Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

der zug is abgefahren.wie weiter?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von helftmirplease, 13 Februar 2006.

  1. nunja.kurz die situation. hab vor nem halben jahr ein mädchen kennen gelernt und hab meine 1.chance verschenkt. danach haben wir trotzdem viel miteinander zu tun gehabt, waren dann sehr gut befreundet. sie hat dann wieder gefühle für mich bekommen und wir haben es langsam angehen lassen und sind dann auch zusammen gekommen. 2tage später hat sies aber wieder beendet da sie meinte sie ist sich nich sicher.

    naja haben gestern nochmal geredet und sie meinte das sie gemerkt hat das das nich das is was sie will und das ihr die freundschaft wichtiger ist. ihre gründe sind teilweise zwar ziemlich unlogisch und sie wiederspricht sich selbst. sie meint sie hat auch noch gefühle für mich und das sie micht total vermisst. ich denke einfach das sie angst hat oder es irgendwas gibt was dran hindert. naja...

    das da wohl nix mehr geht weiß ich das müsst ihr mir nicht sagen. sie meinte dann sie will mich nicht verlieren und das es ihr total schlecht geht weil wir in letzter zeit nicht wirklich reden und das sie weiter mit mir die freundschaft führen will. hab ihr halt gesagt das ich es als sinnlos seh und es net will weil ich denk das zwischen uns immer mehr war(das hat sie auch selbst gesagt) und das ich gemerkt hab das ich Beziehung will oder gar nichts.wie soll ich eurer meinung nach weiter machen?

    vergessen kann ich sie so schnell nicht da sie was extrem besonderes für mich ist.
    aber irgendwie will ich zur zeit oder vielleicht auch gar nicht mehr ihr bester freund sein.weiß halt nich wie ich mit ihr umgehen soll. was würdet ihr machen? auf distanz, normalen kontakt oder langsam wieder die gute freundschaft aufbauen?
     
    #1
    helftmirplease, 13 Februar 2006
  2. whoami
    Gast
    0
    Ich kenne solche Situationen sehr gut.Wenn sie sagt, sie will oder kann nicht mehr, egal aus welchem Grund, solltest du dich ein wneig von ihr distanzieren.Wenn du dich weiterhin mit ihr triffst und das ganze dann unter einer "Freundschaft" abtust, machst du dir evtl doch noch immer Hoffnungen, auch wenn du dir das vor ihr nicht eingestehen würdest.So blöd es auch klingen mag, aber sie muss dich da auch verstehen, dass das nicht so einfach geht.Sie will keine Beziehung mit dir, aber trotzdem mit dir befreundet sein.Du bist in sie verliebt und kannst nicht mit ihr zusammen sein.Doofe Situation das, aber nach meiner Erfahrung ist hier Abstand die beste Möglichkeit.Entweder sie vermisst dich so sehr und merkt, wieviel du ihr bedeutest und meldet sich von selbst, oder ihr lauft euch in einiger Zeit erst wieder über den Weg und könnt dann vll noch eine Freundschaft aufbauen.Sowas braucht Zeit und Durchhaltevermögen.

    mfg
     
    #2
    whoami, 13 Februar 2006
  3. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Moin!

    Also erstmal...ich hab mich durch den Text kämpfen müssen..auch wenn er für meine Verhältnisse alles Andere als lang ist...aber es gibt da die Leertaste (ganz toll nach punkten) und auch die Enter Taste macht von Zeit zu Zeit ne gute Figur, wenn man damit Absätze macht :zwinker:
    Man erhält einfach mehr Antworten, wenn der Text leserlicher ist!

    Zu dem Problem: Bitte nicht hauen, aber die Antwort von ihr ist absolut typisch weiblich...das ist jetzt ohne positive oder negative Wertung zu sehen.
    Die Geschichte mit dem Abstand ist schon ganz richtig und die Befürchtung, die dann automatisch mitkommt, daß man sie auf diese Weise ganz verlieren könnte ist durchaus als realistisch einzustufen.

    Das Problem: du wirst nix dran ändern können. Mach das mit dem Abstand für dich und hoffe, daß ihr irgendwann drüberwegsehen könnt und wieder eine Freundschaft beginnen könnt, denn die alte gibts nicht mehr und wenn es eine neue gibt, wird sie nie mehr so sein wie vorher. Was allerdings auch nicht heisst, daß sie nicht mehr so intensiv sein kann!

    Ich drück dir jedenfalls in dieser nicht ganz einfachen Zeit die Daumen!

    Damian
     
    #3
    Damian, 13 Februar 2006
  4. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    tja davon kann ich auch ein liedchen singen (leider), das beste ist bei so einer Sache wenn man auf abstand geht und sich ne weile nicht mehr sieht und auch sonst nichts mehr miteinander unternimmt auch wenn sie für dich etwas besonderes ist.

    In ihren Augen bist du es für sie sehr warscheinlich nicht sonst würde sie nicht so reagieren und als Freund will sie dich komischerweise haben bzw nicht verlieren (oh wie ich diesen Spruch hasse), von dem her tust du dir absolut nichts gutes habe das Spiel auch mitgespielt und dachte mir haja versuchst mal ne freundschaft aufzubauen war jedoch Gefühlsmäßig nicht möglich weil meine Gefühle immer mehr als nur Freundschaft waren.

    Also ich würde abstand nehmen auch wenns am anfang sehr schwer fällt die Zeit heilt alle wunden ich weis auch das ist ein recht blöder Spruch den man ungern hört aber er ist hald auch wahr.
     
    #4
    dr.dom, 13 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zug abgefahren
chloechloe
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2012
6 Antworten
Lindberg
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 April 2012
1 Antworten