Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der weg ist frei, aber es geht nicht :/ was nun

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sannex, 16 August 2006.

  1. sannex
    sannex (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo, ich hab ein Problem und weiß nicht so recht, was ich machen soll. Vllt. weiß hier jmd. Rat :smile:

    Ich versuch es so kurz und knapp wie Möglich zu erklären: :smile:

    Vorgeschichte:

    Ich hab vor 3 Jahren ein Mädchen kennengelernt, damals war sie 17 und ich 19. Sie war total verliebt in mich und hätte gerne ein Beziehung mit mir gehabt, aber ich wollte nicht, weil ich nicht verliebt war.
    Ich hab sie aber ab und an mit Heim genommen und sie hat bei mir übernachtet, das war weder toll noch fair, ich weiß. :angryfire

    Deshalb entschied ich mich, sie nicht mehr wiederzusehen.
    Nach 3 Monaten erzählte mir ein Kumpel, sie hat wieder einen Freund.
    Worauf ich sie anrief und fragte ob sie Zeit hat.
    Wir trafen uns und ich blieb bei ihr diese Nacht. So ging das eine Weile hin und her, bis sie sagte, sie liebt ihren Freund es geht nicht (weil sie dachte, ich meines es nciht ernst).
    Ich fand mich damit ab und meldete mich nicht mehr. Drauf verging ein halbes Jahr, indem sie sich fast jede Woche 1x per sms oder icq bei mir meldete, obwohl ich nie!!! antwortete, später hörte das auf.

    2 Jahre vergingen, in denen ich fast jeden Tag an sie dachte.
    Wir sahen uns dann in der Uni wieder und ich entschied mich, einen neuen Versuch zu starten.
    Ich hab 6 Monate lang wirklich Himmel und Hölle in Bewegung versetzt, um sie für mich zu gewinnen. Leider erfolglos. Ich hab sie vor die Wahl gestellt, er oder ich. Denn so tuts ihr weh und mir.

    Sie sagte mir, all das was ich tat, hat für sie noch niemand getan, und wenn ich das damals gemacht hätte, als sie ihren Freund neu hatte, hätte das vllt. etwas geändert. Aber sie ist mit ihm nun über 2 Jahre zusammen und das kann sie nicht wegwerfen.

    Damit war das Thema durch, sie hat sich in den 6 Monaten oft mit mir getroffen - wir haben uns auch geküsst usw.
    Und sie war hin und her gerissen, was sie tun soll, denn sie weiß, wenn sie sich nicht für mich entscheidet, verliert sie mich, sie sieht mich nciht und hört nichts von mir, wie vor 2 Jahren.
    Aber ich hab ihr vor langer Zeit eben so weh getan, wie oben geschrieben, dass sie mir einfach nicht vertraut.

    Ich sagte ihr, ich will sie nicht wieder sehen, weil sonst passieren wieder solche Dinge, die dazu führen, dass sie ein schelchtes Gewissen hat und sie traurig macht, dabei will ich nur, dass sie glücklich ist.

    Als ich dann ins Krankenhaus musste (nix schlimmes weiter) schrieb sie mir eine sms, dass es schlimm ist, das sie immer an mich denken müsse und hofft, das die augenblicke die sie mit mir hatte alle wahr gewesen sind, aber sie eben daran zweifelt und sie nun mit mir fertig sei, denn ihr reichts (kA warum).

    Jetzt im Juni gratulierte ich ihr per sms zum Geburtstag, worüber sie sich sehr Freude.

    Das Problem:

    Seit dem WE weiß ich nun, dass sie ihren Freund nicht mehr hat, weil er sie wohl betrogen hat.

    Ich frag mich nun, was ich machen soll. meld ich mich bei ihr oder nicht.
    Sie hat ICQ, ich bin sonst oft invisible, aber wenn sie online ist, geh ich auf sichtbar, so das sie sich melden kann, aber das tut sie nicht.

    Dazu kommt noch, das ich jmd. anderem mehr oder weniger ne chance gegeben hab (seit 4 Monaten), nämlich ihrer schwester, davon weiss sie aber fast nichts, weil das keiner weiß, nunja ich empfinden nicht soviel für ihre schwester und hoffte das ändert sich vllt. mit der Zeit, tut es aber nicht :/ .

    Ich bring es irgendwie nicht fertig, mich bei ihr zumelden, ich fühl mich dabei so unwohl, hat sie mir doch einen Korb gegeben in der Vergangenheit.

    Ich weiß, ich liebe sie, aber sie hat mich schon oft so sehr verletzt und ich hab Angst davor, das ich mich jetzt melde und sie sagt: "nein, ich hab jetzt keinen Freund mehr, du meldest dich aufeinmal und enkst alles ändert sich, vergiss es".

    Na klar kann ich verstehen, dass es schwer für sie ist und sie Zeit braucht vllt.

    Aber was soll ich nun tun, ich hab Angst, wenn ich zulange warte, hat sie jmd anderen.

    Ich hab ein ganz kleines bisschen das Gefühl sie will vllt. dass ich davon weiß und mich melde, aber ich kann mir das auch einbilden.

    Was mach ich nun - ich weiß, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Und wenn ich sie liebe, sollte ich mich melden, aber ich bring das irgendwie nicht fertig, ich hab angst wieder verletzt zu werden.

    Denn ich brauch nur ein Wort sagen und sie weiß bescheid, denn ich meldete und melde mich nie bei ihr, das weiß sie, da muss es schon einen ganz großen Grund geben *g*

    Was mach ich nun ?
     
    #1
    sannex, 16 August 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn du sie _wirklich_ liebst, dann versuch das rüberzubringen, vielleicht gibt sie dir noch eine Chance. Aber ich könnte mir vorstellen, dass sie dir das nicht glaubt, würde mir nämlich so gehen. Und wenn sie das mit ihrer Schwester erfährt, wo du wieder etwas ähnliches durchziehst wie damals bei ihr, hast du ein Problem. Was mich auch stutzig macht ist z.B. dieses:


    Du rufst sie an, weil du erfährst, dass sie gebunden ist? Kann es sein, dass du jetzt nur so oft an sie denkst u.s.w., weil sie nicht für dich zu haben ist? Und wenn ihr fest zusammenkommt, ist die Liebe doch nicht so gross? Das wäre dann wirklich sehr schlimm für sie.
     
    #2
    Britt, 16 August 2006
  3. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    Verliebt
    Das Problem ist das du einfach ein bissle Bockmist verzapft hast, in der damaligen Zeit. Und dies vergisst man auch nicht.

    Ich denke mal das Problem ist jetzt auch , das sie selber nicht weiss ob du sie wirklich liebst. Wie du es sagst ist es ja so, aber nach dem ganzen würde es mir schwer fallen einen Menschen sowas zu glauben der mir vor einiger Zeit doch noch was anderes gesagt hat.
    Aber wie du auch schon sagtest "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!"
    Versuche mit ihr ein gespräch anzufangen, sag ihr was du empfindest und mach es so glaubwürdig wie es nun mal geht.

    Das Thema mit der Schwester finde ich doch ein wenig eigenartig und mies zu gleich. Ich meine du sagst ja selber das du Sie liebst und nicht die Schwester.
    Das wäre das erste was ich an deiner Stelle machen würde, mit der Schwester schluss. Denn in irgendeiner hinsicht spielst du nur mit ihren Gefühlen und das finde ich doch ziemlich mies von dir :mad:
    Man spielt nich mit gefühlen anderer, klar eine chance kann man jeden geben. Aber wenn ich doch wirklich merke da ist einfach garnichts. dann fange ich doch nichts an. Und sage mir "Das kommt noch"
    Das wollte ich nur mal dazu sagen, nich böse meinen, aber man hatte mich auch mal so "verarscht" (schlimmer als bei euch beiden) und daher reagiere ich auf sowas immer ein wenig böse :zwinker:

    Rede mit ihr (also mit der Freundin von dir) sag ihr alles und drücke dir natürlich die daumen das es klappt
     
    #3
    Logonpower, 16 August 2006
  4. sannex
    sannex (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Das liegt jetzt nun fast 3 jahre zurück und ich hab in der Zeit fast jeden Tag an sie denken müssen.

    Ich ich weiß genau und ich fühle genau, ich liebe sie!

    Und ja, das mit der Schwester ist nicht richtig, ich werd mit ihr reden, sobald ich kann, darum fühl ich mich auch schlecht, weil sie das auch nicht verdient hat.

    Danke ! Lieb von euch !
     
    #4
    sannex, 16 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weg frei geht
Diorama
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
14 Antworten
ambitioN
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2015
5 Antworten
SamR_81
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2015
5 Antworten