Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Moment Schluss zu machen verfehlt? BITTE HILFE

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bjoern.m, 13 Juni 2017.

  1. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo liebe Community,

    in einem früheren Beitrag habe ich über meine komplizierte Beziehung geschrieben in der Hoffnung auf Antworten. Nach Monaten der Anpassung bzw. dem Versuch, ist man wieder an einem Punkt angelangt der es einem schwierig macht zu entscheiden. Mein Kopf sagt verlasse Sie und mein Körper fühlt sich auch nicht immer zu ihr hingezogen. (Weil Sie zu den für mich ungewöhnlichsten Zeiten Intimitäten möchte). Ich bin ein sehr aktiver Mensch, der nach dem Motto lebt, erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Sie ist mehr: Naja wegen 10 Minuten weniger Arbeit passiert nichts oder stell ich erstmal hin und mach ich dann sauber, wenn ich Lust dazu habe.
    Ich fühle mich unwohl, wenn ich den ganzen Tag unproduktiv war und dann habe ich auch keine richtige Lust noch mehr zu chillen. Auch wenn ich andeute mir wieder mehr Zeit dem Sport zu widmen, was ja Körperlich und vom Aussehen her ihr zu gute kommt verbietet sie es mir, weil wir dann weniger Zeit zusammen hätten. Sie selber macht laut ihrer Aussage so viel für das Studium unter der Woche, dass Sie am Wochenende mit ihrem Freund verdient hat mal auszuruhen. Mir passt, das so gar nicht, wenn ich eigentlich lernen muss und meine Wohnung aufräumen muss, aber sie fordert es ein oder kommt sonst mit dem Spruch ich würde Sie nicht respektieren in ihrer Art. Sie wäre doch aktiv und damit müsse ich zurecht kommen.

    Nun ist der Punkt langsam gekommen, an dem ich mich alleine wohler fühle, aber egal was ich mache, Sie meint das wird wieder und ich solle Sie verstehen, wenn SIe so ist wie sie ist. Damit muss ich klar kommen und wenn mir was an Ihr liegt würde ich das auch akzeptieren. Selbst wenn ich ihr sage, dass Ich das nicht akzeptiere und eigentlich keinen Bock mehr auf die Beziehung habe meint Sie ich müsse damit klar kommen. Man kann Sie anbrüllen und sonst was machen und Sie kommt immer wieder an. Es ist nicht die nette Art, aber ich sehe keinen Ausweg mehr. Habe ich den Absprung verpasst oder habe ich immer noch Gefühle? Auch als ich im Streit mal sagte, dass ich womöglich fremd gehen müsse, dass Sie mich endlich verlässt erwiderte Sie, dass ihr Ex, dass am Anfang auch gemacht hat und sie dennoch 1,5 Jahre zusammen warten in dessen Zeitraum Sie auch gleich mal fremd gegangen bin. Da musste ich auch erstmal schlucken.
    Zu guter letzt, dass sie permanent misstrauisch, dass ich womöglich eine andere haben könnte und auch gern mal in mein Handy schauen will und mich mit anrufen bombardiert, wenn ich mal nicht am Handy bin. Antwort darauf: Ich habe mir sorgen gemacht oder hast du eine andere??

    BITTE GEBT MIR EUREN TIPP DAZU. ICH BIN FÜR JEDEN ERNST GEMEINTEN RATSCHLAG DANKBAR. UND VIELLEICHT KANN MIR JEMAND ERKLÄREN WIESO ICH IMMER NOCH DIESES UP AND DOWN MITMACHE
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2017
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  2. Joshix3
    Joshix3 (19)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    nicht angegeben
    Hi :smile:
    Ich kenne jemanden der das auch durchmacht.. ich denke du bist dieser Art von Mensch " ich kann nicht mit ihr und ohne sie geht es auch nicht" oder? :frown:

    Ich finde sie sollte auch akzeptieren das du wieder sportlich aktiver werden möchtest. Schließlich akzeptierst du es ja in gewisser Weise auch das sie sich z.b. an den Wochenenden mit ihren Freunden trifft. :smile: Gerade dann wenn sie am lernen ist, sieht man sich weniger.. da können du solange es passt auch wieder spor treiben :smile:

    Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :smile:
     
    #2
    Joshix3, 13 Juni 2017
  3. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert

    Nein das ist es ja nicht... Sie verbietet es mir j, auch wenn man sich nicht sieht. Weil ja keine Minute zu wenig sehen. Sie lässt sogar Vorlesungen Ausfallen um ja immer mit mir alles zu machen.
    Sie trifft nie Freunde und hat glaube auch keine. Und wenn Lernen, dann muss ich das und Sie will aber was mit mir chilliges machen.
     
