Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Deutsche sind in Sachen Sex genügsam

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von ~°Lolle°~, 18 September 2005.

  1. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    Nürnberg - Deutsche Männer und Frauen sind in Sachen Sex vergleichsweise genügsam. Jeder Fünfte (genau 20 Prozent) ist mit weniger als ein Mal pro Woche zufrieden. Weitere 28 Prozent halten ein Mal wöchentlich für angemessen.

    Einer Studie der Nürnberger GfK über die sexuelle Einstellung von Europäern und Amerikanern zu Folge ist der Durchschnitt der mehr als 19 000 Befragten deutlich anspruchsvoller. Jeder Zweite (51 Prozent) braucht mindestens zwei Mal pro Woche Sex. Bei den Deutschen sind das nur 37 Prozent.

    Nur sieben Prozent der Deutschen sind erst dann sexuell zufrieden, wenn sie mindestens fünf Mal pro Woche mit ihrer Partnerin oder ihrem Partner verkehren. Mit 24 Prozent sind die Griechen die anspruchsvollsten Liebhaber der 20 befragten Nationen. Südländisches Temperament steht auch bei der Frage hoch im Kurs, in welchem Land es die besten Lover gibt. 18 Prozent der 916 befragten Deutschen nannten die Italiener, weitere 17 Prozent die Franzosen und sechs Prozent die Spanier als beste Liebhaber.

    Dennoch geben sich die Deutschen vergleichsweise treu. 42 Prozent halten einen Seitensprung für unverzeihlich. Bei allen Befragten der Westeuropäer liegt dieser Wert bei 39 Prozent. Untreue ist nur bei sechs Prozent der Deutschen «normalerweise verzeihlich» - der Gesamtanteil liegt bei zehn Prozent. Nur zwei Prozent der deutschen Männer und Frauen nennen einen Seitensprung «immer verzeihlich» - international sind es fünf Prozent. Beim Thema Fremdgehen sind die deutschen Frauen deutlich weniger tolerant (48 Prozent) als die Männer (25 Prozent).

    Im Vergleich zu anderen westeuropäischen Staaten ist die Toleranz gegenüber homosexuellen Menschen in Deutschland unterdurchschnittlich ausgeprägt. Jeder dritte Deutsche beklagt zu viel Verständnis für gleichgeschlechtliche Liebe. Im westeuropäischen Schnitt ist es nur jeder Vierte. Immerhin 39 Prozent der Deutschen halten das Toleranzlevel für angemessen.

    Bei der Einstellung zum Thema Sex ist der Einfluss der Eltern in Deutschland noch vergleichsweise groß. 37 Prozent der Deutschen nannten die Eltern (Gesamtstudie 25 Prozent), gefolgt von den Freunden mit 33 Prozent. Der Einfluss der Medien ist dagegen mit nur 15 Prozent vergleichweise gering (Gesamtanteil: 27 Prozent).

    Der Nürnberger Marktforscher GfK hat die Studie im Frühjahr im Auftrag des «Wallstreet Journals Europe» durchgeführt.

    Quelle: dpa
     
    #1
    ~°Lolle°~, 18 September 2005
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Sie sind auch sonst genügsam (Essen, Trinken, Kultur, BundeskanzlerInnen usw.)
    :bier:

    Nein im Ernst, Sex kann ja nicht der Haupt-Inhalt des Lebens sein. Wenn man es umgekehrt liest heisst es, 4 von 5 Deutschen brauchen mindestens 1x pro Woche Sex, so schlecht ist das nicht.
     
    #2
    simon1986, 19 September 2005
  3. andilein
    Gast
    0
    fsda

    hey simon. ich möcht dich in keinster weise persönlich angreifen, also fass das nicht falsch auf, aber aufgrund sehr unglücklicher wortwahl ist diene aussage:

    gleich mehrfach, nein sogar vielfach, falsch.

    überlegen, dann schreiben *gg*

    lg
     
    #3
    andilein, 19 September 2005
  4. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.819
    248
    1.502
    Verheiratet
    *g* ich hab gerade meinen Freund gefragt: Er meinte: 1x täglich (also 7x pro Woche) seien ideal. Sehe ich auch so *hihi* :grin:.
     
    #4
    User 15352, 4 Oktober 2005
  5. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Studien sind fürn A****
    Der Beeinflussung kannste nur durch ein Leben wie Kaspar Hauser entgehen...
    dass sie das so angeben, sagt nix darüber aus, wie es tatsächlich unbewusst wirkt.

    Und es ist immer ziemlich schwach sich in sowas mit anderen Ländern zu vergleichen, außerdem ist das doch eh egal, hauptsache im eigenen Bett sind alle zufrieden (egal wie und wie oft und wie doll und wie deutsch^^)
     
    #5
    popperpink, 4 Oktober 2005
  6. xely78
    Gast
    0
    Sex - Markforschung - Puff ? Da könnte man dann am Markt forschen :zwinker:

    - xely
     
    #6
    xely78, 4 Oktober 2005
  7. The_S
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja 1 mal pro woche finde ich auch schon etwas dürftig.
    Würd mal sagen ab 3 mal die Woche ists in Ordnung.
     
    #7
    The_S, 6 Oktober 2005
  8. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Dann liege ich halt mal überm Schnitt. :gluecklic

    Ist doch eh unterschiedlich.
    Und so prüde wie die Amis sich teilweise anstellen. :link:

    Also ich halte von Umfragen in Richtung Sex eh nicht viel.
    Welche die gar keinen haben, hauen da mächtig auf die Kacke, und andere wollen es nach außen nicht zugeben. :geknickt:

    Aber vieleicht gleicht es sich damit wieder aus. :ratlos:

    Nehmen wir mal die Mathematik als wahr und unschuldig. Dann ist sie die Hure der Statistik.
    © Wolfgang J. Reus (*1959), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker
     
    #8
    Hens, 17 Oktober 2005
  9. Mori
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #9
    Mori, 19 Oktober 2005
  10. *löschlöschlösch*
     
    #10
    Seeregenpfeifer, 20 Oktober 2005
  11. alex-b-roxx
    0
    Ich glaub auch nicht an die Umfrage. Das kenn ich von mir und meinem Umfeld aber auch anders.
     
    #11
    alex-b-roxx, 22 Oktober 2005
  12. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Da haben die wohl zu wenige hier aus dem Forum befragt...das Ergebnis wäre ein ganz anderes gewesen. Da bin ich mir sicher! :tongue:
     
    #12
    StolzesHerz, 23 Oktober 2005
  13. rigo_fever
    rigo_fever (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meiner Meinung nach ist 1-2 mal die woche sex haben viel zu wenig. (es sei denn man sieht sich nur 1-2 tage) aber wenn man sich fast täglich sieht wieso sollte man da nicht 1-2 mal täglich?!? Jeder so wie er Lust hat :zwinker:
     
    #13
    rigo_fever, 23 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Deutsche Sachen Sex
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Januar 2016
0 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
11 November 2013
1 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 Februar 2013
2 Antworten