Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • al pacino
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    3
    in einer Beziehung
    5 September 2007
    #1

    Devot beim Sex / Devot in der Beziehung?

    Meine Frage richtet sich vor allem an Frauen, die beim Sex die devote Rolle übernehmen, also auf dominante Männer, auf Fessselspiele, auf härteren Sex, auf Ausgeliefert sein etc. stehen:
    Wie ist die Rollenverteilung in eurer Beziehung ansonsten - wenn man also den Sex beseite läßt und das "übrigen Leben" betrachtet???
    Auch devot, gleichberechtigt oder seit ihr sogar sonst die dominantere Person?
    Wie hat sich die Rollenverteilung entwickelt - hattet ihr zuerst beim Sex die untergeordnete Rolle und das hat sich auf das restliche Privatleben übertragen oder umgekehrt?
    Und seit ihr glücklich dabei oder stört euch zumindest eine devote Rolle (Sex / sonstiges Zusammenleben)?
    Danke schon mal für Eure Berichte!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Devot...?
    2. Devot normal - normal devot?
    3. devote internetspiele
    4. Devote sie....
    5. Dominant/devot?
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #2
    Einfache Frage, einfache Antwort: Nein.
    Mein Verhalten beim Sex hat nichts mit meiner "Stellung" in der Beziehung zu tun. Etwas anderes als eine gleichberechtigte Beziehung wäre nichts für mich.
     
  • sweet noir
    sweet noir (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #3
    Kann mich Nubecula nur anschließen. Nur weil man gerne härteren Sex hat oder gefesselt wird, ist man nicht gleich in der Beziehung als solches total devot.
    Bei uns herrscht Gleichberechtigung; alles andere wäre auch für mich nichts.
     
  • XyLiLiana
    XyLiLiana (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #4
    ich bin dann wohl die dritte im bunde die dieser meinung zu stimmt. eine beziehung mit gleicher rollenverteilung. auch wenn ich gerne mal versuche der dominatere part zu sein sind die rollen trotz allem in der beziehung gleich verteilt
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    5 September 2007
    #5
    Die vierte :-D
    Nein, im Alltag bin ich für Gleichberechtigung.
    Übrigens hat sich erwiesen, das gerade Personen die im Alltag sehr dominant und selbstbewusst sind , im Bett eher die devote Rolle übernehmen (hab ich zumindest mal gelesen).
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #6
    Nummer 5!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #7
    Off-Topic:
    Bald können wir nen Club aufmachen :-D
     
  • PiperMaru
    PiperMaru (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #8
    Ich bin Nummer 6, da rückt der Club doch schon näher :-D
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 September 2007
    #9
    ich würd sagen, dass ich ein klein wenig dominant bin. in beidem. beim sex lebe ich es aber nicht aus. irgendwie ergibt es sich nicht. und ich trau mich auch nicht so richtig, weil ich denke, es bringt nichts. :ratlos: ich genieße unseren sex, so wie er ist (eher ausgeglichen). und in der beziehung bin ich ja eigtl für gleichberechtigung, aber ich ertappe mich immer wieder dabei. :schuechte
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    5 September 2007
    #10
    Versuch es doch mal. :smile:
    Vielleicht findet dein Freund es ja sogar gut?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 September 2007
    #11
    bestimmt würde er das mögen. er macht so den eindruck... wir hatten mal sex, als er die augen verbunden hatte und es hat ihm gefallen. und er wurde mal gefesselt von mir oral verwöhnt. ich würd ihn ja auch gern mal beim sex fesseln, aber in den meisten stellungen geht sowas ja nicht so gut? :ratlos:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    5 September 2007
    #12
    Stimmt allerdings, dann bleibt nur Reiten :ratlos:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 September 2007
    #13
    siehst du, und das mag ich nicht. :geknickt:
     
  • User 77441
    User 77441 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2007
    #14
    also ich bin beim sex fast immer devot....in der beziehung ist es gleichverteilt, wobei ich doch leider manchmal etwas dominant bin (liegt aber auch daran, dass mein partner sehr ruhig ist und kaum entscheidungen fällt)
    wie es dazu gekommen ist? ich steh auf die devote rolle, habe das meinem partner erzählt...wir haben ein paar "spielchen" gemacht und er hat sich in seiner dominanten rolle, weil er dann kontrolle/macht über mich hat, wohl gefühlt
     
  • anst77
    anst77 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #15
    Nummer 7 meldet sich auch :grin:
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 September 2007
    #16
    Die Rollenverteilung ist beim Sex und sonst in der Beziehung genau gleich: wir sind beide manchmal dominant und manchmal nicht :zwinker:
     
  • 6 September 2007
    #17
    devot im Bett und ausgeglichen in der Beziehung aber sonst Dominant :zwinker:
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2007
    #18
    Nr. 8 :zwinker:
     
  • User 30029
    User 30029 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    761
    103
    11
    nicht angegeben
    7 September 2007
    #19
    Nr. 9 :grin:
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    7 September 2007
    #20
    Ich bin beim Sex abwechselnd dominant, devot und manchmal auch einfach nur gleichberechtigt. In der Beziehung hingegen bin ich überwiegend gleichberechtigt, wobei es auch vieles gibt, wo ich mich zurücknehme und meinen Freund entscheiden lasse - würde das aber noch lange nicht als devot bezeichnen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste