Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der hase im bett meines freundes

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kathye820, 3 Dezember 2005.

  1. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    hi

    er ist mit seiner ex gerade mal vier monate auseinander die Beziehung hat über 5 jahre gehalten.
    Findet ihr es als normal weil mich das ganz schön fertig macht, das er im bett mit dem Hasen seiner ex kuschelt und in den letzten tagen dann auch noch ziemlich oft ihren namen in gesprächen erwähnt.

    Danke für eure antworten.

    Kathye820
     
    #1
    kathye820, 3 Dezember 2005
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also ich hab auch Kuscheltiere von menem Ex gekriegt und die schmeiß ich auch sicher net weg. Hatte die noch ne ganze Zeit im Bett gehabt, jetzt zwar nich mehr aber...

    War halt ne schöne, lange Beziehung. Dann behält man sich solche Erinerrungsstücke gerne.

    Und wenn er 5 Jahre mit ihr zusammen war.. irgendwie klar das er noch so ein wenig an ihr hängt oder?

    Aber wenn es dich so sehr stört, dann rfed mit ihm darüber, frag ihn, ob er noch was für sie empfindet oder wieso er sie so oft erwähnt etc.
     
    #2
    User 12616, 3 Dezember 2005
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Mal ne blöde Frage: Ist der Hase ein Kuscheltier (dann fänd ichs auch sehr komisch, um es mal vorsichtig auszudrücken) oder eine echter? :schuechte
     
    #3
    *lupus*, 3 Dezember 2005
  4. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie lange seit ihr denn überhaupt zusammen?

    Ansich find ich das mit dem Kuscheltier nicht schlimm.Ich denke er hat einfach das Kuscheltier lieb gewonnen und nicht Gefühle für seine Ex.

    Wie erwähnt er denn seine Ex in Gesprächen? Schwärmt er von ihr, oder ist er eher vorwurfsvoll, oder beiläufig?
     
    #4
    ping_pong, 3 Dezember 2005
  5. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    wie er sie erwähnt das kann ich nicht so beurteilen ich denke eher beiläufig aber es ist doch schon ziemlich krass.
     
    #5
    kathye820, 3 Dezember 2005
  6. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Macht er das mehrmals am Tag? Sind die beiden denn noch befreundet?
     
    #6
    ping_pong, 3 Dezember 2005
  7. misty-dawn
    Gast
    0
    Mal ehrlich. Nach 4 Monaten über ne 5 Jährige Beziehung hinweg zu sein find ich sehr eigenartig. Halte ich (für mich persönlich) quasi für unmöglich. Irgendwie hängt man schon noch dran, selbst wenns nur die Gewohnheit ist.

    Der Hase könnte zwei Bedeutungen haben. Zum einen, dass dein Freund ihn einfach als Tier liebt und ihn als "seinen" Hasen ansieht. Zum anderen wärs aber auch möglich, dass das Tier wie eine Art Andenken an die Ex fungiert.
    Wenn er ständig ihren Namen erwähnt, würde ich leider eher auf letzteres tippen.

    Wie gesagt, wer ist denn nach 4 Monaten über ne 5 Jährige Liebe hinweg??
     
    #7
    misty-dawn, 3 Dezember 2005
  8. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    dummerhase

    gegendarstellung des freundes:
    der dumme hase lag im bett aber dafür kein kissen
    deshalb hab ich den hasen als ersatz genommen
    und wenn das thema ex-freundin zur sprache kommt
    ist sie es die mich darauf anspricht und nicht umgekehrt

    Und ich denke schatzi das du da den größten scheiss laberst.
    ICH rede nicht über deine ex und dir scheint es auch egal zu sein ob ich das mitnimmt oder nicht weil das referat wichtiger ist dir die sms egal war und so weiter ich denke das ist um einiges härter
    auch wenn DU nichts an unserer Lage änderst
    ich habe es versucht und das nicht nur einmal dich drauf aufmerksam zu machen aber es kam ja GARNICHTS zurück.
    es ist dir ehrlich egal wie es mir in der beziehung geht, und das lässt du mich auch spüren,
    das waren abende die die hölle für mich waren und es kam nie was
    ich war wegen dir am heulen
     
    #8
    kathye820, 3 Dezember 2005
  9. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würd (nochmal) mit ihm drüber reden und auch sagen, dass es dich stört und verletzt, dass der hase immer noch im Bett liegt. Genauso wie die ständigen Gespräche über die Ex.

    Ist dein Freund hier auch angemeldet?
     
    #9
    ping_pong, 3 Dezember 2005
  10. desh2003
    Gast
    0
    ???!? Selbst der grobe Zusammenhang erschliesst sich mir nicht. Brainstorm gemacht und aus Versehen abgeschickt?
     
    #10
    desh2003, 3 Dezember 2005
  11. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ich habe meiner ex auch mal einen hasen geschenkt (der forumsberühmte ernest). hab ihn mal in norwegen getroffen und sofort in mein herz geschlossen. und ich habe ihn ihr auch eingepackt, als die beziehung zu ende war und sich unsere wege trennten. irgendwann ist ernest wieder bei mir gelandet (später wollte sie ihn wieder zurück, aber da war es schon zu spät!).

    hach, was hatten wir spass zusammen, ernest und ich. wir haben zusammen die welt bereist und viel erlebt. gute zeiten. schlechte zeiten. heute ist ernest immer noch bei mir. manchmal im bett. manchmal daneben. manchmal irgendwo. und falls mich ernest irgendwie an meine ex erinnern würde (wie war doch gleich nochmal ihr name... *grübel*), dann wäre er schon längst nicht mehr mit mir zusammen.

    meine schlussfolgerung: zwischen hase und ex besteht nicht zwingend ein zusammenhang!

    [​IMG]

    titte: ach so, es geht gar nicht um den hasen? auch ok, ich besorge mir mal etwas popcorn... :grin:

    lasst den rosenkrieg beginnen!
     
    #11
    president, 3 Dezember 2005
  12. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ich will auch popcorn, reich mal bitte rüber:zwinker:
     
    #12
    ping_pong, 3 Dezember 2005
  13. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    [​IMG]





    Off-Topic:
    @ping pong: besorg dir dein eigenes popcorn!
     
    #13
    president, 3 Dezember 2005
  14. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    *schnief* wie gemein du kannst mir doch nicht dein Popcorn vorenthalten :flennen: will auch welches haben...wäääääääh :flennen: :grin:
     
    #14
    ping_pong, 3 Dezember 2005
  15. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Um mal wieder etwas zum Thema beizutragen :zwinker:
    Dass bei Gesprächen mit deinem Freund hin und wieder (beiläufig) der Namen seiner Ex fällt finde ich persönlich nicht besonders schlimm. Immerhin waren die beiden 5 Jahre zusammen, sie war ein Teil seines Lebens und den kann man nicht einfach überblenden oder in Erzählungen weg lassen.
     
    #15
    pinepeak, 3 Dezember 2005
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja das denk ich auch.

    Manchmal erwähne ich auch meinen Ex.. der hat mich nunmal die letzten 2,5 Jahre meines Lebens begleitet.
     
    #16
    User 12616, 3 Dezember 2005
  17. Snegge
    Verbringt hier viel Zeit
    368
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund erwähnt seine Ex auch des öfteren mal...nunja,sie waren ja auch immerhin ein Jahr zusammen und in dem Jahr ist viel passiert...klar ist das komisch für mich,gerade weil er der erste ist,mit dem es mir ernst ist,aber seine Ex gehört nunmal zu seiner Vergangenheit und es gab Gründe,warum sie nicht mehr zusammen sind und solange er sie nur mal ab uns zu erwähnt,ist alles in Ordnung:smile:
    Auf das Kuscheltier würde ich ihn dennoch mal ansprechen! Da würde ich mir auch denken,dass er noch an seine Ex denkt!
     
    #17
    Snegge, 3 Dezember 2005
  18. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber wie schon gesagt, 5 Jahre zusammen und dann 4 Monate auseinander, da glaub ich net, dass man da schon drüber weg ist.
    Muss ja gar nicht so sein, dass da noch die großen Gefühle sind.
    Aber denkt mal bitte, was man in 5 (fünf!!!) Jahren alles miteinander erlebt. Der muss ja bei jedem Mist, der ihm in seinem Leben passiert, an ne Anekdote mit seiner Exfreundin denken...

    Also ich war 3 1/2 Jahre mit meiner Ex zusammen, das hat 1 Jahr gedauert, bis ich da definitiv völlig drüber weg war.
     
    #18
    Gelini21, 5 Dezember 2005
  19. estella1711
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    finde es sehr komisch.

