Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Der Zug ist wohl abgefahren!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sternenschöpfer, 23 Juli 2006.

  1. Sternenschöpfer
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Ich bin nun fast 22, vor ein paar Monaten in eine neue Stadt gezogen, habe erstaunlich schnell Kontakt zu anderen Leuten gefunden. Aber in Sachen Freundin?! Meine Fresse, eigentlich war ich schonmal soweit, dass ich vom anderen Geschlecht nichts mehr wissen wollte. Das hat sich etwas geändert. Zu meiner Person muss ich sagen, dass ich für jedes Mädel nur der gute, stinknormale Freund bin, mit dem man mal ein bisschen einkaufen gehen kann, bei dem man sich ausheulen kann und der einfach nur "nett" ist. Soll ich dir mal was sagen? Es ist einfach zum Kotzen! Ich gehe meistens durch die Fußgängerzonen, und sehe die vielen Pärchen, die Spaß miteinander haben, sich küssen, Händchen halten...Eigentlich sehe ich das, was ich nicht habe oder haben werde. Ich meine damit eine Freundin. Wie gesagt, ich bin eben nur nett...ein normaler Freund eben! Wie gesagt ich bin 21, noch nie Freundin, noch nie ein Mädel geküsst (Flaschendrehen zähle ich nicht mit, und selbst da war es immer nur ein Kuss auf den Mund - wenn überhaupt). Und es gibt nichts was ich dagegen machen kann. Natürlich kommen jetzt wieder diese Lebensweisheiten wie "die Richtige kommt noch", "bist ein Spätzünder", "du bist zu wertvoll, um dich für die erstbeste herzugeben", "manche Mädchen mögen schüchterne Typen","Mensch, du siehst doch so gut aus, warum hast du nicht an jedem Finger ein Mädel?"...sowas und vieles mehr muss ich mir fast tagtäglich anhören, weil alle, obwohl sie es gut meinen, mir solche Binsenweisheiten auftischen. Das ist doch allergrößter Schwachsinn. Ich laufe seit fast einem Jahr über Campus, wurde von einem Mädel verarscht (sie spielte mit mir), wobei ich mir falsche Hoffnungen machte...und nun ist es wie vorher. Auch die Mädchen kommen nicht zu mir. Wahrscheinlich spüren sie meine Unerfahrenheit. Es ist einfach so, dass ich während der Pubertät nicht lernen konnte "wie man mit dem anderen Geschlecht umgeht", also wie es ist, wenn man ein Date hat, wie es ist, wenn die Freundinnen deiner Traumfrau hinter dir herlaufen und dich über dich selbst in ihrem Auftrage ausfragen, wie es ist, wenn man, wenn man erste Erfahrungen macht....allerdings basierte das nicht auf mangelndem Interesse, sondern, weil es die Umstände (Wohnung, Eltern irgendwie bescheuert und nicht fähig dem eigenen Kind unter die Arme zu greifen) nicht erlaubten. Und jetzt, wo ich quasi alles nachholen möchte und auch die Voraussetzungen habe (bin offener geworden, neue Stadt neues Glück(?)), ja, trotzdem ändert sich nix für mich. Während ich jetzt noch davon träume, nur einmal in meinem Leben ein Mädchen zu ernsthaft zu lieben, ja eigentlich nur einmal seine Hand zu halten oder es zu küssen oder mit ihm zu kuscheln, ist doch für die meisten anderen Mädchen in meinem Alter diese Phase vorbei. Da habe ich nunmal ganz schwer was verpasst und hänge immer noch im unterstem "Level 1" fest.
    Was ich mache? Ich nehme jeden Tag hin, einfach so wie er ist. Vielleicht habe ich auch keine Freundin verdient, was weiß ich. Wenn ich durch die Stadt gehe, und schöne, interessante Mädchen sehe, und dann noch neben eben diesen Mädels einen häßlischen Fatzke sehe, der auch noch so aussieht als hätte einen Vogel im Kopf...ja eigentlich verzweifel ich dann.
    :ratlos:
    Sternenschöpfer
     
    #1
    Sternenschöpfer, 23 Juli 2006
  2. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hmm..also irgendwie kommt mir das ganze bekannt vor..nicht von mir, sondern von einem meiner besten Freunde...!
    Eigentlich ist es bei ihm haargenauso und mit meinen ratschlägen bin ich da auch am Ende.
    Er zieht jetzt bald um in ne Stadt und hofft da auf was Neues...!
    Leider kann ich dir auch nicht größere Ratschläge geben, als dir zu sagen, dass du nicht der Einzige bist, dem es so ergeht und das es irgendwann kommt, auch wenn es für dich eher so anhört, als wenn das noch jahre dauern könnte..
     
