass es jemand aus meinem Sozialkundekurs war. Der andere, der Bekanntschaft mit meiner Motorhaube gemacht hat, steht auch auf und schrie mich an. Ich hab zurück geschrien.
    Die wollten uns nur erschrecken. Sind uns gefolgt und haben den richtigen Moment abgewartet. Ich muss zugeben, es war der richtige Moment. Einer von den Hinterbänklern hat dann erstmal gekotzt, als die Anspannung ein wenig verflogen war.

    Es wurde niemand verletzt und meine Auto hat auch keine Schäden - die werden uns bestimmt nie wieder verarschen!!!

    Auf jeden Fall kenn ich keine andere Situation, wo ich soviel Angst hatte, wie in dieser Nacht. Sonst kann ich im Dunkeln durch den Wald, auch alleine. Ich habe selten Angst, aber da bin ich fast in den Wahnsinn gekommen.
     
    #13
    ralfrauch, 7 Mai 2004
  14. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    AAAHHH!!! Ein berg im auto, der groß genug ist um mit seinen freunden drauf zu stehen macht mir auch angst :blablabla

    .. ich glaube auch an geister, oder zumindest an irgendwas aus der richtung.
    Für mich ist es schon fast bestandteil meines lebens geworden, da ich oft dinge vorher weiß (einiges konnt ich nicht faken, habs erzählt bevor es geschah und nicht im nachhinein " das wusst ich schon" *g*)

    Einige leute glauben nunmal nicht dran, das ist auch ok.

    Hmm... was mir aktuell grad einfällt dazu: Vor ganicht so langer zeit ist mein opa gestorben. ich wollte mit meinem freund nach schwerin fahren, als wir dann an meinem haus vorbei gefahren sind (waren vorher bei ihm) wollt ich raus. zuhause hab ich dann wahnsinnige herzschmerzen bekommen und dachte ernsthaft ich nippel ab. danach wurde mir immer wieder total kalt und ich hab derbe angefangen zu zittern. später dann hab ich mir totale sorgen gemacht, wusste aber nicht genau warum... hab auch hier im forum was geschrieben, dachte ich spinne :zwinker:
    irgendwann hab ich meinen freund angerufen um ihn zu fragen ob alles ok ist. kaum hatte ich aufgelegt hat meine mum mich angerufen und gesagt das mein opa tot ist. kaum wusste ich das waren meine sorgen und schmerzen weg.

    erklärt mir das mal chemisch, biologisch, rational
     
    #14
    Marla, 7 Mai 2004
  15. Thomaxx
    Gast
    0
    oki, dann auch mal ne Gruselgeschichte von mir:


    ich hatte im winter mal am WE Wache als Streifensoldat (also man stiefelt so durch die kaserne und kuckt ob keiner kuckt :zwinker:)

    jedenfalls waren mein Kamerad und ich morgens um 3 mal wieder dran und es hatte gerad frisch geschneit und wir waren gerad so im T-Bereich (technischen Bereich, also da wo die Fahrzeuge, Hallen usw. stehen), wir einigten uns darauf uns aufzuteilen, weil der Bereich richtig groß war und es so schneller ging.
    Also ist er gleich vorgegangen und hatt von hinten angefangen zu checken und ich von vorn.
    Ich war gerad so bei der 3. Halle so ziemlich am Ende, auf einmal hörte ich Schritte und dachte mir, mensch der is aber schnell, hab darauf gar net weiter geachtet, mich auch net umgedreht und bin weitergegangen. Auf einmal wurden die Schritte immer schneller und lauter und kamen auf mich zu und ich bekam doch langsam nen bissl Panik und drehte mich um und hab dabei die Waffe entsichert....und was seh ich.....nix...einfach alles leer...nach längerem Umschauen fällt mir auf, das Schuhbadrücke im Schnee sind, die komischerweise kurz hinter mir endeten - einfach so - im nichts...ich verfolgte sie zurück , wo sie auch im nichts begannen und auch keine reifenspuren in der nähe

    Die Schuhabdrücke waren nicht von mir und auch nicht von meinem Kamerad, auch der OvWa (Offizier vom Wachdienst) war da net unterwegs oder jemand anderes von der Wachmannschaft wie sich später rausstellte.

    und was immer das war, es war so nah hinter mir, ich hätte es einfach sehen müssen, es gab keine Ausweichmöglichkeit, das Dach war locker 20m hoch und es gab nur einen Ausgang, eben den Eingang, wo die Schritte herkamen und der war locker 50m entfernt, auch war alles ziemlich gut beleuchtet und es standen keine Fahrzeuge auf dem Vorhof und keine tür war offen, wie ich ja selbst festgestellt hatte

    naja, ich im geordneten Rückzug auf der Suche von meinem Kameraden der mir schon entgegen kam und mich auch total verwirrt anschaut. auf die frage was passiert sei, erzählt er mir das selbe was mir 500m entfernt passiert ist - auch da schuhspuren die im nichts beginnen und enden....


    boah, ich hab schonwieder ne Gänsehaut.....
     
    #15
    Thomaxx, 8 Mai 2004
  16. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    @ Thomaxx: Hehe, das war bestimmt ein früherer Wehrdienstleistender, der bei einem Manöver umgekommen ist und sich nun einen Spaß macht, den Neulingen einen Schrecken einzujagen....
    Ich hatte auch mal ein Gruselerlebnis. Mit 13 hatte ich so eine "Geisterphase", da habe ich in einem Buch von einer Technik gelesen, wie man angeblich Stimmen Toter aufnehmen kann. Habe einen Kassettenrekorder genommen und einige Stunden in einem leeren Raum stehen lassen. Als ich ihn abgehört habe, fingen nach einigen Minuten eine Art verzerrte Schreie an, die total erschrecken waren. Hatte solche Angst, dass ich noch 2 Freundinnen angerufen habe, sie haben es auch eghört und sich total gefürchtet. Ich weiß nicht, was das war, vielleicht auch ein kaputtes Kassettenband, aber es war echt beängstigend.
     
    #16
    Kathi1980, 8 Mai 2004
  17. Crapp
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Also ich glaube auch absolut nicht an sowas aber letztes Jahr im Mai hatte ich doch schon ein etwas gruseliges Erlebenis:

    War in einem kleinen Dorf irgendwo in der Pfalz bei Freunden und wir haben nahe dem Wald in einer kleinen Hütte gegrillt. Als ich dann schliesslich mit einem Freund durch den Wald spazieren gegangen bin, konnte man im Mondschein über dem Pfad, den wir enlangliefen, zwischen den Bäumen ein angrenzendes Feld sehen, dahinter war dann wieder Wald. Nach einiger Zeit hab ich dann wieder mal auf das Feld geschaut und da stand auf einmal eine ziemlich grosse, weisse Gestalt (etwa 200 Meter entfernt) regungslos zwischen den Bäumen. Ich hab dann erstmal gestarrt und genauer hingesehen, warn ziemlich komisches Gefühl. Als ich mich dann kurz weggedreht habe war die Gestalt plötzlich weg, nirgends mehr zu sehen. Hab mich schon etwas gewundert aber das hat meine Einstellung zu Geistern kein bisschen geändert, kann ja auch sein das es nur was mit dem Mondschein zu tun hatte, also dass der auf ne bestimmte Stelle gescheint hat.
     
    #17
    Crapp, 8 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grusel Thread
Karlinka
Off-Topic-Location Forum
6 November 2016
161 Antworten
blondi445
Off-Topic-Location Forum
11 August 2016
12 Antworten
bigspinn98
Off-Topic-Location Forum
17 Oktober 2016
39 Antworten