Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Deutschlands Jugend

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von dr.dom, 14 März 2006.

  1. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    #1
    dr.dom, 14 März 2006
  2. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    was geht denn hiiiiiiiier ab... wasn Glück ist das hier bei uns net so das Thema :eek:
     
    #2
    DragonFly85, 14 März 2006
  3. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    419
    101
    0
    Single
    Ich würd alle in ein Hardcore But Camp schicken wo auch ein paar nimmer lebend rauskommen wenn sie nicht spuren sollten anders bekommt man das übel wohl kaum in den griff armes deutschland.
    Es lebe das But Camp man würde mir das spass machen die zu trimmen :smile:
     
    #3
    dr.dom, 14 März 2006
  4. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Man weiß irgendwie nie, was da gestellt ist, oder?

    Wenn's wirklich so ist, arme Gesellschaft.
    Was ich aber wirklich verrückt finde ist der Unterschied zwischen den unter 16jährigen heute und denen, die in meinem Alter sind.
    Irgendwie absurd, aber da ist bei vielen wirklich ne Menge verschieden zu früher, und nicht wirklich positiv.
     
    #4
    Wowbagger, 14 März 2006
  5. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Kinder verwahrlosen hat das selten was mit den Genen zu tun.

    Nicht, dass ich das rechtfertige, aber die wenigsten können sich selbst erziehen- kommen Armut, überforderte/desinteressierte Eltern/Lehrer und das geeignete soziale Milieu zusammen- bumms- hat man den Nährboden für das eben gesehene Sozialverhalten angelegt.

    Wenn Eltern keine Vorbilder sein können weil sie a) zu hart arbeiten müssen für das bisschen Geld und ständig außer Haus sind oder b) keine Arbeit haben, den Respekt vor sich verlieren und verkommen und ihre Kinder vor dem PC parken oder sie auf die Straße zu den anderen Kids verkrachter Existenzen schicken.. tja- was soll da bei rumkommen?

    Dass der Stärkere überlebt ist nicht erst seit gestern bekannt. Schade nur, dass die Kinder- denn es sind Kinder! - das nicht in Zusammenhang mit Darwin in der Schule lernen sondern in der agressiven Auseinandersetzung im eigenen Hinterhof.

    Die sind nicht dumm- wer sich schwach gibt hat eben einfach nur verschissen.
     
    #5
    popperpink, 14 März 2006
  6. Bimbambino
    Gast
    0
    Diese "Verhaltensmuster" sieht man bei allen Jugendlichen in jeder Stadt sogar auf den ländlichen Gebieten ...!
    Davor darf man nicht seine Augen verschließen!
    Für viele Jugendliche mit Problemen ist das ein "Millieu" in dem sie sich von ihren Problemen ablenken können und durch "Aktionen" (schlagen, klauen, trinken) immer neue Bestätigung untereinander holen können.
    Die Abschreckende Wirkung die sie dann auf andere haben gibt ihnen den nötigen Respekt die sie aufgrund schlechter Noten in der Schule nicht bekommen und von ihren Eltern nie erhalten haben!
    Echt ein Teufelskreis.... naja und Bushido/Sido und Konsorten tun da ihr übrieges! Wurde mir nach dem Film erstmal richtig bewusst!

    Meiner Meinung nach gibt es 2 Möglichkeiten solche Kleinkrimminelle Karrieren zu verhindern.... ne Strenge erziehung der Eltern oder man besinnt sich selbst irgendwann von alleine, versteht das ,dass zu nichts führt! Am besten rechtzeitig ...bevor man sich seine chancen auf einen guten Beruf verbaut hat.
     
    #6
    Bimbambino, 14 März 2006
  7. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja. Ich halte i.A. nicht viel von der Berichtserstattung von RTL. Da kann ich auch gleich die Bild kaufen. Da habe ich ungefähr den selben geistigen Level erreicht...

    Aber es ist schon richtig, dass Teile der Jugend von Heute sich assozialer verhält als das früher der Fall war. Ich denke aber auch, dass durch vermehrte Berichtserstattung das Bild der Jungend schlimmer ist als es der Fall ist. Bei einem kann ich mich aber auf Fakten verlassen. Meine Schwester arbeitet in einer Ausbildungsabteilung und sie sagt, dass seit Jahren die Bewerber schlechter werden und das muss einen Grund haben....
     
