Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Lebensweg unsers kleinen munchkins :)

Dieses Thema im Forum "Schwangerschafts-Tagebuch" wurde erstellt von Buu, 26 März 2006.

  1. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe mich dazu entschlossen mein Schwangerschaftstagebuch hier zu veroeffentlichen, weil ich merkte das ich selber als Schwangere ganz schoen gefallen daran hab andere Tagebuecher von Schwangeren zu lesen und da ich viel viel Zeit habe, beginne ich wohl einfach mal damit.

    Vorweg...munchkin war nicht geplant. Ich bin gerade mal ein halbes Jahr mit meinem Goettergatten zusammen und wollten eigentlich erst mal das Leben geniesen. Naja, wie es eben so ist, kommt immer alles ganz ganz anders!

    Es war der 02.01.06 der alles Veraendert hat. An diesem Tag konnte ich noch deutlich die Nachwirkung von Silvester spueren :smile: den ganzen Tag gammelte ich mit einem Schatzi auf dem Sofa in unserer neuen Wohnung rum. Schauten alle Lord of the Rings Filme und hatten bestimmt Stuendlich mal Sex :smile: wie das eben ist bei frisch verliebten!!! :schuechte
    Naja, gegen abend...es war so 19 Uhr ging ich aufs Klo und bemerkte ploetzlich eine gaaanz leichte Blutung. Sofort schoss es mir in den Kopf. MIST!!! Du hast noch nicht die Pille genommen. (muss dazu sagen das ich die Pille jeden morgen um die gleiche Zeit nehme und zwar um 8.oo Uhr. Bin da eben etwas Aengstlich.)
    Ich bin natuerlich gleich ins Schlafzimmer und hab sie nachgenommen. Dann bin ich wieder ins Wohnzimmer...ziemlich aengstlich erzaehlte ich meinen Freund was Sache ist. Er meinte nur ganz cool "Ach was ist schon nichts passiert"
    Dachte ich mir dann auch, denn ich hab ja 12 Stunden Zeit sie nach zu nehmen.

    Schnell wurde sie Sache vergessen. Und unser Leben ging normal weiter. Ich suchte einen Job in meinem neuen Heimatsort und versuchte unsere Wohnung schoen zu machen.
    Am 20.01.06 hatte ich, als wir Sex hatten, ein ganz seltsames Gefuehl als wir fertig waren....naja ich hab mir nichts dabei gedacht und wir sind schlafen gegangen.
    5 Tage spaeter, am25.01.06 bin ich dann doch zum Frauenarzt, nur um sicher zu gehen. Sie machte normal die Untersuchung, also Urin, Blutdruck und Ultraschall. Sie meinte damals "Sie sind nicht schwanger, aber zu 100% kann ich das nicht sagen."
    Ich also wieder heim und auf Periode gewartet...habe ja einen 3 Wochen Zyklus und meine Erdbeerwoche kommt eigentlich immer super puenktlich. Aber sie kam nicht....nicht mal ein bisschen.
    Am 28.01.06 machte ich dann einen Test...und dachte mir noch "ach der ist eh negativ"...hab also garnicht drauf geschaut...nach 10 minuten fiel mir dann ein, das ich ja einen Test gemacht hab und bin dann doch mal schauen gegangen...und siehe da!!! Ganz schwach positiv! :flennen:
    Ich hab totales Herzrasen bekommen und mein Leben zog bildlich an mir vorbei...ich hab dann gleich meine Schwester angerufen, sie hat ja schon einen Sohn. Sie sagte mir ich solle zwei Tage warten und dann noch einen machen...wenn der "mehr" positiv ist, bin ich wohl schwanger. Mein Freund und ich zitterten auf diesen Tag hin.
    Und am 30.01.06 war es dann soweit. Ich war schon um sechs Uhr morgends wach und machte den Test. Er war positiv...und das schoen stark. Hab dann meinen Liebsten aufgeweckt und ihn gesagt "hier du Arsch, von wegen wird schon alles gut"
    Er war sofort wach und schaute sich das Testergebnus an...er meinte "ist das nicht der 3Euro Test?? Dem vertraue ich nicht, lass uns einen bei den Amis holen." (er ist Amerikaner und vertraut dem deutschen Tests wohl nicht :zwinker: ) Also, anziehen, und los. Test gekauft fuer 12$ udn wieder nach hause. Test gemacht. Der zeigt an: Positiv!
    Mein Freund schaut mich an und meint "Du bist schwanger"
    Ich wollte das natuerlich garnicht wahr haben und hab nur noch geheult...und gesagt das ich das nicht will. Mir war klar das ich es weg machen lassen will. Mein Freund sagte mir "egal was du tust, ich stehe hinter dir. Wenn du es behalten willst, schaffen wir das, wenn du es nicht behalten willst werde ich dich nicht hassen"
    Na toll...dachte ich, kann er mir denn nicht sagen was ich tun soll?
    Ich dachte echt nur "Wie dumm!!!!"
    Naja...Montag dann es war der 06.02.06 bin ich dann auch zum Frauenarzt. Wieder alle Tests und dann ab auf den Ultraschalltisch. Und siehe da....da ist ein Minipunkt zu sehen in meiner Gebaermutter!!!! Ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte, denn genau in diesem Moment war mir klar das ich es behalten will! Es ist einfach wahnsinn das zu sehen. Es ist ein Wunder!!!!
    Frauenaerztin machte mir dann einen Termin fuer die naechste Woche um den Mutterpass anzulegen.
    Die Woche bis zum Termin war schrecklich. Mir war als schlecht und meine Brueste taten mir weh. Hab dann kraeftig gegoogelt und mir Hipp Natal Saft fuer Schwangere gekauft. Will ja das mein kleiner munchkin gesund bleibt.
    Am 13.02.06 wurde dann mein Mutterpass angelegt und noch ein Ultraschall gemacht. Viel konnte man nicht sehen, denn ich habe ganz schoen gezittert. Fuer zwei Sekunden sah sie ein Herzchen flattern. Ich war also in der 6. Woche. Den naechsten Termin sollte ich am 13.03.06 haben...wie soll ich das denn aushalten???
    Naja, ich sollte mein munchkin frueher sehen...denn am 24.02.06 bekam ich ganz schoen dolle Blutungen...das war mitten in der Nacht. Also ab ins Krankenhaus. Wieder alle Untersuchungen...plus Ultraschall. Herz war am schlagen und alles war in Butter. Hatte einen Bluterguss ind er Gebaermutter. Also nichts schlimmes.
    Meine Bruste wurden immer groesser und ich hab das Gefuehl die platzen bald! Uebel ist mir auch sogut wie immer. Manche Sachen gehen garnicht. Milch und Schoki geht garnicht. Wenn ich Zigarettenrauch riche...baehhhh kotze ich.
    Am 13.03.06 war es dann wieder soweit. Wow war munchkin gewachsen!!! Es hatte Beine und Arme und all das Zeug! ich war echt erstaunt wie schnell das geht. Und mein Freund hat das Herz entdeckt und fand es total "cool"
    Alles war fein. Eisen war toll und ich hatte keine Chlamydien.
    Alles lief zuper...neue BHs mussten her und es passte nur noch eine Hose! Hab dann eine typische Latzhose gekauft :smile: Total suess. Einen kleinen Bauch sieht man ja schon. Direkt uebern Schambein.

    Vorgestern dann wieder ein kleiner Zwischenfall. Am 23.03.06 wachte ich morgends mit schlimmen schmerzen auf! Eine Art Stechen auf der rechten Seite...immer wenn ich mich bewege. Es war wirklich schlimm. Bekam Ohnmachtsanfaelle vor Schmerzen. Ich war mittlerweile in der 12. Woche und hatte natuerlich super Angst. Bin dann gleich zum Arzt und er machte einen Ultraschall. Dem Baby ging es super. Es winkte sogar!!! Naja...schmerzen waren aber eben super schlimm. Also schickte sie mich ins Krankenhaus. Dort bin ich dann auch mit meinem Schatzi angekommen. Man hat mich in einen Rollstuhl gesteckt und ich bin vor Erschoepfung fast eingeschlafen. Blut wurde mir gezapft und die Nadel wurde gleich drin gelassen. Ein Krampfloesendes Mittel wurde mir angehaengt.
    Dann ging es zum grossen Ultraschall. Die Aerztin schaute sich sehr besorgt meinen rechten Eierstock an und meinte dann. "nun, es koennte eine harmlose Zyste sein oder aber auch eine nicht mehr intakte Eileiterschwangerschaft." Schock! Ich fragte sie dann wie sie des rausfinden wollen und sie meinte nur das ich ueber nacht hier bleiben muesse und morgen sieht man weiter. Mittlerweile kuemmerten sich zwei Aerzte um mich.
    Wurde dann aufs Zimmer gebracht und man erklaerte mir das man wahrscheinlich eine Bauchspiegelung machen muesse....also eine richtige OP. Dem Baby passiert da nichts meine die liebe Aerztin. Also schlafen war angesagt. Schatzi sahs in seiner Uniform neben dem Bett und hat fast geweint. Naja, so Schlaeuche koennen schoen gruselig ausschauen. Er ist dann um 23.oo Uhr gegangen und ich sollte das schlafen. Ging aber nicht. Wie auch.
    Am naechsten morgen um 8.oo Uhr war mein Schatz auch wieder da und ich musste noch mal zum Ultraschall. Der Arzt hat geschaut und geschaut. Baby hat gewunken und Sport in meinem Bauch gemacht. Schmerzen hatte ich immer noch, aber nicht mehr so dolle. Der Arzt meinte dann das es immer noch nicht klar sei, was das da ist. Und ich muesse noch laenger da bleiben. Ich erklaerte ihm dann ganz nett, das ich hier nicht laenger bleiben kann, da ich hier nicht schlafen kann und auch kein essen bekomme, da ja jeder Zeit eine OP gemacht werden muesse. Ich erklaerte ihm dann auch das es mir zuhause sicher besser geht. Also wurde ich auf eigenen Wunsch entlassen. Muss aber auf alle Faelle wieder kommen wenns schlimmer wird. Und naechste Woche Freitag auf alle Faelle noch mal hin zur Kontrolle.
    Bin natuerlich heim und muss jetzt erst mal zwei Wochen liegen und nichts tun. Kein Problem. :smile:

    Heute ist Sonntag. Und ab morgen bin ich in der 13. Woche!!! Muss auch morgen zu so einem Arzt der schaut ob mein Knochenbau in Ordnung ist. Habe naemlich oft Kopfschmerzen. Der Spass wird mich 40 Euro kosten. :eek:
    Naechster Frauenarzttermin ist am 07.04.06.

    ich werde immer dann schreiben wenns was neues gibt, oder nach einem Arzttermin. :smile:

    Kussi

    eure Buu
     
    #1
    Buu, 26 März 2006
  2. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    :herz:

    mal wieder ein kleines Update :smile:

    Bin jetzt in der 13. Woche. Es geht alles sehr sehr schnell. Mein Baby ist jetzt auch schon gaaaanz gross!! Am Ende der 13. Woche wird mein Baby eine gesammt Laenge von 7,6cm haben!!!! Stellt euch das mal vor! Aus einer kleinen Ei- und Samenzelle! Es ist unfassbar!

    Also. War heut morgen beim Chiropraktiker. Da ich ja immer so Kopfweh habe. Und Maedels! Es waren die Haende Gottes. Er hat mir die koplette Wirbelsaeule eingerenkt! Plus Becken! Mein linkes Bein war am Anfang der Behandlung 2cm laenger und danach wieder gleich lang! Er meinte das wenn ich mein Becken nicht richten lassen haette, ich Probleme bei der Geburt gehabt haette. Kind haette sich vielleicht nicht gedreht...weil nicht genug Platz da ist. Er ist ein Gott in meinen Augen und bin sehr froh in gefunden zu haben. Seine Frau ist auch in der 13. Woche, sprich er versteht mich. Darf hinkommen wann ich will. :smile:

    Also bei Probs wuerd ich das mal ausprobieren. Vorurteile gibt es, aber die werden eben von Leuten aufgestellt die keine Ahnung haben. Jeder Mensch nimmt Aspirin, aber das im Jahr an die 4500 Babys an einer Aspirinunvertraeglichkeit sterben...da regt sich keiner drueber auf....aber ueber Chiropraktiker....naja...wollt ich mal loswerden.

    --------------------------------------------------------------

    Bauch ist jetzt auch schon ein bissi mehr sichtbar!
     
    #2
    Buu, 27 März 2006
  3. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo meine lieben Leser!

    Muss ja mal kurz loswerden das die Schwangerschaftsuebelkeit seit zwei Tagen wie weggeblasen ist! Klar habe ich mir erst mal Sorgen gemacht. Man liest ja soooo viel. Von wegen absinken des Schwangerschaftshormon....falls Baby eben nicht mehr am Leben ist.
    Da ich aber nach wie vor ganz doll Brustschmerzen habe, denke ich alles ist fein. Brustwarzen haben jetzt schon kleine Loecher bekommen, damit spaeter auch gut die Milch durch kann. Hab mich erst mal erschrocken als ich das gestern gesehen habe. Aber Hebamme sagt das sei normal. :smile: :herz:
    Ansonsten hab ich die ganzen Babymoebel in Lindgruen lackiert. :smile: weiss war mir zu langweilig. Bin gerade noch dabei meinen Schatz zu ueberreden kleine Blumen mit drauf zu zaubern. Noch sagt er nein, denn es kann ja auch ein Junge sein :smile:

    Nun, am Freitag bin ich ja noch mal im Krankenhaus. Da sehe ich das Baby auch endlich wieder. Wenn er nett ist macht er vielleicht auch ein 3D Bild wie letzte Woche. Hoffe man sieht schon das Geschlecht. Aber noch mehr hoffe ich das alles mit meinem Eileiter in Ordung ist und ich keine Bauchspiegelung brauche! *hoff* :geknickt:

    Okay Maedels...naechstes Update am Freitag!

