Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 November 2009
    #21
    Ne.. ich schreib niemandem was vor.. Ich such mir nur Männer aus, die sich anständig kleiden. Sorry, ist nix gegen dich, nur miene Meinung.

    "Aussuchen" war falsch und ich "bevorzuge einen anderen Kleidungsstil" klingt eher nach dem, was ich meine..

    --> Waruf fühlen sich alle direkt angegriffen? Ich trage Minis, wenn Jmd sagt "Minis sind schlampig", muss ich doch nicht direkt kontern?
     
  • Juergen64
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    27
    1
    Verheiratet
    5 November 2009
    #22
    Keine Sorge, nehme ich auch nicht persönlich. Nur mußt Du dann damit leben, dass genau dieser Mann dann sagt: "Kittelschürze an und hintern Herd!" :eek: :zwinker:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    5 November 2009
    #23
    Off-Topic:
    Omg, es ist ja legitim, wenn dir Röcke nicht gefallen, aber was hat das bitteschön mit Anstand zu tuen? Du kannst dir nicht rausnehmen, zu beurteilen was anständig ist und was nicht. Man könnte bei deinen Beiträgen auch sagen, dass du sonst selber nicht sehr anständig lebst.

    Es wäre schön, wenn alle Menschen etwas tolleranter wären.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 November 2009
    #24
    Mir ist grad kein anderes Wort eingefallen...So rum ist es nicht geminet..."Ich bevorzuge einen anderen Kleidungsstil,ist es etwa besser"??
    Warum lebe ich nicht anständig?Was meinst damit?
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    5 November 2009
    #25
    Off-Topic:

    Ist schon ok, kein Ding, hab vllt etwas überreagiert.
    Ich meine gar nichts damit, nur, dass ich es sicher sagen könnte, weil jeder Mensch Angewohnheiten hat, die nicht dem Vorstellungen eines anderen entsprechen. So könnte zum Beispiel jeder fundamentale Katholik meinen, Leute die Verhüten oder Sex vor der Ehe haben, sind nicht anständig, oder der Veganer, der alle Omnivoren als nicht anständig bezeichnet. Aber der Gedanke der Tolleranz sollte diesen Verurteilungen eigentlich entgegen stehen.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 November 2009
    #26
    Aus der Gothic-Szene kenne ich einige männliche Rockträger, aber mir persönlich gefällt es so gar nicht. (Ich mag diesen Stereo-Goth-Typ aber ohnehin nicht.)
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 November 2009
    #27
    Off-Topic:
    okay...Dachte nur du meintest etwas bestimmtes, weil du persönlich wurdest, is schon interessant zu sehen, wie andere einen online erleben....Ich bin schon tolerant. Aber falsche Rechtschreibung find ich doof:-P
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #28
    Sorry, hab deinen Beitrag übersehen.
    Das kann auch ein Mann im Rock sagen.
    Dem Mann, der sowas zu mir sagt, zeige ich die Tür. Sowas brauch ich nicht.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.564
    598
    8.523
    in einer Beziehung
    12 November 2009
    #29
    in der gothicszene schätz ich das sehr. aber das ist dann auch schwarz, sachlank sein is pflicht damits mir gefällt, und bitte keine raspelkurzen haare - mindestens nen paar cm, optimalerweise schulterlang. hat aber auch nicht jeder die haare für.

    also: es gibt einige männer, denen es gut steht. aber ich würds echt nicht an jedem sehen wollen.
     
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    12 November 2009
    #30
    wenns gut aussieht, dann ist doch ok.
    Solange es kein alberner Schottenrock ist
     
  • 12 November 2009
    #31
    Wenn alles passt, kann das durchaus gut aussehen, aber es entspricht nicht meinem Kleidungsstil und darum trag ich keine Männerröcke.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #32
    Ach, Mann muss keine langen Haare und auch nicht in der Gothicszene sein, damit das super ausschaut. Aber eins ist klar, es passt sicher nicht zu jedem, Mann muss auch einen bestimmten Lebensstil verkörpern damit:
    daher sage ich nur: *Klick*
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #33
    :grin:

    So ähnlich musste ich auch mal vorgehen, als meine Frau mal Kritik an meinen kniehohen Stiefeln äusserte. Entsprechend also meine Aussage zu ihren "unweiblichen" Turnschuhen.....:grin:

    Nun, so mal rein vom Eindruck her....naja....Also ein Rock muss einem wirklich schon stehen, zweitens spielt auch die restliche Kleidung eine entscheidende Rolle, wenn die Kombination stimmig sein soll.
    Bin aber definitiv dafür, dass eine Bereicherung in der Herrenmode stattfinden sollte. Das muss jetzt nicht unbedingt darin bestehen, indem man den Rock marktfähig macht, sondern auch bei anderen Kleidungsstücken. Es sollte einfach mehr Auswahl vorhanden sein statt immer nur das grauschwarze Einerlei. Und ich spreche nicht davon, Kleidung von Frauen einfach so zu übernehmen.
    Aber bis dahin wird es noch ein sehr weiter Weg sein, und sollte jemals darin ein Umdenken stattfinden - ich glaub nicht, dass ich das noch erlebe.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.564
    598
    8.523
    in einer Beziehung
    13 November 2009
    #34
    naja - damits MIR gefällt schon :zwinker:
    das lila z.b. bei dem typen, da kann ich überhaupt nicht drauf, und den schnitt finde ich auch nicht grade schön.

    mir gehts dabei eher um genau diesen lebensstil, und da zählt für mich vor allem eins: schwarz! :zwinker:
     
  • kismet
    kismet (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    88
    1
    Single
    17 November 2009
    #35
    Ich hab den Thread nur überflogen und finds schonmal super, dass sich einige Goths zu Wort gemeldet haben. Ich selbst bin auch in der Szene unterwegs und hab mir nach langen Überlegen vor eeewig langer Zeit auch mal nen Rock gegönnt.
    Ich geh damit gerne zu einschlägigen Events und bin eher selten in der "Öffentlichkeit" unterwegs. Wenn ich dann aber mal tagsüber in der Innenstadt war, war es so dass die Mütter ihren Kindern gesagt haben sie sollen woanders hingucken xD
    Hier ist n Bild von mir in dem Guten Stück...

    http://i45.photobucket.com/albums/f65/D-Struction/asakuralike.jpg

    Auf dem Bild erkennt man nicht, dass der Rock nach unten hin weiter wird, sodass man auch eeetwas größere Schritte machen kann^^
    Das war mir wichtig, die Alternative zu dem Schnitt wäre gewesen einen geschlitzen Rock zu kaufen und das wäre nicht wirklich meine Welt gewesen...
    Bin für Fragen & Kritik jederzeit zu haben!
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    17 November 2009
    #36
    Dazu sage ich jetzt mal besser nichts:schuettel::eek:

    Ja, sieht gut aus, und das schwarze Hemd passt auch gut dazu. Eine solche Kombi hab ich des öfteren in der Gothicszene angetroffen.

    Ein schlichter, geschlitzter Rock würde aber auch gut dazu aussehen.
     
  • kismet
    kismet (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    88
    1
    Single
    17 November 2009
    #37
    Ich find n Hemd dazu auch sehr wichtig, n simples Band-Shirt passt einfach nicht, auch wenn ich das trotzdem schon getragen habe. Das ist imho ein eher edles, wenn auch gesellschaftlich noch nicht ganz akzeptiertes Kleidungsstück, zu dem gehört einfach n Hemd.
    Alternative wäre irgendn Gothic-spezifisches Oberteil, aber die find ich selbst eigentlich auch meistens nicht so berauschend...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    17 November 2009
    #38
    Lange Roecke mag ich generell nicht, weder an Frauen noch an Maennern. Maenner in Kilts sind aber toll :drool:
     
  • emilia
    emilia (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    in einer Beziehung
    24 November 2009
    #39
    Komisch, dass das zur Zeit in jedem Forum diskutiert wird :grin:
    Aber nein, ich mags nicht... Find ich genauso schlimm wie Männer die Damenjeans tragen, also ganz enge Röhren.
    Finde das ein Rock einfach an ne Frau gehört :grin:
     
  • battle for the sun
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    Single
    24 November 2009
    #40
    uah nee.. geht gar nich sorry ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste