Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der sex befriedigt mich nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von inside, 11 April 2004.

  1. inside
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Bin seit etwa drei Monaten mit meinem neuen Freund zusammen, und soweit läuft alles super, nur mit dem Sex klappt es nicht so gut.
    Selbt hab ich schon relativ viel Erfahrung, für ihn allerdingst bin ich die erste richtige Freundin mit der er Sex hat. Na ja, und beim Sex ist es eben so, dass er viel zu schnell kommt, und ich selbt irgendwie gar keine Change hab zu kommen. Meistens geht es maximal eine Minute, da brauch ich einfach länger.
    Und dann ist es echt schwer, ihm zu sagen, was ich gern mag, oder wie ich es mag, einfach weil ich immer das Gefühl hab, dass ihn das irgendwie erschreckt. Er sagt ja auch, dass für ihn das alles neu ist und irgendwie hab ich das Gefühl, dass er Angst hat was falsch zu machen. Und ich will ihn ja auch nicht mit irgendwas abschrecken. So sachen wie zB oral, da schreckt er total davor zurück, weder er bei mir, noch ich bei ihm. Auch ein zweites mal, wo er vielleicht länger durchhalten würde, dazu kommt es nie.
    Tja, und dadurch hab ich jetzt ein echtes Problem. Auf der einen Seite will ich ihn nicht unter Druck setzen, und auf der anderen bin ich frustriert wenn ich selbst so wenig vom Sex hab.
    Na ja und über das ganze zu reden fällt uns irgendwie beiden total schwer, aber so wie es ist kann es eben auch nicht ewig weitergehen.

    Also was soll ich tun, wer kann mir einen Tip geben. Auf der einen Seite würde ich gern wissen, was ich tun kann, damit er länger durchhält, und auf der anderen, was ich tun kann, damit er keine Angst hat mal was neues auzuprobieren.

    Wär super, wenn mir jemand weiterhelfen kann.
     
    #1
    inside, 11 April 2004
  2. dark-devil
    dark-devil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also das er schnell kommt ist ja wohl eigentlich klar es ist neu für ihn. Ich schätze mal das das nach ner zeit auch weniger wird. Irgendwann wird es ja für ein selber immer unerotischer (ihr wisst was ich meine). Und was neues ausprobieren - Was ist denn wenn du mal was neues machst. Oder wenn ihr sex habt ihm sagts das ist schön und in motievierst dann kommt das ja von ganz alleine das mann sich mehr traut. Oder etwa nicht?

    Ja gut wenn mir noch was einfällt schreibe ich nochmal.

    Frohe ostern

    wünscht
    DD
     
    #2
    dark-devil, 11 April 2004
  3. DasMartin
    DasMartin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    macht weiter wie bisher, ich denke nicht dass er so dumm ist, dass er nicht mit der zeit merkt, wie er´s zu machen hat.
    btw: ist sex wirklich sooo wichtig??
     
    #3
    DasMartin, 11 April 2004
  4. inside
    Gast
    0
    ja, da hast du schon recht, dass ich selbst mal einfach was neues ausprobier, aber davor schreckt er halt leider zurück. und da glaub ich eben, dass er angst davor hat.
     
    #4
    inside, 11 April 2004
  5. james_holden
    0

    ja sex ist so wichtig, sonst hätte inside das thema ja wohl kaum hier zur sprache gebracht. andere menschen, andere bedürfnisse. wieso muss sowas immer hinterfragt werden?!?!

    @inside:
    das einzige, was du machen kannst ist ihm sozusagen sex beibringen. vll. hilft es ja auch, wenn er ein wenig angetrunken ist; vll. lässt er sich dann eher fallen. schön romantischer abend, ne flasche rotwein, kerzenlicht...
     
    #5
    james_holden, 11 April 2004
  6. dark-devil
    dark-devil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erstens: stelle die mal eine Leben ohne sex vor. :smile2:

    zweitens: Das mit dem merken da stimme ich dir zu. )=(8) Muh


    DD
     
    #6
    dark-devil, 11 April 2004
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    aeh.. ihr seid drei Monate lang zusammen.. er hat so wie es aussieht sogut wie keine Erfahrung..

    was erwartest du da ?! das er einma poppt und direkt alles weiss????