    #2
    User 52152, 23 Juli 2006
  3. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    In vielen von dem, was du bzgl. mangelnder Erfahrungen etc. schreibst, kann ich mich haargenau wiederfinden. :cry: Mit manchen scheint es das Schicksal eben nicht gut zu meinen...
    Was man da machen kann? Das wüsste ich auch gerne. Momentan fange ich (eher aus anderen Gründen) an, mein Leben nach und nach umzustellen und alte Fehler und Mängel zu beseitigen. Vielleicht hab ich mich am Ende dann soweit verändert, dass ich dann auch Chancen haben könnte-aber die fehlende Erfahrung wird dann dafür sorgen, dass es auch weiterhin nix wird, fürchte ich.
    Bestimmt nicht besonders aufmunternd der Beitrag, aber ich weiß nicht, was man da großartig positives zu sagen kann. :schuechte Pass auf, es dauert nicht lange bis die ersten kommen werden und schreiben, wie egal das doch ist in welchem Alter man die ersten Erfahrungen gesammelt hat und dass wenn eine Frau dich liebt es ihr egal sein wird. Man sollte aber realistisch genug sein sich einzugestehen, dass sich wohl keine in einen verlieben wird wenn man mit über 20 noch nie ein Date hatte, noch nie geküsst hat etc. Außer bei "Liebe auf den ersten Blick" vielleicht-wenn du daran glaubst, dann kannst du weiter hoffen. Zudem bist du noch etwas jünger als ich und noch nicht ganz im "roten Bereich" angekommen, den ich spätestens ab 25 ohne Erfahrung ansetzen würde (stehe selbst also kurz davor).
    Ansonsten: Leb so, wie du es für richtig hältst und wie es dir gefällt und versuch nicht krampfhaft alles danach auszurichten, möglichst bald eine Freundin zu finden. :zwinker:
     
    #3
    Dirac, 23 Juli 2006
  4. Faulpelz19
    Faulpelz19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Tja, ehrlich gesagt mir geht's ähnlich wie dir; ich bin zwar erst 19, aber dennoch hab ich das Gefühl, dass sich an meiner Situation nicht viel ändern wird (auch wenn ich voraussichtlich spätestens im September in eine andere Stadt umziehen werde)...hatte genug Gelegenheit richtig tolle und atraktive Frauen näher kennen zu lernen, aber mehr als (zum Teil sehr gute) Freundschaften ist nie draus geworden (hab's zwar auch nie drauf angelegt aber es hat sich eben auch nix entwickelt).
    Und ich bin eigentlich weder verklemmt noch humorlos oder übermäßig schüchtern; ich glaub es liegt einfach nur an meiner Unerfahrenheit und dem Aussehen.

    Wahrscheinlich sind manche Menschen einfach untauglich für Beziehungen und ich gehör wohl dazu :geknickt:
     
    #4
    Faulpelz19, 24 Juli 2006
  5. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Das, was du schreibst, kommt mir auch bekannt vor. Ich bin zwar noch ein wenig jünger, aber irgendwie fühle ich mich genau so. Ich hatte noch nie jemanden geküsst, den ich von ganzem Herzen mochte, nur so quasi es abgestempelt zu haben.
    Ich hab mich einmal verliebt, aber hoffentlich hat die Sache jetzt endlich aufgehört, es endete in einer Katastrophe.
    Ich beneide auch Paare, die sich gefunden haben und die sich Küssen etc.
    Ich schliesse mich deinem Klub an.
     
    #5
    Darth Kitty, 24 Juli 2006
  6. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    dass du immer nur der gute freund wirst,
    liegt vielleicht daran, dass du dich wie nen guter freund verhälst.

    nur mal als kleiner denkanstoß..
     
