Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der reichste Mann der Welt

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Lenny85, 5 Juli 2006.

  1. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ist nicht wirklich lustig, aber interessant zum drübernachdenken. Ich hab letzens mal überlegt, mir vorzustellen, wieviel Geld Bill Gates wirklich hat. Und bei meinem Vergleich war es doch mehr, als ich erwartet habe. Klar, jeder weiss 1000x1000 sind ne Millionen, und 1000x1000x1000 n Millarde, aber ein Bild machen kann man sich nicht davon.

    Ok, passt auf:
    Stellt euch vor lauft einen normalen Marathon. Bill Gates hat glaube ich 43 Milliarden Dollar oder so.
    Passt ganz gut, ein Marathon ist 42 Kilometer lang.

    Also, wenn man ganz ordentlich verdient, ohne Millionär zu sein, verdient man, sagen wir als Beispiel so zwischen 30000 und 60000 Euro im Jahr.
    Jeder Milimeter beim Marathon steht für 1000 Euro (bzw. Dollar, was auch immer).

    Wenn ihr also zwischen 3cm und 6 cm gelaufen seid, habt ihr das Jahresgehalt von oben genanntem Betrag zusammen. Jetzt lauft mal den Rest vom Meter, und ihr seid schon Millionär. lauft nochmal 5 meter und ihr habt schon 6 Millionen. Damit habt ihr ein Gehalt von 100 Jahren Arbeit :eek:

    Was Bill Gates jetzt aber macht, er läuft noch den ganzen Rest vom Marathon. Ein Kilometer sind eine Millarde. Davon 42, 43 insgesamt und ihr seid so reich wie er.


    Ich find das ehrlich gesagt ziemlich krass. Ich wusste zwar immer, ja Millarde ist so und so viel. Aber wenn man es sich mal verbildlicht, ist das direkt was ganz anderes. Wir laufen einen Meter, wenns uns gut geht, und er läuft 42 Kilometer.:eek: :eek:
     
    #1
    Lenny85, 5 Juli 2006
  2. munzwurf
    munzwurf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    andere Sache:
    Bill Gates ist gerade 50 Jahre alt (28. Oktober 1955)

    Wie du schon richtig gesagt hast, hat er in etwa 42 Milliarden Dollar Eigenkapital.

    Nehmen wir an, er wird dank guter Medizin und Lebensstandards bis ins Alter von 92! Jahren leben.

    Dann kann er jedes Jahr eine Milliarde ausgeben ohne arm zu werden.

    Das bedeutet gleichzeitig dass er pro Tag 2,7 Millionen ausgeben kann. Oder pro Stunde 114 Tausend Dollar.

    Think about it! :zwinker:
     
    #2
    munzwurf, 5 Juli 2006
  3. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Mir würde eine Million schon reichen. Alles andere ist zu viel und lässt bestimmt nicht mehr zusätzlich glücklich werden.
    Denn:
    Mit einer Million kaufe ich mir erst mal ein Haus in Bar, habe also wegen Wohnsitzgeschichten nie wieder in meinem Leben laufende Kosten.
    Dann kaufe ich mir eine komplette und qualitativ hochwertige Einrichtung für's Haus und bin damit glücklich.
    Dann stell ich mir ein paar Haushilfen und Gärtner ein und schon lebt's sich leicht.
    Einen Job würde ich trotzdem nebenbei nehmen. Sonst verschimmelt mal ja total.
    Also: Perfektes Leben ohne Sorgen! *träum* :smile:
    Am besten wär's natürlich, wenn man noch ein Reihenhaus kauft, welches man dann vermieten kann. Dann hat man jeden Monat neues Geld auf'm Konto. Man sieht also: Reiche Menschen werden immer reicher! Eine Million reicht also dicke. :cool1:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #3
    Knalltüte, 5 Juli 2006
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Für diese Gedanken kann ich euch nur das Billion DOllar Erbe von Eschenbach ans Herz legen da erbt ein Pizzafahrer eine Billion Dollar ist super geschrieben
     
    #4
    Stonic, 5 Juli 2006
  5. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    Da gabs doch mal diesen Wahnsinnsgewinn bei sonem Lotto, glaube in England. Die Frua, die da gewonnen hat, war dann um mehr als 100Mio reicher. Naja, ich glaube, sie hatte fast alles gespendet.
     
    #5
    Lenny85, 5 Juli 2006
  6. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Munzwurf, du musst aber auch die Zinsen berücksichtigen die das ganze Geld in der Zwischenzeit ja wieder abwirft. Selbst bei max. 3% kann man alleine davon schon mehr als gut leben und müsste das "Festkapital" nicht mal anrühren... :zwinker:
     
    #6
    Chabibi, 5 Juli 2006
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Jep, das ist super - wobei mir der schluss nicht gefällt :mad:

    Ansonsten hab ich auch schon oft darüber nachgedacht, wie es wohl ist, viel geld zu haben. Bin auf das selbe Ergebnis wie Knalltüte gekommen. 1-2 Millionen für ein sorgenfreies Leben was geldgeschichten angeht (haus, einrichtung, auto, urlaub) aber trotzdem nicht die fetten nachteile mit sich bringt wär am besten.
     
