Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

DHL hat Mist gebaut - was nun?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Schäfchen, 5 Dezember 2006.

  1. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Hallo!

    Nachdem ich schon über ne Woche auf ein Paket wartete und es noch immer nicht da war, hab ich bei dem Laden angerufen, der es zu mir geschickt hat. Die haben mir gesagt, es sei am 30.11. raus und war auch an mich adressiert, hab mir von denen auch die Paketnummer geben lassen, die meinem Namen zugeordnet ist. So, hab ich das bei der DHL-Page überprüft (im übrigen lässt sich die DHL-Seite heut so mühsam bzw. gar nicht öffnen, is ja klar, sind halt A****maden) und der Lieferort ist richtig, aber es wurde an eine andere Person geliefert mit anderem Namen (meinen Namen gibt es nur 1x). Hab jetzt alle Leute mit dem betreffenden Nachnamen angerufen, Fehlanzeige, keiner weiß was. Hab dann auch nochmal mit dem Laden telefoniert, mit der Poststelle und dem Chef von denen und die meinten alle, dass es an mich gegangen sei. Glaub ich denen auch, hab zwar bei denen noch nie was vorher bestellt, aber ich kenn jemanden, der keine Probs mit denen hat.
    Kann ja kein Zufall sein, dass mein Paket in den richtigen Ort geht, aber an den falschen Namen, in meiner Nachbarschaft heißt auch niemand so und die Leute waren mir alle sowieso unbekannt.
    1. Was könnte schiefgelaufen sein (außer dass ich die DHL sowieso für komplett unfähig halte, was ja nix neues is... :kopf-wand)
    2. Was für (rechtliche) Schritte kann ich einleiten?
    3. Kann ich mein Geld von der Firma zusätzlich zurückholen, wenn es nicht bei mir ankam?
    Gibt doch hier bestimmt auch Juristen, Wirtschaftler bzw. Leute, die "Erfahrung" mit der DHL haben.
    Danke!

    Off-Topic:
    Bin grad mächtig sauer!!!
     
    #1
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also was du bei dhl machen kannst, weiß ich nicht.

    Aber auf jeden Fall kannst du den Händler absolut nicht dafür belangen. Dass etwas bei der Post sogesehen verloren geht, ist nicht sein Risiko.

    Aber nochmal:grin:u hast die Paketnummer prüfen lassen und das Paket ging an jemand anderen,der in deinem Ort wohnt? :ratlos:
     
    #2
    SexySellerie, 5 Dezember 2006
  3. Osna1976m
    Osna1976m (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Als allererstes würde ich mich mal an DHL wenden. Die sollen Dir sagen wo das Paket hingekommen ist, bei Dir ist es ja nachweislich nicht gelandet. Also erstmal DHL anrufen und da etwas "Stunk" machen. Aber erstmal auf die freundliche Tour... :zwinker:
     
    #3
    Osna1976m, 5 Dezember 2006
  4. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert

    Ich hab die Paketnummer selbst geprüft und es ging an die richtige PLZ aber an eine definitiv falsche Person und alle, die den falschen Nachnamen tragen, hab ich angerufen, aber keiner hat was bekommen.
    Und ich bin mir nicht so sicher, ob nicht doch der Händler zurückzahlen muss, da die DHL doch sowas wie der Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfe oder sowas sein muss (hab vom BGB nimmer viel Ahnung). Dann müsste er sich doch das Geld wieder von der DHL besorgen... :ratlos:

    Freundlich kann ich nicht ;-)
    Und bei den DHL-Wi*****n geht ja die HP nichtmal vernünftig heute, also wie soll ich da ne Nummer rausfinden? :ratlos:
     
    #4
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  5. Packset
    Gast
    0
    du musst dich bei dhl melden bzw. eigentlich die firma bei der du bestellt hats. die müssen dann ewig lange formulare ausfüllen und nach 6 bis 8 wochen kriegen die dann die erstattung auf ihr konto und di entweder deine ware oder dein geld.

    das ist leider dhl. bei hermes hast du das innerhalb von 2 wochen erledigt.
     
    #5
    Packset, 5 Dezember 2006
  6. Osna1976m
    Osna1976m (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe auf den ersten Blicke diese Nummer gesehen: 01805 / 345 22 55 Kostet 0,12 Euro pro Minute...
     
    #6
    Osna1976m, 5 Dezember 2006
  7. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Danke!
    Ich zahl den Ar***l*****n aber keine 12 Cent für ne Minute ausm Festnetz, wenn die Schuld sind. Ich schreib denen ne Mail, die die eh wieder verschlampern.

    Is ja klar, jetzt geht die HP wieder, aber das Beschwerdeformular geht natürlich nicht :mad:

    Und ich kann doch ned bestimmen, mit was der Händler versendet.
     
    #7
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  8. Packset
    Gast
    0

    du musst da auch nicht anrufen sondern der versender! beruhig dich mal!
    ich kann verstehen das du sauer bist, aber komm mal runter.

    ist seine pflicht, schließlich hat er wahrscheinlich ein firmenkonto bei dhl.

    DU musst nichts zahlen. trett den leuten deines verkäufers einfach mal in den arsch. es ist weihnachten, das passiert leider öft genug bei dhl.
     
    #8
    Packset, 5 Dezember 2006
  9. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Schön, schön, mit DHL hab ich aber jedes Jahr 1x Ärger.

    Und ich telefonier die Woche sowieso nochmal mit dem Chef des Ladens, aber mein Geld bekomme ich garantiert dieses Jahr nimmer bei der allgemeinen Arbeits- und Zahlungsmoral. Und ich hab ja schon das Geld an ihn überwiesen, vor fast 2 Wochen... :ratlos:

    Und nur zur Info: war nix mit Ebay oder so...
     
    #9
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  10. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Packset, 5 Dezember 2006
  11. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Na dann lass ich das ab nach dem nächsten Telefonat gleich übern Rechtschutz laufen...

    Und dafür, dass es teils Weihnachtsgeschenke sind, interessiert das eh von rechtlicher Seite her nicht, auch wenn die Leute dann eben keine Geschenke zu Weihnachten oder überhaupt von mir bekommen... Der Depp bin aber letztendlich dann wieder ich.
     
    #11
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  12. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #12
    Packset, 5 Dezember 2006
  13. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Wieso - wozu hab ich nen Rechtschutz, wenn ich ihn nie brauche?
     
    #13
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  14. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Sicherlich nicht, um unnötig zu streiten, wenn man es auch gütlich regeln kann. :zwinker:

    Schlaf eine Nacht drüber und komm mal wieder runter. Streit vom Zaun brechen, wo keiner ist, wird dir nix weiter bringen außer Frust.

    Die Rechtslage ist eindeutig. DHL kann nicht nachweisen, dass sie dir das Paket zugestellt haben, somit haben sie es verbummelt, also ist DHL schadenersatzpflichtig gegenüber dem Absender. Und sobald der sein Geld wieder haben wird, bekommst auch du das Geld. So ist das nun mal, wenn man nicht direkt in ein Geschäft geht und dort seine Sachen einkauft. :smile:
     
    #14
    User 37900, 5 Dezember 2006
  15. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    Packset, 5 Dezember 2006
  16. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Is mir doch dann wurscht, bearbeitet der Anwalt und ich krieg halt ab und an mal Post.
    Bzw: nachdem die erste Beratung mitm Anwalt ja umsonst ist, sagt er mir schon, was er machen würde bzw. was möglich ist.
     
    #16
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  17. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #17
    Packset, 5 Dezember 2006
  18. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Mir reichts auch, wenn er mir mit Hermes oder sowas das gleiche Zeugs nochmal schickt.
     
    #18
    Schäfchen, 5 Dezember 2006
  19. MasterB
    MasterB (29)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Bei den heutigen vollidioten bei hermes,dhl,ups,post hilft nur selbstabholung
    die post verschlampt auch gerne meine packete und sendet sie mir erst nach 2 wochen zu...
    also ruf den typen im alden an und mach stunk - freundlichkeit hat noch nie eine sache beschleunigt... immerhin will er umso schneller die ruhe vor dir haben ... jedenfalls wars bei mir bisher so...
    und dhl müsste ja eine unterschrift von dir haben, spätestens beim vergleich müssten die einsehen dass du das packet nicht bekommen hast - udn einer deiner telefonkandidaten wird sicher nicht zugeben dass er es bekommen hat, ehrlichkeit gibt es heutzutage doch nicht mehr
    also schön anwalt anrufen, den ladentypen vollschnauzen und frust an denen aus lassen!
    ich kann dich voll und ganz verstehen!
     
    #19
    MasterB, 5 Dezember 2006
  20. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert

    *g* Na dann wünsch ich den alten Damen und Herren (da hat sich keiner unter 50 angehört) viel Spaß mit dem Zeug ;-)
    Is Post und DHL nicht das gleiche? :ratlos:
    Und es gab bisher nur Ärger mit DHL/Post, mit Hermes und sowas noch nie bei mir, aber ich fahr nicht wegen nem Päckchen 2x300km durch Deutschland ;-)
     
    #20
    Schäfchen, 5 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - DHL hat Mist
AhoiBrause
Off-Topic-Location Forum
4 Oktober 2015
33 Antworten
Mirella
Off-Topic-Location Forum
12 August 2014
54 Antworten
krava
Off-Topic-Location Forum
27 Juli 2012
32 Antworten
Test