    Ps: wenn mir jemand erklaert wie ich hier Bilder reinstelle, stell ich auch mal Bauchbilder oder Ultraschallbilder rein :smile:

    Kuss

    Buu und munchkin
     
    #3
    Buu, 29 März 2006
  4. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Morgen!!
    Ich probier das nun mal mit meinem Ultraschallbild aus der 12. Woche.
    Manche Bilder die ich hochladen werde, haben ein doofes Datum von 2004 rechts unten in der Ecke, das ist weil die Cam sooooo alt ist und ich keine Ahnung hab wie ich das aender. :schuechte

    [​IMG]

    hoffe es klappt


    also Bild hat nicht geklappt....aber der Link....sorry Maedels
     
    #4
    Buu, 30 März 2006
  5. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Morgen,

    also hab hier mal das Ergebniss von Freitag Krankenhaus. War mal wieder eine Stunde zu frueh da. Aber der Arzt hat mich gesehen und hat mich sofort reingeholt. Ich habe natuerlich sofort Herzklopfen bekommen wie verrueckt!!!
    Naja, er erzaehlte dann auch gleich warum. Die Schmerzen die ich hatte fand er damals schon unbedenklich. Aber die hatten damals, ohne mich zu fragen eine Nackenfaltenmessung gemacht... und die sei bedenklich ausgefallen. Ich bin natuerlich sofort ausgerastet!
    Er hat ich dann beruhigt und erst noch mal nachgemessen...
    und siehe da! Das Baby lag nur falsch die Woche zuvor!!! Haha! Der Wert liegt normal bei 2,2mm! Hab ihn dann gefragt ob das Baby nicht jetzt falsch liegen kann und letzte Woche eben gut dalag. ER meinte das es moeglich sei, er es aber nicht denkt. Er meinte dann das wir in zwei Wochen mal nach dem Herz schauen koennen wenns mich beruhigt. Und eben Blut abnehmen fuer die Doppler Kontrolle.

    Was wichtig ist, ist nicht ueberreagieren und nicht anfangen Gruselberichte im Net zu lesen. Das faellt mir aber super schwer.
    Positiv denken meinte er. Mein Mann unterstuetzt mich natuerlich super.
    Ansonsten geht es mir sehr sehr gut. Ab morgen bin ich ja in der 14. Woche und am Freitag den 07.04.06 muss ich wieder zum normalen Frauenarzt. Vielleicht sieht man ja was es wird! *blau denken*

    Also ihr Lieben! Wir hoeren uns!

    Kuss

    Buu und munchkin
     
    #5
    Buu, 3 April 2006
  6. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo ihr Lieben,

    war heute bei der normalen Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt.
    Erst wurden die ganzen normalen Untersuchungen gemacht.
    Urin war fein.
    Puls....sehr niedrig.... 100/55 <-----geht aber noch
    Dann Gewicht, habe im letzten Monat nur 0,7kg zugenommen....insgesammt also 1,7kg und ich bin jetzt in der 14. Woche.
    Dann die Vaginaluntersuchung...Muttermund ist schoen zu.
    Dann der Ultraschall....hab ja extra 80Euro bezahlt.
    Und siehe da, Baby ist schon 5,5cm lang....vom Schaedel bis zum Popo! Also mit Beinen schon gute 8cm!!! Haha!
    Und noch was....die Beine waren super arg gespreitzt....hehe
    und ich weiss nun was es ist......

    wollt ihr es wissen??...........................................................

    Papa hat sich sehr gefreut.............................................

    und ich war ganz schoen erstaunt............................................

    .................................................................................

    das man das schon so sehen konnte...................................

    ................einfach ein Wunder...................................

    ich bin so froh, denn alles laeuft so super.........................

    ..............................................:herz: ............................

    ....also......................................................

    ..........................................es ist...........................

    ...................genauso..........................

    gut ausgestattet wie Papa..........................

    also ein JUNGE!!!!!!!!

    ich habe versucht das Ultraschallbild zu abzufoton. Aber das Schnippelbild ist nicht gut geworden....das andere stell ich rein. :smile:



    :grin:


    http://img155.imageshack.us/my.php?image=sunp01219ez.jpg


    bissi verschwommen...aber ich denke man kanns sehen....

    so, ich kuesse euch!

    Buu und munchkin
     
    #6
    Buu, 7 April 2006
  7. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo liebe Leser!!

    Also morgen bin ich doch tatsaechlich schon in der 15. Woche! :herz:
    Gestern nacht war eine der schwersten....habe mit meinem Schatzi gezockt...und ploetzlich merkten wir gleichzeitig wie wir schlimme Halsschmerzen bekamen....komisch...denn gleichzeitig?
    Naja, die nacht haben wir dann beide starkes Fieber bekommen und mussten uns auch uebergeben. Es war wirklich schlimm...denn mit Gliederschmerzen schlafen?? Mein Freund konnt sich natuerlich kraeftig Pillen schmeissen, so das er besser schalfen konnte.
    Bin dann heut morgen zum Hausarzt geschlurft und es wurde eine Angina festgestellt....mit viiieeell Eiter. Und 40 crad Fieber. Ich fuehle mich wirklich nicht gut...zumal mein Freund mir noch nicht mal Suppe machen kann...denn er liegt im Bett und weint, er haette die schlimmsten Scherzen in seinem Leben....:cry: MAENNER!!!!!!!! Ich bin dazu noch schwanger und heul nicht....naja gleichzeitig krank sein ist nicht so dolle...
    Hab jetzt Antibiotika bekommen...und hab mir in der Apotheke viel Tee und Bonbons geholt...

    Aber...ich war trotzdem bei meiner Hebi :smile: muss euch doch was zu schreiben bieten.
    Es war sehr toll, denn sobald ich reinkam ging es mir besser. Es wurde meine Gebaermutter ausgemessen....14cm lang...das sind 4,5cm mehr als vor drei Wochen. :eek: das fuehle ich natuerlich auch. Meine Gebaermutter tut schon arg weh! Aber das sind Schmerzen mit denen ich lebe, denn es schafft ja platz!
    Ausserdem wurde ein CTG gemacht...man hat aber nur gehoert wie klein Jacob James gegen das CTG Geraet getreten hat...das war super laut. Auch hat man gehoert wie das Blut durch die Nabelschnur fliest.

    Ansonsten war Pipi in Ordnung...muss nur mehr trinken weil ich so viel gebrochen hab. Und meinen Freund darf ich erst wieder anfassen wenn er auch Antibiotika nimmt...sonst steck ich mich wieder an und das waere dann wirklich gefaehrlich wuers Baby :geknickt:

    Also, muss mich mal wieder umlegen....kann ja kaum meinen Kopf bewegen weil die Mandeln so geschwollen sind.
    Naechster Frauenarzttermin 04.05.06.

    Naechster Hebitermin am 08.05.06.

    Und am 10.05.06 flieg ich fuer drei Wochen nach New York...Schwiegereltern besuchen....oje...muss noch Stuetzstruempfe kaufen!

    Kussi

    Buu und munchkin
     
    #7
    Buu, 10 April 2006
  8. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hoi

    Hallo die Damen,

    bin ab morgen in der 16. Woche. :smile: Mein Bauch woelbt sich ganz schoen und ich hab das Gefuehl meine Brueste platzen bald.
    Naja, letzte Woche musste ich Antibiotika nehmen...hatte eine schlimme schlimme Angina. Daduarch hab ich doch tatsaechlich einen Pilz...also wenn irgendwer ein Heilmittel kennt...schreibselt mir gaaanz schnell...denn meine Aerztin ist ja im Moment nicht da.
    Ansonsten weckt mich mein Baby immer wenn ich gerade versuche zu schlafen, auf. Sehr lustig, denn noch sind die Bewegungen ja sehr zaghaft.
    Hab jetzt auch tolle Schwangerschaftsdessous bestellt, von Anita. Super teuer, aber man goennt sich ja sonst nichts. Und noch eine Latzhose hab ich bestellt.
    Ich kann kaum warten, denn im Moment sehe ich nur aus als haette ich zu viel Schoki gegessen.
    In drei Wochen fliegen wir ja zu den angehenden Schwiegereltern. Hoffe ganz fest das man bis da hin dann auch richtig was sieht. Waere dann in der 19. Woche. *hoff*

    Also, an sonsten ist alles super hier. Fuehle mich pudel wohl!
    :herz: :herz: :herz: :herz:

    Schoene Ostern noch, meine Lieben

    Kussi
    Buu udn Jacob (SSW 16)
     
    #8
    Buu, 17 April 2006
  9. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo Hallo Hallo!!

    Da sind wir wieder! Und immer noch fit!
    Hatte heute morgen meinen Frauenarzttermin. Ich war so muede das ich alles nur zur halb mitbekommen :smile:
    Ich habe bisher 3,3kg zugenommen. Das ist sehr gut meint meine Aerztin :smile:

    Heute wurde das erste mal ein Ultraschall von "oben" gemacht. Hab auch schon nen kleinen Bauch. :smile: ich glaub ich stell gleich mal ein Bild rein.
    Mein Baby hat einen Kopfdurchmesser von 40,4mm.
    Den Pipimatz hat man diesmal nicht gesehen denn die Nabelschnur lag zwischen den Beinen. Aber nach wie vor meint sie/ glaubt sie es werde ein Bub.
    Leider hab ich nur ein Bild bekommen mit dem Durchmesser des Kopfes. Naja. In 4 Wochen gibt es ein neues.
    Am Mittwoch den 1o.o5.o6 fliegen wir nach New York. Fuer ganze 20 Tage. Hoffe alles laeuft gut!

    An sonsten denkt mein kleines Baby im Bauch es kann mich jeden abend (wenn ich schlafen will) mal bissi tretten. Also ich fuehle es regelmaessig.
    Was mir bissi zu schaffen macht ist LUFT IM BAUCH! Hey Leute das tut soooo weh! Letzte Woche sahs ich in einem teuren Lokal. Wir haben gerade das essen bestellt und dann ging das los in meinem Bauch. Das Ding ist, da kommt nichts raus! Die Luft bleibt da drin und das tut so weh. Ich hab fast geheult!
    An sonsten ist alles toll!

    Hier ist der Link zu meinem Babybauch und zum Babybett des mir mein Schatzi gekauft hat :smile:


    http://img151.imageshack.us/my.php?image=sunp01421cx.jpg



    http://img223.imageshack.us/my.php?image=sunp01534dr.jpg
     
    #9
    Buu, 4 Mai 2006
  10. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo,

    mal ein ganz kleines Update :smile:
    Bin ja im Moment in der Staaten, genauer in New York! Den Flug hab ich gut ueberstanden...denn ich musste alle Stunde mal pinkeln, sprich ich hatte genug Bewegung! New York ist besser als ich dachte....nur die Autofahrer haben einen Schlag. Mein Bauch ist sehr gewachsen und ich fuehle den Kleinen nun regelmaessig. Und wer Gedult hat kann es auch von aussen fuehlen.
    Ausserdem und das hat mich gut erschreckt, die erste Milch ist eingeschossen. Voll das klebrige Zeug :smile:
    Ist jetzt nicht so das die Milch immer am laufen ist....meist ist es unter der Dusche wenn ich heiss dusche.
    Hier in den Staaten hab ich einen super Kinderwagen mit aufsetzbaren Autositz gekauft. Ein super Teil was bei uns gute 300 Euro (ohne Autositz) kosten wuerde. Ich hab umgerechnet gerade mal 130 Euro bezahlt....plus Autositz. Liegt wohl daran das die Amis irgendwie immer schwanger sind. Das Zeug ist auf alle Faellle super billig!!!!

    Okay, wenn ich daheim bin, gibt es mehr. Naechste Untersuchung beim Frauenarzt m it Superscreening ist am o1.o6.o6

    Kuesse

    Buu
     
    #10
    Buu, 17 Mai 2006
  11. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo meine Lieben,

    bin nun in der 22. Schwangerschaftswoche...die Zeit geht super schnell um, nicht wahr?
    Mein Bauch wird immer dicker (mache spaeter Fotos und stelle sie morgen dann rein) und mein Kleiner ist richtig arg am tretten!
    Heute war meine Vorsorgeuntersuchung. Zugenommen hab ich bisher 7,7 kg. 4 kg davon hab ich allein in New York zugenommen :smile:
    Muss nun ein wenig langsam machen. Finde ich.
    Frauenaerztin war sehr sehr zufrieden. Es ist zu 100% ein kleiner Bub.
    Eine Dopplerultraschalluntersuchung hat sie trotzdem veranlasst. Denn ich hab seit gut drei Wochen schon ganz arge Wassereinlagerungen. Und das soll so frueh nicht geschehen. Sie hat auch einen Zuckertest veranlasst da meine Schwester in beiden Schwangerschaften starkes Diabetes hatte. Sie musste sich sogar 4 mal taeglich Insulin spritzen.
    Der Doppler wurde gleich heute gemacht! War ganz schoen interessant die Hauptschlagader meines Kleinen schlagen zu sehen.
    Der Doc war aber super zufrieden und er ist der Meinung das ich in den Staaten wohl einfach zu wuerzig gegessen hab. :smile:
    Klein Jacob liegt mit dem Kopf nach unten und ich hab nen Blutdruck von 11o/55 aber nen Puls von 99 *ggg*muss ja auch super viel Blut pumpen!
    Also Babys Kopfdurchmesser liegt bei 51,7mm. Wobei...denke das ist der Durchmesser. Hab hier mehrere Daten. Ich schreib sie mal auf....fallls jemand weiss was es heisst kann er mir ja schreiben.

    BPD 52
    FOD/KU 65
    ATD 55
    FL 32

    Mir geht es soweit super! Meine Brueste produzieren ganz viel Milch :smile: sehr lustig wenn ich zu heiss dusche...dann laeuft es die Brust runter! Ich fuehl mich wohl und mein Kleiner wohl auch. Hab jetzt endlich ne Spieluhr gekauft...die leg ich nun regelmaessig auf meinen Bauch!

    Naechster Hebitermin am o7.o6.o6
    und mein naechster Frauenarzttermin ist am 29.o6.o6

    Ganz liebe Gruesse!!

    Buu
     
    #11
    Buu, 1 Juni 2006
  12. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    #12
    Buu, 2 Juni 2006
  13. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo Maedels,

    heute war mein Hebitermin. Ist nicht grossartig viel passiert. Pipi war fein. Und die groesse der Gebaermutter stimmt. Herztoene waren sehr gut und mein Blutdruck lag bei 105/60.
    Seit Montag habe ich gut 8 Kontraktionen am Tag. ist ein bissi unangenehm, aber was soll man machen? Ist ganz normal sagt die Hebamme. Sodbrennen hat auch bekonnen und das ist ja garnicht lecker! :smile:
    Mein kleiner Mann ist gut am tretten und um sich schlagen. Ist ein ganz schoen lustiges Gefuehl. Meist haut er mir auf die Blase, hab schon richtig Angst das ich mir irgendwann in die Hosen mach :smile:
    Ich pass nun wirklich nicht mehr in meine alten Kleider rein.
    Hab mich aber gut zugedeckt in America, die hatten da naemlich ganz guensige Schwangerschaftsmode.

    Mein naechster Termin bei meiner Hebi wird am o3.o7.o6

    Liebe Gruesse an alle!!

    Buu und Jacob (23. SSW)
     
    #13
    Buu, 8 Juni 2006
  14. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Icccchhhh wieder.

    Komme gerade vom Zuckerbelastungstest. Sahs da von 8.oo Uhr bis 11.oo Uhr und durfte nichts essen. Musste ein Glas (300ml) mit 75g Traubenzucker trinken. Das war sooo widerlich. Naja, auf alle Faelle lag der Wert bei 128 nach einer Stunde und bei 110 nach einer weiteren Stunde. Der Grenzwert liegt bei 140. Also keine Diaet :smile:
    Muss aber trotzdem alle 10 Tage hin um mein Zucker testen zu lassen. Warum? Kein Schimmer, hab nicht gefragt...von mir hat die Aerztin naemlich nur noch ne Staubwolke gesehen weil ich so einen hunger hatte :smile:
    JAcob weckt mich meist um 5.oo Uhr morgends auf. Er ist ein ganz aktiver. Gluecklicherweise hat er sich ein wenig von meiner Blase entfernt. :cool1:

    Das Wetter macht mir natuerlich sehr zu schaffen. Laenger als 5 Minuten in der Sonne halte ich nicht aus. :smile:

    Ansonsten nichts neues :smile:

    LG Buu (24. SSW)
     
    #14
    Buu, 14 Juni 2006
  15. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    #15
    Buu, 14 Juni 2006
  16. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Oh Boy...was ein Wochenende...
    Hatte mehrere kleine Uebungswehen. Naja, 10 am Tag sollen ja normal sein...hatte aber gut 20 am Tag. Hatte mir aber nichts dabei gedacht, denn mir ging es gut. Die letzten beiden Naechte waren aber nicht so fein, ich wachte 2 bis 3 mal in der Nacht auf und hatte total arge Schmerzen. Garnicht so fein. Ich hatte nie solche Schmerzen. Leider bin ich zu schnell wieder eingeschlafen. Bin halt immer so muede.
    Morgends brannte dann meine ganze Gebaermutter. Gar nicht so toll dachte ich mir.
    Bin dann doch zum Frauenarzt. Der meinte dann das es gut sei das ich so schnell gekommen sein, denn nach einem CTG konnte man sehen das ich in 15 Minuten 5 Wehen hatte. Untersuchung des Muttermunds ergab das er aufgelockert sei und verkuerzt. Gott sei dank noch geschlossen. Ich muss nun Wehenblocker nehmen. 2 mal am Tag...die machen furchtbar Herzrasen.
    Am Donnerstag wird dann noch mal nachgeschaut und wenns nicht besser wird muss ich stationaer liegen. Hoffe alles wird gut. Hab nun auch ein Beschaeftigungsverbot. Ich arbeite zwar nicht mehr, aber ich haette eins bekommen...und im Haushalt soll ich auch nichts mehr tun.
    Jacob geht es aber gut. Er ist sehr aktiv und laesst mir keine Ruhe.
    :smile: Am Donnerstag wird dann auch der Kleine vermessen :smile:

    Bis denne!

    Bina und Jacob (25+1 SSW oder auch 26. SSW)
     
    #16
    Buu, 26 Juni 2006
  17. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Oh wai oh wai...

    Hier mein Bericht. Erst mal wurde mein Blutdruck gemessen 120/65 und dann Blut abgenommen. Dann hat meine Aerztin mich ne halbe Stunde ans CTG gelegt. Hatte Wehen...ohne Ende. Aerztin kam rein und ruft Krankenhaus. Ich fang an auf Englisch zu fluchen und ICH musste die Aerztin beruhigen. Hab ihr dann gesagt das sie doch bitte erst mal meinen Muttermund checken soll und mir sagen soll warum ich mein Baby nicht mehr spuere. Nun...gesagt getan

    Muttermund hat sich nicht veraendert. Grund fuer mich nicht ins Krankenhaus zu gehen. Sagte ich ihr dann auch. Gut...muss jetzt also WOECHENDLICH zur Kontrolle. Na toll...immerhin besser als Krankenhaus. Nun, ich kann meinen Jacob nicht so sehr fuehlen weil er sich komplett gedreht hat! Sein Popo ist nun unten

    Und er wiegt schon 980g und ist sage und schreibe 32cm gross!!!! Ein ganz langer
    Zugenommen habe ich....TATATATA Nur 1 KILO (insgesammt 9 Kilo)

    Soweit also alles okay...hat sich nichts veraendert, muss die Wehenhemmer noch nehmen und naechste Woche wieder hin.


    Also mehr Berichte fuer euch :zwinker:

    Bina (26. SSW)
     
    #17
    Buu, 29 Juni 2006
  18. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Guten Abend meine Leser!

    Also, ich weiss nun endlich warum ich so dolle Wehen hab. Ich hab es Donnerstag nacht einfach nicht mehr ausgehalten und bin dann mit meinem Schatz ins Krankenhaus. Es war zwar nicht schlimmer geworden, aber ich wollte einfach wissen WARUM ich Wehen hab.

    Nun, ich kam dann da an und man schickte mich in den Kreissaal. Ich dacht "Was soll ich denn da???" 4 Kreissaeaele hatte das Krankenhaus und natuerlich war eins gerade belegt. Die Frau war gerade mitten in den Presswehen und hat geschriehen als wuerde man sie abstechen!! Aber eben nur 2 mal...dann hat man schon das Kleine schreihen hoeren. :smile: Mein Liebster war total geschockt und meinte das er mit persoenlich ne PDA setzen wird bevors losgeht :zwinker:

    Nun gut. Es wurde dann ein CTG geschrieben, was unveraendert schwache Wehen anzeigte. Aber auch viel lachen, denn die Hebi war echt lustig drauf.
    Dann ging es zum Ultraschall. Erst die Nieren...die sahen okay aus. Dann der Muttermund. Super weich war der. Aber, eben noch geschlossen (Gott sei dank). Dann der Ultraschall. Sie hat mir alles gezeigt. Zunge, Herzkammern, Gehirn, Fuesse und und und. Sie sagte es wuerde ein sehr huebsches Baby werden. Naja...was anderes darf sie ja auch nicht sagen :engel:
    Auf alle Faelle meinte sie das er noch nicht auf den Muttermund drueckt, und somit die Wehen keine Auswirkungen haben. Trotzdem wollte ich wissen warum ich diese doofen Wehen hab, und, da sie ja keine Wikrung haben, ich die doofen Wehenhemmer absetzten darf. Nein duerfe ich bis zur 36. SSW nicht...na super.

    Na gut. Am Ende kamen wir dann aufs Thema trinken...Fruchtwasser sei zwar in Ordung aber wie sieht es denn damit aus?? Fragte die Aerztin. Ich wurde darauf ganz still und ueberlegte mal...ist vielleicht 1 Liter oder so. Sie meinte daraufhin..."Na da haben wirs dann auch"
    Wenn ich nicht mehr trinke muss ich ins Krankenhaus...dann bekomm ichs durch die Venen...ihr glaubt garnicht wie schnell man 4 Liter im Magen haben kann :zwinker:

    Also...bin dann soweit wieder aufn Damm...muss aber trotzallem am Donnerstag wieder zum Frauenarzt und am Montag zur Hebi.

    Gute nacht dann auch

    Bina und Jacob (26. SSW)
     
    #18
    Buu, 2 Juli 2006
  19. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo Maedels,

    komm grad die Tuer rein. Beim Frauenarzt war soweit alles okay. Muss weiter Wehenhemmer nehmen...bis zur 31. SSW und dann darf ich absetzten, denn dann waere Jacob bereit
    Ausserdem muss ich nun auch noch Eisen nehmen. Meine Aerztin meinte woertlich "komisch das sie mir hier nicht einfach einpennen so niedrig wie ihr Eisenwert ist"

    *lach*

    Also, naechste Woche muss ich wieder hin.

    Hebitermin war wie immer...schoen Herzchen gehoert und alles Vermessen :smile: Naechste Woche Dienstag hab ich meinen ersten Geburtsvorbereitungskurs. Bin schon ganz aufgeregt!!!
    Jacob ist mal wieder super aktiv. Er weckt mich jeden morgen um 5.oo Uhr morgends. Sehr angenehm, denn ich kann den Haushalt machen wenns noch kalt ist. :cool1:


    LG Bina (27. SSW)
     
    #19
    Buu, 6 Juli 2006
  20. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Morgen ihr Lieben,

    wie ihr alle seht ist es erst 5:57 Uhr. Bin aber sicher schon seit um 2.oo Uhr wach. Mein kleiner Mann in mir dachte naemlich das er heute mal Mamas Blase als Trampolin nehmen koenne. Bin um 12.oo Uhr ins Bett und er legte direkt los. So heftig war das noch nie! Der Schmerz hat mich richtig in die Knie gezwungen wenn ich nicht schon gelegen haette! Ein richtiger Raudi! Ohne Pause. Dachte er braeuchte wenigstens ne Pause um auszuholen...nix!
    Will jetzt mal beim naechsten Ultraschall abchecken ob jacki nicht mehr als zwei Arme hat :zwinker:
    Ich hoffe echt das er diesen Rhytmus nicht beibehaelt...denn lange kann ich das nicht mehr aushalten...ich penne am Tag und bin wach in der Nacht :smile:

    Wollt ich nur mal loswerden!

    Kuessle

    Bina (27. SSW)
     
    #20
    Buu, 7 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lebensweg unsers kleinen
sonja88
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
24 März 2015
13 Antworten
~Sweety~
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
20 Februar 2011
51 Antworten
Sunny222
Schwangerschafts-Tagebuch Forum
4 Juli 2007
9 Antworten