Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #1

    Deutschland ist ein Ziel !!

    Quelle

    Wann könnte es uns treffen?

    Bei der Bundestagswahl?

    Bei der WM 2006?

    Bei der Wiesn?
     
  • vonni89
    vonni89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    8 Juli 2005
    #2
    treffen kann es uns immer, aber ich denke mal, man sollte keine panik schieben. gegen terrorismus solcher art kannst du dich nicht wehren.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #3
    Ich hab aber Angst, irgendwie...

    1. Ich arbeite in München
    2. Ich arbeite ziemlich zentral zwischen Hauptbahnhof, Marienplatz und Landtag
    3. Ich habe sogar URLAUBSSPERRE während der WM 2006, wg. Katastrophenschutz usw.
    4. Wenn in München was geschieht, bin ich betroffen...
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    8 Juli 2005
    #4
    Hm, ich dachte, dass bis jetzt eher Finanzzentren angegriffen wurden...
    Da wäre die WM ja eher ungeeignet... :ratlos: Ich hätt auch fast eher
    gesagt, dass Frankfurt ein "lohnenderes" Ziel ist... :geknickt:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    8 Juli 2005
    #5
    Ich glaub,wenn was passiert,dann wieder in der Rush Hour. Das war in New York so,in Madrid und auch in London. Immer morgens,wenn die Leute zur Arbeit wollten.
    Abgesehen davon,ist es leichter eine Stadt zu "terrorisieren" ,wenn sie nicht direkt darauf vorbereitet ist, wie beispielsweise ein normaler Abreitstag. Schließlich kannst du ja nicht täglich jeden Winkel der Stadt kontrollieren.
    Auf Großveranstaltungen wird schon viel mehr kontrolliert, deswgeen halt ich persönlich sowas ausgeschlossen.
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    8 Juli 2005
    #6
    Glaub ich eher nicht das München betroffen ist.
    Schon eher Frankfurt.
    Und WM 2006? Ne, glaub das dort die Sicherheitsvorkehrungen enorm ausfallen werden.
     
  • vonni89
    vonni89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    8 Juli 2005
    #7
    was krass ist, ich habe gehört, in london hätten sie sehr viele überwachungskameras. verhindern kann sowas also ein attentat nicht.
    aber mal ehrlich wie will man alles kontrollieren ohne paranoia zu bekommen.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #8
    Nicht ist für die Ewigkeit, nicht ist wie es war...
    nur 4 Jungs aus FRANKFURT sind schon lange, lange da...


    Leute, warum Frankfurt?

    Warum tippt ihr nicht auf Berlin?
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #9
    PANIKMACHE,

    so und nun beruhigt euch wieder. Es ist nichts mehr als die normale Angstmaschinerie der Medien um die Aufmerksamkeit der Bürger zu bündeln. Es ist dermaßen unwahrscheinlich Opfer eines Terroranschlages zu werden das man lieber versuchen sollte Lotto zu spielen.

    Es sterben mehr Menschen im Strassenverkehr (in Deutschlang) durch Unfälle in einem Jahr als bei den Terroanschläge insgesamt umgekommen sind. (Das soll keine Abwertung der Opfer sein, sondern nur ein Vergleich) Aber deswegen hat doch keiner von euch Angst auf die Strasse zu gehen, oder?

    Es sterben mehr Menschen an den Folgen von Alkohol und Tabak als ....... die Vergleiche lassen sich beliebig weiterführen, trotzdem hat niemand Angst davor.

    Darum frage ich mich warum man dann Angst vor einem Terroranschlag haben sollte. Es macht keine Sinn davor Angst zu haben das man sterben wird, jeder stirbt nunmal dann wenn die Zeit gekommen ist. Sich vorher Panik zu machen wird es höchstwahrscheinlich nicht ändern.

    Btw. der Titel der Quelle ist schon peinlich "Sie kommen nie dann, wenn man es erwartet".
    Ja klar, wenn man es erwartet wird man es ja nicht zulassen. "hirnlose Berichtserstattung"

    AleX
     
  • shabba
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #10
    ich tippe ueberhaupt nicht auf deutschland. und wenn, dann hilft es nicht, sich in die hosen zu scheißen...

    gruß,
    shabba
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    8 Juli 2005
    #11
    Ich denke mal der Frankfurter Flughafen wäre ein gutes Ziel.

    Aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass Deutschland angegriffen wird. Die deutsche Regierung hält sich international ja sehr zurück was unbequeme Entscheidungen angeht.
     
  • vonni89
    vonni89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    8 Juli 2005
    #12
    aber bald haben wir wohl eine neue regierung, denk mal die rückt enger zu amerika wie schröder/fischer
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #13
    Meinst du?
    Die Befürchtung hab ICH nämlich auch :wuerg:
    *Will weg aus München... hasse Großstädte sowieso*
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    8 Juli 2005
    #14
    Es geht schon wieder los, hilfe. Nach jedem Anschlag dasselbe.

    Massenhyterie is so ziemlich das most annoying, das es gibt.
     
  • vonni89
    vonni89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    8 Juli 2005
    #15

    ja leider. darf zwar noch nicht wählen, aber ich habe echt angst dass es einen ruck gibt zu noch weniger freiheit und mehr einschränkung.

    wir hatten hier in mainz am rosenmontag einen genialen motivwagen mit dem nackten hintern von bush und ner merkel die draufzuläuft :grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2005
    #16
    Mich würde jetzt auch interessieren, wieso ihr ausgerechnet auf Frankfurt tippt?? Ich glaube dann doch schon eher an Berlin oder München -- sorry Dreamerin (vor allem Berlin). Da kann ich ja fast froh sein, dass ich in einer Kleinstadt wohne!

    Eigentlich lohnt es sich gar nicht, über so etwas zu mutmaßen, es kann uns treffen aber muss nicht, es ist sogar eher unwahrscheinlich, da sich unsere Regierung eher im Hintergrund hält. Wer weiß, vielleicht snd die nächsten Anschläge (wenn es welche gibt), auch wieder in Amerika?? Schließlich denkt man sich, dass sie es jetzt vielleicht in einem anderen Land versuchen, gerade deswegen greifen sie doch wieder auf New York? Wer weiß, wer weiß...
     
  • 8 Juli 2005
    #17
    Joa stimmt. Als wir mit der Schule in London waren und 'ne Rundfahrt machten, meinte die Tante die uns auf die verschiedenen Sehenswürdigkeiten hingewiesen hat: "Unser Bus wird übrigens von unzähligen Kameras gefilmt, denn vor ein paar Jahren gab es in diesem Bezirk öfter Bombenanschläge der IRA, rechts von uns is übrigens 'ne Bombe explodiert."
    Da war die Stimmung im Bus dann etwas gedrückt.

    Ich glaube, wenn es zu weiteren Anschlägen in Europa kommt, trifft es als erstes die Nationen die sich an der US-Antiterror-Politik maßgeblich beteiligt haben.
    Wobei man das auch nicht mit absoluter Gewissenheit sagen kann, da die Terroristen immer autonomer werden und nicht mehr auf Weisungen der führenden Persönlichkeiten der Al-Kaida angewiesen sind.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    8 Juli 2005
    #18
    Merkel und Bush sind doch ein richtiges Dreamteam. Werde nie vergessen wie sie sich bei ihm eingeschleimt hat :wuerg:

    Würde aber trotz evtl. Anschlagsgefahr nie auf einem Dorf leben wollen.

    Frankfurt wäre halt ein gutes Ziel wegen dem großen Flughafen und dem Finanzzentrum. Berlin könnte ich mir auch noch vorstellen weil es die Hauptstadt ist, aber wieso sollte man München angreifen :ratlos:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #19
    **************
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juli 2005
    #20
    Wieso wo bist du denn?

    Nur zur Richtigstellung:
    Hier handelt es sich (meinerseits) NICHT um Sensationsgeilheit.

    Ich habe Angst vorm Fliegen,
    ich habe Angst vor Krebs,
    ich habe Angst vor Anschlägen,
    ich habe Angst vorm Tod ganz allgemein,
    ich hab Angst um meine Familie,
    ich hab Angst um meinen Freund (fährt ein schnelles Auto, fliegt nach Afghanistan)
    und Sorgen mach ich mir sowieso um alles und jeden.

    Wenns nen Anschlag gibt, muss ich ja nicht mittendrin sein, kann ich aber. Falsche Zeit, falscher Ort usw.
    Man weiß ja nie was kommt.

    Ich mag meinen Beruf nicht,
    ich mag die Stadt nicht,
    und ich sehe es beim besten Willen nicht ein, ständig 3 Stunden täglich auf der Straße zu lassen, obwohl ich da gar nicht sein will.
    Erst recht nicht sehe ich ein, mich von einem hirnlosen Deppen einfach in die Luft knallen zu lassen.

    So das war mein Wort zu Sonntag... :mad:
    Ich HASSE Großstädte,
    ich hasse Beamte
    und ich hasse Pendeln.
    Ich hasse im Schacht wegen Personenschaden stehenbleibende U-Bahnen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste