Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #1

    der welt langweiligste film?

    inspiriert von der "romantische filme mit einem hauch erotik"-umfrage und weil mein freund und ich bei den letzten dvd-abenden immer total daneben gegriffen haben :mad: , wüsste ich gerne von euch, welches die schlechtesten, langweiligsten, einfach überflüssigsten filme sind, die ihr gesehen habt, also was ich mir künftig echt sparen kann.
    eure absolute negativ-liste, bitte...
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #2
    Herr der Ringe :grin:
    Ein Chef zum Verlieben :kotz:

    Und jetzt tut's mir wirklich weh: The Sixth Sense
    Ich könnt Bruce klatschen, dass er so einen langweiligen Film gemacht hat. Ist der einzige Film, bei dem ich tatsächlich eingeschlafen bin. :eek4:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #3
    Die verfilmung von "Der Tod in venedig" da bin ich !In der Schule! bei eingepennt :grin:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #4
    Ich fand Сталкер von Tarkovski sterbenslangweilig, würde aber nicht behaupten, dass der Film deshalb schlecht ist.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 Dezember 2005
    #5
    Sämtliche Shakespeare-Verfilmungen :sleep:
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #6
    :grrr: Dann schau dir mal Der Kaufmann von Venedig mit Al Pacino an!
    Klaaaaassssse Film!
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    10 Dezember 2005
    #7
    Ich meinte mehr das schwarzweisszeug, was wir in der Schule immer gezeigt bekommen.
     
  • audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #8
    Ok, das lasse ich dann durch gehen! :tongue:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    10 Dezember 2005
    #9
    **************
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #10
    die filme von den trotteln erkan & stefan sind schonmal für die mülltonne bestimmt. genau gleich geht's allen anderen streifen, die sich mit dönern, bunnys und stereotypen-türken beschäftigen.

    was ich aber wirklich scheisse fand...also so richtig beschissen mit mindestens 20 kilo dampfender scheisse inklusive fliegen, die drum herum fliegen...war die verfilmung von krieg der welten
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #11
    ok, dann mal meine letzten missgriffe:

    vidoq (mit gerard depardieu, sollte eigentlich gruseln...)
    open water (abgeblich "blairwitch project" auf dem wasser... nach nicht mal ne viertelstunde haben wir uns anderweitig vergnügt :link: , so langweilig war der)
    in the cut (unspannder thriller mit meg ryan - war mehr ein schlechter porno :wuerg: )
     
  • Santa
    Santa (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    10 Dezember 2005
    #12
    À propos Blair Witch Project... Bei dem Film war ich bisher am nächsten dran, vorzeitig aus dem Kino zu latschen :ashamed:

    Überhaupt, alle Filme, die versuchen, ultrarealistisch zu wirken.. naja :rolleyes:
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    10 Dezember 2005
    #13
    Troja - fand ich sterbenslangweilig....
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2005
    #14
    Besser als Schule
    musste ich mit meiner Cousine gucken. furchtbar
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    10 Dezember 2005
    #15
    Effi Briest.....gäääähhn....die Verfilmung ist derselbe Horror wie das Buch...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    10 Dezember 2005
    #16
    email für dich - idee gut, umsetzung beschissen... total langweilig...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #17
    Zuerst mal muss ich den letzten beiden vor mir zustimmen:

    Die Effi Briest- Verfilmung, die uns gezeigt wurde, wo teilweise das Buch vorgelesen wurde, war grausig..

    Email für dich war auch relativ öde, aber was Filme angeht, die ich im Kino gesehen habe: Rendezvous mit Joe Black war sowas von laaaaaaaaaaangweilig, ich habe noch nie so oft auf die Uhr geschaut.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    11 Dezember 2005
    #18
    House of the flying daggers
    der wohl unspannenste Film des Jahres, den ich im Kino gesehen habe.
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #19
    Ich fand Es begann im September total langweilig...hab den mit meiner besten Freundin, ihrer Mutter und meinem Vater im Kino gesehen...die haben alle geheult und ich wär fast eingepennt :grin:
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #20
    7 Jahre in Tibet, der langweiligste Film aller Zeiten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste