Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sam152
    Sam152 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2005
    #1

    Der Schmerz in Form von Liebe...

    Ein Pfeil, mich einst getroffen
    Lies ein unlöschbares Feuer los..
    Wohin mit all den vielen Tränen bloß?
    Sehnsucht lässt mich bangen und Hoffen.

    Mein Herz inzwischen zerfetzt von der Tatsache das sie unerreichbar scheint..
    Der Schmerz so Groß das er mich fast erdrückt..
    Weiß nicht weiter und weiß nicht was vernünftig ist..
    Dennoch weiß ich das es nur zu falsch wäre wenn ich aufhöre zu kämpfen..
    Auch wenn ich weiß das es fast aussichtslos erscheint..

    Gedanken Gefüllt mit ihren Bildern, mit ihren Düften, mit ihrer Stimme
    So entfernt und doch näher als mir Lieb ist, da ich schmerzen verabscheue..
    Schmerzen jedoch würde sie mir nie welche zufügen, vielmehr die Liebe die in mir keimt.
    Liebe und Schmerz liegen dabei so nahe beieinander das man gar nicht glauben kann das Liebe Schmerz bedeuten kann...

    Alle Wünsche meiner selbst wichen einem einzigsten Wunsch..
    Dem Wunsch nur bei ihr zu sein..
    Alles materielle würde ich aufgeben für nur einen Moment mit ihr..
    Breche sämtliche Vorsätze von mir um nur wenige Momente mit ihr eventuell zu verbringen.

    Ich wünschte sie könnte nur einen Moment meinen Schmerz in meinen Augen sehen..
    Um zu verstehen welchen Weg meine Gefühle im Moment gehen..
    Wünsche ihr nicht den Schmerz den mir mein Herz zurzeit bereitet,
    Wünsche ihr nur das sie versteht wie es in mir geht, um mir endlich eine erlösende Antwort zu geben..

    Und wenn es nur Worte der Ablehnung meiner Liebe gegenüber sind, so sind doch auch sie erlösend weil sie mich die Liebe zu ihr abbauen lassen...
    Und wenn die Liebe schwindet, so schwindet auch mein Schmerz der mein Herz mehr und mehr in Stücke reisst..

    Versuchte oft ihr zu erklären was in mir vorgeht, schrieb ihr...
    Sendete ihr gar einen Liebesbeweis..
    Doch sie bleibt Still...
    Still wie die Nacht.. denn genauso schön wie die Sterne leuchten ihre Augen..
    Die Augen die ich solang nicht hab gesehen.. so erinnern mich doch jene Sterne an diesen Anblick..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerz
    2. Geschichte Schmerz
    3. schmerz
    4. Schmerz...
    5. Schmerz!
  • *Steffi*
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #2
    WOW!!! :eek: Mein Spielgelbild!! Echt genial!
     
  • Sam152
    Sam152 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2005
    #3
    Danke... :zwinker:
     
  • cAipirAnhA
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #4
    ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste