Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der "gute" Freund meiner Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spooky, 4 Januar 2002.

  1. Spooky
    Spooky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Es ist nicht zum aushalten :angryfire:

    Ich hatte heute einen wirklich ziemlich miesen Tag. Nun gut, ich hatte wenigstens heute um 16Uhr wirklich nichts vor und auch richtig schön nichts zu tun.
    Ich hab meine Freundin angerufen und hab gemeint das ich jetzt Zeit hätte. Sie meinte das sie zu mir kommen würde und für mich schien der Abend gerettet :grin: Sie würde mich zurückrufen wenn sie zu mir Laufen würde.
    OK. Ich hab gewartet, gewartet, gewartet ... :frown:
    Aus 17 Uhr wurde schliesslich mal 19 Uhr :shakehead:
    Ich hab Sie angerufen und mir anhören dürfen, daß sie einen Film mit Flo (ein guter Freund meiner Freundin) angeschaut hat. Aha
    Weiter ging es mit der Frage was wir heute Abend unternehmen. Auf einmal hiess es das ich runterkommen soll :confused:

    Kurzum mein PROBLEM ist dieser Freund von meiner Freundin!!!
    Meine Freundin lehnt sich oft in meiner Gegenwart an seine Schulter oder nimmt ihn einfach in den Arm oder die beiden liegen sich in den Armen(z.B. wenn ich Auflegen muss, so das mich immer andere Leute Fragen ob ich noch mit ihr zusammen sei.
    Jedesmal wenn ich das Thema anspreche endet die Sache in einem Streit mit der Ansicht das ich total Eifersüchtig bin :madgo:
    Ich bin jetzt nicht Sauer, sondern sehr sehr enttäuscht. Ich hatte heute irgendwie keine Lust und war auch zu müde um sie zu sehen :schlafen:

    Was soll ich nun tun? :confused:
     
    #1
    Spooky, 4 Januar 2002
  2. kennt sie diesen freund den länger als dich?
     
    #2
    unerfahrenboy16, 4 Januar 2002
  3. Spooky
    Spooky (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    JA
     
    #3
    Spooky, 4 Januar 2002
  4. ich denk mal wenn es sowas wie ein kindergarten freund ist,ist es normal das sie sich mit ihm gut versteht.
     
    #4
    unerfahrenboy16, 4 Januar 2002
  5. Phantom
    Gast
    0
    Ich verstehe mich auch sehhhr gut mit der Freundin meines besten Freundes. Ich würde sie aber nie meinem Schatz vorziehen und und 19.00 Uhr immer noch nicht da sein, wenn 17.00 Uhr ausgemacht ist. Ob nun beste Freundin oder sonst was, ihr habt euch was ausgemacht und sie hat es nicht eingehalten. Wenn der Film auch noch so spannend ist, ein kurzer Anruf, das es etwas später wird, sollte zumindest schon drin sein. Ich kann deine Enttäuschung verstehen. Allerdings weiß ich nicht wirklich weiter, wenn es Streit gibt, wenn du deiner Freundin das erklärst. Vieleicht solltest du es mal mit der "Versetz dich mal in meine Lage - Methode" versuchen.
     
    #5
    Phantom, 5 Januar 2002
  6. So ich dazu will jetzt von meinen eigenen Erfahrungen berichten - die, Spooky, natürlich nicht wie bei mir enden müßen!

    Also, meinen damaligen besten Freund kenne ich schon seit ich laufen kann. Wir haben alles miteinander druchgemacht und natürlich hatte ich auch mit ihm frühe sexuelle Erfahrungen gemacht!
    Und auch hatten wir natürlich andere Partner - doch diese haben eben das selbe Problem mit uns gehabt, wie du mit deiner Freundin.
    Sie haben sich alle nur auf Platz 2 gefühlt, da mein Freund eben oft mit dabei war - und auch mit mir kuscheln durfte usw.

    Manchmal kam ich mir vor, wie in einer 3-er Beziehung, ich saß in der mitte, links an der Hand mein Freund, rechts an der Hand der andere.
    Bei ihm sah es nicht anders aus ...
    Das war wohl ein Grund, warum bei uns immer alle Beziehung über kurz oder lang in die Brüche gegangen sind.
    Wir haben so oft versucht, etwas an unserer "intensiven" Beziehung zu ändern, aber irgendwie hatten wir uns schon zu sehr daran gewöhnt, den anderen z.B. zur Begrüßung einen Kuß auf den Mund zu geben usw.
    Selbst die besten Gespräche hatten da nichts geholfen!
    Und das Ende vom Lied? - Jetzt sind wir seit kurz nach Weihnachten zusammen.
    Aber ob es noch richtig klappt wird sich zeigen, also!

    Vielleicht redest du mal mit deiner Freundin darüber, auch wenn es bei mir nicht geklappt hat.

    Viel Glück, deine nadi
     
    #6
    nadi-mäuschen, 5 Januar 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das ist ja ne blöde Situation...

    Da versetzt sie dich einfach wegen ihrem besten Kumpel, oder was auch immer er von ihr ist.

    Sagen wir es mal so...

    Lass dich nicht verarschen, frag sie wer ihr wichtiger ist, du oder er.