    #6
    Fireblade, 24 Juli 2006
  7. [BcB]Titan
    [BcB]Titan (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Sry vllt. sollten sich das lieber nen paar mädels anschauen und sagen was sie davon halten aber habe gerade dein profilbild angeschaut.. ähm - wie gesagt die mädels können das vllt. besser beurteilen (bin ja weiß gott nicht schwul oder dergleichen*g*) aber siehst doch gut aus, oder nicht (@mädels!)?
     
    #7
    [BcB]Titan, 24 Juli 2006
  8. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Was ist dann der Unterschied?
    Bekommt ein Mann aus deiner sicht eher eine Freundin, wenn er es nur aufs Bumsen anlegt?

    FAST VERGESSEN!!
    @Faulpelz
    du siehst alles andere als schlecht aus, im Gegenteil. du bist ein hübscher Bursche :-D
     
    #8
    Darth Kitty, 24 Juli 2006
  9. housefreund
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    edit
     
    #9
    housefreund, 24 Juli 2006
  10. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Hey, wir haben exakt die gleiche Situation - und auch das gleiche Alter *schauder* :what:'' ...
    also, was soll ICH dir schon raten ? Keine Ahnung ^^ ...
    mach' dich einfach frei von dem, was geschehen ist, und lass dich von deinen Bedürfnissen lenken, ohne großartig nachzudenken. Wenn du Momente durchlebst, in denen du recht gefestigt bist und dich in interessante Bereiche für dich tiefer reinarbeiten willst, tu es.
    Wenn du gerade aus diesem Treiben durch eine schöne Frau herausgerissen wirst, bei der du es gerne hättest, dass mehr passiert, als nur ein flüchtiger, lethargischer Blick, und du überlegst, einen Versuch zu wagen, dann tu es.
    So fahre ich jedenfalls im Moment.

    Hab' ich Erfolg ? - Nein.
    Hab' ich Hoffnung ? - Nein.
    Ist es mir mittlerweile noch wichtig, wen ich erwische ? - Bedingt... eher nein.
    Macht das mich zum Arschloch ? - Das ist mir scheißegal, wie sollte es auch anders sein, wenn ich a) diesen Bereich des Lebens eh schon einmal aufgrund von meiner Vergangenheit aus Frust ganz abgeschrieben habe und b) mich das Leben bis jetzt mit Füßen getreten hat ? Andere sind kein Sündenbock für mich, nur seh ich es nicht ein, umgekehrt Nachsicht und Güte walten zu lassen, wenn ich's selbst nie erfahren habe. Ich bin nicht Jesus, der einem seine andere Wange hinhält, wenn man ihm eine knallt.

    Akzeptiere, dass du unbeholfen und total verkrampft bist, sobald diese so typischen Situationen einsetzen, aus denen sich bei dir bis jetzt nie was entwickelt hat.
    Akzeptiere, dass du wie ein Auto schaust, wenn dich eine attraktive Frau bewusst anschaut und dich dabei anlächelt.
    Akzeptiere, dass du wie ein total verschüchterter Schuljunge irgendwas in dich hineinstammelst, wenn du einen großen Annäherungsversuch startest, und verstecke es nicht, und schäme dich nicht dafür, denn das macht dich nur sympathischer - Klar, es gibt Frauen, bei denen so ein Verhalten Minuspunkte hagelt, aber willst du solche Frauen ? Solche will selbst ich noch nichtmal jetzt.

    Nimm' Abstand von all dem, was sich wie ein "Anker" deines Lebens bis jetzt auswirkt(e) => totale Unabhängigkeit (ortsgebunden, finanziell, Krankenkasse, ALLES) von deinen Eltern
    Und lass' diese dummen Träumereien, im i-net oder in diesem Forum könnte sich vielleicht doch was ergeben. Wir beide wissen, dass das total der Scheißdreck ist - Peter Knut hat auch letztes Jahr 15 Mio. im Lotto gewonnen, soll ich deshalb auch mit Lottospielen anfangen ? - in der Realität spielt die Musik, nicht im i-net.

    Wenn man sich durchliest, was du schreibst, merkt man, dass du deine totale, unfreiwillige Enthaltsamkeit als ganz, ganz großes Laster empfindest. Du kannst nicht mit der Erfahrung, wie deine Gleichaltrigen aufwarten... mal ehrlich, ist das so schlimm ?
    Gestern in der Disko sah ich einen fetten, hässlichen Sack, der auf eine fürchterlich primitive Weise sich an alles rangemacht hat, was Brüste hat. Ich schaue um mich und sehe anatolische "Player", die mehr Füllwörter, als Artikel verwenden, wenn sie (versuchen) mit dir (zu) sprechen. Ich sehe langweilige 08/15-Typen, die ihre konventionelle Lebensweise und Erscheinung gar nicht in Frage stellen, ich sehe Typen, die aussehen, als hätten ihre Eltern ihren Kopf als Türstopper verwendet.
    Weißt du, ich bin jetzt 22 Jahre alt.
    Ich weiß' nicht, wie es ist, Sex zu haben.
    Ich weiß' nicht, wie es ist, jemanden zu küssen.
    Ich weiß' nicht, wie es ist, von jemandem bewusst intim berührt zu werden.
    Ich weiß' nicht, wie es ist, ein date zu haben.
    Aber dennoch sind die Leute, die ich zuvor kurz umrissen habe, alles Leute, mit denen ich nicht tauschen will.
    ... es könnte schlimmer sein... du könntest so, wie die genannten Typen sein ;> ...

    Dein Groll und deine in Resignation ausufernde Trauer darüber, dass du bis jetzt was im Leben "verpasst" hast, dass du deine Lebenszeit verschwendet hast, dass du bis jetzt nicht "gelebt" hast, ist unüberhörbar. Aber was hast du denn schon verpasst ? Ein paar dumme, verblendete, nervtötende Teenies, mit deren Ansichten über den Sinn und Unsinn des Lebens man sich am besten gar nicht erst tiefgreifend auseinandersetzt, wenn man nicht scharf auf Kopfschmerzen ist. Schau' dich dazu nur hier mal im Forum um, DAFÜR ist das wenigstens geeignet. :grin:

    Ich rate dir davon ab, ganz bewusst in die totale Offensive zu gehen. Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass 14 Körbe hintereinander knicken. Ich rate dir dazu, dich freier von der ganzen Situation zu machen, dass der Bereich "Partnerschaft und Frauen" nicht der Fixpunkt deines ganzen Denkens ist. Es ist wirklich SEHR hilfreich, wenn du etwas in deinem Leben hast, dass dir Freude bereitet, mit dem du jede freie Minute verbringen könntest, dass dich fordert, dass dich stolz macht, dass dich aufbaut... das ist in manch schweren Stunden, in denen die Gemütslage wieder in die Depression zu kippen droht, weil liebestechnisch gar nichts geht, das reinste Therapeutikum.
    Auch wenn es manchmal schwer scheint, es einzusehen, aber "Partnerschaften und Frauen" sind nicht alles im Leben... wenn ich mich ganz stark hineindenke, in all die "Was wäre wenn..."-Gedanken wohl nicht mal das Wesentliche im Leben...


    Ich weiß' nicht, ob sich Liebespessimist hier noch melden wird.
    Er hat einen anderen nihilistischen Ansatz. Ihm sind Frauen und
    Körbe scheißegal - Erfolg hat er auch schon zu verzeichnen, doch
    ob er sich bei dieser Einstellung so darüber freuen kann ?
    Ich teile seine Ansichten jedenfalls nicht... und wie du siehst, lassen sich
    meine Ansichten leider nicht so schön knackig und prägnant in
    ein paar Worten ausdrücken. :-D
    Ich sag' mal, dass ich einen latenten nihilistisch-existentiallistischen
    Ansatz ans Leben habe... mit einigen Bruchstücken kindlich-
    idealistischer, romantischer, naiver Ansichten von "früher" ...
    Liebespessimist hingegen hat einen liebes-nihilistischen Ansatz ans Leben.

    PS:
    Und was die Freund-Schiene betrifft: Dann verhalt' dich nicht so.
    Die Kumpel-Typen haben Angst, bei Frauen als "Schwein" dazustehen... dabei ist das gar nicht mal so schlimm, du bist ein MANN, von dir erwartet man nichts anderes ! Solche Äußerungen sind fast schon positiv, geschweige denn negativ zu werten.
    Außerdem solltest du zu dem stehen, was du willst. Wenn du eine Frau als Partnerin haben willst, und nicht als Freundin, weil da für dich einfach kein ausschlaggebender Nutzen steckt, dann steh' auch dazu und nehme Gegenwind von entrüsteten Frauen in Kauf, die daraufhin ziemlich abschätzend über dich denken. SCHEIß DRAUF ! Du bist nicht geboren, um anderen zu gefallen, sondern um dir ein so angenehmes Leben wie möglich nach deinen Vorstellungen zu errichten (, sofern du dabei nicht über Leichen gehst) .
     
