Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der kumpel meines Freundes macht dauernd Angebote

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieDa, 23 Mai 2005.

  1. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Der Kumpel meines Freundes - eigentlich sogar sein "Geschäftspartner" versucht dauernd, mich zu einem "Date" zu überreden, mit dem einzigen Ziel: Sex
    Ich hatte schomma was mit dem, allerdings ohne zu wissen, dass er damals schon mit ner Bekannten zusammenwar. Hab es, als ichs erfahren hab, auch kräftig bereut, es ihr aber nie gesagt, weil ich nichts kaputtmachen wollte. Ob das jetzt moralisch richtig war- ich weiß es nicht.
    Ich habe auch meinem Freund, den ich durch ihn kennengelernt habe, und mit dem ich noch nicht soooo lange zusammen bin, nicht gesagt. Da gehts schließlich auch noch mehr oder weniger um ne Geschäftsbeziehung..

    Die Fragen sind jetzt folgende:
    1. Wie mach ich ihm -höflich- klar, dass ich kein Interesse mehr habe?
    2. Solltichs meinem Freund doch erzählen oder nicht?
     
    #1
    DieDa, 23 Mai 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wieso unbedingt höflich ? Sag ihm einfach das du kein Interesse hast und fertig.
     
    #2
    Chabibi, 23 Mai 2005
  3. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Höflich weil ich mich immer gut mit ihm verstanden hab und ja schließlich schomma drauf eingegangen bin. Ka, irgendwas schreckt mich ab was in der Richtung von "Verpiss dich du Arschloch" zu sagen
     
    #3
    DieDa, 23 Mai 2005
  4. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Höflich wär ja auch sowas wie: "Ich hab wirklich kein Interesse, mit dir etwas
    anzufangen".
    Oder sowas ähnliches.. Du musst ihm ja nicht mit Schimpfwörtern um dich
    schmeißen.
    Er weiß doch, dass du einen Freund hast und glücklich mit ihm bist - oder?
    Das kannst du ja auch irgendwo einbinden.
     
    #4
    tinchenmaus, 23 Mai 2005
  5. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit den Schimpfwörtern war auch leicht übertrieben. Er scheints nur irgendwie nicht zu verstehen (zu wollen).
    Schließlich habich ihm das schonmal gesagt, allein schon weil seine Freundin in meiner Stufe is und ich eh nicht unbedingt mit jemandem Sex haben will, der dadurch seine Freundin betrügt.
    Mit meinem Freund hat er ja selber versucht mich zu verkuppeln.. Also was das soll..
     
    #5
    DieDa, 23 Mai 2005
  6. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 23 Mai 2005
  7. deiwl
    Gast
    0
    Hast du beim letzte mal ablehnen etwas gesagt wie "Deine Freundin geht doch in die selbe Stufe wie ich, das geht so nicht"? Oder hast du eher gesagt: "Ich will nix von dir und außerdem will ich nicht schuld sein, wenn du deine Freundin betrügst"?
    Denn wenn du es mit seiner Freundin begründet hast (Beispiel 1), dann denkt er vielleicht, das sei der einzige Grund. Sag ihm klipp und klar, dass DU nix von ihm wilst, lass seine Freundin und deinen Freund dabei aus dem Spiel, das könnte zu einem Missverständnis führen.
     
    #7
    deiwl, 23 Mai 2005
  8. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vermutlich habst du Recht Ghostface, ich werds wohl auch weiterhin für mich behalten.

    @deiwl: Ja, ich habs mit seiner Freundin begründet. Schließlich will ich ihr noch in die Augen gucken können, auch wenns mir anfangs schwerfiel. Die hat er allerdings immer noch. Und ich hab ihm gesagt, dass ich auf keinen Fall jemals fremdgehen werde.
    Wären wir beide Singles, würd ich ihn nicht ablehnen (obwohl der Sympathiewert gesunken ist, als ich rausgekriegt hab dass er mit ihr zusammen ist und sie somit betrogen hat). Aber da mir an meinem Freund und der Stufenkameradin (mit der ich sogar mal recht gut befreundet war) mehr liegt, lass ichs sein.

    Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn nicht will, solange er ne Freundin hat, weil ich das nich mit mir vereinbaren kann und ihr gegenüber Scheiße finde. Allerdings hab ich auch gesagt, dass ich nicht fremdgehen werde (als die Situation neu war).
    Und ich finde, dass er das so akzeptieren sollte, ist ja zumindest für mich recht gut nachvollziehbar.

    Falls diese Aussage wirklich verschieden auszulegen ist, muss ichs wohl doch auf ne andre Art versuchen.
     
    #8
    DieDa, 23 Mai 2005
  9. deiwl
    Gast
    0
    Also, nicht falsch verstehen. An sich ist das alles voll und ganz nachvollziehbar.

    Die Frage ist nur, ob du ihm damit auch wirklich die Hoffnung nimmst. Guck dich mal im Forum um, wie viele Leutchen hier fragen "Will sie doch was von mir", bei denen es sich um mehr oder minder klare Aussagen der "sie" handelt, dass sie nix von ihm wollen.
    Wenn er in dich verliebt ist, dann sieht er es vermutlich so: "Sie will was von mir, aber da ist ein Hinternis" und wird weiter sein Glück versuchen. So nach dem Motto: Könnte ja sein, dass sie sich mit meiner Freundin verkracht und ihr ihre Beziehung nicht mehr so wichtig ist.
    Wie gesagt, das ist jetzt alles auf seine (mögliche) Denkweise gemünzt.
    Irgendwie schwer zu erklären...
     
    #9
    deiwl, 24 Mai 2005
  10. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    seine Freundin als Grund "vorzuschieben" ist immer schlecht, denn damit sagst du ihm nicht direkt, daß du definitiv nichts mehr von ihm willst, auch wenn es keine Freundin gäbe. auch der Nachsatz:"ich gehe nicht fremd" könnte für ihn so klingen: naja, ich finde fremdgehn nicht ok, aber ich würd schon gern..."

    Wenn du WIRKLICH gar nix mehr willst von ihm dann sag ihm das so direkt wie möglich. Männer sind einfache Wesen, und deshalb mußt du auch klipp und klar aussprechen was du willst, sonst verstehn sies nicht. :zwinker: (nicht bös sein Jungs, war nicht so gemeint)

    alles liebe
    elfchen
     
    #10
    ElfeDerNacht, 24 Mai 2005
  11. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, also folgendermaßen: ich muss ihm sagen, dass ich IHN nicht mehr will. Auch wenns an andern Gründen liegt, sonst versteht ers nicht.

    Werds dann also mal damit versuchen :grin:
     
    #11
    DieDa, 24 Mai 2005
  12. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #12
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 26 Mai 2005
  13. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    zu 1) warum höflich ? hilft manchmal nur der zaun nicht die Zaunlatte :smile:

    zu 2) ich würds sagen so biste auf der sicheren seite, schließlich hast du nix verbotenes gemacht
     
    #13
    Unicorn1984, 26 Mai 2005
  14. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ichs ihm sage, wird er sich vermutlich (zu Recht!) tierisch drüber aufregen und ihm gehörig die Meinung sagen, ihn mitm Arsch nicht mehr angucken.

    Das Problem an der Sache ist dann aber, dass die Beiden auch finanziell miteinander zu tun haben und für die nähere Zukunft noch einige "Projekte" in Planung haben. Würde also meine Vermutung zutreffen, ginge einiges an Geld bei drauf.

    Desweiteren wäre der Typ dann wohl sehr sauer auf mich. Da er in meiner Stufe und Teilen meiner Volleyballmannschaft sehr beliebt ist, würde ich unter Umständen bei denen allen in Ungnade fallen, fallls man seiner Version der Geschichte (ich habs mir nur ausgedacht?) mehr Glauben schenkt als meiner.

    Andererseits würd ichs ja meinem Freund schon gerne sagen. Gerade solche Geheimnisse möchte ich eigentlich nicht vor ihm haben, denn falls sowas augenscheinlich wird, vermutet er hinterher noch, ich hätte ihm nix gesagt, weil ich drauf eingehen wollte.

    Deswegen werd ich vermutlich dem Rat folgen, nichts davon zu erzählen. So ganz sicher bin ich mir allerdings immer noch nicht, aber das hat ja n bisschen Zeit.

    zu 1) Höflich, weil, hm. Irrational. Ich mochte ihn immer.
     
    #14
    DieDa, 26 Mai 2005
  15. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 26 Mai 2005
  16. psq
    psq
    Benutzer gesperrt
    98
    0
    0
    nicht angegeben
    1. sag einfach nein!

    2. dein freund sollte es auf jeden fall wissen. ich würde mir jetzt schon verarscht von dir vorkommen wenn du es mir bis jetzt noch nicht gesagt hast...wie gemein, er denkt es ist alles in ordnung dabei bekommst du eindeutige angebote von seinem freund :grrr:
     
    #16
    psq, 26 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kumpel meines Freundes
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
Pitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
1 Antworten
SweetSummerLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
26 Antworten