    #7
    Bandyt, 14 März 2006
  8. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    419
    101
    0
    Single
    ich halte normalerweise auch nichts von RTL Berichterstattungen da sie oftmals überzogen sind, doch ich selbst kann das bestätigen es ist schon gang und gebe geworden das nicht nur sozial schwache Familien Kinder so sind nein auch Kinder denen es eigentlich an nichts fehlt. Ich sehs hier sogar in der klein Stadt dort lief genau das ab was da im Bericht so anschaulich dokumentiert wurde, sogar ging das noch etwas weiter ich sah wie Leher mit Messern bedroht wurde. Als ich pissen ging stand mal 3 pisswars weiter auch jemand der sein geschäft verrichtete plötzlich ertönte ein lautes knallen der Toileeten Türen 4 Russlanddeutsche betraten die Toilette und packten sich den einen neben mir und schlugen ihn. Hatte echt Glück das ich es nicht war. Naja das war zu beginn ein Hauptgrund für mich mit Fitness und mitlerweile BB anzufangen ab und zu zeigt mir ein Kampfsportler im Studio noch ein paar tricks wie man einen schnellst möglichst ins Krankenhaus befördern kann, leider muss man das heute können zum eigentschutz und zur Selbstferteidigung.

    Traurig traurig den eigentlich halte ich nichts von gewalt schon gar nicht bei sinnloser gewalt.
     
    #8
    dr.dom, 14 März 2006
  9. waldelb
    waldelb (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Habe nur das Video gelesen und muss sagen, dass ich es schade finde, dass es solche Jugendliche gibt!
    Liegt aber nach meiner meinung häufig an der Erziehung und an den anderen drum herum, die keine rücksicht auf jüngere nehmen!
     
    #9
    waldelb, 14 März 2006
  10. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Und es sind immer die anderen schuld...

    Nachher erzählen die dann, sie hätten eine schlechte Kindheit gehabt und nutzen das als Ausrede für wirklich alles.
    Nee danke, solche Leute können ruhig Verantwortung für ihr Verhalten übernehmen.
     
    #10
    Wowbagger, 14 März 2006
  11. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    da war doch die supernanny hat die in ihrer sendung damit aufgeräumt? =D danach war bestimmt ganz köln so rein wie das haus von ned flanders =D:cool1:
     
    #11
    unbekannte, 14 März 2006
  12. Ching-Lee
    Ching-Lee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    viel zu übertrieben, sowas darf doch gar nicht
    boah da platz mir fast der kragen, würde die eine "möchtegern" coole mir so kommen, da würde ich wahrscheinlich meine gute kinderstuber vergessen und die übers knie legen
     
    #12
    Ching-Lee, 14 März 2006
  13. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Du bist Deutschland.

    Da hat der Kommentator schon recht. Es scheint wirklich keine sozialverträgliche Lösung zu geben. Versuche, die Kids zu integrieren und zu beschäftigen würden scheiter, weil denen das völlig egal ist.

    Da wär echt so ein Boot-Camp ne ganz gute Lösung. Die müssen die Erfahrung machen, daß sie mit den Aktionen nicht weit kommen. Daß nicht alle sich das gefallenlassen.

    Alternativ wäre eine richtig üble Knasterfahrung sicher auch geeignet.
     
    #13
    User 24257, 15 März 2006
  14. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Willkommen in Berlin Marzahn-Hellersdorf, ebenso dort der alltägliche Wahnsinn. :kopfschue
     
    #14
    Utila, 15 März 2006
  15. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Zum Glück gibt es in Deutschland nur Bootcamps auf freiwilliger Basis. In Amerika wo die Bootcamps herkommen, ist es eigentlich auf Erniedrigung ausgelegt und ich glaube nicht das man davon etwas lernt. Dort werden zB. Kiffer in so ein Camp geschickt, von den Eltern natürlich. Was hat ein Kiffer den schon verbrochen?

    In den Bootcamp läuft genau das Gleiche ab, die Stärkeren (Aufseher) peinigen die Schwächeren (Insassenen).

    Die Probleme der Jugend liegen viel tiefer, es ist halt die gesamte Gesellschaft. Dies würde aber den Rahmen sprengen.
     
    #15
    ByTe-ErRoR, 15 März 2006
  16. waldelb
    waldelb (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich sind nicht nur die anderen Schuld. Jeder der ein bisschen respekt vor anderen hat und über sein Verhalten nach nachdenkt, sollte merken, dass agression und gewallt nicht alltäglich sein sollten!

    Ja ... die sache ist nur, dass man sagen kann, das verhalten meiner Eltern ist scheiße. Ich will anders leben. Die Kinder werden ja nicht gezwungen das verhalten zu übernehmen!
     
    #16
    waldelb, 15 März 2006
  17. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Warum überrascht mich das Video nicht? :kopfschue
    Es geht schon so zu, selbst bei uns im kleinen Kaff. Das soziale Umfld ist dabei immer dasselbe: die Eltern leben schon in Gebieten für sozial Schwache d.h. staatlich finanzierte Wohnungen etc. Dann kommt Arbeitslosigkeit dazu und die Kinder, ja, die sind sich selbst überlassen. Die tun sich natürlich mit anderen zusammen, denen es genauso geht und dann wird das aus ihnen. In der Schule blitzen sie vor Dummheit - lernen werden sie von selbst kaum was und den Eltern ists sowieso egal, was die Kleinen machen. Hauptsache sie geben Ruhe.

    Tun kann man mMn gar nichts, denn man müsste ja praktisch den Kern allen Übels beseitigen. Das hieße, den Eltern erstmal eine vernünftige Basis zum Leben geben - nicht durch Zuschüsse, sondern durch einen Arbeitsplatz. Das wollen viele, zu viele.
    Dann müsste man ja das ganze Verhältnis zu den Kindern sanieren...wie will man das schaffen bzw. überhaupt machen?

    Man kann nur auf die Vernunft dieser Kinder hoffen, dass sie selbst irgendwann merken, dass das der falsche Weg ist. Aber ich glaube, da hofft man vergeblich. Wenn man den ganzen Tag nichts anderes hört und sieht, wie will man da allein durchstarten?
     
    #17
    Schnuckl20, 15 März 2006
  18. Der_Balu
    Der_Balu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Was als erstes fehlt sind schnelle Maßnahmen. Wenn ein Jugendlicher straffällig wird, sollte dieser die Auswirkungen seiner Tat unmittelbar zu spüren bekommen. Am besten direkt aus der Gewahrsamszelle zum Richter und dann direkt die Strafe absitzen. Dabei muß noch nicht einmal großartig was am Strafmaß getan werden, wichtig ist nur das der Jugendliche Tat und Strafe unmittelbar in Verbindung bringt.

    Momentan ist es doch so das ein Jugendlicher einen anderen halb tot prügelt und erst nach Monaten mal Post von der Polizei bekommt zwecks Zeugenvernehmung, bis zur Verhandlung vergehen nicht selten 6-9 Monate. Die meisten wissen dann noch nicht einmal mehr weswegen Sie überhaupt geladen werden und/oder haben zwischenzeitlich schon wieder so viele Straftaten begangen das diese eine Tat darin unter gegangen ist.

    Integration dieser Jugendlichen ist auch nur bedingt möglich, denn oft wollen Sie gar nicht integriert werden sondern fühlen sich in ihrem eigenen Machtgefüge ganz wohl.

    CU
    Balu
     
    #18
    Der_Balu, 15 März 2006
  19. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Oh Mann. :kopf-wand

    Das ist mit Sicherheit ein Problem, dem man sich stellen muss, aber wenn irgendwas nicht hilfreich ist, dann sind das solche reißerischen "Reportagen".

    Oder anders: Erst, wenn das letzte Buch verstaubt, der letzte Tagesschaumoderator gestorben und die letzte Gehirnzelle vernichtet ist, werdet ihr merken, dass man RTL nicht gucken kann.
     
    #19
    Bakunin, 15 März 2006
  20. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    lieber gutekönig, so sehr ich deine meinung schätze, ist auch ein überzogenes reiserisches bild deswegen nicht umbedingt falsch.

    also es gab schon zu meiner schulzeit leute vor denen man sich besser ferngehalten hat. sei das die etwas rechts angehauchte gruppe die gedacht hat das es ganz nett währe nen freund von mir zu 10. zu verprügeln (ach ja ein hoch an dieser stelle auf alle punks und linken die mit ihrer einstellung hausieren gehen das sie keine konfrontation scheuen aber wegsehen sobald sie wem helfen könnten)
    oder als ein paar leute mal einfach so ein messer gezogen haben um jemanden aufzuschlitzen, oder natürlich die die im rausch mal freund und feind gleichermassen umbringen wollen. oder natürlich die die mit ihren gefühlen nit umgehen können und bei denen ein ko schlag "eigendlich hab ich dich ganz gern" bedeutet.

    was man machen kann? es gibt so viele arbeitslose pädagogen, wieso macht man nit wirklich gescheide jugendtreffpunkte. und zwar solche wo den jugendlichen wirklich beschäftigung geboten wird. sein das sportkurse die gratis angeboten werden, sein das einfach video abende, oder brettspielabende.
    ja ich weiß brettspiele klingen kindisch aber nachdem jetzt immer mehr leute zu mir kommen wenn ich mal einen ankündige und sogar die die gar nit geglaubt haben das sie spaß hätten immer nachfragen wann der nächste ist ist mir das egal :tongue:

    naja ich denk man muss den leuten einfach andere werte vermitteln, zB das mehr ehre darin liegt nicht zu kämpfen auch wenn man gewinnen kann, als darin zu kämpfen.

    ich denks mir halt so. heute lernt man nirgendwo mehr richtig miteinander zu reden, es ist auch gar nit so notwendig weil man internet hat, oder fernsehen und man verlernt es auch dem anderen zuzuhören und auf ihn einzugehen. und dann wird einem langweilig.
     
    #20
    Reliant, 15 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Deutschlands Jugend
krava
Off-Topic-Location Forum
28 November 2016
7 Antworten
Das Ich-Viech
Off-Topic-Location Forum
26 Juli 2016
8 Antworten
Isia
Off-Topic-Location Forum
3 März 2013
57 Antworten