    #10
    heartsugar, 24 Juli 2006
  11. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Ich will das mal nicht gehört haben.

    Was mich fertig macht, sind nicht die Körbe, sondern das alleine sein. Ich fühle mich innerlich so leer, ich hab niemanden, mit dem ich reden und weinen kann, ich habe niemanden, mit dem ich einfach dasitzen kann und mich über den Tag zu freuen, dass wir zusammen sind, bin alleine und ich habe viele Menschen um mich, fast die ganze Zeit, ich habe bis aufs schlafen fast immer Menschen um mich, aber, das was ich will kann mir keine und keiner von meinen Bekannten und Freundeskreisen geben.

    @housefreund
    Wenn ich einen Freund will, dann soll der bloss nicht mit Krallen kommen, bitte sag es genauer, ich versteh dich nicht.
     
    #11
    Darth Kitty, 24 Juli 2006
  12. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Okay, dann überhör' es. Fang' aber stattdessen mal an, deine Gedanken mit einem Tagebuch
    festzuhalten, wenn dich gerade im Leben etwas bewegt, und lies' es dir in 4 Jahren durch...
    Ich verspreche dir, dir würd' die Wahrheit wie schuppen von den Augen fallen ^^ ... war bei mir nicht anders [​IMG] ...
     
    #12
    heartsugar, 24 Juli 2006
  13. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    okeee, es gibt verschiedene Arten, das zu verstehen. Aber diese Geschichte werde ich auch nicht in 10 Jahren vergessen.
     
    #13
    Darth Kitty, 24 Juli 2006
  14. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Hab sogar den "dunkelroten Bereich" schon überschritten. :cool1: Gegen eine Freundin hätte ich nix einzuwenden - manchmal deprimiert es mich schon, noch nie eine gehabt zu haben. :geknickt: Allerdings konnte ich auch schon immer der Einsamkeit viel abgewinnen. :smile: So richtig bemüht habe ich mich eigentlich noch nie. :kopfschue Na ja, Schüchternheit und Hemmungen haben mich auch blockiert. :schuechte Aber das war einmal. :jaa: Hmm, vielleicht bin ich ja doch kein Beziehungsmensch ... :ratlos:

    Gehöre wohl auch zu der Sorte "netter Freund, der stets ein Ohr für dich hat". :smile: Der eine gewisse Distanz aufbauen kann, der sich nicht wichtig nimmt und der auf Werte wie Verlässlichkeit, Aufrichtigkeit und Authentizität schwört. :jaa: Geh damit mal auf eine Party, wo coole Frauenaufreißer ganz in ihrem Element sind und den Affen raushängen lassen. :wuerg: Aber irgendwann fällt jede Maske ... :tongue:
     
    #14
    Spätstarter, 24 Juli 2006
  15. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    eben...der punkt ist...wenn du nicht mehr über probleme redest und auch nicht mehr mit den mädchen nur shoppen gehst...dann kannst du logischerweise auch nicht der freund sein bzw. werden, mit dem mann nur shoppen kann :smile:

    soll heissen: jeder ist seines eigenen glückes schmied
     
    #15
    IchBinEineNudel, 24 Juli 2006
  16. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    grob gesagt: JA

    aber so meinte ich es nicht.
    er soll halt einfach flirten. und das heißt auch, das risiko einzugehen,
    nen korb zu kriegen.
    einfach mal beim 1. date küssen, statt immer nur nur shoppen zu gehen.
    einfach mal mehr über sex reden, als nur über tante erna.
    einfach mal ihre hand nehmen.

    man kann nur gewinnen, wenn man bereit ist zu verlieren.

    natürlich kann man mit ein wenig erfahrung alles so drehen,
    dass die frau einem viel arbeit abnimmt.
    aber trotzdem muss man als mann fast immer die initiative ergreifen.
     
    #16
    Fireblade, 24 Juli 2006
  17. Sternenschöpfer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    Single
    Guten Morgen, es ist ja unglaublich wie viel sich seit meinem gestrigen Besuch hier getan hat. Könnt ihr alle nicht schlafen?! :zwinker:
    Mal im Ernst, ich danke ich euch für die vielen Beiträge und hoffentlich bleibt das auch so. Habe mir alles ganz genau durchgelesen und muss sagen, dass mich vieles zum Nachdenken gebracht hat.
    Ihr solltet wissen, dass ich seit mehreren Monaten in ein Mädel verknallt bin, sie mich aber nur als den guten Freund sieht. Das sagte sie mir mal bei einem "ausführlichen" Gespräch. Ob ich mich damit zufrieden gebe? Manchmal ist es schön mit ihr, wenn wir uns sehen, doch dann kommen Erinnerungen auf. Auch solltet ihr wissen, dass sie nach Meinung meiner Freunde mit mir spielt. Ich sprach sie mal drauf an, und sie meinte nur, dass sie sowas nie tun würde. Jetzt, wo wir beide eine längere Zeit nicht von der Uni eingenommen sind, wollen wir auch was zusammen unternehmen. Und hier knüpfe ich jetzt an Eure Beiträge an:

    @Spätstarter: Du bist viel älter als ich, könntest also mehr zu dem Thema sagen und eigentlich darüber lachen, wenn ich dir sage, dass ich erst 21 bin:zwinker: Aber sieh´s mal so: ich bin nicht einer dieser 08/15-Typen, die sich auf alles einlassen. Eigentlich bin ich noch so einer von der "alten Schule", wobei ich sagen muss, dass ich nicht konservativ bin. Ich bin eigentlich jemand, der für Freundlichkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Respekt und vor allem für Höflichkeit einsteht. Und ich muss Dir leider zustimmen, wenn du sagst, dass das nicht der Burner auf einer Party ist. Geht doch mal alle auf einer coole und hippe Party und versucht mal auf diese Art und Weise ein Mädchen kennenzulernen. Das ist meiner Ansicht nach zwecklos. Vielmehr geht es doch darum sofort zum Punkt zu kommen und die eine oder andere abzuschleppen, sorry, wenn ich das mal so sage. Es ist einfach zum Kotzen, wenn man sieht, wie die schäbbigsten Typen Erfolg beim anderen Geschlecht haben, man selbst aber nicht mit alt bewährten Werten wie Höflichkeit und Freundlichkeit weiterkommt. Ist doch so!!! Seid doch mal ehrlich!!!

    Insbesondere ihr Frauen: Stimmt es, dass der "nette, freundliche" Typ wesentlich uninteressanter ist als der Typ, der etwas "rebellischer, bzw nicht nachdenklicher" ist? Ich gehe jede Wette ein, dass die Mehrheit von Euch den zweiten Typen nehmen würde. Ist doch so, ihr braucht mal keine Rücksicht zu nehmen, sondern seid ehrlich! Kann ja auch wieder sein, dass ich mich irre!

    @heartsoul: Danke für Deinen Beitrag! Keine Panik, total in Offensive gehe ich nicht mehr...

    ...Das habe ich bei dem weiter oben erwähnten Mädchen getan, und anscheinend hat sie die Situation ausgenutzt, um sich mal am Bauch pinseln zu lassen und hat mir, auch wenn sie es vehement abstreitet und mir auf die "menschliche Tour" kommt, immer wieder Hoffnungen gemacht. Auch jetzt habe ich irgendwo den Eindruck, dass es wieder darauf hinauslaufen könnte, dass sie mit mir spielt oder spielen wird, auch wenn sich unser Verhältnis untereinander stark gebessert hat. Wie dem auch sei, ich kann mich noch daran erinnern, das war in einer Disko, dass ich total besoffen war und fast gar nicht mehr Herr meiner Sinne gewesen bin. Ein Kumpel kam auf mich zu und meinte, da sitzt eine, die total alleine ist und sich langweilt - was ich getan habe? Nichts! Vielleicht hätte ich es tun sollen, oder? Einfach mal den Kopp beiseite schieben und ran an die Katz. Das soll jetzt nicht abwertend klingen, ich bin nur gerade in Rage :angryfire Ne, stattdessen habe ich mich mit einem anderen besoffen nach Strich und Faden, ein bisschen über das Leben philosophiert und das wars. Während er in der Nacht seine Freundin zu Höchstleistungen trieb :tongue: habe ich nochmal über den ganzen Abend nachgedacht: es ist schon merkwürdig, da bekommt man von aller Welt gesagt "du bist ein hübscher, junger Mann, es ist unglaublich, dass du keine Freundin hast", dann versucht man mal sein Glück und was passiert - nichts! Die Tragik dabei ist, dass ich ganz genau weiß, dass mein Leben so weiter verlaufen wird wie bisher. Natürlich habe ich jetzt in einer anderen Stadt einen Neuanfang gemacht, habe schnell viele Leute kennengelernt. Aber im Grunde bin ich für die Mädchen entweder ein Spielball, der "nette, normale" Freund oder einfach nur derjenige, der nicht sonderlich ins Licht fällt.

