Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der richtige Zeitpunkt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 84491, 14 November 2009.

  1. User 84491
    User 84491 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    So, ich glaube ich werde nie ein Leben ohne Fragen führen können :grin:
    Ich habe jetzt schon mehrere Threats aufgemacht, und meine Fragen wurden gut beantwortet, schon mal ein Dankeschön, es hat mir viel gebracht..
    Die Vorgeschichte, (ich zitiere wieder aus den vorherigen Threads:
    ""ich habe da vor 5 wochen eine hübsche Frau kennengelern (ich versuche es kurz zu machen). Wir sahen uns einige Male im Ausgang und dann kam es dazu, dass wir uns für das Kino getroffen haben...war alles gut und fein...kino und umarmungen, jedoch das Küssen blieb aus, weil ich eben nicht sicher war, ob der richtige zeitpunkt vorhanden war. Danach haben wir uns auch noch einge male getroffen, nicht sdo viel weil sie eine zeit weg war."
    vor einigen Tagen habe ich noch etwas mit ihr unternommen und seit diesem Zeitpunkt wusste ich, dass es die Richtige ist. Nun sie hat auch etwas von ihrer Seite gezeigt, in dem Sinn, dass es ein schöner abend war etc. Aber so richtig Andeutungen hat sie bis jetzt noch nicht richtig gemacht. Genau das ist mein Problem. Ich würde gerne mal einen Schlussstrich machen (Also Klarheit auf den Tisch bringen), jedoch weiss ich nicht wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Manchmal zeigt sie Interesse und dann plötzlich wieder etwas zurückhaltend...vieleicht ist sie etwas zurückhaltend, weil sie bis jetzt nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht hat...zu meiner Frage: was soll ich eurer Meinung nach jetzt machen?weiter auf langsam angehen oder einen Punkt setzen?Danke schon mal
     
    #1
    User 84491, 14 November 2009
  2. Faber
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    2
    nicht angegeben
    Hallo Benebunny,

    hängt ganz davon ab, wieviel Unklarheit du noch verträgst.

    Ich würde an deiner Stelle mal einen Schlussstrich ziehen, wobei ich auch dazusagen muss, dass sie für mich schon sehr unattraktiv dadurch würde, dass sie nicht weiß, was sie will.

    Abgesehen davon hören sich deine Schilderungen zu 99 % danach an, dass sie kein bzw. rein freundschaftliches Interesse an dir hat. Kannst also das Gespräch suchen, ohne ein großes Gefühlstheater befürchten zu müssen ...

    Viel Erfolg
    Faber
     
    #2
    Faber, 14 November 2009
  3. User 84491
    User 84491 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Single
    okay....und wie kann man das in eine andere Richtung steuern...weil ich habe keine Lust nur auf kollegialer Ebene ihr zu nähern...ich meine ich selber war nie so viel mit "nur" einer Kollegin unterwegs bzw. im Kino...deshalb etwas speziell...
     
    #3
    User 84491, 14 November 2009
  4. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    Naja sag ihr doch einfach wie du dich fühlst, was du für sie empfindest. Dann wirst du schon sehen was sie sagt, ob sie genau so fühlt oder sich nur Freundschaft vorstellen kann.
     
    #4
    Otti86, 14 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es gibt weder den richtigen Moment, noch die richtigen Worte. Es braucht bloß etwas Mut(/Überwindung).
     
    #5
    xoxo, 14 November 2009
  6. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Nicht die Zeit macht den Moment, sondern du machst den Moment! Denk mal über den Satz nach, mehr benötigst du garnicht zur Lösung deines Problemes.
     
    #6
    Sit|it|ojo, 14 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - richtige Zeitpunkt
ms111
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2014
7 Antworten
dickie127
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2013
5 Antworten
kenny599
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2012
7 Antworten
Test