    #7
    User 12370, 5 Juli 2006
  8. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    deinen job will ich nich haben..
     
    #8
    User 18168, 5 Juli 2006
  9. Divi
    Divi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    Und was ist mit Renovieren, Steuern, Wasser, Strom, Energie, Versicherungen?
    jaja, und die kosten nichts, weil wir ja genügend Arbeitslose haben, die sich freiwillig dafür melden.
    Träum weiter ...

    Und für diejenigen, die der Meinung sind, das 3% Zinsen bei 1 Mio im Jahr 30k€ bedeuten: Auch Zinsen sind Steuerpflichtig und die Inflation muss man noch von den Zinsen abziehen, das man danach die gleiche Kaufkraft hat.
     
    #9
    Divi, 5 Juli 2006
  10. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    489
    101
    0
    Single
    Dami ich hab im Moment garkeinen Job :grin: da ich erst im August mit Ausbildung anfange.

    Also zumindest die 30000 sollten dich machbar sein oder ? Vielleicht nicht am Anfang, aber später doch ?
     
    #10
    Lenny85, 5 Juli 2006
  11. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    30000 ist aber was anderes als 30€

    weil 30€ verdiene ich zw. frühstück und mittagspause und brauch dazu kein ganzes jahr :zwinker:
     
    #11
    User 18168, 5 Juli 2006
  12. Divi
    Divi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    30000 sind aber schon deutlich mehr als 30 - 60 Euro/Jahr ...
     
    #12
    Divi, 5 Juli 2006
  13. *Mani*
    *Mani* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Ich weiss jetzt zwar nicht ob Bill Gates verheiratet ist aber ich denke mal das es ix bringt der reichste Mensch der Welt zu sein wenn man niemanden an seiner Seite mit/für den man es ausgeben kann. Erst das macht wahren Reichtum aus.
     
    #13
    *Mani*, 5 Juli 2006
  14. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    du hast aber schonmal von der bill & melinda gates foundation gehört?

    da haben bill gates ~30mrd $ und warren buffet der zweitreichste mann der welt vor 10 tagen nochmal 31mrd $ reingesteckt..

    bis zu seinem tod will bill gates 95% dieser 60mrd $ spenden (7,5mrd $ wurden schon) und seine 3 kinder bekommen je nur 10 mio $ von seinem vermögen..

    außerdem weiß billy schon wie man geld ausgibt.. sein bescheidenes häuschen am see hat auch nur 100 mio gekostet :zwinker:
     
    #14
    User 18168, 5 Juli 2006
  15. Asylum82
    Benutzer gesperrt
    370
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist ja voll krass. :eek:
     
    #15
    Asylum82, 5 Juli 2006
  16. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    und das macht gates aeusserst sympathisch ... und seitdem ich vor kurzem gelesen hab wie er seine firma geleitet hat muss ich zugestehen dass er das geld redlich verdient hat
     
    #16
    beefhole, 5 Juli 2006
  17. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Ach herrje, und in anderen Ländern müssen sie hungern, weil so viele reiche Ärsche zu knausrig sind, um nur wenige Euro fallen zu lassen und zwar da, wo es gebraucht wird. Aber dafür sind ja wir ja, uns kann man noch die letzten Cents aus der Tasche zupfen.
     
    #17
    Witwe, 5 Juli 2006
  18. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Das war jetzt hoffentlich nur ein Scherz?
     
    #18
    Bakunin, 5 Juli 2006
  19. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben

    mit ner million wirste da nicht weit kommen

    @dergutekönig

    warum? ist doch so... alle fluchen zwar über seine betriebssysteme, aber er hat immerhin erstmal die ganze technologie entwickelt... ohne ihn wäre die gesamte moderne welt nicht das, was sie jetzt ist...
     
    #19
    Neonlight, 5 Juli 2006
  20. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    der ganze hass ist albern ... und ms ist das beste beispiel dafuer wie eine firma nur gross werden kann wenn an der spitze jemand ist der ahnung von dem hat was die firma produziert ... seitdem ms zu einem 11 level mosnter mit bwlern vorne dran geworden sit gehts abwaerts
     
    #20
    beefhole, 5 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reichste Mann Welt
Isaac_Karuzo
Fun- & Rätselecke Forum
26 November 2015
37 Antworten
haarefan
Fun- & Rätselecke Forum
12 Juni 2011
19 Antworten
WhiteStar
Fun- & Rätselecke Forum
29 Januar 2010
3 Antworten