    #3
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  4. kinksterella
    Ist noch neu hier
    6
    3
    3
    nicht angegeben
    schluss machen kannst du jederzeit.

    wenn ein echtes (!) schlussmachen wirklich nicht ankommt - zeug packen und kontakt verweigern.
     
    #4
    kinksterella, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich dann so schuldig fühle. Und wieso denke ich immer noch an Hoffnung? kann mir mit ihr ja nciht mal eine Zukunft vorstellen, aber dennoch da.
     
    #5
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  6. User 83901
    User 83901 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.599
    348
    2.402
    vergeben und glücklich
    Es ist doch normal, sich dann etwas schuldig zu fühlen. Aber auf mich wirkt das jetzt nicht so, als ob es da eine andere Lösung gibt. Allein die Tatsache, dass du dir keine Zukunft mit ihr vorstellen kannst, ist ja schon derbe. Warum dann noch zusammen bleiben? :hmm:
     
    #6
    User 83901, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Interessant Interessant x 1
  7. tobi_dragon
    Ist noch neu hier
    63
    8
    12
    Single
    Lieber Björn,
    Ich weiß, dass ich mit so langfristigen Beziehung noch nicht so die Erfahrungen habe und ich hoffe Du weißt auch, dass Dir keiner Deine Verantwortung da abnehmen kann.

    Kann ich Dir nicht beantworten. Was fühlst Du? Wie sieht es denn in Dir aus? Anhören tut es sich nicht so gut.
    Was löst die Beziehung in Dir aus?
    Absprung: Verpasst nicht. Aber vielleicht nicht den Mut.

    Ich will nicht sagen raus da. Aber es stellt sich die Frage, ob die Beziehung Dir (und auch ihr) gut tut.
    Ich kann nachvollziehen, dass Du eine Menge emotionalen Druck verspürst. Das grenzt ein wenig an Manipulation und löst auch das schlechte Gewissen bei Dir aus.
    Und ja, man fühlt sich schuldig, und das macht Deine Empathiefähigkeit und Deine Fähigkeit zum Mitgefühl aus. Aber wenn es keine Zukunft gibt, wenn Du da nichts siehst und Du Dein Leben anders gestalten möchtest ...

    Das hört sich schwierig an, aber nicht nur einer bestimmt und regiert über das Leben des anderen und in der Beziehung.
    Fremdgehen ist keine Lösung: Klar reden und Handeln ... schon.

    Ich wünsche Dir alles Gute ... schreib mir, wenn Du was loswerden möchtest.
     
    #7
    tobi_dragon, 13 Juni 2017
  8. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert
    ich muss auch dazu sagen, dass ich mich schnell mal genervt fühle, wenn mir was nicht passt und das kann auch sehr anstrengend sein. Sie nimmt das aber alles hin auch wenn sie sagt ich solle liebevoller zu ihr sein, wenn mir was an der Beziehung liegt. Als wenn Sie das gar nicht realisiert, dass ich kaum noch will
     
    #8
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  9. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    88
    465
    vergeben und glücklich
    Wenn man Schluss machen will sollte man vielleicht einfach selbst die Beziehung beenden und sich nicht so lange arschig benehmen bis der andere einen nicht mehr aushält und das übernimmt? :ninja:
     
    #9
    Rosoideae Fragaria, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert
    Habe ich schon gemacht. Liebevoll und Auch Arschig. Das nimmt Sie nicht hin meinte Sie und redet solang die schönen Momente ein, dass man wieder denkt naja vielleicht klappt es ja.
     
    #10
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  11. tobi_dragon
    Ist noch neu hier
    63
    8
    12
    Single
    Ja, das stimmt, wollte ich auch noch sagen.
    Das ist so gar kein Weg.

    Also bist Du eigentlich schon so weit, dass Du Schluss machen willst oder sogar schon Schluss gemacht hast, aber immer wieder daran scheiterst, dass Du Deinen Entschluss und Deine verkündete Schlussmach-Willenserklärung nicht "durchsetzen" kannst?
     
    #11
    tobi_dragon, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  12. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    88
    465
    vergeben und glücklich
    Naja, dann hast du angefangen die Beziehung zu beenden und es nicht durchgezogen. Bleib halt dabei. So weit sollte jeder Erwachsene für sich selbst einstehen können.
     
    #12
    Rosoideae Fragaria, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  13. kinksterella
    Ist noch neu hier
    6
    3
    3
    nicht angegeben
    dann frag dich ein für alle mal ob du SO eine beziehung weiterführen willst oder ob du einen strich ziehst, der auch für sie unmissverständlich ankommt.
     
    #13
    kinksterella, 13 Juni 2017
  14. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert

    Das schlimmste für mich ist eigentlich, dass ich dann wieder als Arsch da stehe und Sie vielleicht mal im Gym sehe, wenn Sie denn mal da ist und dann denke ich bin ein böser Mensch, weil ich mit ihr Schluss gemacht habe und Sie wegen mir jetzt Traurig ist
     
    #14
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  15. tobi_dragon
    Ist noch neu hier
    63
    8
    12
    Single
    Und deswegen bist Du lieber die nächsten 50 Jahre unglücklich? Und lässt Dir vorschreiben, was Du zu tun und lassen hast?
    Ist diese emotionale Erpressbarkeit Deine Form von Beziehung?
     
    #15
    tobi_dragon, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. User 83901
    User 83901 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.599
    348
    2.402
    vergeben und glücklich
    Joah. Aber das ist dann eben so. Nicht ungewöhnlich nach Trennungen.
     
    #16
    User 83901, 13 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  17. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert

    Wow, dass ist mal eine klare und ehrliche Antwort. Komischerweise bestimme ich alles zu Hause und sie fügt sie freiwillig. Nur in Sachen wie Ordnung und Aktivität macht Sie so gar nicht das was Sie soll. Und dann wird von mir verlangt, dass ich lieber und netter sein soll.
     
    #17
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  18. User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.984
    348
    4.175
    vergeben und glücklich
    Ich hatte auch mal einen Freund, der mich nicht ernst genommen hat, wenn ich gesagt habe, ich mache Schluss.
    Das macht einen echt fertig, man kommt sich irgendwann total bescheuert vor!
    Was am Ende geholfen hat, war Konsequenz und eine andere Bezugsperson zu informieren, dass es vorbei ist. Damit wurde es für ihn erst "offiziell".
    Sag ihr, wenn es das nächste Mal zur Diskussion kommt, dass es jetzt einfach genug ist, weil ihr nicht zusammenpasst. Sag deutlich, du machst jetzt Schluss, meinst es ernst und wirst es nicht mehr diskutieren.
    Dann schreibe jemandem, der eine enge Bezugsperson für sie ist, eine Nachricht, dass du die Beziehung beendet hast und sehr froh wärst, wenn er/sie sie unterstützen würde, darüber hinwegzukommen (das hilft auch gegen das schlechte Gewisssen und sie muss den Gedanken zulassen, weil es die Person dann weiß).
    Wenn möglich, such dir eine Übernachtungsmöglichkeit bei deinen Eltern oder einem Freund und zieh erstmal für ein paar Tage aus. Bleib konsequent und lass dich nicht wieder einlullen.
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2017
    User 71015, 13 Juni 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  19. bjoern.m
    bjoern.m (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    63
    6
    0
    Es ist kompliziert

    Wir wohnen ja zum Glück noch nicht zusammen, auch wenn sie 5 Tage die Woche hier ist. Und das mit der anderen Person ist super, nur dass ich keinerlei von ihren Freunden kenne, weil Sie eine wirklichen Freunde hat oder nie etwas darüber sagt. Außer iher besten, deren Nummer ich aber nicht habe. Das macht das ja schwieriger.
     
    #19
    bjoern.m, 13 Juni 2017
  20. tobi_dragon
    Ist noch neu hier
    63
    8
    12
    Single
    Das klang gerade anders ... aber sie hat dich anscheinend emotional gut im Griff.

    Ich sage nicht: "Mach Schluss", aber ich denke, Du musst wissen, was Du willst und Dich entscheiden und klare Kante zeigen.
     
    #20
    tobi_dragon, 13 Juni 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Moment Schluss verfehlt
TheImmense
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2017
9 Antworten
crawlthewarriorking
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
4 Antworten
rogerf
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2015
1 Antworten