Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Sinn des LEBENS

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Smooth18, 17 April 2004.

  1. Smooth18
    Gast
    0
    Ich frage mich in letzter Zeit immer mehr was der Sinn des Lebens ist:
    Ich bin zwar erst 18 Jahre alt und habe damit sicherlich nicht viel Lebenserfahrung. Ich habe schon das ganze Internet danach Abgesucht aber eine Lösung die für mich plausibel schien habe ich nicht gefunden(also nicht: FORTPFLANZUNG als Sinn des Lebens).

    Wer kann da was zu sagen. Ich denke sowas sollte jeder sich spätestes am Ende seines Lebens stellen wenn sozusagen "Abgerechnet" wird was man erreicht hat. Das bedeutet für mich nicht nur finanziell sondern in allen Bereichen des Lebens und ich denke nur jemand der sich darüber Gedanken macht kann sicher sagen das er Weise ist. Ich denke mir das viele Leute sich keine Gedanken darüber machen was aber meiner Meinung nach sehr nach der Suche des Sinns des Lebens hilft

    PS: So das war es erstmal mit meiner Moralpredigt. Damit möchte ich niemanden Angreifen oder so........ ES soll nur allegemein zum Denken Anregen und ich kann nach reiflicher Überlegung sagen das ich noch nicht annähernd einen der für mich wichtigen Punkte erfüllt habe(jedoch bin ich auch erst 18, habe daher noch ZEIT).

    mfg. Smooth18
     
    #1
    Smooth18, 17 April 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nun ich verfolge grad die Theorie das wir Menschen nur zur belustigung Gottes dienen, da er sonst eben lange weile hätte, naja und die besten geschichten schreibt eben das Leben selbst.. :zwinker:

    Also das ist ein sehr interessantes Thema, aber die Menschheit wird wohl nie auf den knackpunkt kommen..

    äm ich möcht jetzt niemanden Abwerben, aber bei www.philotalk.de wäre das Thema etwas besser aufgehoben... die Leute dort wissen dort allerdings den einfachsten Sinn hinter schwersten Fremdwörtern zu verstecken...

    alles liebe... Bärchen..
     
    #2
    Baerchen82, 17 April 2004
  3. Smooth18
    Gast
    0
    Philotalk.de geht nicht oder wurde anscheinend geschlossen
     
    #3
    Smooth18, 17 April 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    ups... sorry.. da hat mir mein Gedächtnis mal nen streich gespielt...

    http://www.philtalk.de/ <--- ohne das "o" funzt sicher.. *gg*
     
    #4
    Baerchen82, 17 April 2004
  5. Wurzelsepp
    Gast
    0
    Der Sinn oder Unsinn des Lebens ist das Zusammenspiel von Liebe & Hass.
    = Meine Meinung
     
    #5
    Wurzelsepp, 17 April 2004
  6. LoveHool
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Also ich glaube nicht das es Sinn macht (besonders in dem Alter) sich mit solchen Fragen zu beschäftigen. Der Sinn des Lebens kann doch alles mögliche sein... aber ich meine der Weg ist das Ziel.
     
    #6
    LoveHool, 17 April 2004
  7. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Jedes Lebewesen außer dem Menschen scheint zu wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu genießen.
     
    #7
    Laja, 17 April 2004
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Der Sinn des Lebens, ist das Leben selbst.
    Cerstin Schönfeld, Schülerin, 17 Jahre .....
     
    #8
    waschbär2, 17 April 2004
  9. m-mq
    Gast
    0
    Der Sinn des Lebens ist es, einen Hund zu haben und zu sehen, wie glücklich er ist.

    Yike Chen, Schüler, 16 Jahre...
     
    #9
    m-mq, 17 April 2004
  10. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne den Sinn des Lebens nicht und mache mir auch keine Gedanken darüber, aber ich wünsche mir es immer so:

    Wenn ich alt bin und im Sterben liege möchte ich mit dem Gedanken sterben den Sinn des Lebens gefunden zu haben.

    Was dieser Sinn nun ist bleibt offen, offen bleibt natürlich auch ob man sich vor seinem Tod Gedanken über den Sinn machen kann.

    Aber oben geschriebenes wäre mein Wunsch.
     
    #10
    *Anrina*, 18 April 2004
  11. RoF_Sido
    Gast
    0
    Der Sinn des Lebens ist für mich, dass es keinen Sinn hat. Jeder Mensch muss dem Leben selber einen Sinn geben.

    Das ist für mich die Definition uns Lebensweise.
     
    #11
    RoF_Sido, 18 April 2004
  12. nedla
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    Verliebt
    Meiner Meinung nach besteht der Sinn des Lebens darin einen Menschen zu haben, dem man seine Liebe, sein vertrauen und seine geborgenheit geben und bekommen kann
     
    #12
    nedla, 18 April 2004
  13. Smooth18
    Gast
    0
    ein Freund meinte zu der Frage: Der Sinn des Lebens besteht darin Glücklich zu werden und die Menschen die man Liebt und mag darin einzubinden....
     