    Dein Freund war mit seiner ex 5 jahre zusammen - ich war mal in einer ähnlichen situation. Hab jmd kennengelernt der erst vor kurzem seine beziehung beendet hat (ist mehr von ihrer seite ausgegangen) er meinte - er ist über sie hinweg usw.
    Tja, ca. 2 monate später bin ich abserviert worden weil er irgendwie doch nicht über sie hinweg ist... Und irgendwie hört sich das mit dem Hasen so an...
    ich möcht dich aber jetzt nicht beunruhigen. deshalb eine andere erfahrung von mir:

    Mein jetztiger freund (jetzt bald 3 jahre) hatte auch kurz vorher eine beziehung beendet (wie das genau war, hat er mir nie erzählt) auf jedenfall war er 2 jahre mit ihr zusammen und 1 monat war schluss und wir haben was miteinander angefangen. Er hat gemeint er ist drüber hinweg und ich war sehr sehr beunruhigt, weil mir das eben erst passiert ist. Und ich hab deshalb gedacht - geh lieber keine beziehung mit ihm ein usw. Tja, irgendwie hab ichs doch probiert und wie gesagt, sind jetzt seit 3 jahren zusammen.

    Aber an deiner stelle würd ich ihm einen polster kaufen und ihm sagen - er kann den hasen verschwinden lassen
    Ich hab das mit allen sachen von seiner ex so gemacht. Es war noch kleidung bei ihm und ich hab die ganzen sachen herausgesucht und - humana kübeln gebracht :zwinker: ich hab ihm aber vorher schon gesagt das er es ihr zurück bringen sollte - er hats nicht gemacht, hab ich also beseitigen müssen :zwinker:

    Ich hab auch mal was geschenkt bekommt von einem ex und ich hab das noch immer (war ein ur lieber anhänger) naja, meinem freund hab ichs nicht erzählt von wem ich den hab :zwinker: aber normalerweise verschwinden die ganzen sachen (ausser es sind eben nützliche gegenstände - aber dazu zählt ja ein hase nicht :zwinker:
    also wie gesagt - polster und hase weg :zwinker:
    lG und viel erfolg
     
    #19
    estella1711, 5 Dezember 2005
  20. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ihr beseitigt Dinge von Exfreundinnen?
    Ihr findet einen Hasen im Bett schlimm?

    *hmm* Weiß nicht, aber irgendwie versteh ich das nicht.

    Ich hab von meinem Exfreund noch eine Polster in Herzform auf dem steht "Du bist mein Schatz", ich hab den sogar mitgenommen, als ich jetzt umgezogen bin und den werd ich sicher nicht aus meinem Bett verschwinden lassen, da kann er noch so viel Exfreund sein, den Polster mag ich einfach. Und ich habe zwei Kuschelelefanten von meinem jetzigen Freund, die sind genauso in meinem Bett, das übrigens mein Freund gebaut hat, und meistens setze ich sie auf den Polster vom Exfreund, das sieht nett aus... wüsste nicht, was meinen Freund daran stören sollte. Genauso hab ich auch Bücher und CDs, die mir mein Ex geschenkt hat, teils mit Widmung. Ich hab einen Schlüsselanhänger mit einem Bär, der ein Herz hält und ich weiß gar nicht was noch alles. Das einzige, das ich nicht in meine Wohnung mitgenommen habe, ist eine Urkunde, die er mir geschrieben hat, mit ganz vielen Komplimenten und Liebeserklärungen... naja die muss ich ja nicht mehr unbedingt aufhängen *g*

    Umgekehrt hat er sogar Bettwäsche von seiner Exfreundin (die beiden waren über 7 Jahre zusammen), die hat sie ihm selbst gemacht und bemalt. Darin schlafen wir öfters und ich missbrauche einfach ihr Geschenk um mich zu wärmen :grin: Irgendwie stört mich das nicht, warum auch... Das hat doch mit der Person nichts mehr zu tun und ist einfach ein liebgewonnener Gegenstand. So wie vermutlich der Hase.

    Was das Erwähnen in Gesprächen betrifft, weiß ich ja nicht, wie er es macht, aber wenn es nur so beiläufig ist, find ich das nicht schlimm. Ich erwähn auch meinen Exfreund öfters, der gehörte halt zu meinem Leben und ich kann nicht von etwas erzählen, wo er dabei war und ihn dann einfach wegzaubern. Umgekehrt auch, ich weiß genug von den Exfreundinnen meines Freundes. Letztens wurde über die oben erwähnte überhaupt im Kreise seiner Familie beim Mittagessen diskutiert. Konnte natürlich nicht mitreden, war aber sehr interessant :grin:
     
    #20
    User 15848, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hase bett meines
Willy.wd
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
8 Antworten
Freshbo
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2013
33 Antworten