Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der sadistische Sheriff

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Bakunin, 30 Juli 2006.

  1. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Es kann sein, dass es das hier schonmal gab... ich erzähle euch die Geschichte trotzdem...

    Es trug sich einst im Wilden Westen zu, dass ein sadistischer Sheriff vier Pferdediebe festnahm. Er ließ sie wissen, dass er sie für ihre Taten hinrichten werde - dass er ihnen aber eine letzte Chance gewähren würde, wieder auf freien Fuß zu kommen.

    Er grub die vier Desperados in die staubige Straße ein:


    x1 || x2 x3 x4

    Zwischen dem ersten Dieb (x1) und den übrigen dreien stellte er eine hohe Wand auf, durch die weder hindurch, noch daran vorbei, noch darüber hinweg gesehen werden konnte. Alle Diebe blickten mit dem Gesicht zu dieser Wand, so dass der erste Dieb und der zweite Dieb (x1 und x2) nur die Wand sehen konnten, der dritte Dieb (x3) nur den zweiten Dieb und die Wand, und der vierte Dieb (x4) nur den zweiten und dritten Dieb und die Wand.

    Nun setzte der Sheriff allen Dieben Hüte auf - und zwar dem ersten und dritten Dieb (x1 und x3) einen schwarzem Hut, dem zweiten und vierten Dieb (x2 und x4) einen weißen Hut.

    Er stellte folgende Aufgabe:

    "Ihr habt jeder einen Hut auf. Es gibt zwei Hüte in weißer Farbe und zwei Hüte in schwarzer Farbe. Wenn mir einer von euch sagen kann, welche Hutfarbe er auf dem Kopf trägt, seid ihr frei. Ihr dürft euch nicht unterhalten! Wenn nur einer von euch etwas anderes sagt als seine eigene Hutfarbe, werde ich euch alle auf der Stelle töten!"

    Nach kurzer Zeit rief einer der vier Diebe seine Hutfarbe, und alle vier wurden frei gelassen.

    Welcher Dieb wusste seine Hutfarbe und warum?

    Okay, das gab's so ähnlich doch schon. :smile:

    Schade, ich fand das eigentlich ganz nett. :zwinker:
     
    #1
    Bakunin, 30 Juli 2006
  2. Knabbergiotto
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So wird's gemacht...

    Ich kannte das Ding noch net, bin aber dann trotzdem nach ner Zeit drauf gekommen:

    x1 und x2 sehen nur die Wand, also haben die beiden überhaupt keine Ahnung.
    Am leichtesten hat es x4, wenn er zwei gleichfarbige Hüte vor sich sehen würde, wüßte er genau, daß er die andere Farbe auf dem Kopf hat. Da er aber zwei verschiedene Hüte sagt, kann er nicht raten.
    Das nützt nun x3, wenn er die gleiche Farbe hätte wie sein Vordermann, würde x4 ja gleich die richtige Lösung sagen. Da von hinten aber nix kommt, weiß x3 nun, daß er die andere Farbe von x2 hat, also ruft er "schwarz" und alle sind frei.
     
    #2
    Knabbergiotto, 31 Juli 2006
  3. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Jo, Punkt an dich!
     
    #3
    Bakunin, 31 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test