    Das irgendwann mal ein Mädchen kommt und mich fragt, wie es mit uns beiden wäre? Glaube ich nicht, machen die wenigsten... Ob ich in die Offensive gehe? Auch nicht, ich habe die Faxen dicke, wahrscheinlich ist es auch besser so, ich würde mich vielleicht eh in einer Beziehung lächerlich machen, weil ich so gut wie keine Erfahrungen habe.

    Sternenschöpfer
     
    #17
    Sternenschöpfer, 24 Juli 2006
  18. Rachel-22
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du siehst die Sache viel zu krampfhaft...
    denk mal mehr an dein Leben und tue was für dich...und vergiss mal die Frauenwelt..dann wird es auch dazu kommen das du Frauen kennenlernst..
    meiner meinung nach sind Frauen an Männer interessiert die was aus sich machen,wissen was sie wollen...und nicht krampfhaft suchen...verstehst du was ich meine ?
     
    #18
    Rachel-22, 24 Juli 2006
  19. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Hey,

    dir geht es ja auch nicht anders wie mir. Anders wie du, bist ja scheinbar noch in der herausfindphase woran es bei dir liegen könnte, habe ich aus erfahrungen erkannt dass es bei mir an den folgenden punkten liegen muss: Kein Geld, Kein Brad Pitt aussehen.

    Fireblade wird jetzt sagen es liegt am selbstbewusstsein und auftreten, aber das funktioniert auch nicht...habe ich alles schon probiert!
    Habe sogar zufällig auf der strasse vonnem unbekannten das gespräch belauscht :smile: :grin: und der hatte das gleiche problem, ihm wurde auch gesagt es hängt mit selbstbewusstsein zusammen, also hat er sich n paar koksbriefchen organisiert aber erfolge blieben trotzdem aus! (Trotz dass er richtig gepusht war und er wohl das größte Selbstbewusstsein von allen Anwesenden hatte)

    Seductionzeug funktioniert auch nicht wirklich, bei manchen mädchen kommt man erst garniht zum reden und bei den anderen kann man soviel reden wie man will, man kann sich auch den mund fusselig reden, wenn sie einen nicht toll aussehend finden, oder nicht glauben dass man einen dazu benutzen könnte dass freundinnen neidisch sind (geld, auto) dann wird das einfach auch mit seduction nix!. Und je besser die aussehen, desto ausgeprägter ist dies (Da kann es passieren dass sie einen schon aus der entfernung wegwinken lol...alles schon erlebt)!

    Naja es wird wohl irgendwann mit dem Geld klappen müssen sonst bleib ich ewig solo!


    (Ach so andere möglichkeit wäre glaube ich ein Umfeld aufzubauen in dem man viel zu sagen hat [z.b. stadtbekannter schläger] denn frauen scheinen auf macht und stärke abzufahren, aber das ist nicht so leicht zu bewerkstelligen, da ist das Geld einfacher gemacht)
     
    #19
    IchBinEineNudel, 24 Juli 2006
  20. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wenn du das sagst, wirds wohl stimmen ..

    *auf meinen kontoauszug guck .. wow, 50€ besitze ich .. aber irgendwie hat mich noch nie ne frau danach gefragt .. hab ich ja nochmal glück gehabt*

    meine dates kosten mich so gut wie nie mehr als 3-5€ ..
     
    #20
    Fireblade, 24 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zug wohl abgefahren
gingerinlove
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2016
8 Antworten
Secy
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2014
14 Antworten