    Nehmt euch doch mal Zeit für die Sache.. und wenn er zu schnell kommt, da gibt es auch einige "Techniken" das zu untebrinden bzw. zu trainieren.. türlich braucht das auch Zeit.. zum anderem, kann er ja weiter lecken/fingern kA was oder du machst halt selbst weiter..

    Und zu dem, das euch das reden schwer fällt.. ich finde, dass wenn man nicht halbweghs drüber reden kann ohne direkt nen Lachanfall oder keine Ahnung was zu bekommen sollte man auch keinen Sex haben, ich denke wenn ihr euch darin übt zu reden dann wird der Rest auch viel lockerer werden..

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 11 April 2004
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wie steht er zu SB? Vielleicht bringts ja was, wenn er dadurch sein "Standvermögen" etwas trainiert.

    Juvia
     
    #8
    User 1539, 11 April 2004
  9. Dreamer86
    Gast
    0
    Was mich erstaunt ist, dass er nach 1 (!) mal nicht mehr kann, oder hab ich das falsch verstanden? Das finde ich schon etwas krass...Also meine letzte Partnerin war total geil auf Sex und da hatten wir schon manchmal so 6 mal am Tag.

    Gut, wir sind beide keine Anfänger gewesen, aber 2 -3 kann Mann (!) doch schaffen.

    Grüße Dreamer86
     
    #9
    Dreamer86, 11 April 2004
  10. das_kleine
    Gast
    0
    #10
    das_kleine, 11 April 2004
  11. inside
    Gast
    0
    .. zum anderem, kann er ja weiter lecken/fingern kA was oder du machst halt selbst weiter..

    das problem ist ja aber, dass er sich ja nichts so recht traut. klar mit den fingern schon so halbwegs, aber nachdem er mal gekommen ist nicht mehr. und lecken tut er gar nicht bis jetzt, wie gesagt, für ihn ist das alles neu, er traut sich entweder nicht, oder ich weiß auch nicht so recht.
    und ich kann ja schlecht sagen, "he jetzt mach mal weiter", da schreckt er ja noch mehr zurück. ist echt nicht so einfach. auch weiß ich nicht, wie ich ihn nachdem er gekommen ist, dazu bringen kann, dass er nochmal will, so normale verführungstaktiken helfen da irgendwie nichts.
     
    #11
    inside, 11 April 2004
  12. evi
    evi
    Gast
    0
    Abtauchen und anfange´n zu blasen...*g* ...das klappt bei meinem Schatz immer!

    Fass dir ein Herz und mach einfach mal. Ich glaube nicht, dass er direkt ablehnt, was ihm gefällt (davon geh ich jetzt einfach mal aus). Nimm seine Hand und führ sie dahin, wo du sie hinhaben willst.

    Sag ihm, was du möchtest. Sonst wirst du nicht glücklich, er wird nicht glücklich und ich bin der Meinung, dass eine Beziehung auf die Dauer nicht funktioniert, wenn der Sex nicht stimmt.

    evi
     
    #12
    evi, 11 April 2004
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja wie gesagt ihr müsst eben drüber reden...

    ich denke daher wird er dann beim eigentlichen Sex nicht mehr so nervös sein und dann auch nicht mehr (zu) schnell kommen und wenn du ihn dazu anregst sich deine Vorlieben anzuhören und er dir seine erzählt, bzw. was er denkt was ihm gefallen würde, dann weiss er auch in der Praxis ein wenig besser was er machen soll..

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 11 April 2004
  14. inside
    Gast
    0
    hab ich auch schon probiert, und einfach mal ganz vorsichtig angefangen, nur mit küssen, aber irgendwie war er da nicht so begeister, er hat da ständig angst, und hat sich dann halt doch wieder irgendwie entzogen. na ja und total überfallen kann ich ihn ja wohl auch schlecht.
    aber natürlich hast du recht, wenn du sagst, dass eine beziehung auf dauer nicht klappen kann, wenns mit dem sex nicht stimmt. darum hab ich hier ja auch die frage gestellt, einfach weil ich ihn total liebe und mir gut vorstellen kann mit ihm ne gemeinsame zukunft zu haben, und er gibt mir eigentlich das gefühl, dass es bei ihm genau so ist.
    wär also total blöd, wenns dann am sex scheitert, oder nicht?
     
