Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der vergebene Mann

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleeblatt17, 2 Januar 2010.

  1. kleeblatt17
    0
    Eigentlich ist es nicht meine Art meine Probleme in irgendwelchen Foren zu besprechen. Ich weiß selbst nicht ganz genau wie ich nun auf diese Seite gestoßen bin.. aber da es bereits 1 Uhr nachts ist und ich mal wieder nicht schlafen kann weil ich mir wie immer zu viele Gedanken mache und gereade keinen zum reden habe versuche ich hier mal meine Gedanken loszuwerden ob ich nun eine antwort bekomme oder nich :grin:

    ich frage mich warum man sich immer wieder zur falschen zeit in den falschen typen verlieben muss.. klar die meisten von euch werden jetzt wahrscheinlich sagen "mädel du bist erst 17 jahre alt auf dich warten noch 1000 kerle .. blablabla.." ja nur leider helfen mir solche sprüche nicht weiter ..

    ich habe ihn im internet kennengelernt.. was aber eigentlich keine große rolle spielt da es nicht eine dieser typischen internetbekanntschafen ist sondern er in meinem ort wohnt und ich ihn schon vorher flüchtig über einige freunde kannte wie das wohl heutzutage bei uns jugendlichen so ist..
    das ungewöhnliche.. oder eher gesagt für mich ungewöhnliche war das wir uns von anhieb so unglaublich gut verstanden haben.. ihr müsst wissen ich bin sonst eher die sorte mensch die man als zurückhaltend oder schüchtern bezeichnet.. aber um nicht einen halben roman zu schreiben kürze ich die ganze sache mal ab... er ist schon kurze zeit später mit einer anderen zusammengekommen was ich dann von einem freund erfahren habe und hat sich erstmal nicht mehr gemeldet.. bis ich ihn vor ein paar wochen auf 2 partys gesehen und richtig kennengelert habe und sich der kontakt wieder aufgebaut hat

    zuerst war es nur freundschaftlich.. klar ich fand ihn von anfang an toll aber ich hatte mich längst damit angefreundet das er eine freundin hat... wir haben ab und zu mit freunden bei ihm zu hause gechillt und natürlich wieder öfter geschrieben und man hat sich halt zu kennengelernt.. bis zu dem einen abend also wir zum 1. mal zu 2. weggegangen sind

    zuerst waren wir nur etwas essen und danach cocktails trinken wie es halt geplan war und ganz gantleman mäßig hat er natürlich alles bezahlt... auf dem weg zu einem club in der nächsten stadt und im club fing es dann schon an das er mich die ganze zeit an der hand hielt... bis wir uns dann irgendwann auf der tanzfläche geküsst haben.. und da war es auch schon wieder geschehen... diese schmettlerlinge im bauch.. ihr kennt das gefühl..
    das eher ungewöhnliche war das ihn das vor seinen freunden die wir dann im club getroffen haben nicht zu stöhren schien.. die ja meines erachtens von seiner freundin gewusst haben müssen .. aber was solls..
    so naiv wie ich bin bin ich was ich zuerst nicht wollte auf seine bemerkung hin "wir müssen ja nichts machen" doch mit zu ihm nach hause gefahren um dort zu schlafen... ihr könnt euch denken was passiert ist.. auch wenn ich wusste das es falsch war bereue ich es nicht wirklich.. naja so ist das wohl wenn man verliebt ist

    den nächsten tag nachdem ich zu hause war kam auch gleich die erste nachricht .. und wir eigentlich durchgehend geschrieben die nächsten tage... bis ich mich dann endlich getraut habe ihn auf seine freundin anzusprechen.. da wir es beide besser fanden das privat zu besprechen kam er die nacht noch zu mir nach hause um danach auch bei mir zu übernachten.. natürlich nur "als kumpel"
    nach einer stunde regungslos nebeneinander konnten wir uns beide nicht mehr wirklich "halten".. zwar haben wir uns zunächst nur geküsst und ich bin in seinem arm eingeschlafen.. den nächsten morgen ist jedoch das zu erwartende passiert..