    Wenn sie dann ankommt: "Man jetzt sei doch nicht so eifersüchtig :blablabla: !" Dann frag sie mal, wie sie sich an deiner Stelle fühlen würde, vielleicht wacht sie dann ja endlich auf!

    Bye so long :drool:
     
    #7
    Mieze, 6 Januar 2002
  8. HeartBreakKid
    0
    Kann den anderen nur beipflichten!

    Ich würde sie darauf ansprechen und sie fragen wie sie denn darauf reagieren würde wenn ich eine andere umarmen würde!

    Ich denke auch das hat nichts mit Eifersucht zu tun, dass ist einfach nur dreist und verletztend für den Partner wenn er sowas mit ansehen muss!

    Naja sprech deine Freundin aufjedenfall nochmal darauf an!

    CU :karate-kid:
     
    #8
    HeartBreakKid, 6 Januar 2002
  9. moritz
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    So, habe mir alles durch gelesen und sehe, dass ich scheinbar nicht der einzige mit einem solchen Problem bin....

    Kurz zu mir und dem Umfeld,...
    15 Jahre,
    Meine Freundin: 16Jahre,
    wir sind seit 1jahr und 2monaten zusammen...
    und in der selben klasse

    Lief bisher auch relativ gut, einige höhen und tiefen eben, wie in jeder Beziehung...
    das ist keine "kindergarten-beziehung", auch wenn es so aussieht... ich hänge richtig an ihr... ich liebe sie....

    Bevor ich mit ihr zusammen war, war sie mit einem aus der parallelklasse zusammen, ich glaube das waren so 2-3monate, auf jeden fall sind sie "glücklich" auseinander gegangen und er ist jetzt ihr "kumpel" ...
    Am Anfang gab's da 1-2 probleme, weil ich das ganze nicht verstehen wollte, dass er "nur" der Kumpel ist, ich hab's dann aber letztendlich doch kapiert und verstehe mich mit ihm auch relativ gut...
    so und jetzt warum ich poste...:tongue:

    Sie sat mir vorgestern, dass sie wahrscheinlich mit ihm in Urlaub fährt, in den Sommerferien.... nach Spikerog ( ?? )
    Ich stand da und kam mir sowas von übergangen vor, das war nicht in worte fassbar... ich hab's gar nicht wirklich wahrgenommen... nicht weiter drüber nachgedacht... gestern nacht lag ich ewig wach und habe mir darüber gedanken gemacht...
    habe beschlossen, dass wir beide auch in urlaub fahren, auch in den sommerferien... irgendwo anders hin... irgendwas machen...

    @ Spooky: Ich kenne das Gefühl zu gut... der Streit mit der eifersucht... ist mir sehr wohl ein begriff...
    Bei mir läuft's meistens daruaf hinaus, dass ich schuld bin... da kann sie machen was sie will.. sie biegt es meistens so, dass ich schuld bin... ( sei es mangelnde zuneigung oder desinteresse oder dass ich ihr zu "still" bin...)

    however + so long....
     
    #9
    moritz, 7 Januar 2002
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Original erstellt von moritz: So, habe mir alles durch gelesen und sehe, dass ich scheinbar nicht der einzige mit einem solchen Problem bin....
    Kurz zu mir und dem Umfeld,...
    15 Jahre,
    Meine Freundin: 16Jahre,
    wir sind seit 1jahr und 2monaten zusammen...
    und in der selben klasse

    Lief bisher auch relativ gut, einige höhen und tiefen eben, wie in jeder Beziehung...
    das ist keine "kindergarten-beziehung", auch wenn es so aussieht... ich hänge richtig an ihr... ich liebe sie....

    Bevor ich mit ihr zusammen war, war sie mit einem aus der parallelklasse zusammen, ich glaube das waren so 2-3monate, auf jeden fall sind sie "glücklich" auseinander gegangen und er ist jetzt ihr "kumpel" ...
    Am Anfang gab's da 1-2 probleme, weil ich das ganze nicht verstehen wollte, dass er "nur" der Kumpel ist, ich hab's dann aber letztendlich doch kapiert und verstehe mich mit ihm auch relativ gut...
    so und jetzt warum ich poste...:tongue:

    Sie sat mir vorgestern, dass sie wahrscheinlich mit ihm in Urlaub fährt, in den Sommerferien.... nach Spikerog ( ?? )
    Ich stand da und kam mir sowas von übergangen vor, das war nicht in worte fassbar... ich hab's gar nicht wirklich wahrgenommen... nicht weiter drüber nachgedacht... gestern nacht lag ich ewig wach und habe mir darüber gedanken gemacht...
    habe beschlossen, dass wir beide auch in urlaub fahren, auch in den sommerferien... irgendwo anders hin... irgendwas machen...

    [/quote]

    Ich kann deine Eifersucht sehr gut nachvollziehen aber wenn du mal genauer drüber nachdenkst...
    Ihr seid doch schon über 1 Jahr zusammen und die beiden waren doch von anfang an noch befreundet, oder nicht?
    Dann musst du dir jetzt auch keine Sorgen mehr machen.
    Fahren die Beiden denn alleine?

    Bye so long
    :tongue:
     
    #10
    Mieze, 7 Januar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute Freund meiner
Yolandii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
4 Antworten
julilu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2015
14 Antworten