    #14
    inside, 11 April 2004
  15. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Grade dann wär ich sehr dankbar wenn mir meine Freundin sagen würde wo es lang geht :zwinker:

    Ich war anfangs auch sehr "zurückhaltend.. einfach aus der Angst herraus was falsch zu machen^^ Glaub mir das hilft ungemein.

    Wie Evi schon sagt! Einfach mal machen *g*
     
    #15
    Ryan|83, 11 April 2004
  16. evi
    evi
    Gast
    0
    Das wär absolut blöd, wenn es nur daran scheitert.

    Dann musst du dich mal überwinden und ihn darauf ansprechen. Vielleicht nicht gerade, wenn ihr dabei seid, sondern in einem Nicht-sexuellen-Moment. Also ganz sachlich. Nimm ihm die Angst vor dem Neuem, dem Unbekannten. Mach ihm begreiflich, dass er nichts falsch machen kann.
    Irgendeinen Grund muss es für sein Verhalten ja geben und ich glaube nicht, dass es ausschließlich daran liegt, dass er wenig / kaum / keine Erfahrung hat.

    evi
     
    #16
    evi, 11 April 2004
  17. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    versteh ich nicht! warum kannst du das nicht sagen? das ist natürlich eine frage, wie du das 'rüber bringst, aber grundsätzlich solltest du sagen, wenn du was willst.

    gerade wenn er unerfahren und schüchtern ist, so dass er sich wenig traut, braucht er unterstützung und halt bei dir. im letzten wird es ihm helfen, wenn du ihm sagst, wo der hase langläuft. wenn er erst mal mitbekommen hat, zu was du eigentlich alles bereit bist, dann kommt u.u. auch mal eine initiative von ihm.

    tschööö ... nomoku
     
    #17
    nomoku, 11 April 2004
  18. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm..

    als ich mit meinem Ex mein erstes mal hatte, da lag ich einfach nur da *G eig. des ganze Wochenende über.. und ich glaube auch ziemlich am Anfang schon hier in diesem Forum herumgewatchelt zu sein.. weiss net genau aufjeden Fall hat es mir geholfen *gg
    kk.. so krabbeln un sowas is ja recht selbsverständlich.. im Blasn hat ich ja die Praxis vom anderem ex *G aber ansonstn war da bei mir auch gar nix..

    also ich hätte absolut nix dagegén gehabt wenn er mir n bissl mehr gesagt hätte was er mag und was net..


    vana
     
    #18
    [sAtAnIc]vana, 11 April 2004
  19. m-mq
    Gast
    0
    Hm...wieso vorstellen? Das hab ich schon. Und zwar seit ganzen 16 Jahren und n paar Monatchen. :rolleyes2
     
    #19
    m-mq, 11 April 2004
  20. inside
    Gast
    0
    na ja, irgendwie will er zwar wissen, was er tun soll, aber er traut sich dann eben einfach doch nicht. ist auch so, dass ich ja auch bei ihm nichts so richtig machen darf. ihm mal einen blasen ist einfach nicht drin.
    irgendwie ist er da vielleicht recht konservativ erzogen. anfangst wollte er ja auch kaum sex haben, wenn ich da nach zwei tagen wieder ankam, da hat er dann erst mal abgeblockt, von wegen wie schon wieder ob das nicht ein wenig oft ist. wenigstens kommt er ja jetzt auch mal von sich aus und will mit mir schlafen, aber es geht halt alles viel zu schnell, er kommt total schnell und das vorspiel dauert auch nicht so lange.
    aber wie kann ich ihm begreiflich machen, dass man auch mal zweimal (oder noch öfter) hintereinander miteinander schlafen kann, ohne dass das dann irgendwie verwerflich ist oder so.
     
    #20
    inside, 11 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sex befriedigt mich
theoneandonly87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 15:17
25 Antworten
badner91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 20:13
24 Antworten
Skylar
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 August 2011
18 Antworten