    aber jetzt lieber zu dem gespräch... er sagt er "hat seine freundin gern" aber er ist nicht wirklich in sie verliebt.. wenn sie keinen sex hätten wäre es für ihn nur eine freundschaft... nur meine frage dabei.. warum ist er dann überhaupt mit ihr zusammen? was er mir auch nicht wirklich beantworten konnte... er meinte sie liebt ihn halt über alles.. und ja sie ist auch so ziemlich der einzige mensch den er zur zeit hat (mit seiner familie läuft es nich sonderlich gut).. und er kann sich bei ihr halt sicher sein das sie immer bei ihm bleiben würde .. oder so in der art... und er kann ja nicht mit ihr schluss machen nur weil er nun jemand neues kennengelernt hat den er aber noch nicht sehr gut kennt
    er sagt auch.. wenn er ehrlich ist hat er sich in mich verknallt (mmhh verknallt.. was ist das schon?) .. und er würde sich auch wünschen das mehr aus uns wird..aber er hat nunmal ne freundin
    (hier wieder die frage... warum hat er diese freundin noch?)
    klar ich kann seine situation ein bisschen nachvollziehen.. er sagt er will sie nicht verletzten... aber muss man dabei nicht auch mal an sich denken? oder macht er mir nur was vor und lügt mich an?
    klar bei ihr hat er die sicherheit das sie bei ihm bleibt .. die wird er bei mir zunächst nicht haben.. aber was ist das für eine Beziehung wenn er schon bereit ist seine freundin zu betrügen?.. ich weiß nicht so wirklich was ich davon halten soll..

    gestern waren wir noch kurz zusammen was essen aber nur bei mcdrive.. wo natürlich nicht so viel passieren kann und auch nichts passiert ist... und ja gestern war silvester.. wo er mich dann irgendwann nachts angerufen hat ob er bei mir schlafen soll.. ich war aber nicht zuhause.. ist wahrscheinlich auch besser so er war bestimmt schon betrunken aber trotzdem keine ahnung was ich über ihn denken soll.. meint er es jetzt ernst mit mir oder ist er einfach nur mal wieder ein kerl der mich verarscht?.. würde er seine freundin für mich verlassen?

    ich würde gerne nochmal mit ihm reden.. ich weiß aber selbst nicht genau was ich ihm sagen kann.. ich will ich da nicht reinreden.. aber eigentlich will ich das so auch nicht weiter mitmachen.. obwohl ich nicht weiß ob ich so schnell davon loskomme..

    tut mir leid das der eintrag so lang geworden ist.. vielleicht möchte mir irgendjemand einen rat geben? .. danke schonmal fürs lesen

    Liebe grüße... euer Kleeblatt
     
    #1
    kleeblatt17, 2 Januar 2010
  2. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Scheint'n ziemlicher Penner zu sein.
    Hält sich nen Fickschlitten wobei er ohne Rücksicht auf den Gefühlen seiner Freundin rumtrampelt.
    Im Prinzip brauchst du dir kein schlechtes Gewissen einreden. Hab deinen Spaß mit ihm, so lang er dich nicht verarscht.

    Ich würd' mich an deiner Stelle emotional nicht weiter auf ihn einlassen, auch wenn man es sich meistens nicht aussuchen kann. Aber versuch's wenigstens :smile:
     
    #2
    User 66279, 2 Januar 2010
  3. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    :schuettel:

    Du hast völlig Recht mit deinen Zweifeln an diesem Mann. Seine Aussagen sind einfach nur daneben. Vor allem wie er über seine Freundin spricht. Du musst dir im Klaren sein, dass du einmal diejenige sein kannst über die er so redet.

    Nach dem was du über ihn geschrieben hast, würde ich sagen: Der Mann verarscht dich oder wird dich noch verarschen. Seine Freundin verlässt er nicht. Warum sollte er? Zwei sind doch besser als eine. Willst du wirklich mit jemanden eine Beziehung führen, der sich nicht scheut fremdzugehen?

    Entweder du gehst ihm aus dem Weg (das beste für dich wahrscheinlich) oder wenn du es nicht lassen kannst so tu dir wenigstens den Gefallen ihn vor die Wahl zu stellen: Erst Trennung und dann dich oder gar nicht dich.
     
    #3
    LittleFlame, 2 Januar 2010
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Du bist eine typische Fickaffäre. Ganz einfach. Willst du das sein?

    Ehrlich, diese Story von wegen "ja, da ist noch meine Freundin, da kann ich halt nicht weg, aber ich will eigentlich dich, und blablabla", das ist so alt, damit hat der Adam die Lilith nicht mehr rum gekriegt. Wenn du einen Funken Selbstachtung hast, machst du das Spiel nicht mit.
     
    #4
    many--, 2 Januar 2010
  5. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Ich seh's ähnlich wie meine Vorposter... Den Gedanken an ne richtige Beziehung mit ihm solltest Du Dir aus dem Kopf schlagen.

    Dieses "ich kann sie aus irgendwelchen Gründen nicht verlassen obwohl Du ja viel toller bist und ich sooo viel für Dich fühl dass ich nicht von Dir loskomme" ist echt der absolute Klassiker - Der Typ will sehr wahrscheinlich nur Sex und ein bißchen angehimmelt werden, während seine Freundin daheim wartet und von nichts weiß. Die Frage ist: Was willst Du mit einem Typen der Dir sonstwas erzählt, dessen Gefühle für Dich offensichtlich nicht reichen um Konsequenzen daraus zu ziehen, der seine Freundin bescheisst und hintergeht und das dann auch noch noch derart hanebüchen rechtfertigt? Wie soll das Laufen? "Überzeug mich erstmal ein paar Monate und dann verlass ich sie?" - darauf kann man im Normalfall ewig warten. Und wenn's doch passiert (wobei's wahrscheinlicher ist dass er verlassen wird, wenn sie's irgendwann rauskriegt - das tut dann übrigens auch deutlich mehr weh als wenn man "nur" Schluß macht) und Du ihn irgendwann bekommst - Meinst Du er würde nicht irgendwann mit Dir genauso umgehen wie mit seiner jetzigen Freundin?

    Mein Tipp: Vergiß ihn. Ganz schnell. Je mehr Du Dich drauf einlässt, desto mehr wird es weh tun. Nur für Sex könntest Du's weiter tun - aber ich glaub nicht dass Du das willst.

    Just my 2 cents,
    brainie
     
    #5
    User 10802, 2 Januar 2010
  6. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    also ich würd ihn vergessen.. je schneller desto besser denn wenn er schon seine eigene freundin hintergeht, betrügt whatever dann kannst du auch nicht sicher sein das er das bei dir net so abziehen würde, also das er dich genauso behandelt wie seine jetzige freundin? bei solchen männern kann man sich nie sicher sein..
    ich würde generell die finger von vergebenen männer lassen.. wenn er so unglücklich ist oder seine freundin nicht liebt soll er sich halt erst trennen bevor er was mit anderen mädels startet
     
    #6
    angelherz88, 2 Januar 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Der Mann ist leider ein bequemer Feigling, der sich bei den Frauen die Rosinen herauspickt, aber alles andere als konsequent und entscheidungswillig ist.
    Und vielleicht verzapft er auch nur Unsinn und ist gar nicht sooo unglücklich in seiner Beziehung wie er dir weismachen möchte.

    So lange du das Spiel mitmachst und für Sex zur Verfügung stehst, wird er sich kaum von seiner Partnerin trennen und dir lieber weh tun.
    Und ich bin mir ziemlich sicher: Wenn du Druck machst oder ihm euer Arrangement zu heiß wird, dann wirst du leider die Dumme sein...
    Außerdem solltest du auch noch eines bedenken: Wenn er schon so unvorsichtig ist und mit dir in der Öffentlichkeit herummacht, dann könnte es durchaus sein, dass seine Freundin demnächst Wind bekommt und ihn abschießt.
    Möchtest du wirklich einen Mann, der sich zuvor nicht für dich entscheiden konnte, aber plötzlich zu dir bekennt, weil ihm die Entscheidung anderweitig abgenommen wurde?
    Ich nicht, denn zweite Wahl zu sein oder den Notnagel zu spielen war noch nie mein Fall...

    Aber du kannst ihm ja sagen, dass du dir für ein bisschen Sex, den er übrigens auch zu Hause hat, einfach zu schade bist, weil du den auch von einem Mann bekommen kannst, der seine Partnerin nicht betrügt und ihn eventuell nur noch treffen wirst, wenn er sich von seiner Freundin getrennt hat...dann weißt du ziemlich schnell, wie er zu dir steht, weil du ihm seine Grenzen aufzeigst.
     
    #7
    munich-lion, 2 Januar 2010
  8. kleeblatt17
    0
    hallo ihr lieben. danke schonmal für eure antworten.. wir ihr euch wahscheinlich denken könnte hätte ich mir natürlich andere antworten gewünsch.. aber ich hab schon damit gerechnet und mir ist auch ziemlich klar das ihr wahrscheinlich recht habt mit dem was er sagt...
    auch wenn es mir sehr schwer fallen wird werde ich auf jeden fall den rat befolgen ihn vor eine entscheidung zu stellen.. auch wenn die angst ziemlich groß ist ihn dadurch zu verlieren.. was eurer meinung nach ja auch so sein wird
    aber einfach so alles beenden kann ich nicht.. ich will ihm auf jeden fall die chance lassen sich zu entscheiden.. wenn er in der beziehung ohnehin nicht mehr glücklich ist dürfte ihm das ja eigentlich nicht ganz so schwer fallen.. wenigstens weiß ich dann woran ich bin

    danke schonmal :-*
     
    #8
    kleeblatt17, 2 Januar 2010
  9. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Du solltest vielleicht mal darüber nachdenken, ob die Aussagen, die der Kerl dir gegenüber macht, nicht vielleicht doch irgendwie eher gelogen sein könnten. Vermutlich ist er in seiner Beziehung eben nicht "nicht mehr so ganz glücklich", sondern will sich einfach nur woanders Sex und Bestätigung holen - für alles andere ist seine richtige Freundin absolut ausreichend, und die Beziehung mit ihr auch.

    Du wirst vermutlich erleben, dass er sich nicht von seiner Freundin trennen, dich aber gleichzeitig mit immer neuen Ausreden und Vertröstungen so lange wie möglich hinzuhalten versuchen wird.

    So läuft eine solche Situation meistens ab. Denn, wie gesagt, du durchlebst gerade sozusagen die älteste Nummer, die es im Affärengeschäft überhaupt gibt.
     
    #9
    many--, 2 Januar 2010
  10. Lealu
    Gast
    0
    Das sehe ich auch so! Trag sorge zu deinem Herzen und lass dich nicht auf ein so billiges Niveau runterziehen - verkaufe dich nicht unter deinem Wert. Verlasse ihn einfach ohne dich zu erklären, denn wenn er wirklich aufrichtige Gefühle für dich hat, dann wirst du von ihm hören und das Gespräch wird dann auf gleicher Augenhöhe geführt.

    Leider gibt es oft Menschen, die lieber den Rest des Lebens in einer Beziehung verharren in der sie nicht wirklich glücklich sind und keinen neuen Schritt wagen - aber das ist deren ihr Problem!
    Du hast doch alle Möglichkeiten um wirklich glücklich zu werden und zwar mit einem Mann der dich als den wertvollen Menschen sieht, den du auch bist...
    Einfach nur Sex kannst du mit vielen anderen tollen Männern haben, dazu brauchst du dir nicht das Herz brechen lassen von ihm!
    Glaube mir, das lohnt sich nie sich auf so einem Mann einzulassen.
    Auch wenn es noch so reizvoll ist, lass die Finger von ihm!
    Vielleicht brauchst du ein paar Anläufe um davon loszukommen, aber irgendwann ist es passé und er wird nur noch Geschichte sein...

    Und er soll selber schauen wie er mit seiner 'tollen Beziehung' weiterlebt - da wird er ja nicht allzu unglücklich sein, wenn du den Kontakt abbrichst!
    Also, denke nur an dich und gehe vorwärts... Ich wünsche dir die Kraft und danach viel Glück für dein neues Leben...
     
    #10
    Lealu, 2 Januar 2010
  11. kleeblatt17
    0
    ich wollte nur nochmal kurz informieren wie es jetzt weiter gegangen ist... ich habe mir ihm geredet.. er meinte er will mir nicht weh tun usw. und das scheint mich echt zu fertig zu machen und das wir das deswegen klären müssen.. und es würde ihn zwar fertig machen aber wenns mir zu schlecht damit geht soll ich auf ihn scheißen usw.. es kam für mich auch nicht so rüber als würde er lügen.. er meinte auch das alles was er gesagt hat 100pro gestimmt hat .. und das ich das mit seiner freundin wohl nicht verstehen werde warum er mit ihr zusammen bleibt usw..
    dann hat er mir gesagt das es wohl das beste ist wenn er mir sagt er will eh nicht das was aus uns wird und er hat ne freundin die er liebt ! auch wenn es nicht stimmt wäre es wohl das beste wenn ich mir das so einrede.. war ich jetzt wohl auch tue und es auch irgendwie akzeptiere...
    wir sind weiterhin befreundet .. haben viel kontakt usw.. er musste mir nur versprechen das sowas nicht nochmal passiert und er hat mir geschworen das er sich das nächste mal "die arme zusammenbindet" haha..
    achja es klappt auch jeden fall ganz gut so bis jetzt ... und bis auch seinen dummen spruch zum schluss "aus freundschaften werden die besten beziehungen" und bis auch den punkt das wir beide genau wissen das es eigentlich nciht so stimmt wie er es alle gesagt hat ist das wohl erstmal die beste lösung.. ich danke euch trotzdem für eure hilfe
    liebe grüße
     
    #11
    kleeblatt17, 5 Januar 2010
  12. hellgrau
    Gast
    0
    @ Moderation:
    Wärs möglich diese Threads zu sammeln? Da müsste über die Zeit ja einiges zusammenkommen.
    Es wäre vielleicht gar nicht schlecht eine Liste mit diesen geschichten zu bilden.

    -- -- hellgrau
     
    #12
    hellgrau, 6 Januar 2010
  13. kleeblatt17
    0
    anscheinende war an seinem spruch doch was dran :smile: vor 2 wochen hat er sich von seiner freundin getrennt und wir sind nun (bis jetzt jedenfalls :grin:) glücklich zusammen :smile: ich danke euch trotzdem allen für eure ratschläge
     
    #13
    kleeblatt17, 13 Februar 2010
  14. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    nunja, ich hätte mich definitiv nicht auf eine beziehung eingelassen und ich wäre auch nicht weiterhin mit ihm "befreundet" geblieben. ehrlich gesagt, passiert das ganze bisher doch in einer recht kurzen zeitspanne in der viel passiert ist.

    für mich kommt es so rüber, als wärst du weiterhin irgendwo der notnagel oder etwas neues interessantes. ich persönlich würde nie mit jemanden zusammen kommen, der mit mir seine partnerin betrogen hat.

    aber vielleicht hast du ja glück (man weiß es ja nie genau) und es wird mit euch gut gehen..
     
    #14
    User 85918, 13 Februar 2010
  15. *shine*
    Gast
    0
    du bist echt mutig und irgendwie auch naiv in meinen Augen..
    mein erster Gedanke war als ich das gelesen hab, dass die Fickerei mit dir bestimmt nicht das erste mal war, dass er seine Freundin betrogen hat, seine Kumpels hielten das ja anscheinend schon für normal..
    Ich drück dir nen Daumen, aber sei vorsichtig.
     
    #15
    *shine*, 13 Februar 2010
  16. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    2
    Single
    an deiner stelle würde ich mir jetzt ständig gedanken machen ob ich nicht die nächste wäre, die er betrügt.
    entweder man ist der typ dafür oder man ist es eben nicht.
    mein freund ist noch nie in irgendeiner beziehung fremd gegangen auch wenn es nicht gut lief (zum ende hin)
    so jemandem kann man dann schon mehr vertrauen. aber naja viel glück..
     
    #16
    shunshun, 13 Februar 2010
  17. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Dich wird er auch betrügen, ob du es rausifndest oder nicht, da bin ich mir ziemlich sicher.
     
    #17
    Prof_Tom, 14 Februar 2010
  18. Zero03945
    Zero03945 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    1
    in einer Beziehung
    Naja solche Aussagen find ich dann doch etwas übertrieben. so gut kennen wir diese person auch nicht

    Und wie sagt man so schön:
    Liebe macht blind (vlt auch gut so sonst gäbs keine beziehungen mehr :grin:)

    Die TS wird nur das hören was sie will aber ich werde ihr trotzdem viel glück wünschen. noch scheints ja gut zu laufen:smile:
     
    #18
    Zero03945, 14 Februar 2010
  19. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Also ehrlich gesagt kann ich diese allgemeine Tendenz zur Schwarzmalerei hier nicht so ganz nachvollziehen. Dass das Verhalten des jungen Mannes (sowohl gegenüber der Freundin als auch gegenüber der TS) alles andere als in Ordnung war, bedarf wohl keiner weiteren Diskussion. Allerdings soll es in der Tat immer mal wieder vorkommen, dass sich jemand trotz Beziehung verliebt und sich nach einiger Zeit dann doch für die neue Liebe entscheidet. Das muss aber doch nicht zwangsläufig heißen, dass er diese auch gleich wieder betrügt. :rolleyes:
     
    #19
    *Kalliope*, 14 Februar 2010
  20. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Skeptisch sollte einen machen, dass die Kumpels das Fremdgehen ganz normal fanden.

    Ansonsten kann es wirklich vorkommen, dass man sich neu verliebt und die Kurve nicht sofort kriegt.

    Gut, dass du eine klare Position bezogen hattest!
     
    #20
    Shiny Flame, 14 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vergebene Mann
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
46 Antworten
paulchenpanther
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
11 Antworten
Ratsuchende_25
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
25 Antworten