Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Kampf für die Liebe

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Angel69, 23 September 2001.

  1. Angel69
    Gast
    0
    Ich habe gekämpft.
    Seite an Seite mit Ihr habe ich versucht, unsere Liebe zu verteidigen.
    Ich habe Wunden davon getragen.
    Tiefen, schneidenden Schmerz ertragen.
    Doch es war umsonst.

    Es lohnt nicht, Seite an Seite mit jemandem zu kämpfen,
    der sich diesem Kampf nicht hundertprozentig stellt.
    Der ihn in sich schon aufgegeben hat.
    Ein solcher Kampf ist bereits verloren.

    Nun liege ich hier.
    In den Trümmern des Schlachtfeldes.
    In den Trümmern meines bisherigen Lebens.
    Verzweifelt.
    Am Ende.

    Zermürbt von der Frage:
    Warum musste es so kommen?
    Was hätte ich noch tun können?

    Ich liege hier.
    Zu müde, zu erschöpft, um weiterzumachen.
    Jede Stelle meines Körpers schmerzt und hindert mich daran,
    erholsamen, vielleicht heilenden Schlaf zu finden.

    Und dennoch:
    Ich muss irgendwann aufstehen und weitermachen.
    Mein Leben leben.

    Schritt für Schritt,
    einen Fuß vor den anderen setzend,
    muss ich einen Weg aus dem Trümmerfeld finden
    und meinen Weg, der nun nicht mehr unser gemeinsamer ist,
    weitergehen


    Hoffe die Gedichte gefallen euch!

    Eure :engel:
     
    #1
    Angel69, 23 September 2001
  2. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    es gefällt mir sehr gut, denn genauso führe ich mein Leben zur Zeit.
    Hilflos, am Ende und keine Kraft mehr zu kämpfen.
    Ich habe den Kampf ebenfalls verloren.

    Wirklich gut geschrieben!
    Liebe Grüße Elfchen
     
    #2
    ElfeDerNacht, 29 September 2001
  3. Angel69
    Gast
    0
    Hi!

    Danke für das Lob! :tongue:
    Ich hab das geschrieben als ich mich von meinem Exfreund getrennt hab. Es hat einfach perfekt gepasst.
    Freut mich dass es dir gefällt!

    lg eure :engel:
     
    #3
    Angel69, 29 September 2001
  4. bschrisp
    Gast
    0
    Klasse dein Gedicht - fühle mich genau wie in deinem Gedicht beschrieben. Stehe wahrscheinlich gerade an einem Scheideweg.
    So hart es klingt - es ist vielleicht besser sich zu trennen anstatt sich in etwas zu verrennen.
    Auch wenn es dann wehtut :cry:
    es wird auch wieder Tage geben an denen man sich besser fühlt - so hoffe auch ich
    das ich irgendwann mein Ziel erreichen werde...
    danke für dein Gedicht, werde es mir kopieren und aufheben :zwinker:

    ManFromMars greetz WomanFromVenus
     
    #4
    bschrisp, 2 Oktober 2001
  5. Angelina
    Gast
    0
    Auch ich finde dein Gedicht wahnsinnig gelungen! :frown: Auch mir geht es zur Zeit leider so mega beschissen! Aber was soll ich machen? Es ist alles vorbei.. für immer ... und vielleicht werde ich ihm wirklich irgendeinmal dankbar sein!!! Dankbar dafür, dass er den richtigen Schritt für uns beide gemacht hat! Obwohl er mich eigentlich auch nicht gerade aufgeben wollte... oder doch?
    Ich weiss es nicht.. wir lieben uns beide und können doch nicht zusammen sein. Vielleicht hat er mir seine Liebe in letzter zeit auch nur vorgespielt ich weiss es nicht mehr. Und auch in bin kraftlos, am Ende und weiss nicht mehr weiter und doch setze ich einen Fuss vor den anderen um so schnell wie möglich aus dem Trümmern zu flüchten die unsere Beziehung gebracht hat. Mir sind dabei schon sehr viele Tränen gekommen, bei ihm sieht das wohl ganz anders aus!

    Liebe Grüße und dein Gedicht ist SPITZE!
    Angie!
     
    #5
    Angelina, 5 Oktober 2001
  6. schlumpfie20
    0
    Hi Angel69

    wirklich ein super gelungenes Gedicht.
    Ich stehe zur Zeit auch in den Trümmern einer zerbrochenen Liebe u´nd versuche einen Neustart, doch irgendwie erinnert mich immer noch alles an ihn. Dcoh ich muss jetzt meinen Weg finden. Danke dein Gedicht hat mir Mut gemacht.

    So long
    Claudia
     
    #6
    schlumpfie20, 7 Oktober 2001
  7. Angel69
    Gast
    0
    Vielen Dank für euer Lob! :tongue:
    Hat mich richtig stolz gemacht dass es euch so gut gefällt! :grin:

    Ich finde eure Gedichte auch ganz toll!

    So long!
    Eure :engel:
     
    #7
    Angel69, 9 Oktober 2001
  8. Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    Wenn man den Kampf verlohren hat, und in den Trümmern liegt, gewinnt man ihn, wenn man die Trümmer hinter sich lassen kann!
    So hat man nicht verlohren, solange man sich nicht selbst aufgibt!
    Doch tut man dies, so verwahrlost man innerlich!!!

    Bloody......... :shakehead:
     
    #8
    Bloody-Lady, 29 Oktober 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kampf Liebe
TraurigerRomeo
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
27 Oktober 2007
2 Antworten
Mummelbärchen
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 Juli 2007
2 Antworten
Supermaus83
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
22 Oktober 2004
4 Antworten