Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fragenfragen
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #1

    Der "perfekte" Sex

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren wie Euer "optimaler" Sex aussehen würde. Es ändert sich sicherlich je nach Stimmung und mit der Zeit. Aber wenn ihr jetzt den "perfekten" Sex aufschreiben müsstet, wie würde der aussehen?

    Was darf auf keinen Fall fehlen?
    Und was darf auf keinen Fall dabei sein? :smile:

    Freu mich auf Eure Antworten
     
  • Lily87
    Gast
    0
    23 April 2010
    #2
    Was darf auf keinen Fall fehlen? der Mensch, der den Sex für mich perfekt macht :zwinker: alles andere ergibt sich dann von selbst :engel:
    Und was darf auf keinen Fall dabei sein? Egoismus

    Das ändert sich nie. :zwinker:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    23 April 2010
    #3
    Es muss auf jeden Fall ein Vorspiel dabei sein, ich bin nicht so der Quickie-Typ. Ideal ist für mich eine Mischung aus viel Zärtlichkeit, dann mittendrin etwas härter und zum Abschluss wieder Zärtlichkeit und Kuscheln, zwischendrin außerdem Fellatio.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    23 April 2010
    #4
    Sexuelles Interesse auf beiden Seiten an spezifisch diesem Partner. Spannung, Leidenschaft, Wildheit, Verspieltheit, Offenheit, der richtige Ort.

    Stress, Erwartungshaltung, Zeitdruck, Langeweile, Kurzweiligkeit, Zickigkeit, Verkrampftheit, Zurückhaltung.
     
  • 23 April 2010
    #5
    Ich hoffe mal, dass ich den "perfekten" Sex (wenn es den den geben sollte) nie haben werde. Die ewige Neugier und die Spannung aufs nächste Mal würden sicherlich fehlen.
    Wir schaffen es auch ohne Perfektionismus immer wieder neu richtig geilen Sex zu haben, probieren viele neue Dinge aus und sind sehr glücklich...
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    23 April 2010
    #6
    Was darf auf keinen Fall fehlen?
    Verhütung.
    Gefühl, Empathie und Lust auf beiden Seiten.
    Bequeme Atmosphäre (mit Licht!) ohne ablenkende Faktoren um richtig "Versinken" zu können.
    Ein freier Kopf (bei mir, bei ihr kann gern mein Schwanz drin sein...)
    Kreativität.
    Und da der Sex "perfekt" sein soll, bestehe ich auch auf mehrere Orgasmen... :grin:

    Und was darf auf keinen Fall dabei sein?
    Die "falsche Sorte" von Schmerzen.
    Routine und Monotonie.
    Mentale Kopfblockaden.
    Ekel (insbesondere vor Körperflüssigkeiten)
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    23 April 2010
    #7
    Weia, weia, weia :zwinker:.

    Ich kann es nicht beschreiben. Egal, wie perfekt es wäre - beim fünften Mal in Folge, das genauso abläuft, wäre es grausam. Absolut vorhersehbar sollte es nämlich einfach nicht ablaufen.

    Gestern war es perfekt, eine weile im Halbschlaf Händchen zu halten, dann sanft über den Bauch gestreichelt zu werden, ihn kurz auf die Stirn zu küssen und dann in Löffelchenstellung zu vögeln und dabei mit einer Hand weiter Händchen zu halten, und mit der anderen durch seine Haare zu wuscheln.

    Was heute oder morgen perfekt sein wird, werde ich dann wissen, wenn es passiert.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #8
    dito


    dito (Erwartunghaltung: Ganz schlimm)
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    23 April 2010
    #9
    Es gibt ihn nicht, den "perfekten SEX"....sonst würden wir ihn nicht immer und immer wieder haben (wollen) :zwinker:

    Absolut nichts geht, wenn das Gefühl fehlt, dass der SEX nur um des SEX Willen stattfindet.
    Schmerzen, Unruhe, Zeitdruck und die Erwartung, es müsse immer funktionieren.
     
  • kinkyvanilla
    0
    23 April 2010
    #10
    Ich glaube auch nicht an "perfekten" Sex, alles ist relativ. Es ist wohl eine Mischung aus, Gefühlen, Vertrauen, Ausgelassenheit, gutes Zusammenspiel, prickeln und das gewisse Etwas. Das würde ich wohl in dem Fall als "perfekt" definieren. :smile:
     
  • Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.184
    73
    100
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #11
    Sex ist perfekt, wenn mein Partner und ich beide gerade unheimlich Lust darauf haben, ich merke, dass es ihm so gefällt und ich ihm so gefalle und er mir gefällt. Wenn er schnell merkt, was ich gerade möchte und darauf gerade Lust hat. Das ist eben auch situations- und zufallsabhängig...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 April 2010
    #12
    Er küsst zum umfallen gut, leckt als Vorpsiel und kennt sich mit dem G-Punkt aus, beschert mir Orgasmen, er ist laut, beißt und kratzt, nimmt mich hart bevorzugt in der Missionarstellung (meine Beine auf seinen Schultern), wahlweise auch Reiter, a tergo, usw., AV, ...
     
  • 78ccff4299150798771922841
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #13
    Optimaler Sex ist, wenn ich 100% befriedigt bin. Jeder der etwas anderes behauptet ist wohl unehrlich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste