Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diät ???

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Malin, 18 Januar 2006.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Hallöchen!
    Also, ich möchte eine kleine Diät machen, habe aber überhaupt keine Erfahrung mit sowas.
    Ich möcht ja nichtmal Kilos abspecken, denn das brauch ich meiner Meinung nach nicht (56kg bei 1,72m), sondern ich will die doofen Speckröllchen am Bauch die ich mir im Verlauf der letzten 12-18 Monate angefressen habe, wieder loshaben. Also einen strafferen Bauch und so 5cm Umfang weniger wärn supi. Ansonsten mag ich meine Figur, möchte also NUR am Bauch abnehmen. Nebenbei noch ein bisschen Muskulatur aufbauen (Bauch-Beine-Po) wär auch nicht schlecht.
    Ich denk mal dass meine Zunahme daher kommt, dass ich seit einiger Zeit ziehmlich ungesunde Essgewohnheiten hab (Burger King und ganz viel Pizza :drool: ). Ich hab halt kein Nerv ne Ewigkeit am Herd zu stehn, da ich au nicht so gern koch, sprich es soll schnell gehn. Das nächste wär dann noch dass ich ständig zwischendurch irgendwas nasch und mir kaum vorstellen kann mir das abzugewöhnen. Was also soll ich an Hauptmahlzeiten zu mir nehmen, was nicht so aufwendig ist und welche Naschereien sind erlaubt?
    Wieviel Sport und was genau würdet ihr als ausreichend sehen?
     
    #1
    Malin, 18 Januar 2006
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also bei dir rat ich zur gesunden Ernährung (also keine Pizza und Burger King mehr) und viel Bewegung bzw. gezieltes Training..

    Wie viel "notwenig" ist.. ist doch irgend wo bei jedem unterschiedlich, jemand der generell sportlicher ist, der kann gesteigerter anfangen als jemand, der 10Jahre lang auf der Couch lag..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 18 Januar 2006
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also eine diät in dem sinne bräuchtest du ja nicht-gesunde ernährung wäre von vorteil.
    um an der bauch-bein-po region abzunehmen, mach eben gezielt übungen, zb. sit-ups, steppen, radfahren, etc.
     
    #3
    starshine85, 18 Januar 2006
  4. hey du, ich mach auch grad eine diät :smile:
    also, wenn du so gerne nascht, dann wär bei dir wohl die gefahr sehr hoch, das du eine heißhungerattacke bekommst...von daher würde ich dir raten, das du mehrere kleinere mahlzeiten über den tag verteilst...natürlich nichts fettiges oder so!
    dann musst du ein wenig auf den kalorien- und kohlenhydrat gehalt achten!! also viel gemüse und obst (kann auch lecker sein!!! *g*) und nur ganz wenig fleisch und käse! das heißt, das du deine ernährung wohl ein wenig umstellen musst, denn von nichts kommt nichts!! aber man darf nach einer woche ehrgeiz auch ruhig mal einen tag schlemmen, wenns nicht über die strenge haut!! ^^
    sport...tja, einfach mal ein bisschen mehr spazieren gehen, rad fahren und schwimmen ist auch sehr empfehlenswert!! und bettsport...*fg*

    viel erfolg!! :smile:
    ~blâck|rôse~
     
    #4
    ~blâck|rôse~, 18 Januar 2006
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wenn dem körper eiweiss fehlt, ist das auch nicht gerade von vorteil, du brauchst ja nicht unbedingt zu einem fetten stück schweinefleisch greifen, es gibt ja auch noch pute und bei käse gibts auch die produkte mit weniger fettanteil (8%-16% fett in der trockenmasse).
     
    #5
    starshine85, 18 Januar 2006
  6. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Also da ich auch grad ne diät mach(zumindest versuche), misch ich mich auch mal ein:zwinker:
    Bei dir wärs wohl glaub auch gut sport zu machen (z.B. Sit-ups, Joggen etc). Natürlich wäre es von Vorteil Burger King und Pizza oder ähnliches einzuschränken oder gar zu verzichten...
    Und viel Obst und Gemüse...das kann ich persönlich schon nicht mehr hören, denn wenn ich an das Wetter draußen denke,da is mir eher nach ner warmen Pizza zumute. Im Sommer ist das schon einfacher...

    Tipps gegen Heißhunger-Attacken wäre somit nicht nur der Threastarterin hilfreich...danke:zwinker:
     
    #6
    Knutscha, 18 Januar 2006
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Aber Vorsicht mit Obst!!!

    Wenn man zu viele Äpfel ist (natürlich auf ne gewisse Dauer) nimmt man auch zu..

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 18 Januar 2006
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    um heißhunger-attacken aus dem wege zu gehen, probiers mal (auch wenns :wuerg: ist) noch morgens, vor dem aufstehen, mit lauwarmen (bzw. zimmertemperatur) abgekochten wasser- das stoppt heißhunger-attacken und hat eine psychisch stabilisierende wirkung.
    das wasser wird schluckweise getrunken und hat eine beruhigende und psychisch stabilisierende wirkung.
     
    #8
    starshine85, 18 Januar 2006
  9. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    das mit dem fettigen Fleisch fällt für mich sowieso weg, da ich Veggie bin.
    Habt ihr denn Rezepttipps oder paar gute Übungen?
     
    #9
    Malin, 18 Januar 2006
  10. ich sag ja nicht, das man ganz auf käse und co. verzichten soll, aber wenn man abnehmen will, dann sollte man diese eben nur in maßen genießen!! also käse mit wenig fettanteil, quark, joghurt, mageres fleisch (pute und hähnchenbrust z.B.) und fisch anstatt fettiger leberwurst, salami, steak und frischkäse!!!
    ja stimmt, mit obst sollte man immer vorsichtig sein, denn obst wie bananen, melonen, kirschen´...enthalten sehr viel fruchtzucker!! also auch nur bestimmtes obst wie äpfel, ananas (kurbelt zusaätzlich noch die fettverbrennung an! ^^), orangen und mandarinen verzehren!!
    dazu am besten mindestens 2 liter wasser am tag trinken, das löscht das hungergefühl!
    und auch eine kanne grünen tee, das wirkt echt wunder!!
    gegen heißhungerattacken kann ich nur eins sagen: entweder nie sachen daheim haben, die einem in solchen momenten zum verhängnis werden (schokolade, nutella, nüsse...) oder sich ablenken!! oder hoch ins bad gehen,sich vor den spiegel stellen, klamotten runter und problemzonen betrachten! dann fällt einem wieder ein, warum man die diät eigentlich machen will! *g*
     
    #10
    ~blâck|rôse~, 18 Januar 2006
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    naja, rezepttipps weniger, bzw. kommt darauf an, nach welcher diät (?) du dich ernähren willst. gut ist zb. die weight-watchers diät, weil du reichlich obst+gemüse (5 portionen/tag), käse (bzw. milchprodukte), 2 liter wasser, ungezuckerten tee, gemüsesäfte trinken darfst. also alles ohne kalorien zählen, nur musst du dich eben wegen den points-die versch. lebensmittel haben, informieren. aber da du nicht übergewichtig bist, brauchst du dich nur gesünder zu ernähren (viel trinken, gemüse, obst blabla-s.o.).

    und übungen (wie oben erwähnt)
     
    #11
    starshine85, 18 Januar 2006
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, also ich habe dasselbe vor wie du - abnehmen, vor allem eben am Bauch.. am besten wäre da natürlich gesundes Essen und Sport! Bauchmuskeltraining ist auch keine schlechte Idee und natürlich viel Bewegung!! Das ist eigentlich das wichtigste dabei, Fett halt überwiegend vermeiden :zwinker:
     
    #12
    User 37284, 18 Januar 2006
  13. desh2003
    Gast
    0
    90% Sport (erst auf Kraft trainieren; wenn die entsprechenden Muskeln da sind auf Ausdauer), 10% Ernährungsumstellung (!umstellen!, nicht hungern). Essen zu festen Tageszeiten.
     
    #13
    desh2003, 18 Januar 2006
  14. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja, Käse macht wirklich sehr schnell fett. Auf Fleisch würde ich aber auf keinen Fall verzichten! Pute, Rind und sogar Schwein (wenn es mager ist) sind in Maßen völlig Ok und der Körper braucht das. Ich habe fast 40 kg abgenommen, indem ich nur Fleisch und Gemüse esse (ich bin natürlich auch noch joggen gegangen)

    Wenn du noch Sport machen willst, würde ich dir Vitamin/Calcium/Magnesium-Präparate empfehlen, brauchst du aber nicht unbedingt, wenn du es mit der Diät und dem Sport langsam angehen lässt.
     
    #14
    concept, 18 Januar 2006
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    was heißt, käse macht schnell fett? :eek: sie wird ja nicht 5kg emmentaler reinhauen?! die devise ist: in maßen, statt in massen. schokolade wäre genauso "gesund", wenn ich nicht gleich eine tafel reinstopfe, sondern bewusst 1 rippe genieße.
     
    #15
    starshine85, 19 Januar 2006
  16. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das Zeug heisst bei mit Kaffee :smile:
    Aber wie funktioniert das mit "vor dem aufstehen" ?


    Also viele Ernährungswissenschaftler raten von Käse und generell von Milchprodukten ab, da die angeblich sehr schnell ansetzen.

    Auf den Riegel Schokolade würde ich auch eher verzichten. Schokolade bringt einen irgendwie immer dazu, mehr davon essen zu wollen. Dann lieber erst gar nicht in Versuchung geraten :smile:

    Nudeln sollte man auch nicht zu viel essen, sehr großer Kohlehydratspender.

    Aber eigentlich ging es ja nicht darum, Gewicht zu verklieren und da hilft eigentlich nur Sport. Und wie schrieb ein anderer Forenteilnehmer mal (sorry, weiss nicht mehr wer das war) "es gibt keine lokale Fettverbrennung". Man kann also nur was für den ganzen Körper tun. Natürlich kann man den Muskelaufbau an der einen oder anderen Stelle forcieren.

    Gruß,
    Perrin
     
    #16
    Perrin, 19 Januar 2006
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    das kommt aus dem ayurveda..es muss nicht unbedingt vor dem aufstehen getrunken werden, aber es wäre halt ratsam (wegen toilettengang). ansonsten kannst du dir schon am tag vorher ein glas aufs nachttischkästchen stellen.

    es gibt aber auch schokolade mit 80-90% kakaoanteil, die ist nicht nur gut für die nerven, etc., sondern auch für die gesundheit :smile: (viel kann man ohnehin von so einer nicht essen)
     
    #17
    starshine85, 19 Januar 2006
  18. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Vollkornprodukte verstekcen auch zig Kalorien im Gegensatz zu einem normalem Brötchen..

    Statt Schokoriegel, lieber nen Schokopudding..

    vana

    Ja, wobei diese Schokolade echt ne Liebhaberschoki ist.. die mag man, oder man mag sie net G*

    vana
     
    #18
    [sAtAnIc]vana, 19 Januar 2006
  19. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ja, zb. den diät-schokopudding von schneekoppe (gibts auch in vanille)-kostet zwar um die € 2,50, aber die anschaffung lohnt sich und es schmeckt auch gut.

    ...wie bei allen anderen lebensmitteln..die mag man, oder man mag sie nicht :zwinker:
     
    #19
    starshine85, 19 Januar 2006
  20. desh2003
    Gast
    0
    :kopfwand_alt: Wenns mit Schokoriegel oder Schokopudding, Käse oder nicht anfängt...

    Vollkornprodukt sind deshalb nicht schlecht, weil der Körper mehr Aufwand treiben muss, um die verwertbaren Bestandteile zu verarbeiten.

    Keine Schoko. Fett stark reduzieren (Fett ist aber auch wichtig, da einige Vitamine nicht wasserlöslich sind).
    Statt Süssigkeiten Obst und Gemüse (Bananen, Orangen, Äpfel, Ananas, Tomaten, Salat). Statt Cola (oder Cola light :kopfwand_alt: ) Säfte + Mineralwasser oder Tee.

    Wie kann sowas aussehen:

    Morgens
    Müsli (+Orange +rote Grütze +einfache Flakes)
    Tee

    mittags
    Reis und Putenbrustfilet, Salat
    Saft

    abends
    2 Brote (Geflügelaufschnitt, Tomaten, Salatblätter)
    Tee

    • Um satt zu werden, die entsprechende Menge Müsli, Reis, Brot erhöhen. Davon kann man essen bis zum Umfallen.
    • Wenn man dazwischen Hunger hat: Apfel
    • Bei Heisshunger: Vor dem Essen eine Kleinigkeit essen.
    • Nach dem Essen warten und nicht direkt nachfuttern. Das Sättigungsgefühl stellt sich erst nach 20 min ein.
    • Hört sich vielleicht erst nicht berauschend an, aber man kann das alles richtig lecker aufpeppen.
    • Wenn man vor dem schlafen gehen nochmal Hunger bekommt z.B. Magerquark + Ananasstücken (schön durchgezogen) essen
     
    #20
    desh2003, 19 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Diät
OnTopOfTheWorld
Lifestyle & Sport Forum
20 Mai 2016
2 Antworten
MrBlau
Lifestyle & Sport Forum
25 Januar 2016
0 Antworten
granini86
Lifestyle & Sport Forum
26 Juni 2012
2 Antworten