    #13
    Smooth18, 18 April 2004
  14. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    puhhh das ist echt eine schwierige Frage:

    Gibt es sowas wie einen "Sinn" im Leben? Wir Menschen haben uns das doch bloß ausgedacht. Denken die ganzen Tiere,die mehr oder weniger getrieben von Instinktverhalten, unwissend ihr Leben leben und dem biologischen Sinn des Fortbestandes ihrer Art nachgehen, daran ob ihr Erscheinen einen Sinn hat?
    Antwort: Nein !

    Wir Menschen haben das aber erfunden, weil wir durch unsere Gedanken- und Gefühlswelt förmlich dazu gezwungen werden einen Sinn im Existieren zu finden.
    Gibt es den denn wirklich? Biologisch gesehen gibt es den Fortpflanzungs- und Anpassungssinn...

    Wir suchen aber aus intelligenter Sicht soziale Gründe unsere Existierens, weil wir nicht als Tiere dastehen wollen, sondern uns besonders sehen - als denkender Mensch halt.

    Und was denkt der Mensch über den Sinn des Lebens?
    Ich würde sagen wir streben nach Geborgenheit und Liebe, nach Freunden, sozialen Kontakten und familiärem Umfeld - beruflich gesehen nach Anerkennung für das Schaffen und nach Akzeptanz - das alles um für uns im Leben eine Nische zu finden, die uns individuell macht - die uns einzigartig macht und die uns von allen anderen unterscheidet - die nach unseren Verlust (Tod) eine kleine Lücke lässt um nicht in totale Vergessenheit zu geraten.

    So ich habe jetzt mal ein bsischen philosophiert - vielleicht stimmt davon ja was wi ich mir das so denke :gluecklic
     
    #14
    Matzakane, 18 April 2004
  15. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Verliebt
    ja, ich glaube auch, dass der Sinn des Lebens für jeden etwas
    anderes ist. Man muss seinem Leben selbst einen Sinn geben
    um mit sich, seiner Umgebung, seinen Freunden und seiner Familie
    ins Reine zu kommen. Mit sich selbst und seinem Leben glücklich
    zu sein, und diesen Weg zusammen mit denen bestreiten die
    man liebt und schätzt.

    Dankeschön :cool1:
     
    #15
    NewFishbone, 18 April 2004
  16. Zx6r
    Gast
    0
    für mich is der sinn des lebens ZUFRIEDEN ZU SEIN und GLÜCKLICH ZU SEIN. dieses ziel sieht für jeden anders aus und man muss mit sich selber ausmachen wie des ziel aussieht und versuchen möglichst darauf hinzuarbeiten. zwar wird man diesen punkt nie erreichen aber wie sagt man so schön:

    DER WEG IS DAS ZIEL :bier:
     
    #16
    Zx6r, 18 April 2004
  17. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ja, kurz und prägnant:

    Selbstverwirklichung

    Das kann jetz für jeden anders ausschauen: Der eine möchte Familie haben und Kinder, der andere ev. viel Geld haben, oder glücklich sein etc. Also ein Ziel vor Augen, auf das man hinarbeitet und sein Bestes gibt.

    Oder aber was mir auch noch gut gefällt:

    Wenn man eines Tages draufkommt, dass man mehr gute Erinnerungen an das Leben hat als Schlechte, dann hat das Leben Sinn gehabt.

    greetz, der Scheich
     
    #17
    Scheich Assis, 18 April 2004
  18. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hohoho, jetzt wirds ja richtig philosophisch hier *freu*!!!!
    Also der Sinn des Lebens; man kann nicht sagen was der Sinn des Lebens ist. Dies ist eine Sache wie, wenn man fragen würde was das wichtigste auf der Welt ist. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ein bekanntes Beispiel ist ja, wenn ein Mensch hunger hat wird er dir sagen das Nahrung das wichtigste auf der Welt ist, wenn er sich allein fühlt sagt er dir es sind Freunde oder die Liebe! Dies kann man auch auf den Sinn des Lebens beziehen. Es ist von Mensch unterschiedlich. Ich finde aber auch das ein jeder sich mit diesem Thema befassen sollte und auch dafür einmal in sich gehen muss. Für mich ist es die Liebe. Bloß mal Nebenbei. Das liegt aber auch daran das ich mich oft allein fühle und immer wenn ich eine Freundin hatte und bei ihr war mich sicher und geborgen fühlte. Darum ist dies für mich der Sinn des Lebens!

    evil
     
    #18
    User 10015, 18 April 2004
  19. Smooth18
    Gast
    0
    das sind ja schon eine Menge Antworten

    Ich denke die haben geholfen dem Problem den Schleier zu nehmen obwohl ich persönlich noch keine Lösung gefunden habe. Aber vieleicht ist ja auch das die Lösung:

    Der Sinn des Lebens besteht darin den Sinn zu finden
     
    #19
    Smooth18, 18 April 2004
  20. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man kann einen Begriff nicht mit sich selbst erklären!
    Also hört doch mit so sinnlosen "pseudo-intellektuellen Äußerungen" auf :zwinker:
    [nich persönlich nehmen :smile: ]
     
    #20
    Matzakane, 18 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sinn LEBENS
silversurfer111
Kummerkasten Forum
29 Mai 2015
7 Antworten
Volos
Kummerkasten Forum
6 Mai 2015
22 Antworten
Test