Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Sinn von Sex

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 15875, 20 Juli 2005.

  1. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Hallo!

    Der ursprüngliche Sinn des Sexes ist ja die Fortpflanzung. Das ist auch bei fast allen Säugetieren der Fall, nur wir Menschen haben aus dem Sex eine "Freizeitbeschäftigung" gemacht. Wir erfahren eigentlich schon als Kinder und Jugendliche zu viel darüber, lesen und hören wie schön das ist, und wollen das dann ausprobieren. Welcher Mensch hat in der letzten Zeit sein erstes Mal instinktiv und mit dem Wunsch erlebt ein Kind haben zu wollen?
    Wir wollen "gut" im Bett sein, und gerade wir Männer haben öfters das Gefühl, dass uns gewisse Leistung abverlangt wird. Habt Ihr schonmal ne Hündin gesehen die sich beim Rüden beschwert hat, weil er nicht gut genug war? Oder nen Kaninchen oder nen Affen?

    Wenn ich so nachdenke, dann haben wir den Sex doch irgendwie zweckentfremdet.

    Was ist Eure Meinung dazu?
     
    #1
    User 15875, 20 Juli 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    hast du schonmal gesehen wie ne hündin nen rüden fertig macht wenn er nicht haargenau das tut was er tun soll? das tuen wir frauen zumindest nicht :grin:
     
    #2
    darksilvergirl, 20 Juli 2005
  3. Mutti
    Gast
    0
    ...oder ein Affen-Männchen der seinem Weibchen ins Gesicht spritzt?
    ...seinem Weibchen die Brüste "knetet"?
    ...ein Rammler der das Weibchen oben liegen lässt?

    @topic: Ein klein wenig recht hast du schon. Nicht umsonst heißt es ja "die schönste Sache der Welt". Schlimm finde ich allerdings die Gerüchte,Unwissenheit und absoluten Blödsinn der kursiert was Verhütung angeht.
    Außerdem, in vielen Ländern dieser Welt werden die Frauen beim Akt immer noch so behandelt wie es der "eigentliche Sinn" von Sex ist: Beine breit und gut...ob so manche indische Frau jemals einen Organsmus haben wird? Oder so manche afrikanische Frau was anderes kennenlernen wird beim Sex als die Schmerzen des megalangen Willis ihres Mannes? Ob so manche muslimische Frau Sex nicht erst mit 25 haben will anstatt es mit 16-18 haben zu müssen?

    Interessante Fragestellung finde ich...

    Alles Liebe
    Mutti
     
    #3
    Mutti, 20 Juli 2005
  4. Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich deinen Beitrag lese, frage ich mich manchmal ob Leute wie du keine anderen Probleme haben... sorry, klingt hart und fies, soll's aber garnicht sein!
    Nur überleg dir doch mal, was die Menschen noch alles (teilweise zuerst selbst erfunden und dann) zweckentfremdet haben...
    Erfindungen die z.B. zu Waffen gemacht wurden. Viren & Bakterien die so modifiziert werden, dass sie zu Waffen werden. Massenherstellung von Medikamenten die zur Überbevölkerung der Erde und damit zur Entwicklungen von neuen Krankheiten wie z.B. Krebs & AIDS geführt haben. Der Mensch zweckentfremdet sich selbst: Wir sind nicht dazu da 90 Jahre auf der Erde zu Leben und diese währenddessen zu verpesten.
    (Huch, dass klingt als wär ich einer von diesen Öko-Leuten... bin ich eigentlich garnicht... :grin: )
    Also wieso machst du dir Sorgen darum, dass der Sex zweckentfremdet wurde? Abgesehen von "ein paar" ungewollten Schwangerschaften schadet das doch nun wirklich niemandem bisher oder? Bzw. ich find zumindest, dass sich der "Schaden" dabei vergleichsweise sehr gering hält...
     
    #4
    Tinnitus, 20 Juli 2005
  5. votze
    Gast
    0
    der mensch tut alles um möglichst weit von seinem ursprünglichen wesen (urzustand) weg zu kommen. tja, bewußt oder unbewuß und WO SOLL DAS ALLES ENDEN?
    ach herje...

    (sex ist wirklich nicht das einzige, was sich geändert (zweckentfremdet) hat. denk nur mal an die nahrungsaufnahme und genuß)
     
    #5
    votze, 20 Juli 2005
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ist es nicht vollkommen egal, ob Sex abgesehen von der Fortpflanzung nich einen anderen Sinn hat? Oder ab die Menschen es "zweckentfremdet" haben?
    Es macht Spaß, es entspannt und es stärkt die Bindung.
    Warum also nicht.
     
    #6
    Numina, 20 Juli 2005
  7. User 15875
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    924
    128
    226
    Single
    Das mit dem Sex habe ich nur geschrieben weil es in diesem Forum ja hauptsächlich um dieses Thema geht.
    Ok, der Mensch hat sich selbst zweckentfremdet, zumindest lebt er schon längst nicht mehr im Einklang mit der Natur. Das hat aufgehört als die Menschen säßhaft wurden. Die letzten Natur-Menschen waren die Jäger und Sammler. Ob die sich nun beim Sex schon gedanken gemacht haben und verschiedene Stellungen ausprobiert haben, weiß ich nicht.
     
    #7
    User 15875, 20 Juli 2005

  8. Denke schon!
    Habe mal gelesen, dass sie früher angeblich Haut von Tieren/Blätter als Art von Kondom verwendet haben, aber weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe.. Stern usw oder doch Bild :tongue:
     
    #8
    Harry S.Stamper, 20 Juli 2005
  9. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich

    im mittelalter haben die adligen tierdarm als kondom verwendet... aber nicht in der steinzeit :zwinker:
     
    #9
    Alvae, 20 Juli 2005
  10. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    wo tantra herkommt weisst du aber schon oder ?
     
    #10
    beefhole, 20 Juli 2005
  11. cat85
    Gast
    0

    eben, seh ich auch so!
     
    #11
    cat85, 20 Juli 2005
  12. Diplomat
    Gast
    0
    Die Taten des zivilisierten Menschen werden vom und durch den Willen (ob echt oder simuliert spielt keine Rolle) begründet, egal um welchen Sachverhalt es sich handelt. Abgesehen davon, daß "die Natur" (auch Wille ist ja irgendwo Natur) bei der Entstehung des Willen miteinbezogen wird (z.B. Spaßerlebnis) hat Sex beim Menschen soviel mit Natur zu tun wie z.B. im Internet surfen.
    Wenn von Zweckentfremdnung des Menschen die Rede ist, dann frage ich mich, was der "Urzweck" oder "Naturzweck" des Menschen ist. Sein Hirn ist sicher nicht so leistungsfähig, damit er in alle Ewigkeit wie ein Karnikel durch den Wald hüpfen kann.

    DIPLOMAT
     
    #12
    Diplomat, 20 Juli 2005
  13. büschel
    Gast
    0
    @ mutti:

    kommt kamasutra nicht aus indien? ihre tempel haben schöne statuen die wir erst ab 18 sehen dürften.. :jaa:

    so zum thema:

    ihr müsst dual denken heutzutage: überleben, überleben..
    wozu überleben?
    weil man das leben mag; und warum mag man das leben? weil man spiel, spass, spannung haben kann (und schokolade)

    ich lebe nicht weil ich müsste und pflanze mich auch nicht fort weil das so ne art pflicht sein soll;
    sondern weil ich das leben mag und respektiere; und zwar nicht nur meins
     
    #13
    büschel, 21 Juli 2005
  14. BadGirl
    BadGirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single

    Also dieses Statement hat mich wirklich beeindruckt *Hut ab*
    Aber ich finde auch: Menschen dir zufrieden und glücklich sind, sind weniger agressiv, zuvorkommender, freundlicher und leben ihr Leben viel bewusster.
    Und wenn alle regelmäßig Sex hätten, würden wir auf einem viel friedlicheren Planeten leben. :zwinker:
    Und jetzt entschuldigt meine visionären Gedanken,

    ich hab euch alle lieb!
     
    #14
    BadGirl, 21 Juli 2005
  15. Hornybee
    Gast
    0
    befriedigung. :tongue:
     
    #15
    Hornybee, 21 Juli 2005
  16. User 17565
    Benutzer gesperrt
    603
    113
    69
    nicht angegeben
    Aha... es dienst also der sozialen Interaktion... :gluecklic

    Liebe Grüße.
     
    #16
    User 17565, 21 Juli 2005
  17. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Laut meinem Biobuch ( :zwinker: ) dient Sex bei Menschen nicht nur der Fortpflanzung, sondern auch zur Aufrechterhaltung der Beziehung zwischen den Partnern.
    Begründet wird das damit, dass Menschen das ganze Jahr 'fruchtbar' sind und nicht wie einige Tiere nur zu bestimmten Jahreszeiten, was ja eigentlich effektiver wäre.

    Und da soll nichmal jemand sagen, man lernt nichts in der Schule :grin:
     
    #17
    SpackenQueen, 21 Juli 2005
  18. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    wenn man das zuende denkt heisst das alle frauen die nicht dauernd mit dem naechstbesten ins bett hupfen haben keinerlei recht sich als pazifisten zu bezeichnen und sind schuld am irakkrieg ...
     
    #18
    beefhole, 21 Juli 2005
  19. Mutti
    Gast
    0
    Klar,und jeder Cubaner trinkt Rum und raucht Zigarre...was hat das eine denn mit dem anderen zu tun? Ich meinte damit das in vielen Ländern Frauen immer noch unterdrückt werden

    Mutti
     
    #19
    Mutti, 21 Juli 2005
  20. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich denke dass es eine gute zweckentfremdung war :zwinker:
     
    #20
    keenacat, 21 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sinn Sex
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
8 Antworten
BREiTLiNG
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Juni 2012
4 Antworten
xclausx
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Januar 2012
24 Antworten
Test